Verwaltungsleiter/in in Dinklage
Verwaltungsleiter/in

Die Samtgemeinde Artland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die

stellv. Verwaltungsleitung
der Gemeinde Nortrup
(m / w / divers)

Die Vollzeitstelle ist der Besoldungsgruppe A 10 bzw. der Entgeltgruppe 9b TVöD zugeordnet.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Kernaufgaben dieser Stelle umfassen insbesondere:

- die stellvertretende Verwaltungsleitung der Außenstelle Gemeinde Nortrup
- die allgemeine Verwaltungsvertretung des Bürgermeisters nach § 105 Abs. 5 NKomVG
- Ratsangelegenheiten incl. Gremienarbeit, Teilnahme an den Sitzungen und Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
- Verwaltung der Liegenschaften und Unterstützung des Bürgermeisters bei Grundstücksverhandlungen
- Mitwirkung in der Bauleitplanung und Begleitung von Baumaßnahmen
- Mitwirkung in der Haushaltsplanung und –durchführung
- allgemeine Sachbearbeitung Bürgerservice

Wir bieten:

- herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
- die Mitarbeit in einem motivierten Team mit einem modernen Verständnis von öffentlicher Verwaltung
- eine tarifgerechte Vergütung (TVöD) mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes
- eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
- die Zahlung einer Aufwandsentschädigung (nach Bestellung durch den Rat zum allgemeinen Verwaltungsvertreter
des Bürgermeisters)
- flexible Arbeitszeiten und ein umfangreiches Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen
- ein umfangreiches Fortbildungsangebot
- familienbewusste Personalpolitik
- gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben bzw. Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und
Beruf

Wir erwarten:

- eine Ausbildung als Dipl. – Verwaltungswirt/in (FH), als Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II) oder eine
vergleichbare Ausbildung
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und bei Bedarf zur Arbeit in den Abendstunden
- Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen von politischen Gremien
- eine zielorientierte, selbstständige, eigenverantwortliche und konzeptionelle Arbeitsweise
- ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Bürgerorientierung
- Eigeninitiative und Teamfähigkeit
- sicheres Auftreten
- Organisations- und Verhandlungsgeschick

Wünschenswert wären:

- Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung
- Fahrerlaubnis Klasse B (mit Bereitschaft, den eigene PKW dienstlich zu nutzen)

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Beschäftigung von Schwerbehinderten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung sind personalwirtschaftliche Ziele und werden bei Einstellungen berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugniskopien) richten Sie bitte bis zum 12.03.2019 an die Samtgemeinde Artland, Fachbereich III, Markt 1, 49610 Quakenbrück oder per Mail an bewerbung@artland.de. Hinweis für die Bewerbung per Mail: Es werden nur E-Mail Anhänge im PDF-Format zugelassen und weitergeleitet.

Für Fragen steht Ihnen das Team Personal unter Telefon 05431 / 182 - 122, E-Mail: bewerbung@artland.de, zur Verfügung.


Daten des Stellenausschreibers:



- ,