Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) in Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung
und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.
Mit unserem innovativen Track-Konzept gestalten wir die leitliniengerechte Versorgung psychisch kranker Menschen noch individueller. Track-Einheiten sind störungsspezifisch ausgerichtet und modular aufgebaut. Sie arbeiten dezentral und integrieren stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlungssettings.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt interessierte
und motivierte

Fachkrankenpfleger, Gesundheits- und
Krankenpfleger sowie Altenpfleger (m/w/d)
Stellenanteil 80-100 %

Die Stelle ist unbefristet.
Ihre Aufgaben
• Sie arbeiten im Schicht- bzw. Dreischichtsystem gemäß dem Konzept der Bezugspersonenpflege
• Aktive Mitgestaltung von pflegetherapeutischen Angeboten
• Weiterentwicklung der Pflegekonzeption, der Behandlungskonzepte und der Pflegeprozesse sowie Mitgestaltung der damit verbundenen Veränderungsprozesse
• Sicherstellung der Dokumentation aller fachlichen Vorgänge
• Förderung des interdisziplinären Informationsaustauschs und Einhaltung klarer Kommunikationswege

Unsere Erwartungen an Sie
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d)
• Erfolgreich absolvierte Fachweiterbildung (wünschenswert)
• Patientenorientiertes Verhalten
• Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und die Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit

Das können Sie erwarten
• Eine interessante Tätigkeit in einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut
• Kollegiale Zusammenarbeit und Unterstützung in einem engagierten, multiprofessionellen Team
• Fachbereichsbezogene Einführung und Einarbeitung
• Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Jobticket
• Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Vergütung nach TV-L und die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes

Kontakt
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Staudter (Pflegedirektor) wenden.
Telefon 0621 1703- 2103
Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Karriereportal auf www.zi-mannheim.de.


Daten des Stellenausschreibers:

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
J 5
DE - 68159, Mannheim
0621-1703-2103
https://www.zi-mannheim.de/