Abwassertechniker/in

Die Kreisstadt Roth (ca. 25.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen
Zeitpunkt im Fachgebiet 4 Planen und Bauen, Sachgebiet 42 Tiefbau,
Kläranlage der Stadt Roth eine

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) oder einen
Ver- und Entsorger/in - Fachrichtung Abwasser

Neben 200 km Kanalnetz mit den üblichen Kanalsonderbauwerken, 36 Regenüberlaufbecken und Abwasserpumpstationen, betreibt die Stadt Roth eine 2-stufige Zentralkläranlage mit einer Ausbaugröße von derzeit 65.000 EW mit Anlagen zur anaeroben Schlammstabilisierung und Prozesswasserbehandlung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

- Betriebs-, Kontroll-, Einstellungsarbeiten sowie Störungsbeseitigung an den maschinen- und
verfahrenstechnischen Anlagenteilen der Zentralkläranlage und der Pumpwerke
- Bedienen, Warten und Pflegen der Onlinemessungen
- Arbeiten und Datenauswertung mit dem Prozessleitsystem Aqasys
- Kanalnetzüberwachung und -betreuung
- Durchführen von Reparaturen und Wartungsarbeiten
- Übernahme von Bereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihre Qualifikation:

- Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w) bzw. als Ver- und Entsorger/in,
Fachrichtung Abwasser
- EDV-Kenntnisse (Word, Excel), Umgang mit Prozessleittechnik von Vorteil
- Atemschutztauglichkeit gemäß G 26.2
- Besitz der Führerscheinklasse BE (wünschenswert CE)
- Gutes technisches Verständnis im Bereich der Instandhaltung, Wartung und Maschinenabläufe

Wir erwarten:

- Hohe fachliche Kompetenz
- Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit,
Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
- Wohnsitznahme in der näheren Umgebung

Wir bieten:

- Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung in einem modernen
Betrieb mit leistungsfähigem Team
- Eine der beruflichen Qualifikation und den Erfahrungen entsprechenden Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD)

Wir unterstützen die Gleichberechtigung in allen Punkten.Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Arnold, Tel. 09171 857801 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
bis spätestens 20. November 2017 an die

Stadt Roth, Hauptamt, Kirchplatz 4, 91154 Roth
oder per E-Mail: hauptamt@stadt-roth.de

Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Abwassertechniker/in

Branche

Einsatzort(e)

Bezeichnung der Bundesagentur
Abwassertechniker/in

Online seit
10. Oktober 2017

Details zum Unternehmen


Name
Stadt Roth - Hauptamt -

Ansprechpartner
Herr Arnold

Adressdaten
DE 91154 Roth

Telefon
09171-857801

Bewerbung per Email
Wenn Sie kein E-Mail Programm nutzen dann klicken Sie hier


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges