Oberarzt m/w/d in Dortmund
Oberarzt m/w/d

Oberarzt (m/w/d)
Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin
+ Stellennummer: PSRH_80
+ St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel/Kath. Krankenhaus Dortmund-West
+ Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin wird übergreifend an zwei Standorten, dem St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und dem Katholischen Krankenhaus Dortmund-West in Dortmund-Kirchlinde, betrieben. An den beiden Standorten werden jährlich ca. 9.000 Operationen unter anästhesiologischer Betreuung durchgeführt.

Das spricht für uns
+ An unseren beiden Standorten werden sämtliche modernen Anästhesieverfahren angeboten. Diese werden durch spezielle Monitoringverfahren wie z.B. NIRS oder Narcotrend sinnvoll ergänzt.
+ Das breite Spektrum der chirurgischen Disziplinen ermöglicht die Anwendung aller gängigen regionalanästhesiologischen Techniken und neuroaxialen Blockaden.
+ Am Standort Dortmund-West befindet sich ein Endo Prothetik Zentrum der höchsten Versorgungsstufe mit überregionaler Bedeutung. Regionalanästhesielogische Verfahren sind hier Kernbestandteil der perioperativen Versorgung.
+ Der Standort Castrop-Rauxel ist mit hochmodernen Anästhesiearbeitsplätzen sowie einer neuen Intensivstation ausgestattet. Zum therapeutischen Spektrum der Schmerzambulanz des St. Rochus Hospitals gehört das gesamte Spektrum invasiver Schmerzverfahren (ultraschallgestützt oder C-Bogen kontrolliert).
+ Zu unserem Leistungsspektrum zählt auch die anästhesiologisch geführte intensiv-medizinische Versorgung der operativen Patienten mit den Möglichkeiten des erweiterten hämodynamischen Monitorings, der TTE Diagnostik und der CVVH.
+ Das NEF Castrop–Rauxel ist im zweiwöchigen Wechsel mit einer weiteren Klinik am St. Rochus Hospital stationiert. Der Erwerb der Fachkunde Rettungsdienst / der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin ist möglich.
Eine Beteiligung an der Besetzung des Notarztwagens für die Region Castrop-Rauxel ist möglich und gewünscht.

Das suchen Sie
+ Sie suchen eine lebendige und pulsierende Metropolenregion in verkehrstechnisch hervorragender Lage? Dann suchen Sie das Ruhrgebiet! Und wir sind mittendrin!
+ Bei uns muss nicht nur die fachliche Qualifikation stimmen. Uns ist es wichtig, dass es auch menschlich passt. Denn wir sind ein buntes, kollegiales Haus und suchen Mitarbeiter:innen, die zu uns passen:
+ Eine patientenorientierte Medizin ist Ihnen wichtig.
+ Sie haben als engagierte und motivierte Führungspersönlichkeit Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams aktiv und kollegial mitzugestalten.
+ Ausgewiesene Erfahrung in diagnostischen oder therapeutischen Ultraschallverfahren (Regionalänästhesie, TTE) ist erwünscht, kann aber auch unter intensiver Anleitung vertieft werden.
+ Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patient/innen auch mit komplexen Krankheitsbildern und sind bereit für moderne, multimodale Behandlungskonzepte.
+ Darüber hinaus identifizieren Sie sich mit den Zielen und Werten eines christlich geprägten Arbeitgebers.

Das passt?
Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Martin Bauer unter der Rufnummer 02305 294-2501 gerne zur Verfügung
Online: lukas-karriere.de

Unsere Leistungen
+ großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit geregelter Freistellung und Kostenübernahme
+ sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag
+ strukturierte Einarbeitung
+ Firmenticket und Sportangebote
+ Mitarbeiter-App und –Vorteilsplattform
+ wöchentliche Obstlieferungen

Unsere Kultur
Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Eigenheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter/innen, Patient/innen und Bewohner/innen gleichermaßen. Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams - und freuen uns selbstverständlich auch über den wohlverdienten Feierabend.


Daten des Stellenausschreibers:

SLG St. Paulus GmbH
Wilhelm-Schmidt-Str. 4
DE - 44263, Dortmund
02305 294-2501
http://www.lukas-karriere.de