Assistenzarzt/-ärztin Psychiatrie und Psychotherapie

Die Psychiatrie Baselland gehört zu den führenden psychiatrischen Institutionen der Nordwestschweiz mit einem Umsatz von jährlich rund 100 Millionen Franken. Sie behandelt mehr als 10‘000 Patientinnen und Patienten pro Jahr und beschäftigt an acht Standorten im Kanton fast 1‘000 Mitarbeitende aus zahlreichen Nationen. Hauptsitz ist in Liestal. Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen. Fünf Zentren und eine Privatklinik sind auf verschiedene Erkrankungen spezialisiert und gewährleisten mit ihren Therapien eine hohe Behandlungskontinuität für die Patientinnen und Patienten.
Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für eine Akutabteilung im Zentrum für Alterspsychiatrie eine/n stationär tätige/n
Assistenzärztin/Assistenzarzt (70-100%)
Die Psychiatrie Baselland ist eine bedeutende Aus- und Weiterbildungsstätte für zahlreiche akademische und nicht akademische Berufe im Gesundheitswesen und anderen Fachbereichen. Unsere stationären Abteilungen sind anerkannt als Weiterbildungsstätte Kategorie A und das Zentrum für Alterspsychiatrie in der Kategorie C und D1-A, unsere Ambulatorien für drei Jahre ambulant (A) und zwei Jahre für den Schwerpunkttitel Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie.
Auf der offen geführten alterspsychiatrischen Akutstation für die Behandlung psychiatrischer Patienten in höherem Lebensalter (60+) mit altersentsprechenden Einschränkungen werden fast alle psychischen Störungen behandelt. Der Schwerpunkt liegt diagnostisch bei den affektiven Störungen.
In unseren Zentren für Krisenintervention, Abhängigkeitserkrankungen, spezifische Psychotherapie und Psychosomatik, psychosoziale Therapien, Alterspsychiatrie und in unserer Privatklinik legen wir grossen Wert auf eine beziehungsorientierte Psychotherapie. Im Mittelpunkt stehen unsere Patienten, denen wir eine wertschätzende Haltung entgegenbringen und mit denen wir intensiv zusammenarbeiten. Die therapeutische Tätigkeit ist eingebettet in ein interdisziplinäres Team sowie im stationären und teilstationären Bereich in ein therapeutisches Milieu.
Wir bieten Ihnen ein breites Weiterbildungs- und Supervisionsangebot sowie eine strukturierte FMH-Weiterbildung im Rahmen des vom Direktor Erwachsenenpsychiatrie geleiteten regionalen Weiterbildungsverbunds, dem Basler Regionalnetz. Eine wertschätzende und inspirierte Arbeitsatmosphäre sowie ein kollegiales Umfeld runden diese attraktive Stelle ab.
Wir erwarten von Ihnen Freude an der psychiatrischen und psychotherapeutischen Arbeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement.
Idealerweise bringen Sie Erfahrung in Psychiatrie oder klinischer Medizin sowie psychotherapeutisches Interesse mit. Sie haben die Möglichkeit, vernetzt mit anderen Institutionen zu arbeiten. Ihre aktive Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Fragen der Gesamtinstitution ist erwünscht. Im Rahmen der Rotation ist ein Wechsel auf eine Abteilung der anderen Zentren oder in den ambulanten Bereich vorgesehen.
Die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift so wie eine Registrierung bei der MEBEKO setzen wir voraus.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Silvia Tenés Reino, Chefärztin Zentrum für Alterspsychiatrie. Telefon 061 553 52 81 oder per E-Mail: silvia.tenes@pbl.ch.
Wir freuen uns auf Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen richten Sie diese bitte an Prof. Dr. Joachim Küchenhoff, Direktor Erwachsenenpsychiatrie, E-Mail: joachim.kuechenhoff@pbl.ch, www.pbl.ch.

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Assistenzarzt/-ärztin Psychiatrie und Psychotherapie


Einsatzort(e)

Bezeichnung der Bundesagentur
Assistenzarzt/-ärztin Psychiatrie und Psychotherapie

Online seit
3. Dezember 2017

Details zum Unternehmen


Name
Psychiatrie Baselland

Adressdaten
CH 4410 Liestal

Telefon
0041/61553-5281

Bewerbung per Email
Wenn Sie kein E-Mail Programm nutzen dann klicken Sie hier


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges