Sachbearbeiter/in Brandschutz (m/w/d) in Friedrichshafen
Sachbearbeiter/in Brandschutz  (m/w/d)

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten - Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadt-
verwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Bauordnungsamt zum 01.01.2021 folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Sachbearbeiter/in Brandschutz

Das Bauordnungsamt - Bereich Baurecht - vertritt das öffentliche Baurecht. Neben den bauordnungsrechtlichen Themen und Genehmigungen gehören hierzu aber auch z.B. die Durchführung von Brandverhütungsschauen, der Denkmalschutz und auch die Zuständigkeit für die gesetzlichen Vorgaben zu Energiethemen. Das Bauordnungsamt ist als „Beratungsstelle Bauen“ für alle Belange und Fragen rund um das Bauen verantwortlich.

Ihre Aufgaben
• Durchführung von Brandverhütungsschauen
• Brandschutzrechtliche Stellungnahmen und Teilnahme an Bauabnahmen bei Vorhaben, die der Brandverhütungsschau unterliegen
• Beratung der Bauverständigen in Brandschutzfragen
• Genehmigung und Abnahme von Messeveranstaltungen
• Gebrauchsabnahme Fliegender Bauten
• Genehmigung und Abnahme von Veranstaltungen nach VStättVO
• Teilnahme an der Erstellung und Prüfung von Sicherheitskonzepten nach VStättVO
Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil
• Abgeschlossenes Studium in einer geeigneten technischen Fachrichtung (z.B. Bauingenieurwesen oder Brandschutzingenieurwesen)
• Wünschenswert ist die Zusatzqualifikation Master of Engineering Vorbeugender Brandschutz
• Einschlägige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabenbereichen sind von Vorteil
• Umfassende Rechtskenntnisse im Baurecht/Brandschutz
• Sie haben eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und verfügen über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
• Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
• Gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen
• Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden)
• Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 12 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V)
• Sie werden durch den derzeitigen Stelleninhaber eingearbeitet
• Flexible Arbeitszeiten
• Lebensphasengerechte Arbeitszeitmodelle
• Lebensarbeitszeitkonto
• Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
• Ein attraktives Gesundheitsmanagement
• Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
• Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder
• Zusatzversorgung (Betriebsrente)

Interesse?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 23.08.2020 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hepp vom Personalamt unter der’Telefonnummer 07541 203-1145 gerne zur Verfügung.


Daten des Stellenausschreibers:

Stadtverwaltung Friedrichshafen
Adenauerplatz 1
DE - 88045, Friedrichshafen
07541-2031138

http://www.stellen.friedrichshafen.de