Stellenanzeigen nach Wunsch
Neben der Veröffentlichung einer vakanten Stelle in dieser Internet Jobbörse hat es sich als effizient erwiesen, auch die Fachzeitung „Stellenmarkt-direkt.de”, die bundesweit im ausgesuchten Zeitschriften-Fachhandel erscheint, mit zu belegt. Da es in der heutigen Zeit einfach optimal für eine gute Resonanzverstärkung ist, eine Stellenausschreibung sowohl in der klassischen Form einer Anzeige in einer Fachzeitung, als auch in einer modernen, innovativen Form im Internet unter unserer gut eingeführten Online Stellenbörse vor zu nehmen.

Dabei helfen Ihnen unsere geschulten und erfahrenen Medienberater/-innen gerne weiter (Kontakt). Auch kann unser kreatives, professionelles Grafik- und Satzstudio für die Gestaltung der Stellenanzeige genutzt werden.
Aktuelle News aus dem Stellenmarkt
Ausufernde Bürokratie ist für viele Handwerksbetriebe ein großes Hindernis, da die dafür benötigte Zeit nicht zur Erledigung der zahlreichen Aufträge genutzt werden kann. Um den Unternehmen zu helfen, hat eine Expertengruppe zum Bürokratieabbau in der EU unter der Leitung des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber in den vergangenen sieben Jahren 45 Stellungnahmen bei EU-Politikern eingereicht. Darin wurde insgesamt ein Sparpotenzial von 41 Milliarden Euro identifiziert. Den Abschlussbericht legten die Experten in Brüssel bei einer Konferenz zur besseren Rechtsetzung vor.
weiter lesen

In Zusammenarbeit mit dem westfälischen Landesinnungsverband führte die Handwerkskammer Südwestfalen bei den Dachdeckern den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene durch.
weiter lesen

Der Bundessieger des »Praktischen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks« bei den Augenoptikern kann immer stolz auf eine besondere Leistung sein. In diesem Jahr aber darf sich Kathrin Derksen aber nachhaltig freuen und ein herausragendes handwerkliches Talent für sich reklamieren. Die Augenoptikerin, die vor dem Prüfungsausschuss der Augenoptikerinnung Rheinland-Pfalz/Saarland in diesem Jahr ihre Gesellenprüfung mit Bravour bestanden hatte, stach bei 17 mit der Note »Gut« bewerteten Arbeiten im Bundeswettbewerb mit Ihrer Brillenfassung noch einmal heraus.
weiter lesen