Dipl.-Ing. (BA) - Bau in Verl
Dipl.-Ing. (BA) - Bau

Bei der Stadt Verl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Dipl.-Ingenieur/in (Master/Bachelor)
der Vertiefungsrichtung Straßenbau, Verkehrswesen oder Tiefbau (m/w/d)
im Fachbereich Tiefbau zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
 Planung, Ausschreibung, Durchführung, Überwachung und Abrechnung kommunaler
Straßenbau- und Tiefbaumaßnahmen, ggf. in Zusammenarbeit mit anderen Ingenieurbüros
 Bauleitung und Bauüberwachung
 Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Baumaßnahmen
 Führen der Straßendatenbank
 Betreuung der Versorgungsträger

Ihr Anforderungsprofil:
 Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Abschluss: Diplom, Master oder Bachelor) der Vertiefungsrichtung
Straßenbau, Verkehrsbau oder Tiefbau
 Kenntnisse und Fähigkeiten in der Anwendung von GIS-Systemen sind wünschenswert
 Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
 Ausgeprägtes Organisations- und Verhandlungsgeschick
 Sicheres und freundliches Auftreten
 Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
 Überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität
 Berufserfahrung, möglichst im kommunalen Bereich
 Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Teamfähigkeit, Diskretion
 Führerschein der Klasse B
 Wünschenswert ist die Bereitschaft, einen privateigenen Pkw gegen Erstattung der Reisekosten für dienstliche
Zwecke einzusetzen

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung und Angebote zur Entgeltumwandlung.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.
Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Die Stadt Verl liegt im Kreis Gütersloh im Städtedreieck Bielefeld-Gütersloh-Paderborn. Sie
verfügt über eine gesunde Wirtschaftsstruktur. Verl bietet einen hohen Wohn- und Naherholungswert mit vielfältigen Freizeit-, Sport-, Kultur-, Bildungs- und Sozialangeboten. Die Einwohnerzahl steigt seit einigen Jahren kontinuierlich an. Verl ist eine junge und dynamische Stadt mit aktuell ca. 26.000 Einwohner.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (max. 3 Anhänge im PDFFormat) bis zum 20.04.2019 an das Postfach

kontakt@verl.de

Sollten Sie sich nicht mittels E-Mail bewerben wollen, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an folgende Adresse:

Stadt Verl
Fachbereich Zentrale Dienste
Postfach 11 64
33398 Verl

Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens
nicht zurückgesandt. Bitte senden sie uns daher nach Möglichkeit keine Bewerbungsmappen
zu.

Für den Fall, dass Sie eine Absage erhalten, werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf
von drei Monaten ordnungsgemäß vernichtet bzw. gelöscht.

Auskünfte zur Tätigkeit erteilen Ihnen der Leiter des Fachbereiches Tiefbau, Herr Meißner,
Telefon 05246/961-231, sowie für das Ausschreibungsverfahren Herr Schwemin, Fachbereich
Zentrale Dienste, Telefon 05246/961-111


Daten des Stellenausschreibers:



- ,