Oberarzt/-ärztin

LVR-Klinikverbund
LVR-Klinik Bedburg-Hau

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Bedburg-Hau zum nächstmöglichen Termin
eine Fachärztin/einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie als

Oberärztin/Oberarzt

für das Medizinische Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schwerer
Mehrfachbehinderung (MZEB) sowie auch für die Institutsambulanz und das Aufnahmemanagement für
die Abteilung Allgemeine Psychiatrie III.
Sowohl das MZEB als auch die Institutsambulanz und das Aufnahmemanagement sind an die Abteilung
Gerontopsychiatrie der Abteilung Allgemeine Psychiatrie III angegliedert.

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,6
Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 19 Museen und Kultureinrichtungen, drei
Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen
und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Die LVR-Klinik Bedburg-Hau ist eine psychiatrische, neurologische und kinder- und jugendpsychiatrische Fachklinik
mit 923 Planbetten, gegliedert in 10 Fachabteilungen. Wir sind eine anerkannte Weiterbildungseinrichtung zur Erlangung der Fachärztin/des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie, für Neurologie sowie für die Schwerpunktweiterbildung Forensische Psychiatrie. Bedburg-Hau liegt in unmittelbarer Nähe der niederrheinischen Kreisstadt Kleve (ca. 50.000 Einwohner), die neben allen weiterführenden Schulen auch über eine Hochschule mit zurzeit ca. 6.000 Studierenden verfügt. Die Großstädte des Ruhrgebietes sind ebenso wie die niederländischen Städte
Nijmegen (Universitätsstadt) und Arnhem in kurzer Zeit zu erreichen.

Ihre Aufgaben
Oberärztliche Supervision der neu entstehenden Ambulanzform (medizinisches Behandlungszentrum für Erwachsene
mit geistiger Behinderung oder schwerer Mehrfachbehinderungen-MZEB)
Weiterentwicklung des Konzeptes des MZEB´s
Oberärztliche Supervision der Institutsambulanz
Oberärztliche Supervision der Aufnahmekoordination für das Aufnahmemanagement der Klinik (Abteilungen Allgemeine Psychiatrie, Sucht, Gerontopsychiatrie)
Engagement im Bereich der Organisationsentwicklung
Mitwirkung an der Fort- und Weiterbildung der ärztlichen, psychologischen Kolleginnen/Kollegen

Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung:
Facharztanerkennung im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie
Erfahrungen in der Arbeit im Gesamtspektrum der Psychiatrie
Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Therapieangebote
Engagement für die ärztliche und psychotherapeutische Weiterbildung

Wünschenswert ist:
Engagement und Freude an der Arbeit im Team
Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen.

Wir bieten Ihnen
Leistungsgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe III TV-Ärzte/VKA
Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
Einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns
eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Auch der mögliche Wunsch einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein.

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an die Chefärztin der Abteilung Allgemeine Psychiatrie III, Frau Dorothee Maliszewski-
Makowka, Telefon: 02821 81 2201 oder Email: dorothee.maliszewski-makowka@lvr.de. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und den Landschaftsverband Rheinland
finden Sie im Internet unter www.klinik-bedburg-hau.lvr.de bzw. www.lvr.de.

Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir
freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen zu verzichten.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.01.2018 an die

LVR-Klinik Bedburg-Hau
Personalabteilung
Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Oberarzt/-ärztin



Bezeichnung der Bundesagentur
Oberarzt/-ärztin

Online seit
11. Dezember 2017

Details zum Unternehmen


Name
LVR-Klinik Bedburg-Hau

Ansprechpartner
Frau Dorothee Maliszewski-Makowka

Adressdaten
DE 47551 Bedburg-Hau

Telefon
02821-81 2201

Bewerbung per Email
Wenn Sie kein E-Mail Programm nutzen dann klicken Sie hier


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges