Facharzt/-ärztin Kinder- und Jugendmedizin

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Der Landrat

Öffentliche Stellenausschreibung

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit Sitz in Köthen (Anhalt) sucht schnellstmöglich für das Gesundheitsamt eine/-n

Arzt/Ärztin
Facharzt/Fachärztin
für die Sachgebietsleitung des Kinder- und
Jugendärztlichen Dienstes und stellvertretenden
Amtsleiter

unbefristet mit 40 Wochenstunden. Einsatzort ist Köthen.

1. Aufgabenschwerpunkte

Leitung des Sachgebietes Kinder-und jugendärztlicher Dienst
fachliche Anleitung der Mitarbeiter/-innen
Planung und Kontrolle organisatorischer Arbeitsabläufe
Öffentlichkeitsarbeit

Fachspezifische Aufgaben
Kindergarten-, Schuleingangs- und Schuluntersuchungen im Gesundheitsamt und in
den Einrichtungen (Einsatz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld an den Verwaltungsstand-
orten Köthen, Bitterfeld und Zerbst sowie in allen Kindergärten und Schulen)
Sozialmedizinische Begutachtung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB XII
und SGB VIII
schulärztliche Beratungen
Mitarbeit bei Bekämpfung übertragbarer Krankheiten in Schulen, Vorschuleinrichtungen, Tagesstätten und Heimen
Vorsorgeuntersuchungen der Schulkinder nach gesetzlichen Vorgaben

2. Anforderungsprofil
erfolgreich abgeschlossenes Studium als Arzt/Ärztin
Abschluss als Facharzt in der Kinder- und Jugendheilkunde wünschenswert
Weiterbildung bzw. Erfahrungen und Kenntnisse in der Kinder- und Jugendmedizin vorteilhaft
Berufserfahrung wünschenswert
Führungserfahrung von Vorteil
IT-Kenntnisse (Standardprogramme) erforderlich
Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Vergütung
erfolgt nach BRKG)
Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

2. Wir bieten Ihnen
flexible Arbeitszeitgestaltung im Gleitzeitmodell
Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
verantwortungsvolle Führungstätigkeit mit der Option zur stellvertretenden Amtsleitung bei persönlicher Eignung
Unterstützung beim Erwerb des Facharztes für Öffentliches Gesundheitswesen
Gewährung einer Zulage bei Vorliegen der Facharztausbildung in der Kinder- und Jugendmedizin
bei Vorhandensein der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung möglich

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-Tarifbereich Ost). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 14 bzw. bei vorhandener Qualifikation als Facharzt/Fachärztin der Kinder- und Jugendmedizin in Entgeltgruppe 15. Außerdem wird eine Zulage für Fachärzte der Kinder und Jugendmedizin nach der Arbeitgeberrichtlinie der VKA (Fachärzte-ÖGD-RL) gezahlt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte zum Aufgabenbereich steht Ihnen der Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes Herr Dr. med. Norbert Preden unter der Rufnummer 03496/60 17 50 und unter norbert.preden@anhalt-bitterfeld.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen etc. senden Sie bitte an den

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Amt für Organisation, Personal und EDV
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Hinweise:
Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.
Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurück geschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung innerhalb 3 Monate nach Bewerbungsfristende.

U. Schulze
Landrat

Details zum Stellenangebot

Angebotene Position
Facharzt/-ärztin Kinder- und Jugendmedizin



Bezeichnung der Bundesagentur
Facharzt/-ärztin Kinder- und Jugendmedizin

Online seit
19. Dezember 2017

Details zum Unternehmen


Name
Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Ansprechpartner
Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes Herr Dr. med. Norbert Preden

Adressdaten
DE 06366 Köthen

Telefon
03496/60 17 50

Bewerbung per Email
Wenn Sie kein E-Mail Programm nutzen dann klicken Sie hier


Social Media

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook
Google Plus
Twitter

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915-194
  • EMail

Sonstiges