Krankenhaus-Betriebs- und Organisationsplaner (w/m/d) in Hannover
Krankenhaus-Betriebs- und Organisationsplaner (w/m/d)

Jeden Tag für das Leben
Die Medizinischen Hochschule Hannover sucht für die Stabsstelle MHH 2025 zum nächstmöglichen Termin einen

Krankenhaus-Betriebs- und Organisationsplaner (w/m/d)

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand. Der Großteil der baulichen Infrastruktur der MHH stammt aus den 60er- und 70er-Jahren und befindet sich am Ende der jeweiligen Lebenszyklen. Vor diesem Hintergrund hat das Land Niedersachsen die Nachholung von Investitionen zur Erschaffung eines modernen MHH-Klinikums – Ersatzneubau für die Krankenversorgung – beschlossen. Aufgrund der Bedeutung der Masterplanungen für die MHH wurde die Stabsstelle MHH 2025 gegründet. Der Stabsstelle obliegt die Zusammenführung aller vergebenen Aufgaben in diesem Zusammenhang sowie deren nachhaltige Überwachung und Verfolgung inklusive regelmäßiger Berichterstattung zu den wirtschaftlichen, juristischen und baulichen Aufgabenanteilen an das Präsidium.

Aufgabenprofil:
- Eigenverantwortliche Arbeit in einem interdisziplinären Team
- Bearbeiten von medizinisch-ökonomischen Fragestellungen
- Erarbeiten von Betriebs- und Organisationskonzepten
- Strategische Planung und Konzeption von Veränderungsprozessen und innovativen abteilungsübergreifenden Strukturen im klinischen Alltag
- Koordinieren von Planungsteams mit betriebsorganisatorischem Schwerpunkt

Anforderungsprofil/Einstellungsvoraussetzungen:
- Approbierter Arzt (m/w/d) mit klinischer Berufserfahrung oder
- Pflegedienstleitung mit klinischer Berufserfahrung
- Erfahrung mit betriebsorganisatorischen und betriebswirtschaftlichen Themen

Wir bieten:
- interessante und vielschichtige Aufgaben in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 38,5 Wochenstunden und gleitender Arbeitszeit sowie einer Vergütung gemäß TV-L
- eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte
- eine zuverlässige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfall-Kinderbetreuung. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten
Kontakt

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Lutz Jürgens, Telefon 0511 532-9183. Ihre
Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.04.2019 bevorzugt per E-Mail an juergens.lutz@mh-hannover.de.

Medizinische Hochschule Hannover
Stabsstelle MHH 2025, OE 9070
Herrn Lutz Jürgens
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

www.mh-hannover.de


Weitere Stellenangebote:

Daten des Stellenausschreibers:



- ,