Medizinische/r Fachangestellte/r

SPITZENMEDIZIN IN HANNOVER
Medizinische Hochschule Hannover
www.mh-hannover.de

Die Medizinische Hochschule Hannover, Geschäftsbereich
Finanzen – Medizinisches Kodier- und Reklamationsmanagement
– sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

ÄRZTLICHE/N ODER
NICHT ÄRZTLICHE/N
DRG-FACHBERATER/IN

in einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Angestelltenverhältnis.
Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rd. 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist einerseits eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und andererseits ein Universitätsklinikum der Maximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.
Der Geschäftsbereich Finanzen bündelt alle zentralen finanzwirtschaftlichen Aufgaben der Medizinischen Hochschule Hannover. Als Teil des Geschäftsbereichs ist das Medizinische Kodier- und Reklamationsmanagement mit ihrem Sachgebiet DRG-Fachberatung verantwortlich für die Abrechnungsprüfungen u.a. gemäß § 275 SGB V sowie die fachliche Unterstützung der medizinischen Kodierfachkräfte.

Ihre Aufgaben:
- eigenverantwortliche Bearbeitung von Anfragen des medizinischen Dienstes der Kassen (MDK)
- MDK-Begehungen und Falldialoge im Rahmen der Prüfverfahrensvereinbarung nach § 275 SGB V gemäß § 17c KHG
- Endkontrolle bzw. Monitoring der medizinischen Kodierung
- Überwachung und Optimierung der Dokumentation und Kodierung für das DRG-System
- fachliche Unterstützung und Ausbildung von medizinischen Kodierfachkräften
- Schulung und Beratung der Fachabteilungen in allen Dokumentations- und Kodierfragen

Ihr Profil:
- ein abgeschlossenes Medizinstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit abgeschlossenem BWL-Studium
- Berufserfahrung im Krankenhaus
- Kenntnisse im DRG-System, in den Schlüsselsystemen ICD 10 und OPS sowie in den Deutschen Kodierrichtlinien
- gute EDV-Kenntnisse in Excel, Access und PowerPoint
- Informations- und Kommunikationsfähigkeit, analytisches und zielorientiertes Vorgehen, wirtschaftliches Denken
und Handeln, Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten:
- einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an der Medizinischen Hochschule Hannover
- ein breites Angebot zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
- strukturiertes und selbstständiges Arbeiten in einem motivierten Team

Die Vergütung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte (möglichst elektronisch) bis zum 21. Juli 2017 an:

Medizinische Hochschule Hannover
Medizinisches Kodier- und Reklamationsmanagement, OE 9043
Petra Herrmann
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
E-Mail: Herrmann.Petra@mh-hannover.de

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Medizinische/r Fachangestellte/r


Einsatzort(e)

Bezeichnung der Bundesagentur
Medizinische/r Fachangestellte/r

Online seit
11. Juli 2017

Details zum Unternehmen


Name
Medizinische Hochschule Hannover

Adressdaten
DE 30625 Hannover

Telefon
0511-532-6331

Bewerbung per Email
Wenn Sie kein E-Mail Programm nutzen dann klicken Sie hier


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges