Hochbauingenieur/in in Erlangen
Hochbauingenieur/in

DIPLOM-INGENIEURIN (FH)/
DIPLOM-INGENIEUR (FH) (W/M/D)
oder vergleichbare Bachelorstudiengänge
– Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (Hochbau) –

Wir stellen ein
in Voll- oder Teilzeit (Jobsharing), baldmöglichst
für das Sachgebiet – Kreiseigener Hochbau – im
Landratsamt in Erlangen. Die Stelle ist als
Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zunächst
auf zwei Jahre befristet. Eine anschließende
Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

Ihre Aufgaben
- Projektleitung, -koordination und -management kreiseigener Hochbaumaßnahmen
- Bauherrnvertretung in allen Phasen der HOAI
- Qualitätssicherung
- Kostenkontrolle und Kostenmanagement
- Zusammenarbeit mit externen Planungsbeteiligten
- Erstellung und Prüfung von Verwendungsnachweisen für Hochbaumaßnahmen
- Überwachung und Durchführung von Vergaben unter Berücksichtigung
förderrechtlicher Richtlinien sowie der VOB/VOL
- Information der zuständigen Gremien und Ausschüsse
- Erstellung von Reden, Pressetexten und Sachstandsberichten

Ihr Profil
- Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium der oben angegebenen Fachrichtung und entsprechende
Berufserfahrung
- HOAI-, VOB-, VOL-Kenntnisse
- Erfahrung im Projektmanagement
- Selbstständiges, wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und
Handeln
- Eigeninitiative, Kooperations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
- EDV-Kenntnisse wünschenswert (MS Office, Nemetschek ALLPLAN)
- Grundkenntnisse der Richtlinien und DIN-Normen im Bereich öffentlicher Bauvorhaben
- Führerschein Klasse B

Wir bieten
- Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen
Dienstes (Entgeltgruppe 10 TVöD)
- Betriebliche Altersvorsorge sowie umfangreiche Sozialleistungen
- Flexible Arbeitszeitregelungen und ein attraktives Arbeitsumfeld
- Vergünstigtes VGN-Ticket/FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr
- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit
den vollständigen Unterlagen bis spätestens 24. März 2019.

Unsere Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Homepage
unter: www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere
Schwerbehinderte Menschen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung und
Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Sachgebiet Personal
Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen
E-Mail: bewerbungen@erlangen-hoechstadt.de
Ansprechpartner: Herr Schlegel, Tel. 09131 803-1170


Daten des Stellenausschreibers:



- ,