Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Oberarzt/-ärztin

LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund - 44287, Dortmund, DE

Die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik, behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet sind. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Für die Behandlung unserer stationären Patienten suchen wir zum 01.03.2020 eine / einen Oberärztin / Oberarzt / Fachärztin / Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Psychiatrie mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie (m/w/d) Ihre Aufgaben - Interesse an diesem speziellen Versorgungsauftrag in der psychiatrischen-forensischen Gesundheitsversorgung - Sie behandeln als Bezugstherapeut/in / Ärztin / Arzt die Ihnen zugeordneten stationären Patienten eigenverantwortlich - Sie erstellen Stellungnahmen, Epikrisen und Behandlungspläne und moderieren die halbjährlichen Behandlungsplankonferenzen - in Kooperation mit den anderen Berufsgruppen bieten Sie Gruppentherapien, wie psychoedukative Gruppen, Deliktgruppen usw. an Ihr Profil - Sie sind Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Psychiatrie mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie - Berufserfahrungen in der stationären forensisch-psychiatrischen Behandlung sind wünschenswert - Teamfähigkeit und ein hohes Kommunikationsvermögen - Konflikt- und Kritikfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie eine Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs - Sicherheit in EDV-gestützten Prozessdokumentationen - eine gültige Fahrerlaubnis für Personenkraftwagen Unser Angebot - ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitswesens - umfangreiche Fort- und ggf. Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision - Förderung zur Erlangung der Zuatzbezeichnung Forensische Psychiatrie DGPPN / Ärztekammer - angenehme Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien etc. - eine EDV-gestützte Prozessdokumentation - eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TV-Ärzte sowie eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung - modern ausgestattete Arbeitsplätze - eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 40,0 Stunden - die Stelle ist unbefristet zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Fragen und Auskünfte stehen Ihnen die Therapeutische Direktorin, Frau Gisa Lieweris-Amsbeck, oder der Stellv. Therapeutische Direktor und Leitende Arzt, Herr Klaus Böing (0231 4503-4115 - Sekretariat), als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2019. Jetzt bewerben LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund Wilfried-Rasch-Klinik Leni-Rommel-Straße 207 44287 Dortmund Andrea Langhoff 0231/4503-4114

Allgemeinarzt/-ärztin

Gefäßchirurg. Gemeinschaftspraxis Dr. Th. Hertner / Dr. Haug - 74076, Heilbronn, DE

Wir suchen eine Verstärkung unseres Praxisteams, bestehend aus drei Gefäßchirurgen in einer phlebologisch-angiologischen Praxisklinik, durch einen Allgemeinarzt/-ärztin oder Internist/-in alter Art, in Anstellung, auch evtl. Teilzeit Wir wünschen lediglich, das Interesse für diese Fachgebiete bei Ihnen wecken zu können. Wenn ja, bitten wir um Kontaktaufnahme an: Praxisklink für Gefäßerkrankungen Heilbronn thhertner@web.de oder Mobil - Frau Hertner 0172-989 7982

Facharzt (m/w/d) Kardiologie

MEDIAN Klinik Bad Lausick - 04651, Bad Lausick, DE

Die MEDIAN Klinik Bad Lausick ist eine anerkannte und innovative Rehabilitationsklinik mit den Fachabteilungen Kardiologie und Orthopädie. Unsere Einrichtung ist langjährig etabliert und seit 2008 zertifiziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Facharzt (m/w/div) für Kardiologie als Oberarzt. Die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin / Rehabilitationswesen ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Ihre Aufgabenschwerpunkte: • Oberärztliche Betreuung der Ihnen zugeordneten Rehabilitanden • Oberärztliche Supervision der Stationsärzte der Klinik sowie Durchführung und Organisation von Visiten • Durchführung nichtinvasiver internistischer- und kardiologisch/angiologischer Diagnostik • Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für ärztliche, therapeutische und pflegerische Mitarbeiter • Erstellung von Entlassberichten sowie Teilnahme an Bereitschaftsdiensten • Chefarztvertretung im Krankheits-, Urlaubs- und Abwesenheitsfall Ihr Profil: Sie suchen eine abwechslungsreiche Herausforderung. Ihr Interessenschwerpunkt liegt in der nichtinvasiven Diagnostik und Therapie, sowie in der Prävention. Eine interdisziplinäre fachübergreifende Tätigkeit unter Einbeziehung sozialmedizinischer und psychologischer Themengebiete spricht Sie an. Wir bieten Ihnen: • Individuelle, persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten • Ein gut aufgestelltes Team mit hoher fachlicher Kompetenz • Geregelte Arbeitszeiten • Interne und externe fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Attraktive Angebote der betrieblichen Altersvorsorge Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantworten gerne Frau MUDr. Tatiana Slezakova, Chefärztin, unter Telefon 034345 61 751 und Frau Birgid Gebler, kaufmännische Leiterin, unter Telefon 034345 61 710. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal unter www.median.jobs/32332 MEDIAN Klinik Bad Lausick Parkstraße 4 · 04651 Bad Lausick www.median-kliniken.de

Psychologe/Psychologin

LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie - 44287, Dortmund, DE

ie LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik, behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet sind. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Sie haben die Chance dabei zu sein und an unserer Arbeit aktiv mitzuwirken. Wir suchen zeitnah für den Psychologischen Dienst eine/n Psychologin / Psychologen (Diplom- bzw. Master-Abschluss) (m/w/d) Ihre Aufgaben als psychologische/r Psychotherapeut/in behandeln Sie die Ihnen zugeordneten stationären Patienten eigenverantwortlich im Sinne eines/r Bezugstherapeuten/in Sie erstellen Stellungnahmen, Epikrisen und Behandlungspläne und moderieren die halbjährlichen Behandlungsplankonferenzen in Kooperation mit den anderen Berufsgruppen bieten Sie Gruppentherapien, wie beispielsweise Skillstraining, soziales Kompetenztraining, psychoedukative Gruppen, Deliktgruppen usw. an ggf. Kompetenzen in der Behandlung von komorbiden Suchterkrankungen erwünscht Ihr Profil Berufserfahrungen in der stationären forensisch-psychiatrischen Behandlung sind wünschenswert, möglichst abgeschlossene oder sehr weit fortgeschrittene Psychotherapieausbildung Teamfähigkeit und ein hohes Kommunikationsvermögen Konflikt- und Kritikfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Selbständigkeit und Eigeninitiative sowie eine Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs Sicherheit in EDV-gestützten Prozessdokumentationen eine gültige Fahrerlaubnis für Personenkraftwagen Unser Angebot ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitswesens regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision eine EDV gestützte Prozessdokumentation eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD sowie eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden die Stelle ist unbefristet zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Fragen und Auskünfte stehen Ihnen die Therapeutische Direktorin, Frau Gisa Lieweris-Amsbeck, oder der Stellv. Therapeutische Direktor und Leitende Arzt, Herr Klaus Böing (0231 4503-4115 - Sekretariat) als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2019. Jetzt bewerben LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund Wilfried-Rasch-Klinik Leni-Rommel-Straße 207 44287 Dortmund Andrea Langhoff 0231/4503-4114

MFA Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Dr. med. Horst Meyberg - 71638, Ludwigsburg, DE

Suche engagierte und flexible (m/w/d) MFA/Krankenschwester/Hebamme sowie Empfangssekretärin in Vollzeit-/Teilzeit mit guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Bewerbung bitte schriftlich, per E-Mail oder Telefon an Dr. med. Horst Meyburg Friedrichstraße 18, 71638 Ludwigsburg, Telefon 0162/2327699 dr.horst.meyburg.ludwigsburg@t-online.de

Krankenschwester (m/w/d)

Dr. med. Horst Meyberg - 71638, Ludwigsburg, DE

Suche engagierte und flexible (m/w/d) MFA/Krankenschwester/Hebamme sowie Empfangssekretärin in Vollzeit-/Teilzeit mit guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Bewerbung bitte schriftlich, per E-Mail oder Telefon an Dr. med. Horst Meyburg Friedrichstraße 18, 71638 Ludwigsburg, Telefon 0162/2327699 dr.horst.meyburg.ludwigsburg@t-online.de

Assistenzarzt (M/W/D) Radio-Onkologie

Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH - 27574, Bremerhaven, DE

Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen Die Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH ist das kommunale Krankenhaus in Bremerhaven für Bremerhaven und die Region. Es ist ein Klinikum der regionalen Maximalversorgung und sichert die Gesundheits­versorgung für die Stadt und die Unterweserregion – rund um die Uhr und Tag für Tag. Es ist ein modernes Akutkrankenhaus mit 723 Planbetten, 1.900 Mitarbeitern, 14 Kliniken, 2 Instituten und einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Wir suchen für unsere Klinik für Radio-Onkologie (Chefarzt Herr Prof. Dr. med. H. Aydin) zum 01.03.2020 in Vollzeit einen ASSISTENZARZT (M/W/D) IN DER WEITERBILDUNG UND/ODER FACHARZT/OBERARZT (M/W/D) Die Klinik für Radio-Onkologie verfügt über drei hochmoderne Linearbe­schleuniger und eine Afterloadingtherapieeinheit mit Iridium-192-Quelle und einen eigenen simulations-CT. An den Linearbeschleunigern werden technisch anspruchsvolle Behandlungsverfahren wie IMRT-VMAT, IGRT, FFF und stereotaktische Bestrahlung als Routine durchgeführt. Die Abteilung verfügt über eine Bettenstation, insbesondere für kombinierte Radio-Chemotherapie. Jährlich werden ca. 900 neue Tumorpatienten und ca. 300 Patienten mit gutartigen Erkrankungen behandelt. Die Klinik für Radio-Onkologie ist an zahlreichen Tumorzentren beteiligt. Volle Weiterbildungsermächtigung (5 Jahre) zum Facharzt für Strahlentherapie ist vorhanden. Ihr Profil: Wir wünschen uns eine aufgeschlossene kollegiale Persönlichkeit mit Flexibilität, hoher Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Organisationstalent. Wir bieten ein interessantes Aufgabenspektrum, dabei ein exzellentes Betriebsklima und Entfaltungsmöglichkeiten in einem aufgeschlossenen Team sowie sehr gute Weiterbildungsbedingungen. Unser Angebot: - Vergütung nach TV-Ärzte/VKA - betriebliche Altersversorgung - Möglichkeit der Mitarbeit im MVZ und Beteiligung an Nebeneinnahmen des Chefarztes sowie zusätzliche Pauschale für die Facharzt-/Oberarztposition - Facharzt-/Oberarztstelle wäre unbefristet - Sie werden strukturiert eingearbeitet und durch uns in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt - Sie nutzen unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Sie erhalten Mitarbeiterrabatt für die Nutzung von Fitnessstudios und Schwimmbädern in Bremerhaven und Umgebung durch Teilnahme an Hansefit - und vieles mehr Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen Sie zeitnah zu einem persönlichen Gespräch begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, kontaktieren Sie den Chefarzt der Klinik für Radio-Onkologie, Herrn Prof. Dr. Aydin, unter der Ruf­nummer (0471) 299-3210. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen – als pdf-Datei – unter Bezug auf die Ref.-Nr. 001923 an die: Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH Personal & Recht Postbrookstr. 103, 27574 Bremerhaven oder als pdf-Datei per E-Mail an bewerbung@klinikum-bremerhaven.de Wir freuen uns auf Sie!

MFA (m/w/d)

Dr.med. Kathrin Jansen - 44532, Lünen, DE

MFA (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit auch nachmittags zum nächstmöglichen Zeitpunkt in die schöne Stadt Lünen an der Lippe gesucht. Es erwartet Sie ein nettes Team in modernen Räumlichkeiten. Vorkenntnisse in Gynäkologie, Urologie oder Chirurgie wären schön, jedoch nicht Bedingung. Sie erhalten Dienstkleidung, einen Parkhausstellplatz sowie umsatzabhängige Zulagen. Was Sie mit bringen sollten: Interesse und Vorkenntnisse in Organisation Abrechung und Buchhaltung würden wir sehr begrüßen gerne auch Quereinsteiger ZFA, Hotellerie o. ä. sind willkommen Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per Mail an: praxis@jansen-frauenarzt.de Praxis Dr. med. Kathrin Jansen Frauenärztin Lange Straße 24 44532 Lünen Homepage: www.jansen-frauenarzt.de

Chirurgiemechaniker/in Handinstrumente

Helmut Zepf Medizintechnik GmbH - 78606, Seitingen-Oberflacht, DE

Für unser junges und motiviertes Team suchen wir in Vollzeit: Chirurgiemechaniker für Handinstrumente m|w|d Für das Fertigmachen, Schärfen von Raspatorien, Knochen- & PA-Küretten, Scalern, Sinus-Elevatorien und Wurzelhebern. Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen, internationalen Unternehmen! Sie suchen eine neue Herausforderung mit langfristiger Perspektive? Wir suchen Sie! Überzeugen Sie uns, warum Sie zu uns passen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF, per E-Mail mit der Angabe des nächstmöglichen Eintritts­termins zu Händen Frau Simona Fekete: personal@zepf-dental.com. Schriftliche Bewerbungen werden berücksichtigt, aber nicht zurückgeschickt und nach einem Monat ordnungsgemäß vernichtet. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Patrick Zepf wenden unter folgender Durchwahl: +49 (0) 7464 / 98 88 -0. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Helmut Zepf Medizintechnik GmbH Personalabteilung Obere Hauptstr. 20 78606 Seitingen-Oberflacht

Facharzt/-ärztin - Psychiatrie und Psychotherapie

LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund - 44287, Dortmund, DE

Die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik, behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet sind. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Für die Behandlung unserer stationären Patienten suchen wir zum 01.03.2020 eine / einen Oberärztin / Oberarzt / Fachärztin / Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Psychiatrie mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie (m/w/d) Ihre Aufgaben - Interesse an diesem speziellen Versorgungsauftrag in der psychiatrischen-forensischen Gesundheitsversorgung - Sie behandeln als Bezugstherapeut/in / Ärztin / Arzt die Ihnen zugeordneten stationären Patienten eigenverantwortlich - Sie erstellen Stellungnahmen, Epikrisen und Behandlungspläne und moderieren die halbjährlichen Behandlungsplankonferenzen - in Kooperation mit den anderen Berufsgruppen bieten Sie Gruppentherapien, wie psychoedukative Gruppen, Deliktgruppen usw. an Ihr Profil - Sie sind Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Psychiatrie mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie - Berufserfahrungen in der stationären forensisch-psychiatrischen Behandlung sind wünschenswert - Teamfähigkeit und ein hohes Kommunikationsvermögen - Konflikt- und Kritikfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie eine Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs - Sicherheit in EDV-gestützten Prozessdokumentationen - eine gültige Fahrerlaubnis für Personenkraftwagen Unser Angebot - ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitswesens - umfangreiche Fort- und ggf. Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision - Förderung zur Erlangung der Zuatzbezeichnung Forensische Psychiatrie DGPPN / Ärztekammer - angenehme Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien etc. - eine EDV-gestützte Prozessdokumentation - eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem TV-Ärzte sowie eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung - modern ausgestattete Arbeitsplätze - eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 40,0 Stunden - die Stelle ist unbefristet zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Fragen und Auskünfte stehen Ihnen die Therapeutische Direktorin, Frau Gisa Lieweris-Amsbeck, oder der Stellv. Therapeutische Direktor und Leitende Arzt, Herr Klaus Böing (0231 4503-4115 - Sekretariat), als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2019. Jetzt bewerben LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund Wilfried-Rasch-Klinik Leni-Rommel-Straße 207 44287 Dortmund Andrea Langhoff 0231/4503-4114