Bauingenieur/in in Greifenstein
Bauingenieur/in

Die Gemeinde Greifenstein (rd. 6.600 Einwohner) mit ihren zehn Ortsteilen, verteilt auf einer Fläche von rd. 67,5 km², sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Fachbereichsleiter
für den Fachbereich Bauen, Umwelt und Gemeindeentwicklung (m/w/d).
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden. Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 12 TVöD-VKA zzgl. Zulagen.
Sie werden unterstützt durch ein Team, bestehend aus einer Architektin, einer technischen Zeichnerin, einem Bauzeichner sowie zwei Verwaltungsan-gestellten.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören u. a.:
- Fachbereichsleitung
- Überwachung und Koordinierung von Baumaßnahmen im Bereich Straßen- und Tiefbau einschl. Wasserversorgungs- und Entwässerungs-einrichtungen inkl. Umsetzung der EKVO
- selbstständige Durchführung eigener Projekte aber auch Überwachung und Zusammenarbeit mit beauftragten externen Büros durch Wahrneh-mung der Bauherrenfunktion
- Zusammenarbeit mit anderen Behörden u. a. im Hinblick auf die Betreuung und Durchführung von Maßnahmen der Dorf- und Gemeindeentwicklung sowie Wirtschaftsförderung
- Klima-, Natur- und Umweltschutz
- Prüfung und Generierung von Fördermitteln

Wir erwarten von Ihnen:
- Ein abgeschlossenes Diplom, Master- oder Bachelorstudium im Bereich Bauingenieurwesen, Stadtplanung/Städtebau oder einen vergleich-baren Abschluss
- Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht (BauGB, HBO etc.) sowie im Vertrags- und Vergabewesen (VOB, HOAI und DIN)
- ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Eigeninitiative
- Bereitschaft zur Weiterbildung im zugewiesenen Tätigkeitsbereich
- freundliches und bürgernahes Auftreten
- Bereitschaft zur Arbeit und Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien, Infoveranstaltungen etc. auch außerhalb der Dienstzeiten
- zielorientierte Denk- und Handlungsweise
- gute MS-Office-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Spezial-software (GIS-Systeme)
- Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:
- Einen sicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
- eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit
- ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima
- fachbezogene Weiterbildungen
- attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung).
Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25.04.2021 an mail@greifenstein.de oder an Gemeinde Greifenstein, Herborner Straße 38, 35753 Greifenstein.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Daten des Stellenausschreibers:

Gemeinde Greifenstein
Herbornerstr. 38
DE - 35753, Greifenstein
02779-912411
02779-912440
http://www.greifenstein.de