Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Assistenzärztin für Neurologie m/w/d

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Assistenzärztin/Assistenzarzt für Neurologie JobID: 4460 Voll- oder Teilzeit befristet für die Dauer der Ausbildung Die Klinik für Neurologie am Kepler Universitätsklinikum (derzeit Kliniken für Neurologie 1 & 2, perspektivisch zusammengeführt) ist eine der größten neurologischen Akutkliniken im deutschsprachigen Raum. An zwei Standorten (Med Campus III, Neuromed Campus) versorgen wir - apparativ modernst ausgestattet und interdisziplinär optimal vernetzt - PatientInnen aus dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen. Schwerpunkte an der Klinik für Neurologie: Akut- und Intensivneurologie (einzige neurologische Intensivstation in OÖ, umfassende Neurotrauma - und Schlaganfall-Versorgung inkl. hochaktivem Thrombektomiezentrum, Enzephalitis, Guillain-Barre-Syndrom, Status epilepticus, u.a.) Anfallskrankheiten inkl. Epilepsiechirurgie neurodegenerative Erkrankungen (Parkinson, Demenzen) neuroimmunologische Erkrankungen (Multiple Sklerose, Myasthenie) Schlafstörungen, Neuroonkologie (interdisziplinär) Schmerzsyndrome und Erkrankungen des peripheren Nervensystems und der Muskeln Wir bieten: Ausbildungsrotationen zwischen den beiden Standorten (Med Campus & Neuromed Campus) Breite und fundierte Ausbildung im gesamten Fachgebiet der Neurologie Regelmäßigem Bed-Side Teaching und tägliche bzw. wöchentliche interdisziplinäre Besprechungen und Boards Mitwirkung an Forschungs- und internationalen Kooperationsprojekten und Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen und Subspezialisierung in Teilbereichen der Neurologie Mitwirkung an der studentischen Betreuung Möglichkeit zum berufsbegleitenden Erwerb eines PhD Weiterführende Infos zur Ausbildung an der Klinik für Neurologie Aufgabeninhalte: alle ärztlichen Tätigkeiten im Sinne der Ausbildungsordnung Betreuung von Patientinnen und Patienten Mitwirkung in Ausbildung und Lehre Mitarbeit in Projekten (wissenschaftlich, Qualitätssicherung, Organisation, wissenschaftliche Präsentationen) Voraussetzungen: abgeschlossenes Medizinstudium abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015 bzw. begonnene Ausbildung gemäß ÄAO 2006 bis zum Dienstantritt ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Engagement Motivation Bereitschaft zur Weiterbildung Erbringung von Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten erwünscht: Erfahrung im neurologischen Bereich Bereitschaft zur wissenschaftlichen Arbeit Kommunikationsfähigkeit Zielstrebigkeit wissenschaftliches Interesse Bereitschaft zu Mehrleistungen von Vorteil: Organisationstalent Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.941,70 (Grundlage TAF/04) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ehest möglich Rückfragen und nähere Auskünfte: Priv. Doz. Prim. Dr. Tim von Oertzen, Vorstand der Kliniken für Neurologie 1 und Neurologie 2, T: +43 (0)5 7680 87 25701. Julia Schinagl, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 87 22348. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung Kinderbetreuung Mobilität Kantine Bitte bewerben Sie sich bis 26.09.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern. Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen

Assistenzarzt Rehabilitation m/w/d

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Assistenzärztin/Assistenzarzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation JobID: 4196 Voll- oder Teilzeit ab 20 Wochenstunden, befristet für die Dauer der Ausbildung Wir bieten: Sie arbeiten in hervorragenden Teams und werden in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch vielseitige, herausfordernde Aufgaben sowie großzügige Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert. Welche Aufgaben erwarten Sie: - alle ärztlichen Tätigkeiten, die im Rahmen der Ärzte-Ausbildungsordnung für das Fach PMR vorgesehen sind und die ihrem jeweiligen Ausbildungsstand entsprechen - Begutachtung und Behandlung von Patientinnen/Patienten aller Abteilungen des KUK sowie ambulanter Patientinnen/Patienten - Erstellung von Therapieplänen, Manualdiagnostik und Therapie - Medikamentöse Behandlungen, auch invasiv (z B: Infiltrationstechniken ) - apparative Funktionsdiagnostik - Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen  - Behandlung stationärer Patienteninnen/Patienten auf der Klinik für Remobilisation und Nachsorge ( RNS ) - Übernahme von Sonn- und Feiertagsvisiten sowie Rufbereitschaften auf der RNS ca. einmal im Monat - Teilnahme an Forschungsprojekten der med. Fakultät der JKU Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen: - abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015 oder Fortsetzung einer Ausbildung, die vor dem 31.5.2015 begonnen wurde /gemäß ÄAO 2006 - den Willen in einem größeren Team von ÄrztInnen und TherapeutInnen Ihre Aufgabe als AssistenzärztIn verantwortungsbewusst und engagiert wahrzunehmen. Dies setzt ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Empathie und Selbständigkeit voraus. - ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen erwünscht: - Sie sollten zumindest basale Kenntnisse aus der Allgemeinmedizin und der Geriatrie besitzen, da wir als einzige Klinik in Österreich eine direkt angeschlossene Abteilung für Remobilisation und Nachsorge mit 20 Betten haben, was das Aufgabenspektrum erweitert und noch interessanter macht Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.941,70 (Grundlage TAF/04) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ab sofort Auswahlverfahren: Vorauswahl, Vorstellungsgespräch Rückfragen und nähere Auskünfte: Dr. Christian Mittermaier, Interim. Leitung Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation, T: +43 (05) 7680 83 73779. Andrea Seitz, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6568. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung- Kinderbetreuung - Mobilität - Kantine - Fortbildungsprogramm - Teilzeitmodelle - Telearbeit - Ermäßigungen Bitte bewerben Sie sich bis 31.08.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.

Stationsärztin/Stationsarzt für Palliativmedizin

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Stationsärztin/Stationsarzt für Palliativmedizin JobID: 4630 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung Wir bieten: - eigenständiges Arbeiten in einem engagierten mulitprofessionellen Team - regelmäßigen Austausch im Rahmen interprofessioneller Besprechungen - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Palliative Care - Möglichkeit der Mitarbeit in klinischen Studien - regelmäßige Supervisionen und andere Teamaktivitäten zur Psychohygiene Aufgabeninhalte: - Betreuung der stationären PatientInnen - Einschulung der ÄrztInnen in Basisausbildung - StudentInnenbetreuung - Organisation medizinscher Abläufe Voraussetzungen: - abgeschlossene Ausbildung zur/zum Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin - ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen - Bereitschaft zur Forschung und Lehre - abgeschlossener interprofessioneller Basislehrgang in Palliativ Care oder die Bereitschaft diesen zu absolvieren - Kompetenz in der Gesprächsführung - Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein - Reflexionsfähigkeit - Selbstständigkeit - Belastbarkeit - Organisationstalent - Bereitschaft zur Weiterbildung - Bereitschaft zu Mehrleistungen - Erbringung von ärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten - Notarztdiplom erwünscht - Verlegung des künftigen Wohnsitzes in die nähere Umgebung des Kepler Universitätsklinikums von Vorteil Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.307,90 (Grundlage AA/05) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: Ab September 2021 Rückfragen und nähere Auskünfte: Dr. Gerhard Hochreiner, Oberarzt, T: +43 (0) 5 7680 83-4160. Julia Schinagl, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 87 22348. Ihre Vorteile: KFL-Versicherung - Kinderbetreuung - Mobilität - Kantine - Fortbildungsprogramm - Teilzeitmodelle - Telearbeit - Ermäßigungen Bitte bewerben Sie sich bis 26.09.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.

Stationsarzt Neurologie - Akutgeriatrie (m/w/d)

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Stationsärztin/Stationsarzt für Neurologie - Akutgeriatrie und Remobilisation JobID: 4624 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: Betreuung der Patientinnen und Patienten Studentinnen- und Studentenbetreuung Organisation medizinischer Abläufe Voraussetzungen: abgeschlossenes Medizinstudium abgeschlossene Ausbildung zur/zum Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Kompetenz in der Gesprächsführung und gute Umgangsformen Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent und Selbstständigkeit Teamfähigkeit, Flexibilität und Bealstbarkeit erwünscht Erbringung von fachärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten Notarztdiplom erwünscht Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.307,90 (Grundlage AA/05) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: 01.10.2021 Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Dr. Christoph Röper, LL.M., Leitung Department für Akutgeriatrie und Remobilisation, T: +43 (0)5 7680 83 4141. Christian Brandstätter, Stv. Leitung Abteilung Personalrekrutierung, T: +43 (0) 5 7680 83 6565. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 31.08.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern. Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen

Facharzt Neurologie / Innere Medizin (m/w/d)

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Fachärztin/Facharzt für Neurologie oder für Innere Medizin JobID: 4625 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: alle fachärztlichen Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen bzw. alle ärztlichen Tätigkeiten im Sinne der Ärzte-Ausbildungsverordnung Betreuung von Patientinnen und Patienten Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien Mitwirkung an Ausbildung und Lehre Mitarbeit an Projekten (z. B. Qualitätssicherung, Organisation, wissenschaftlichen Präsentationen) Voraussetzungen: Anerkennung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Neurologie oder Innere Medizin zum Zeitpunkt des Dienstantritts ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Bereitschaft zu Partizipation an Forschung und Lehre Teamfähigkeit, Flexibilität Bereitschaft zur Weiterbildung und zu Mehrleistungen Erbringung von fachärztlichen Bereitschaft-, Nacht- und Wochenenddiensten erwünscht: Lehrerfahrung vertiefte Erfahrung mit Schlaganfall inkl. Thrombolyse breite klinische Erfahrung Erfahrung und Fertigkeiten in Akut- und Intensivneurologie wissenschaftliches Denken und Kostenbewusstsein von Vorteil: Erfahrung mit wissenschaftlichen Arbeiten, PhD oder Habilitation Verlegung des künftigen Wohnsitzes in die nähere Umgebung des Kepler Universitätsklinikums Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.614,90 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: 01.10.2021 Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Dr. Christoph Röper, LL.M., Leitung Department für Akutgeriatrie und Remobilisation, T: +43 (0)5 7680 83 4141. Christian Brandstätter, Stv. Leitung Abteilung Personalrekrutierung, T: +43 (0) 5 7680 83 6565. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 31.08.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt. Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen

Facharzt Labordiagnostik (m/w/d)

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Fachärztin/Facharzt für Medizinische und Chemische Labordiagnostik JobID: 4362 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: alle fachärztlichen Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen bzw. alle ärztlichen Tätigkeiten im Sinne der Ärzte-Ausbildungsverordnung 2006 und 2015 am Kepler Universitätsklinikum Mitwirkung an Lehre und Forschung Mitwirkung am Qualitätsmanagement des Instituts Voraussetzungen: abgeschlossenes Medizinstudium abgeschlossene Facharztausbildung für Medizinische und Chemische Labordiagnostik ausländische BewerberInnen müssen die Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiterbildung und Mehrleistungen Bereitschaft zur Wissenschaft und Lehre gute Umgangsformen Kompetenz in der Gesprächsführung Flexibilität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit, Engagement Selbständigkeit Organisationstalent wirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein Wir bieten: modern ausgestattetes Institut, welches das gesamte Spektrum der Labordiagnostik abdeckt – dem Labor ist ein Blutdepot und eine Gewebebank angeschlossen anspruchsvolle und abwechslungsreiche fachärztliche Tätigkeit in einem motivierten, engagierten Team Möglichkeit einen Bereich zu führen und weiterzuentwickeln individuelle Förderung fachlicher Interessen Unterstützung bei fachspezifischer und fachübergreifender Fort- und Weiterbildung bei akademischem Profil unterstützen wir eine längerfristige Perspektive;  u.a. mittels Advanced Clinical Scientist Programm Forschungsmöglichkeiten bzw. wissenschaftliches Arbeiten hohe Lebensqualität in der modernen, dynamischen Donaustadt Linz, die mit Kultur, Flair und Naherholungsgebieten überzeugt gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.614,90 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ab sofort Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim.a Dr.in Christa Kubasta, MSc, MBA, Vorständin des Instituts für Medizinische und Chemische Labordiagnostik, Blutdepot, Gewebebank, T: +43 (0)5 7680 87 25300. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 31.07.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Christiane Pirklbauer, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt.

Facharzt Innere Medizin (m/w/d)

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Fachärztin/Facharzt für die Universitätsklinik für Innere Medizin JobID: 4391 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung und Karenvertretung An der Universitätsklinik für Innere Medizin 2 unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Moschen bieten wir erstklassige Medizin aus einer Hand! Unsere Abteilung vereint 4 Sonderfächer der Inneren Medizin – nämlich Gastroenterologie und Hepatologie, Endokrinologie und Stoffwechsel, Nephrologie und Rheumatologie. Die Abteilung beinhaltet außerdem ein Dialyse- sowie ein hochmodernes Endoskopiezentrum. Weitere Schwerpunkte an unserer Abteilung sind die Ernährungsmedizin und die Geriatrie. Als Universitätsklinik für Innere Medizin besteht eine enge Verflechtung mit Forschung und Lehre und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich auch in diesem Bereich zu entfalten. Wenn Sie eine facettenreiche, medizinische Tätigkeit mit attraktiven Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung als Teil eines jungen und motivierten Teams suchen, so bewerben Sie sich doch bei uns und arbeiten Sie in einer naturumgebenen Donaustadt von höchster Lebensqualität! Wir bieten: eine anspruchsvolle fachärztliche Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Umfeld an einem attraktiven Arbeitsort mit Entwicklungsmöglichkeit Einbindung in eine aktive und erfolgreiche Klinik ein weites Feld an Forschungsmöglichkeiten und wissenschaftliches Arbeiten an einer jungen medizinischen Fakultät Aufgrund der exzellenten Vernetzungen der Abteilungen bieten sich hervorragende fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten, welche durch Angebote zur persönlichen Weiterbildung durch die hauseigene Personalentwicklung ergänzt werden. Bei akademischem Profil und Eignung unterstützen wir eine längerfristige Perspektive, inkl. individuelle Förderung in der Entfaltung fachlicher Interessen und Schwerpunkte u.a. mittels Advanced Clinical Scientist Programm der Johannes Kepler Universität Linz. Neben dem breiten klinischen Betätigungsfeld sind die MitarbeiterInnen unserer Klinik auch in den Bereichen medizinische Simulation, studentische Lehre (Johannes Kepler Universität Linz) und Forschung tätig. Aufgabeninhalte: alle fachärztlichen Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen bzw. alle ärztlichen Tätigkeiten im Sinne der Ärzte-Ausbildungsverordnung Betreuung von PatientInnen Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien Beteiligung an medizinischen und wissenschaftlichen Projekten, internationale Kooperationsprojekten, attraktives Forschungsumfeld der neuen medizinischen Fakultät Mitarbeit an interdisziplinären Projekten, Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen Mitarbeit im internen und externen Fortbildungsbereich, Lehre, Forschung Beteiligung an der Ausbildung von AusbildungsärztInnen sowie ÄrztiInnen der Basisausbildung und StudentInnen des KPJ Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Kompetenz in der Gesprächsführung gute Umgangsformen Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit Bereitschaft zur Weiterbildung und Mehrleistungen Bereitschaft zur Erbringung von unregelmäßigen Turnusdiensten und fachärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten erwünscht: Erfahrung in der Stationsleitung Ausbildung oder Interesse zur Ausbildung in der Nephrologie Erfahrung in der Behandlung von akuten und chronischen Nierenerkrankungen von Vorteil: nachgewiesene wissenschaftliche Tätigkeit Vorerfahrung in wissenschaftlicher Forschung frühere Publikationstätigkeit Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.614,90 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ab sofort Auswahlverfahren: Vorauswahl, Vorstellungsgespräch Rückfragen und nähere Auskünfte: Univ. Prof. Dr. Alexander Moschen, Klinik für Nephrologie, Endokrinologie/Diabetologie, Rheumatologie, Gastroenterologie/Hepatologie (Interne 2), T: +43 (0)57680 83 6120. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 06.08.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Christiane Pirklbauer, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt. Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen

Stationsarzt Unfallchirurgie m/w/d

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Stationsärztin/Stationsarzt auf der Klinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie JobID: 4589 Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung Aufgabeninhalte: Betreuung der stationären Patientinnen und Patienten Studentinnen- und Studentenbetreuung Organisation medizinischer Abläufe Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung zur/zum Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Kompetenz in der Gesprächsführung Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Organisationstalent Erbringung von fachärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/Wochenenddiensten erwünscht: Notarztdiplom Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 4.307,90 (Grundlage AA/05) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ehest möglich Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Univ.-Prof. Dr. Oskar Kwasny, Vorstand der Klinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, T: +43 (0)5 768083 1020. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 01.08.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Christian Brandstätter, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern. Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen

Fachärztin/Facharzt Physikalische Medizin und Rehabilitation

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation JobID: 4578 Vollzeit, Dauerverwendung Wir bieten: Sie arbeiten in hervorragenden Teams und werden in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch vielseitige herausfordernde Aufgaben, sowie großzügige Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert die Bezahlung erfolgt im Gehaltsschema des Landes OÖ, eine der Qualifikation und Leistung entsprechende Beteiligung an den Sonderklassegebühren ist selbstverständlich. Welche Aufgaben erwarten Sie: eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Begutachtung von zugewiesenen PatientInnen aller Klinischen Fächer an den beiden Standorten des KUK die Behandlung von PatientInnen sowie Erarbeitung von mulitmodalen Therapieplänen aus dem Fachgebiet der physikalischen Medizin und Rehabilitation die manuelle- u. apparative Diagnostik des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule die Abhaltung von Teambesprechungen mit den Therapeutenteams für die jeweilige Abteilung fachspezifische Lehr- und Vortragstätigkeit als Lektor an der med. Fakultät der JKU Übernahme von Sonn- und Feiertagsvisiten sowie Bereitschaftsdiensten in der Klinik für Remobilisation und Nachsorge ca. 1x pro Monat Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen: abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation den Willen in einem größeren Team von ÄrztInnen und TherapeutInnen die Aufgabe als Fachärztin/ Facharzt verantwortungsbewusst und engagiert wahrzunehmen. Dies setzt ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Empathie und Selbständigkeit voraus eine grundsätzliche Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung auch im Rahmen wissenschaftlicher Projekte ist natürlich ebenso erwünscht und wird vom KUK auch entsprechend unterstützt ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen erwünscht: Sie sollten zumindest basale Kenntnisse aus der Allgemeinmedizin und der Geriatrie besitzen, da wir als einzige Klinik in Österreich eine direkt angeschlossene Abteilung für Remobilisation und Nachsorge mit 20 Betten haben, was das Aufgabenspektrum erweitert und noch interessanter macht von Vorteil: Erfahrungen in der manuellen Medizin, der Sportmedizin sowie basale EDV Kenntnisse die häufig benötigt werden basale Kenntnisse aus dem Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.614,90 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: frühestens ab August 2021 Auswahlverfahren: Vorauswahl, Vorstellungsgespräch Rückfragen und nähere Auskünfte: OA Dr. Christian Mittermaier, Physikalische Medizin und Rehabilitation, T: +43 (0)5 7680 83 73779. Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Dr. Rüdiger Kisling, Vorstand Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation, T: +43 (0)5 7680 83 6185. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 20.07.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen Jetzt online bewerben Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Andrea Seitz, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt.

Facharzt für Chirurgie m/w/d

Kepler Universitätsklinikum GmbH - 4020, Linz-Donau, AT

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich. Wir suchen: Fachärztin/Facharzt für Chirurgie JobID: 4579 Vollzeit, Dauerverwendung Wir bieten: Arbeiten in einem großen Team mit guter Stimmung Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich Lehre an der Medizinischen Fakultät und der Fachhochschule für Gesundheitsberufe wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsaktivitäten als Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie besteht eine enge Verflechtung mit Forschung und Lehre und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich auch in diesem Bereich zu entfalten Aufgabeninhalte: alle Tätigkeiten, die im Rahmen des Ärztegesetzes vorgesehen sind (Schwerpunkt Viszeralchirurgie) Betreuung von Teileinrichtungen der Abteilung unter fachärztlicher Supervision Mitwirkung in Lehre und Forschung (u.a. universitäre Studentenbetreuung: Vorlesung, Praktika, Bachelorarbeit) Mitwirkung an der Weiterentwicklung an der Abteilung Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung zur/m Fachärztin/Facharzt für Chirurgie Erfahrung in Schilddrüsenchirurgie Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen Kompetenz in der Gesprächsführung Flexibilität Reflexionsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Selbstständigkeit Belastbarkeit Organisationstalent Bereitschaft zur Weiterbildung Bereitschaft zu Mehrleistungen Erbringung von fachärztlichen Bereitschafts-/Nacht-/ Wochenenddiensten erwünscht: Ultraschall-Kenntnisse Führungskompetenz Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.614,90 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Besetzungstermin: ehestens Auswahlverfahren: Vorauswahl, Vorstellungsgespräch Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Univ.-Doz. Dr. Andreas Shamiyeh, Vorstand der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, T: +43 (0)5 7680 83 2133. Ihre Vorteile: Bitte bewerben Sie sich bis 28.07.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch. Jetzt online bewerben Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Andrea Seitz, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen Krankenkasse Kinderbetreuung Mobilität Kantine Fortbildungsprogramm Teilzeitmodelle Telearbeit Ermäßigungen begrüßt.