Verwaltungsinformatiker (m/w/d) in Markdorf
Verwaltungsinformatiker  (m/w/d)

Stadt Markdorf
ein Unterzentrum im Herzen des Bodenseekreises mit knapp 14.300 Einwohner, gelegen in einer herrlichen Landschaft am Fuße des Gehrenbergs,
sympathisch und zukunftsfähig

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere zentrale Verwaltung eine Projekt- und Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet IuK und Digitalisierung Dipl. Verwaltungsinformatiker (m/w/d)

Unser Angebot:
- Unbefristete Vollzeitstelle
- Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12
- Eine innovative und verantwortungsvolle Querschnittstätigkeit
- Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
- Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitsformen, wie z.B. mobiles Arbeiten Fahrradleasing
im Rahmen der Entgeltumwandlung

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium Dipl.-Verwaltungsinformatikerin Dipl.-Verwaltungsinformatiker
(FH),
- Dipl.-Verwaltungswirtin/Dipl. Verwaltungswirt (FH), Bachelor of Arts Public Management
(m/w/d) bzw. vergleichbarer Studiengang oder vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich
- Hohe Projektkompetenz mit Kenntnissen im Umgang mit
Innovationsmethoden und Change-Management
- Kenntnisse und Zertifizierungen im IT-Bereich und
Organisationsstrukturen, Erfahrungen im Bereich IT und
- Digitalisierung sind wünschenswert
- Bereitschaft den Wissenstand fortlaufend zu aktualisieren
- Gewinnende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, argumentative Überzeugungsstärke, Durchsetzungsvermögen und Moderationsfähigkeit Problemlösungskompetenz, Service- und Zielorientiertheit im
- Handeln, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Ihr Aufgabenfeld:
- Federführende Entwicklung eines umsetzungsbezogenen kommunalen Digitalisierungsplanes, insbesondere im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes
- Steuerung und Koordinierung zentraler Digitalisierungsprojekte unter
Einbeziehung aller Fachbereiche, z.B.
- Einführung eines Dokumentenmanagementsystems, Integration der
Digitalangebote Service-BW, Aufbau eines digitalen Bürgerportals
- Administrierung und Betreuung übergeordneter Digitalisierungsanwendungen Aufbau eines Berechtigten Konzeptes
- Fortschreibung, Begleitung, Umsetzung und Evaluierung der Digitalisierungsstrategie und Entwicklung der entsprechenden Dienstanweisungen
- Leitung der Arbeitsgruppe Verwaltungsdigitalisierung, Auswertung und Bereitstellung von Fachinformationen zur Verwaltungsdigitalisierung
- Organisation von internen Schulungen, Workshops und Veranstaltungen zu digitalen Themen
- Teilnahme an Gremiensitzungen
- Vertretungsleistungen im IT-Bereich

Interessiert?
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Ihr fachliches Wissen in dieser innovativen Aufgabe bei uns einbringen möchten, freuen wir uns auf ihre Bewerbung unter Anschluss aller üblichen Unterlagen bis 10. Juni 2022 an die Stadt Markdorf, Personalamt, Schlossweg 6 – 8, 88677 Markdorf. Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Bürgermeister Georg Riedmann, Telefon +49 7544 500221 oder Herr Hauptamtsleiter Klaus Schiele, Telefon +49 7544 500230 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Weitergehende Informationen zu Markdorf finden Sie unter www.markdorf.de


Daten des Stellenausschreibers:

Stadt Markdorf

Rathausplatz 1
DE - 88677, Markdorf
07544-5000

http://www.markdorf.de