Ingenieur (m/w/d) - Straßenplanung in Winsen (Luhe)
Ingenieur (m/w/d) - Straßenplanung

Kreative Mitgestalterinnen bzw. Mitgestalter für den Betrieb Kreisstraßen gesucht!
Die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg in Winsen an der Luhe, direkt südlich von Hamburg, ist eine moderne öffentliche Verwaltung.

Wir bieten Ihnen die Chance auf einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den verantwortungsvollen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsfeldern einer modernen Kreisverwaltung.

Neben Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, einem betrieblichen Altersvorsorgeangebot und unserem umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt mit dem ProfiTicket des HVV ist für uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, unter anderem durch flexible Arbeitszeitmodelle, selbstverständlich.
Seit 2005 ist der Landkreis Harburg als ausgesprochen familienfreundlicher Arbeitgeber beim Audit „Beruf und Familie“ der Hertiestiftung durch das Bundesfamilienministerium ausgezeichnet.

Beim Landkreis Harburg sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als
Ingenieurinnen / Ingenieure (FH / Bachelor)
mit der Fachrichtung Straßenplanung/Verkehrswesen/Verkehrsinfrastruktur

unbefristet in Vollzeit im Betrieb Kreisstraßen zu besetzen. Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Der Betrieb Kreisstraßen ist als Regiebetrieb des Landkreises Harburg für rund 420 km Kreisstraßen mit ca. 300 km Radwegen zuständig. In den nächsten Jahren ist ein anspruchsvolles Programm zur Erneuerung und Instandsetzung der Straßen umzusetzen. Zu unseren Aufgaben gehören die Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Ausbau der Kreisstraßen, Radwege und Brücken. Aktuell werden verschiedene Planungen, u. a. mehrere Ortsumgehungen vorbereitet.

Der Arbeitsplatz hat seinen Schwerpunkt in der Projektleitung von Straßenplanungen.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Straßenplanungsprojekte leiten
• die mit der Planung beauftragten Ingenieurbüros steuern und überwachen, technische Prüfung der Planungen inklusive der Termin- und Kostenkontrolle sowie die Mitwirkung beim Grunderwerb
• Abstimmung der Planung mit Fachbehörden, den Trägern öffentlicher Belange (TöB) sowie mit anderen
Planungsträgern und Betroffenen
• Mitwirkung bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren (z. B. Planfeststellungsverfahren)
• Mitwirkung bei der Antragstellung von Fördermitteln

Wir erwarten von Ihnen:
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH / Bachelor) des Bauingenieurwesens oder vergleichbarer
Studiengänge bzw. die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 - Fachrichtung Technische Dienste
• Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

Wir wünschen uns:
• Erfahrungen auf dem Gebiet der Straßenplanung und des Straßenentwurfs
• Erfahrungen in der Leitung von Straßenbauprojekten
• verbindliches Auftreten gegenüber Ingenieurbüros, TöB und Betroffenen
• wirtschaftliches Denken und Handeln
• Selbständigkeit, Flexibilität und kooperatives Arbeiten
• gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (vergleichbar Sprachniveau C 2 des GER)
• großes Engagement, Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick
• die Bereitschaft, das private Kfz gegen Kostenerstattung für dienstliche Fahrten einzusetzen
• Bringen Sie Ihre Ideen bei uns ein und gestalten Sie das Straßennetz des Landkreises aktiv mit

Bei Vorliegen der tariflichen bzw. laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bzw. Besoldungsgruppe A 11 Niedersächsisches Besoldungsgesetz (Nds. BesG). Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis.

Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.
Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Weitere Informationen über den Landkreis Harburg können Sie im Internet unter http://www.landkreis-harburg.de abrufen.
Vor einer Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, sich über Aufgabenstellungen und Anforderungen zu informieren. Dafür steht Ihnen der Leiter des Betriebes Kreisstraßen, Herr Karsten (04171 – 693 323), als Ansprechpartner zur Verfügung.

Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stehen, beantwortet Ihnen Frau Dittmer in der Abteilung Personal unter der Telefonnummer 04171 - 693 9712.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03. Januar 2020 über das Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts.

Bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie der Meinung sind, noch nicht alle Aufgaben wahrnehmen zu können. Wir unterstützen Sie bei der Einarbeitung und ermöglichen zielgerichtete Weiterbildungen.
Einem Hospitationstag stehen wir offen gegenüber.

Landkreis Harburg Der Landrat Abteilung Personal
Postfach 1440 21414 Winsen www.landkreis-harburg.de


Daten des Stellenausschreibers:

Landkreis Harburg
Schloßplatz 6
DE - 21423, Winsen (Luhe)
04171 - 693 9712
https://www.landkreis-harburg.de/buergerservice/dienstleistungen/stellenausschreibungen-368-0.html