Meister m/w/d Wasserbau in Hameln
Meister m/w/d Wasserbau

Die Stadt Hameln
sucht zum 01.01.2020 einen

Meister (m/w/d)
-Fachrichtung: Tiefbau, Wasserbau, Gala-Bau-
oder gleichwertige Qualifikation für den Bereich des Betriebshofes.

Aufgabenspektrum:
- Selbständige Arbeitsvorbereitung der beim Betriebshof eingehenden Aufträge.
- Leitung, Koordination, Überwachung und Abnahme der Ausführung zur Umsetzung der Reinigungs-, Pflege- und Unterhaltungstätigkeiten für den Funktionsbereich: Gewässer/Wasserbau, extensives Mähen, Stadtreinigung und Schädlingsbekämpfung.

Anforderungsprofil:
- Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Meister der genannten Fachrichtungen.
- Langjährige Berufserfahrung und fachübergreifende Kenntnisse im Baubetrieb.
- Selbstständigkeit sowie ein hohes Maß an Motivation.
- Fähigkeit zur Mitarbeiterführung, eigenständige Koordination von Arbeitsprozessen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit.
- Entscheidungsfreudigkeit und Konfliktfähigkeit.
- Sicherer Umgang mit der einschlägigen Software, wie MS-Office wird vorausgesetzt.
- Kenntnisse der Finanz-Software „Infoma“ wären wünschenswert.
- Führerschein mind. Klasse B.

Die unbefristete Vollzeitbeschäftigung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und ist nicht teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD. Die Stadt Hameln hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen der Leiter des Betriebshofes Herr Bruns, Tel. 05151/202-1423 zur Verfügung
Bewerbungen mit den aussagefähigen Unterlagen, unter Angabe der ID-55/Tech., senden Sie bitte bis spätestens zum 26.10.2019 an personalabteilung@hameln.de oder an die Stadt Hameln, Personalabteilung, Rathausplatz 1, 31785 Hameln

Bitte übersenden Sie ausschließlich einfache, nicht beglaubigte Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben vernichtet, wenn Sie nicht ausdrücklich um Rücksendung bitten. Verzichten Sie zudem bitte auf Mappen oder Hefter, Sie erleichtern uns dadurch die Arbeit und schonen die Umwelt.


Daten des Stellenausschreibers:

Stadt Hameln
Rathausplatz 1
DE - 31785, Hameln
05151/202-1423
http://www.hameln.de