Systemadministrator/in - EDV in Dresden
Systemadministrator/in - EDV

Die TU Dresden strebt eine breite Modernisierung der internen Organisation durch ein effizientes Informationsmanagement an. Im Dezernat Liegenschaften, Technik und Sicherheit ist im Sachgebiet Betriebstechnik ab sofort eine Stelle als

Beschäftigte/r in der IT-Systemtechnik,
Einsatzschwerpunkt Gebäudeautomation
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

zu besetzen.

Die Anforderungen an Gebäude und Infrastrukturen wachsen ständig – und damit auch an die Gebäudetechnik. Für die Steuerung und Regelung der haustechnischen Prozesse verfügt die TU Dresden über ein hochmodernes Gebäudeautomationssystem. Die aktuell an der TU Dresden in der Einführung befindliche Technologie ermöglicht erstmalig, die Integration aller Gewerke im Gebäude, darunter Heizung, Lüftung und Klima, Beleuchtung,
Beschattung, Raumautomation, Energiemanagement und Brandschutz sowie Sicherheitsdisziplinen wie Videoüberwachung und Einbruchschutz.
Es erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet mit einem hohen kreativen und konzeptionellen Anteil.

Aufgaben:
• mit hohem Gestaltungsspielraum, insb. Erarbeitung sowie Umsetzung innovativer und Gewerke übergreifender Betriebskonzepte in der Gebäudeautomation und selbstständige Bearbeitung von Vorhaben im Rahmen der Fortführung des Migrationsprozesses sowie bei der Einrichtung einer modernen Gebäudemanagementzentrale.
• Planung, Auswahl und Systembetreuung der dazu notwendigen Hard- und Softwarekomponenten einschließlich der zugehörigen Datenübertragungsnetze
• Überwachung der sicheren Funktion der eingesetzten Betriebssysteme einschließlich Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung
• Erstellung und Pflege der Systemdokumentation
• Gewährleistung der Datensicherheit bei der eingesetzten IT-Technik und den installierten Anwendungen
• Vertretung des Gruppenleiters.

Voraussetzungen:
• erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung als Technische/r Informatiker/in, Automatisierungstechniker/in oder Elektrotechniker/in mit Qualifikation im Gebiet IT
• Ausbildung zur Elektrofachkraft bzw. Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
• übergreifende Kenntnisse zu Vorgaben bezüglich der Informationssicherheit und des Datenschutzes (BSI)
• vertiefte Kenntnisse im Aufbau und Vernetzung von Rechner- und Automationssystemen
• einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Protokollen und Anwendungen der Gebäudeautomation
• technische Fachkenntnisse über den Aufbau und die Funktion betriebstechnischer Anlagen;
• Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft
• Führerschein Klasse B.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbung. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.04.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail-Portal der TU Dresden
https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF–Dokument an betriebstechnik@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Dezernat Liegenschaften, Technik und Sicherheit, Sachgebietsleiter Betriebstechnik, Herrn Gerd Alschner- persönlich -, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite
https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.


Daten des Stellenausschreibers:



- ,