Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Facharzt (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das St.-Marien-Hospital Lünen einen Facharzt (m/w/d) bzw. Assistenzarzt (m/w/d) diagnostische und interventionelle Radiologie Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus- Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie versorgt das gesamte Krankenhaus mit einem breiten Spektrum diagnostischer und interventionell-radiologischer Leistungen. Es ist integriert in das Interdisziplinäres Neurozentrum inklusive Stroke-Unit, das Interdisziplinäre Tumorzentrum und das am Haus etablierte Brustzentrum. Das Klinikum Lünen ist Mitglied im Traumanetzwerk Nord-West und als Regionales Traumazentrum zertifiziert und übernimmt als Standort des Rettungshubschraubers Christoph 8 Aufgaben in der Versorgung Schwerstverletzter. Ihr Profi: Wir suchen einen fachlich wie menschlich qualifizierten Facharzt und einen Assistenzarzt mindestens im 2. Weiterbildungsjahr. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, besitzen ein hohes Maß an Patientenorientierung, Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz und verstehen sich als Teamplayer. Interdisziplinäre Kooperation und die Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Handeln runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen durch unsere Schwerpunkte eine strukturierte Weiterbildung in Diagnostischer Radiologie (60 Monate) mit der Möglichkeit des Erwerbs der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie (36 Monate). Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie / Neuroradiologie ist vollständig umfangreich und modern ausgestattet: · durchgängige Digitalisierung mit kompletter RIS/PACS-Einbindung, Diktat über Spracherkennung, · 320 Zeilen- und 80 Zeilen-CT mit umfangreich ausgestatteter Vitrea Workstation, · Digitale Detektor-Radiographie, Multifunktionsarbeitsplatz mit DSA-Option, · Mammographie mit Tomosynthese und stereotaktischer Vakuum-Saugbiopsie · voll ausgestattetes 1,5T MRT inklusive Kardiodiagnostik und kompletter funktioneller Neurobildgebung. · Biplan-Angiographie inklusive Dyna-CT für Diagnostik und umfangreiches interventionelles Spektrum inklusive Neurointerventionen · PET-CT in Kooperation mit der Nuklearmedizinischen Klinik Es erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima und breitgefächertes Aufgabengebiet in einem Krankenhaus, in dem eine offene und engagierte Kooperation mit anderen klinischen Fächern selbstverständlich ist. Interessiert? Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Priv.-Doz. Dr. med. M. König, Chefarzt der Klinik für Diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, Telefon 02306 / 77-2850. Bewerben Sie sich bitte direkt online über unsere Karriereseite: https://www.klinikum-luenen.de/beruf-karriere/stellenangebote/

MFA (m/w/d)

Dr.med. Kathrin Jansen - 44532, Lünen, DE

MFA (m/w/d) in Vollzeit/ Teilzeit auch nachmittags zum nächstmöglichen Zeitpunkt in die schöne Stadt Lünen an der Lippe gesucht. Es erwartet Sie ein nettes Team in modernen Räumlichkeiten. Vorkenntnisse in Gynäkologie, Urologie oder Chirurgie wären schön, jedoch nicht Bedingung. Sie erhalten Dienstkleidung, einen Parkhausstellplatz sowie umsatzabhängige Zulagen. Was Sie mit bringen sollten: Interesse und Vorkenntnisse in Organisation Abrechung und Buchhaltung würden wir sehr begrüßen gerne auch Quereinsteiger ZFA, Hotellerie o. ä. sind willkommen Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per Mail an: praxis@jansen-frauenarzt.de Praxis Dr. med. Kathrin Jansen Frauenärztin Lange Straße 24 44532 Lünen Homepage: www.jansen-frauenarzt.de

Facharzt (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das St.-Marien-Hospital Lünen einen Facharzt (m/w/d) bzw. Assistenzarzt (m/w/d) diagnostische und interventionelle Radiologie Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus- Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie versorgt das gesamte Krankenhaus mit einem breiten Spektrum diagnostischer und interventionell-radiologischer Leistungen. Es ist integriert in das Interdisziplinäres Neurozentrum inklusive Stroke-Unit, das Interdisziplinäre Tumorzentrum und das am Haus etablierte Brustzentrum. Das Klinikum Lünen ist Mitglied im Traumanetzwerk Nord-West und als Regionales Traumazentrum zertifiziert und übernimmt als Standort des Rettungshubschraubers Christoph 8 Aufgaben in der Versorgung Schwerstverletzter. Ihr Profi: Wir suchen einen fachlich wie menschlich qualifizierten Facharzt und einen Assistenzarzt mindestens im 2. Weiterbildungsjahr. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, besitzen ein hohes Maß an Patientenorientierung, Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz und verstehen sich als Teamplayer. Interdisziplinäre Kooperation und die Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Handeln runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen durch unsere Schwerpunkte eine strukturierte Weiterbildung in Diagnostischer Radiologie (60 Monate) mit der Möglichkeit des Erwerbs der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie (36 Monate). Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie / Neuroradiologie ist vollständig umfangreich und modern ausgestattet: · durchgängige Digitalisierung mit kompletter RIS/PACS-Einbindung, Diktat über Spracherkennung, · 320 Zeilen- und 80 Zeilen-CT mit umfangreich ausgestatteter Vitrea Workstation, · Digitale Detektor-Radiographie, Multifunktionsarbeitsplatz mit DSA-Option, · Mammographie mit Tomosynthese und stereotaktischer Vakuum-Saugbiopsie · voll ausgestattetes 1,5T MRT inklusive Kardiodiagnostik und kompletter funktioneller Neurobildgebung. · Biplan-Angiographie inklusive Dyna-CT für Diagnostik und umfangreiches interventionelles Spektrum inklusive Neurointerventionen · PET-CT in Kooperation mit der Nuklearmedizinischen Klinik Es erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima und breitgefächertes Aufgabengebiet in einem Krankenhaus, in dem eine offene und engagierte Kooperation mit anderen klinischen Fächern selbstverständlich ist. Interessiert? Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Priv.-Doz. Dr. med. M. König, Chefarzt der Klinik für Diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, Telefon 02306 / 77-2850. Bewerben Sie sich bitte direkt online über unsere Karriereseite: https://www.klinikum-luenen.de/beruf-karriere/stellenangebote/

Controller (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Controller (m/w/d) im kaufmännischen Controlling Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus-Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Der Jahresumsatz beträgt 170 Millionen Euro. Aufgaben: - Erstellung und Weiterentwicklung des betrieblichen Reportings - Durchführung von Kalkulationen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen - Mitwirkung der der Wirtschaftsplanung - Vorbereitung der Budgetverhandlungen - Ausbau der Kostenstellenrechnung - Projektarbeiten Qualifikation: - Abgeschlossenes Studium in einem betriebswirtschaftlich orientierten Studiengang oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation - Krankenhauserfahrung im Bereich Controlling, Kostenrechnung oder Rechnungswesen - Fundierte Kenntnisse des Krankenhausentgeltsystems - Gute Kenntnisse von MS Office Produkten, gerne auch SAP und QlikView - Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Interessiert? Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Martina Blewonska (Leitung betriebswirtschaftliches Controlling), Telefon 02306 / 77-2201. Bewerben Sie sich bitte direkt online über unsere Karriereseite: https://www.klinikum-luenen.de/beruf-karriere/stellenangebote/

Arzt Frauenheilkunde (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt (m/w/d) für die Weiterbildung in dem Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe Die Katholische Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus-Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen in ihren operativen und nichtoperativen Fachgebieten zusammen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Über 1.800 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich für die qualitativ exzellente Betreuung der Patienten. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist überregional anerkannt. In familienfreundlicher Atmosphäre werden jährlich über 850 Kinder geboren. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Perinatal Zentrum „Vestische Kinder-und Jugendklinik Datteln“ (Baby-Notarztwagen, tägliche Kinderarztvisiten). Die Frauenklinik ist zertifiziertes Zentrum für Brusterkrankungen. Pro Jahr werden ca. 150 Primärkarzinome behandelt. Alle gängigen onkoplastischen rekonstruktiven und plastischen Operationen der weiblichen Brust werden angeboten. Eine große Chemotherapie-Ambulanz ergänzt das Behandlungsspektrum. Weitere Schwerpunkte bilden die große Tumorchirurgie der Genitalkarzinome sowie die minimalinvasive Chirurgie (LAVH, LASH und pelvine/paraaortale Lymphonodektomie). Die Frauenklinik ist zertifiziertes Inkontinenz- und Beckenbodenzentrum. Für die Diagnostik steht ein eigener urodynamischer Messplatz zur Verfügung, alle modernen Operationsverfahren (z.B. Netzinterponate) kommen zum Einsatz. Der Chefarzt der Abteilung verfügt sowohl über die volle Weiterbildungsermächtigung, als auch über die Schwerpunktbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“, so dass interessierte Fachärztinnen/Fachärzte ihre Ausbildung hier vervollständigen können. Ihr Profi: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine(n) engagierte(n) Ärztin/Arzt in der Weiterbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, besitzen ein hohes Maß an Patientenorientierung, Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und verstehen sich als „Teamplayer“. Interdisziplinäre Kooperation und die Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Handeln runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen: · eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit · ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit der Möglichkeit einer selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeitsweise · Teilnahme an exzellenten Fort- und Weiterbildungen sowie Seminaren · Vergütung nach den Arbeitsvergütungsrichtlinien der AVR inkl. aller Sozialbezüge (z.B. Betriebliche Altersvorsorge) Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. med. Donat Romann, unter der Tel.-Nr. 02306/77-2701 zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt direkt online über unsere Karriereseite: https://www.klinikum-luenen.de/beruf-karriere/stellenangebote/

Medizinisch-technische Radiologieassistenten

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Die Katholische Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) (m/w/d) (Voll- oder Teilzeit) Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St.-Marien-Hospital Lünen und St. Christophorus-Krankenhaus Werne mit insgesamt 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen in ihren operativen und nichtoperativen Fachgebieten zusammen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Über 1.800 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich für die qualitativ exzellente Betreuung der Patienten. Die Abteilung ist ausgestattet mit: • 2 Multislice CT • 1 Kernspintomograph 1,5 Tesla • 1 Biplanare Angiographieanlage • 2 Mammographieanlagen mit Biopsieeinrichtung • 2 Buckytischen mit Rasterwandgerät (Volldigitalisierung befindet sich in Planung) • 1 Durchleuchtungsanlage in Kooperation mit der Internistischen Abteilung • Speicherfoliensystem, KIS-System iMedOne der Firma Telekom Healthcare, RIS – PACS-System der Firma Sectra Unser Angebot: Ein qualifiziertes, motiviertes und kollegiales Team erwartet Sie. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung (AVR-C) und attraktive Sozialleistungen. Der Einsatz in Teilzeit/Flexiblen Arbeitszeitmodellen ist nach Absprache möglich. Wir bieten umfassende innerbetriebliche und externe Fortbildungen. Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten und möchten sich verändern oder beruflich wieder einsteigen? Dann freuen wir uns auf Sie. Wir wünschen uns selbstständiges, patientenorientiertes Arbeiten, Bereitschaft zur Teamarbeit und Teilnahme am Wochenenddienst, Nachtbereitschafts- und Rufbereitschaftsdienst. Für Fragen steht Ihnen gerne unsere Leitende MTRA, Herr Andreas Jung (02306/77-5674) oder Herr Stefan Gojowczyk (02306/77-5415) zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich direkt online über unsere Karriereseite: https://www.klinikumluenen. de/beruf-karriere/stellenangebote/

Oberarzt (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Oberarzt Neurologie mit überregionaler Stroke Unit Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht für das St.-Marien-Hospital in Lünen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Oberarzt (m/w/d) der Klinik für Neurologie mit überregionaler Stroke Unit Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus-Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen in ihren operativen und nichtoperativen Fachgebieten zusammen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. In der Neurologischen Klinik wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen behandelt. Neben der durch die DSG zertifizierte überregionale Stroke Unit sind wir auch ein durch die DMSG anerkanntes MS-Zentrum. Ein neurologisches Elektrophysiologielabor und spezialisiertes Schwindellabor ist vorhanden. Die Neurologische Klinik ist zentraler Bestandteil unseres interdisziplinären Neuro-Zentrums (INZ), das durch die enge Zusammenarbeit zwischen Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie weiterer Fachabteilungen die sofortige kompetente und umfassende Behandlung von Patienten mit Schlaganfall, Hirnblutung, Hirnverletzung und allen anderen neurologischen (Notfall-) Erkrankungen ermöglicht. Wir sind als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster an der Ausbildung von Medizinstudenten im Praktischen Jahr(PJ) beteiligt. Ferner besteht für Studierende der Medizin im klinischen Abschnitt die Möglichkeit, eine der Pflichtfamulaturen in der Klinik abzuleisten. Ihr Profil Wir suchen einen in der Schlaganfall-Behandlung erfahrenen Oberarzt als Leiter für die überregionale Stroke Unit, der auf hohem Niveau eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen des Hauses sowie den niedergelassenen Ärzten pflegt. Fachkenntnisse mit der Zusatzqualifikation in dem Bereich spezielle Neurologische Intensivmedizin und/oder Epileptologie und/oder Neurorehabilitation sind wünschenswert. Wir bieten Ihnen · anspruchsvolle, abwechselungsreiche Tätigkeit in einem dynamisch motiviertem Team · leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersvorsorge · Entlastung durch DRG- Kodierfachkräfte und einem Blutabnahme-Team · strukturierte, berufsorientierte Fort- und Weiterbildungen mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere · betriebliches Gesundheitsmanagement und unser Angebot „Burn-In Lebenswertes Arbeiten“ Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Dr. med. Iris Adelt, M.Sc., Chefärztin der Neurologische Klinik, unter der Tel.-Nr. 02306 / 77 2971 zur Verfügung. Bewerben Sie sich bitte direkt online über unsere Karriereseite: www.klinikum-luenen.de/beruf-karriere/stellenangebote/

Chefarztsekretärin (m/w/d)

Kath. Klinikum Lünen-Werne GmbH - 44534, Lünen, DE

Chefarztsekretärin (m/w/d) für die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Die Katholische Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht für die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am St.-Marien-Hospital Lünen ab 01.01.2020 eine Chefarztsekretärin (m/w/d) (Vollzeit 39 Stunden/Woche) Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St.-Marien-Hospital Lünen und St. Christophorus-Krankenhaus Werne mit insgesamt 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen in ihren operativen und nichtoperativen Fachgebieten zusammen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Über 1.800 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich für die qualitativ exzellente Betreuung der Patienten. Ihr Profil Sie sind ausgebildete/r Medizinische/r Fachangestellte/r, Kauffrau im Gesundheitswesen oder haben eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Berufserfahrungen in einem Klinik-Sekretariat oder Chef(arzt)sekretariat sind wünschenswert Sehr gute EDV-Kenntnisse, exzellente Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, gute Schreibfertigkeiten (10-Finger-Tastenschreiben) sowie Sicherheit in Orthographie und Interpunktion Sie sind eine engagierte, souveräne Persönlichkeit mit Organisationstalent und einem hohen Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit, hoher Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Persönliche Souveränität mit Integrität, Glaubwürdigkeit und Loyalität Angenehmes, sympathisches und überzeugendes Auftreten Sicherer Umgang mit Menschen, auch in schwierigen Situationen Wir erwarten Verantwortungsbewusstsein, Team- und Kommunikationsfähigkeit und ein verbindliches und kundenorientiertes Auftreten Bereitschaft zu punktueller Mehrarbeit Tätigkeitsmerkmale Organisation des Chefarzt- und Kliniksekretariates im Team Patientenmanagement, Telefonkontakt, Terminplanung, externe und interne Korrespondenz, Schriftwechsel, Protokollierung, Konferenzplanung Selbstständiger Umgang mit Kostenträgern, Berufsgenossenschaften, Kranken­versiche­rungen, PVS, Ärztekammer (Vorbereitung und Zertifizierung von Fortbildungen u.a.) Vorbereitung und Durchführung der Privatliquidation (selbstständig in Zusammenarbeit mit dem Chefarzt) inkl. Schriftverkehr, Kontoführung und -kontrolle des Privatliquidationsabrechnung und Drittmittelkontos Vorbereitung der Tageseinsatzpläne, Erstellung von Dienst- und Urlaubspläne inkl. Planung bei Krankheitsausfällen, Überstundendokumentation Beschwerdemanagement Vorbereitung der Dienstreisen des Chefarztes Erledigung von kurzfristigen Diktat-, Schreib- und Büroaufgaben Bearbeitung von Krankenakten Korrespondenz für das akademische Lehrkrankenhaus und Betreuung der PJ-Studenten aller Abteilungen Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit hohem Maß an Eigenverantwortlichkeit und einem angenehmen Arbeitsklima und ggf. Gewährung einer erfolgsabhängigen Chefarztzulage. Interessiert? Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Wolfram Wilhelm, Ärztlicher Direktor, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin unter der Tel.-Nr. 02306 / 77 2800 zur Verfügung.