Regulatory-Affairs-Manager/in in Wächtersbach
Regulatory-Affairs-Manager/in

sfm medical devices GmbH ist der führende OEM-Partner für die Entwicklung und Herstellung medizinischer Einmalprodukte und Pharma-Applikatoren

Zur Verstärkung unserer Abteilung Produktentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine/n engagierte/n und zuverlässige/n

Regulatory Affairs Specialist (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

Erarbeiten aller regulatorischen Vorgaben im Team und gemeinsam mit dem Leiter Entwicklung & Regulatory Affairs
Eigenverantwortliche Leitung von internationalen Produkt-Zulassungen; auch in Zusammenarbeit mit externen Partner
Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation,
Überwachung des Marktes nach der Inverkehrbringung und Erstellung der regelmäßigen Berichte hierzu
Abteilungsübergreifende Beratung für regulatorische Angelegenheiten und Mitarbeit in Entwicklungsprojekten
Kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse, Dokumentationen und Arbeitsanweisungen

Ihr Profil:
Ingenieurwissenschaftliches Studium, idealerweise Medizintechnik und/oder
Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik
Erfahrung in der Erstellung der Technischen Dokumentation
Idealerweise Erfahrung im Bereich medizinische Kanülen, sterile Einmalprodukte der Klasse 1 s und 2a
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Analytische und strukturierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein

Wenn Sie sich in dem skizzierten Anforderungsprofil wiedererkennen, Teamfähigkeit besitzen und eine hohe Eigenverantwortung mitbringen, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an
Frau Zöller, Personalabteilung.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

sfm medical devices GmbH
- Personalabteilung -
Brückenstraße 5
63607 Wächtersbach
Tel.: + 49 (60 53) 805-105
E-Mail: Bewerbung@sfm.de
www.sfm.de

Ingenieur Medizintechnik
Medizintechnikingenieur
Hessen


Daten des Stellenausschreibers:

sfm medical devices GmbH
Brückenstaße 5
DE - 63607, Wächtersbach
06053-805-105