Sozialpädagoge/-pädagogin in Hardegsen
Sozialpädagoge/-pädagogin

Die Stadt Hardegsen ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern* und Frauen*
bestrebt, den Anteil von Frauen* in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert
sind. Frauen* werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 einen staatl. anerkannten Erzieher oder staatl. geprüften Sozialassistenten*in (m/w/d)
für die städt. Kindertagesstätten in Hettensen und Gladebeck als Teilzeitkraft
mit 25 Std./Woche unbefristet als feste Urlaubs- und Krankheitsvertretung für den Kindergarten-
und Krippenbereich.

Die Stadt Hardegsen sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Bauhofmitarbeiter*in (m/w/d)
beim städt. Bauhof als Teilzeitkraft mit 19 Std./Woche, befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung.
Der Besitz eines Pkw-Führerscheins der Klasse B ist zwingend erforderlich, eine handwerkliche
Ausbildung wäre wünschenswert.

Die Stadt Hardegsen ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern* und Frauen*
bestrebt, den Anteil von Frauen* in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert
sind. Frauen* werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 einen Bauhofmitarbeiter*in (m/w/d)
mit dem Aufgabenschwerpunkt Garten- und Landschaftsbau
für den städt. Bauhof als Teilzeitkraft mit 33 Std./Woche, zunächst befristet für die Dauer einer
Krankheitsvertretung (ggf. Aussicht auf Festanstellung).

Der Einsatz erfolgt in allen Bereichen des Baubetriebshofes sowie im Straßen- und Winterdienst.
Der Besitz eines Pkw-Führerscheins der Klasse B und eine abgeschlossene Berufsausbildung
zum Gärtner, Garten- und Landschaftsarbeiter oder eine vergleichbare Qualifikation
sind zwingend erforderlich, Berufserfahrung wäre wünschenswert.

Eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit wird bei Bedarf in Aussicht gestellt.
Wünschenswert sind Berufserfahrung sowie Fort- und Weiterbildungen.
Die Stadt Hardegsen ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern* und Frauen*
bestrebt, den Anteil von Männern* in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert
sind. Männer* werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bezahlung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TVÖD.
Änderungen in den Aufgabengebieten bleiben vorbehalten.
Schwerbehinderte und den schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Personen werden im
Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis:
Falls Sie eine spätere Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen entsprechend großen und ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungen ohne Rückumschlag werden nicht zurückgesandt, sondern datenschutzgerecht vernichtet.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie gerne bis zum 26. April 2019 an die

Stadt Hardegsen
Der Bürgermeister
- Personalamt-
Vor dem Tore 1, 37181 Hardegsen.


Daten des Stellenausschreibers:

Stadt Hardegsen
Vor dem Tore 1
DE - 37181, Hardegsen
05505-50314