Pflegerische Bereichsleitung (m*w) für verschiedene Fachrichtungen in Reutlingen
Pflegerische Bereichsleitung (m*w) für verschiedene Fachrichtungen

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Trägerin des Klinikums am Steinenberg Reutlingen, der Ermstalklinik Bad Urach, der Albklinik Münsingen sowie zwei MVZ mit insgesamt 776 Betten und versorgt jährlich ca. 40.000 stationäre und ca. 84.000 ambulante Patienten. Das Klinikum am Steinenberg ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.

Wir suchen für die Kreiskliniken Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine
Pflegerische Bereichsleitung (m*w)
für verschiedene Fachrichtungen

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter ‚Beruf & Karriere’. Bei Fragen steht
Ihnen Frau Dr. Proksch unter der Telefonnummer 07121/200-3951 gerne zur Verfügung. Bitte senden
Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Nennung der Job-Nr. 112 888 per E-Mail an
karriere@kreiskliniken-reutlingen.de oder postalisch an:
KREISKLINIKEN REUTLINGEN GMBH
SERVICEABTEILUNG PERSONAL UND RECHT
STEINENBERGSTRASSE 31 · 72764 REUTLINGEN

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Trägerin des Klinikums am Steinenberg Reutlingen, der Ermstalklinik Bad Urach, der Albklinik Münsingen sowie zwei MVZ mit insgesamt 776 Betten und versorgt jährlich ca. 40.000 stationäre und ca. 84.000 ambulante Patienten. Das Klinikum am Steinenberg ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.

Unser Anspruch ist, erstklassig für unsere Patienten zu sorgen. Wir suchen Sie, um unseren Patienten weiterhin ein Höchstmaß an medizinischer Behandlungsqualität zu bieten. Sofern Sie uns hierbei unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen für Kreiskliniken Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

Pflegerische Bereichsleitung (m*w)
für verschiedene Fachrichtungen

Ihr Aufgabengebiet:
Die Aufgabe der Bereichsleitung ist auf interdisziplinäre Zusammenarbeit ausgerichtet.
Die Tätigkeit der Bereichsleitung ist sowohl auf die Organisation des Stationsalltags mit der Standardisierung von Routineabläufen gerichtet, wie auch auf die Weiterentwicklung des gesamten Bereichs, einschließlich dessen Mitarbeiter. Dies umfasst beispielhaft:
• Sie verantworten die operative Personalarbeit (z.B. Dienstplanung, Personalgewinnung, Mitarbeitergespräche) und richten diese an den künftigen Erfordernissen einer modernen Kliniklandschaft aus.
• Sie überwachen definierte Kennzahlen sowie die jährliche Urlaubsplanung / Überstundenentwicklung für alle Stationen des Bereichs
• Sie arbeiten eng mit der Pflegedirektion und der Personalabteilung zusammen und tauschen sich regelmäßig über aktuelle Themen und Projekte aus. Sie übernehmen und koordinieren selbstständig Projekte aus dem Bereich Pflege.
• Sie geben Impulse für Organisation, Prozesse und Zusammenarbeit und begleiten die Stationen hinsichtlich der Erreichung definierter Ziele.
• Sie sind mitverantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Anleitungskonzepte für Auszubildende
• Sie steuern aktiv den Behandlungsprozess und die Belegung gemeinsam mit den zuständigen leitenden Ärzten der Fachrichtungen

Ihr Profil:
• Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation
• Idealerweise Studium Pflegemanagement auf Masterniveau oder die Bereitschaft ein solches zu absolvieren
• Sie besitzen Führungskompetenz, die sich in Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Motivationsfähigkeit und Kritikfähigkeit ausweist, haben ein situativ angepasstes Problemlösungsverhalten und die Fähigkeit, auf unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen einzugehen. Sie sind versiert in gesundheitsökonomischen Fragestellungen und zeichnen sich durch analytische Fähigkeiten und die Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung aus.

Unser Angebot:
• Wir bieten Ihnen Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team sowie in einem verantwortungsvollem, abwechslungsreichem Aufgabengebiet
• Eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
• Leistungsgerechte Vergütung nach EG P 14 TVöD-K mit allen Zulagen sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes inkl. zusätzlicher Altersversorgung
• Umfassende Angebote und Kinderbetreuungsmöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Attraktive und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote über Angebote an unserer hauseigenen Akademie und auch bei externen Fortbildungspartnern
• Weitere, attraktive Angebote für Beschäftigte im Rahmen unseres Programms für Best Ager
• Angebote zur sportlichen Betätigung und mehr finden Sie in unserem Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Hohes Freizeit- und Kulturangebot in einer attraktiven Region – mit der schwäbischen Alb direkt vor der Haustür

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter ‚Beruf & Karriere’. Bei Fragen steht Ihnen Frau Dr. Proksch unter der Telefonnummer 07121/200-3951 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Nennung der Job-Nr. 112888 per Email an karriere@kreiskliniken-reutlingen.de oder postalisch an:

Kreiskliniken Reutlingen GmbH – Serviceabteilung Personal und Recht
Steinenbergstraße 31 · 72764 Reutlingen
E-Mail: karriere@kreiskliniken-reutlingen.de


Daten des Stellenausschreibers:

Kreiskliniken Reutlingen GmbH
Steinenbergstr. 31
DE - 72764, Reutlingen
07121-2000