Ingenieur Elektrotechnik m/w/d in Rostock
Ingenieur Elektrotechnik m/w/d

Ingenieur als Kompetenzfeldleiter dezentrale
Erzeugungsanlagen (m/w/d)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Der Bereich Energiesysteme gestaltet als hochspezialisierter Dienstleister die nachhaltige Energiewende für die Region und sichert mit einer umweltfreundlichen Erzeugung und einem effizienten Anlagenbetrieb die Wärmeversorgung in der Region Rostock.
Gestalten Sie bei uns das neue Kompetenzfeld Dezentrale Erzeugungsanlagen mit Anlagen wie dem roßwärmespeicher, Großwärmepumpen, BHKWs und gasgefeuerten Kesselanlagen.

Das ist Ihre Stelle
- disziplinarische und fachliche Führung des Kompetenzfeldes, dazu gehören u. a. Ableiten von Mitarbeiterzielen auf Grundlage der Bereichsziele, Überwachen der Aufgabenerfüllung und Maßnahmen zur Zielerreichung, Personaleinsatzplanung
- Verfolgen der strategischen und fachlichen Ziele, Beobachten der Entwicklung und Trends der Arbeitsgebiete
- Entwickeln von lösungsorientieren Konzepten, Ableiten sowie Umsetzen von entsprechenden Maßnahmen, Sicherstellen und Einhalten der Budgetvorgaben
- Wahrnehmen der Unternehmerverantwortung als verantwortliche Elektrofachkraft nach VDE 1000 für den gesamten Bestand der dezentralen Erzeugungsanlagen
- Überwachen, Sicherstellen und Optimieren der Aufbau- und Ablauforganisation sowie des Störmanagements der dezentralen Erzeugungsanlagen
- strategische Verantwortung für die Analyse und Bewertung des Gesamtzustandes der dezentralen Erzeugungsanlagen sowie der auftretenden Störungen, Entwickeln von Instandhaltungsstrategien

Die Stelle ist bei Erfüllung der erforderlichen Qualifikationen mit Entgeltgruppe 14 nach TV-V bewertet.

Das ist Ihr Profil
- abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder vergleichbar
mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Energiewirtschaft, Instandhaltung und Betrieb von
Versorgungsanlagen/Erzeugungsanlagen
3 Jahre Führungserfahrung wünschenswert
agiles Projektmanagement und entsprechende Methodenkompetenzen, Prozessverständnis, betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Elektrotechnik mit Spezialkenntnissen (Betrieb von dezentralen
Erzeugungsanlagen/elektrischen Tätigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen/Hochspannungsbereich)
Führerschein Klasse B
exzellente Konzeptionsstärke, Beratungsfähigkeit, hohes zielorientiertes Handeln, hohes Maß an Eigeninitiative und
Gestaltungsfähigkeit - immer mit dem Blick über den Tellerrand hinaus
Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung bis spätestens zum 18.07.24.
Das Auswahlverfahren für diese Stelle (Stufe 1 - Telefoninterview) wird voraussichtlich am 25.07.24 stattfinden.
Bitte fügen Sie alle für die Stelle notwendigen Qualifikationen und Nachweise (Zeugnisse, Zertifikate) als Anhang im PDF-Format
hinzu.


Mehr Jobs:

Daten des Stellenausschreibers:

Stadtwerke Rostock AG

Schmarler Damm 5
DE - 18069, Rostock
0381 805 - 2000
www.swrag.de/karriere