Stadtplaner/in

Die kreisfreie Seehafenstadt Emden (50.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leiterin / einen Leiter
für den Fachdienst Stadtplanung.

Emden ist geprägt von ihrer Lage am Meer und ihren zahlreichen Kanälen. Der Hafen, die Automobilindustrie und die regenerative Energiewirtschaft prägen das wirtschaftliche Zentrum Ostfrieslands. Als lebenswerte Hafenstadt an der Nordsee verfolgt Emden ehrgeizige Planungsziele im Klima- und Umweltschutzbereich. Im Jahr 2010 wurde die Stadt zur niedersächsischen Klimaschutzkommune gekürt. Durch die Förderung als Masterplan-Kommune ist die Stadt Emden im Jahr 2016 in den Kreis der 22 Vorreiterkommunen im kommunalen Klimaschutz in Deutschland aufgenommen worden. Die Stadt ist erfolgreicher Fachhochschulstandort, besitzt mit dem Ostfriesischen Landesmuseum, der Emder Kunsthalle und der Johannes á Lasco Bibliothek kulturelle Einrichtungen von hohem Wert und bietet als Einkaufs- und Tourismusstadt einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Alle Schulformen sind am Standort vorhanden.

Der Fachdienst Stadtplanung mit seinen 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Teil des Fachbereiches Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Er hat folgende Aufgabenschwerpunkte:
- Raumordnung (Regionalplanung und grenzüber-schreitende Planung)
- Ganzheitliche Stadt- und Entwicklungsplanung
- Bauleitplanung
- Stadtgestaltung und Freiraumplanung
- Stadtsanierung und Dorferneuerung
- Städtebauliche Einzelbaumaßnahmen/ Projektmanagement
- Verkehrsplanung/ÖPNV
- Städtebauliche Verträge
- Erschließungsrecht, Straßenwidmungen

Voraussetzung für die Besetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium folgender Fachrichtungen:
- Raumplanung oder
- Raum- und Umweltplanung oder
- Städtebau- und Stadtplanung oder
- Stadt- und Regionalplanung oder
- Architektur
Bevorzugt werden Bewerber/innen mit 2. Staatsexamen der Fachrichtung Städtebau.

Darüber hinaus ist eine Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren im Bereich Städtebau- und Stadtplanung nachzuweisen. Die Stadt Emden erwartet von den Bewerberinnen und Bewerbern Entwurfsqualitäten, fundierte planungsrechtliche Kenntnisse sowie Erfahrung in der Umsetzung von städtebaulichen Projekten als auch in der Organisation und Durchführung von vielschichtigen Beteiligungsprozessen mit Investoren, Projektentwicklern, Verbänden, Bürgerinnen und Bürgern.

Die Bewerberin/Der Bewerber muss über Erfahrung im Führen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfügen. Der Nachweis der Berufs- und Führungserfahrung kann auch durch Leitung komplexer Vorhaben auf dem Gebiet des Städtebaus mit hohen eigenverantwortlichen Steuerungs- und Lenkungsanforderungen nachgewiesen werden. Entsprechende Referenzen sind der Bewerbung beizufügen.

Von der Fachdienstleitung Stadtplanung wird erwartet, dass sie für ihr Aufgabenfeld Einfühlungsvermögen und Kooperationsfähigkeit besitzt, kritik- und konfliktfähig ist, Eigeninitiative, Kreativität und Innovationsfähigkeit besitzt sowie verantwortungsbewusst und entscheidungsfreudig ist.

Es ist wünschenswert, dass die Leiterin/der Leiter des Fachdienstes Stadtplanung ihren/seinen Wohnsitz in Emden nimmt. Darüber hinaus sollten Sie mit den üblichen PC-Anwendungen vertraut sein; wünschenswert wären auch Kenntnisse in fachbezogenen PC-Anwendungen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind willkommen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich bei Vorliegen der Voraussetzungen nach den einschlägigen Vorschriften des niedersächsischen Beamtenrechts bzw. nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Dienstposten ist nach Besoldungsgruppe A 15 NBesG bewertet; für Beschäftigte richtet sich das Entgelt nach Entgeltgruppe 14 TVöD.

Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen bis zum 08.09.2017 an die unten genannte Adresse.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Stadtbaurat Andreas Docter, Tel.: 04921/87-1361, und dem Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung und Wirtschafts-förderung, Herrn Rainer Kinzel, Tel.: 04921/87-1388, sowie unter www.emden.de.

Stadt Emden
FD Personal
Frickensteinplatz 2
26721 Emden

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Stadtplaner/in

Branche
Bau

Einsatzort(e)

Bezeichnung der Bundesagentur
Stadtplaner/in

Online seit
22. August 2017

Details zum Unternehmen


Name
Stadt Emden

Adressdaten
DE 26721 Emden

Telefon
04921-87-0


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges