Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Erzieher oder Erzieherin

Elisabethstift GmbH - 13465, Berlin-Hermsdorf, DE

Wenn wir eine Situation nicht ändern können, müssen wir uns selbst verändern. Viktor Frankl ERZIEHER*IN (M/W/D) IN VOLL- UND TEILZEIT Für unsere verschiedenen pädagogischen Angebote in stationärer Kinder- und Jugendhilfe, Kita, Schule und Hort- in Berlin und Brandenburg WER WIR SIND Eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin und Brandenburg Mitglied im Diakonischen Werk Mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten zur Hilfe zur Erziehung Derzeit bieten wir 215 Plätze für Kinder und Jugendliche von 0-18 Jahren in verschiedenen Wohnformen, zwei Tagesgruppen, einer MuVaKi, zwei Kitas, der Elisabethstift-Schule und einem Familientreff Mit klarem Leitbild und der Festlegung auf die Umsetzung der existenziellen Pädagogik EXISTENZIELLE PÄDAGOGIK Wir reden aktiv über Werte, Ziele und Sinn Wir wertschätzen Kinder, Jugendliche und deren Familien und bestärken sie in ihrem Selbstwert Unsere Haltung spiegelt sich in unserem Tun – bzw. unser Tun spiegelt unsere Haltung Beziehung ist unser gelebtes Fundamt Wir wollen dabei nicht Macht oder Recht haben, sondern Verstehen und Aushandeln Transparenz und Authentizität spiegelt sich in Partizipation und Vereinbarungen WAS WIR BIETEN Diverse Entwicklungsmöglichkeiten: fachliche Begleitung, Fort- und Weiterbildungen, Supervision Bezahlung über dem AVR Tarif Die Arbeit in einem engagierten Team Eine positive Lebenshaltung zu finden und für sich eigene sinnvolle Ziele zu formulieren WAS WIR ERWARTEN Eine abgeschlossene Berufsausbildung Das Einlassen auf unser Leitbild und die Arbeit nach der Existenziellen Pädagogik Ein Faible für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen Lust auf Herausforderungen und zur persönlichen sowie fachlichen Weiterentwicklung JETZT BEWERBEN Helmut Wegner Berliner Str. 118, 13467 Berlin bewerbung@elisabetstift-berlin.de www.elisabethstift-berlin.de

Erzieher (m/w/d)

Stiftung Pro Gemeinsinn gGmbH - 10119, Berlin, DE

Stiftung Pro Gemeinsinn … für eine familienfreundliche Gesellschaft Zwingerstraße 8 ∙ 01917 Kamenz Neues Team gesucht! Heilpädagogen und Erzieher (m/w/d) mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“, schrieb ein kluger Dichter. In der Heideschule (Förderschule) Radeberg gibt es jetzt einen solch zauberhaften Anfang. Ab 01.09.2020 startet dort ein Hort für 50 Kinder, die endlich den Nachmittag gemeinsam verbringen können. Das eröffnet mehr Gemeinschaft, attraktivere Freizeit und zusätzliche Förderung. Sie sind Heilpädagoge, Sozialarbeiter oder Erzieher (m/w/d) mit Zusatzqualifikation? Das ist Ihre Chance, an einer gut organisierten Schule etwas Neues mit aufzubauen – gemeinsam mit einem engagierten Lehrerkollegium. Träger ist die Stiftung Pro Gemeinsinn in Sachsen (Kamenz), die rund 220 Mitarbeiter beschäftigt und auf langjährige Erfahrungen als Träger von Kita und Hort (auch an Förderschulen) zurückblickt. Wir freuen uns auf engagierte Kollegen/innen mit hellem Kopf und großem Herz für die Kinder. Bewerben Sie sich bitte umgehend bei Herrn Mildner unter mildner@pro‐gemeinsinn.de Mehr Informationen finden Sie unter: www.pro‐gemeinsinn.de

Krankenpflegerin oder Krankenpfleger

leben lernen gGmbH am EDKE - 10365, Berlin, DE

ES IST NICHT NUR UNSER NAME, ES IST DAS, WAS WIR TUN: leben lernen Die leben lernen gGmbH am Evangelische Diakoniewerk Königin Elisabeth bietet Menschen mit schwerer geistiger Behinderung und psychosozialen Beeinträchtigungen Wohn- und Arbeitsangebote an verschiedenen Standorten in Berlin. WIR suchen SIE !!! Erzieher, Heilerziehungspfleger, Kranken-/Altenpfleger (m/w/d) in der Wohnstätte für Menschen mit hohem Unterstützungs- und Assistenzbedarf Das könnten Ihre Aufgaben sein: - Sie begleiten und unterstützen unsere Bewohner in allen Lebenssituationen, fördern ihr Wohlbefinden (bei der Freizeitgestaltung, hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, bei Einkäufen, Arztbesuchen, Urlaubsreisen und Ausflügen) und ermöglichen ihnen eine größtmögliche Integration in die Gesellschaft - Sie erstellen Förderpläne und Entwicklungsberichte und erarbeiten bewohnerbezogene pädagogische/pflegerische Konzepte - Sie übernehmen die Medikamentengabe und medizinische/pflegerische Versorgung der Bewohner entsprechend ärztlicher Anordnung Das wünschen wir uns von Ihnen: - Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als HeilerziehungspflegerIn, ErzieherIn, KrankenpflegerIn, AltenpflegerIn, SozialarbeiterIn, HeilpädagogIn, RehabilitationspädagogIn, o.ä. (gerne auch Berufsanfänger und Quereinsteiger) - Sie sind unbefangen im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen - Positive Grundhaltung zur Kirche und Diakonie Das können Sie von uns erwarten: - Bei uns erhalten Sie einen krisensicheren Arbeitsplatz und werden unbefristet eingestellt. - Sie erhalten eine faire Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR DWBO), eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge - Flexible Dienstplangestaltung im Rahmen der Möglichkeiten (Schichtsystem i.d.R. ohne Nachtdienst) - Wir leben ein wertschätzendes Miteinander - Zentraler Arbeitsort mit guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz - Wir bieten das BVG-Firmenticket an. Kontakt Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich an! Kathrin Prinz: 030/5526-2021 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email an: job@lebenlernen-berlin.de oder per Post an: leben lernen gGmbH am EDKE Herzbergstraße 87-99 10365 Berlin Ein Feedback innerhalb weniger Tage ist für uns selbstverständlich. www.lebenlernen-berlin.de

Heilpädagoge oder Heilpädagogin

leben lernen gGmbH am EDKE - 10365, Berlin, DE

ES IST NICHT NUR UNSER NAME, ES IST DAS, WAS WIR TUN: leben lernen Die leben lernen gGmbH am Evangelischen Diakoniewerk Königin Elisabeth bietet Menschen mit schwerer geistiger Behinderung und psychosozialen Beeinträchtigungen Wohn- und Arbeitsangebote an verschiedenen Standorten in Berlin. Wir suchen: Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Heilpädagogen (m/w/d) im Gruppendienst im Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) Was für uns spricht: - kreatives Arbeiten und täglich neue Herausforderungen - die Möglichkeit sich stetig weiterzuentwickeln - feste Arbeitszeiten, ohne Schichtsystem - flache Hierarchien - Qualität und professionelle Haltung aus Überzeugung Ihre Aufgaben sind so abwechslungsreich wie unsere Beschäftigten: - Sie unterstützen auf Augenhöhe - entwickeln sinnstiftende und nachhaltige Angebote - fördern lebenspraktische Fähigkeiten - unterstützen die Beschäftigten bei der Meinungsbildung - helfen bei Entscheidungsprozessen - ermöglichen das lebenslange Lernen - machen Inklusion lebendig - unterstützen bei der pflegerischen Basisversorgung Wir würden uns freuen, wenn Sie: - eine abgeschlossene Ausbildung als HeilerziehungspflegerIn, HeilpädagogIn, ErzieherIn, ErgotherapeutIn, AltenpflegerIn. o.ä. haben - Spaß an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team mitbringen Das können Sie von uns erwarten: - Bei uns erhalten Sie einen krisensicheren Arbeitsplatz und werden unbefristet eingestellt. - Sie erhalten eine faire Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des DWBO sowie - eine Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge - Der Beschäftigungsumfang beträgt 30 Std./Woche (Basis Vollzeit 38,5 Std./Woche) - Zentraler Arbeitsort mit guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz - Wir bieten das BVG-Firmenticket an. Kontakt Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich an! Kathrin Prinz: 030/5526-2021 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: job@lebenlernen-berlin.de oder per Post an: leben lernen gGmbH am EDKE - Herzbergstraße 87-99 - 10365 Berlin Ein Feedback innerhalb weniger Tage ist für uns selbstverständlich. www.lebenlernen-berlin.de

examinierte Altenpfleger/-in

Krankenhaus des Maßregelvollzugs - 13403, Berlin, DE

Krankenhaus des Maßregelvollzugs Krankenhausbetrieb des Landes Berlin Sie suchen eine neue Herausforderung in der Pflege und finden, dass die Betreuung psychisch kranker und substanzmittelabhängiger Patienten eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe ist? Dann sind Sie bei uns im Krankenhaus des Maßregelvollzugs (KMV) Berlin genau richtig! Wir, ein der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung nachgeordneter Krankenhausbetrieb des Landes Berlin, sind die zentrale Berliner Einrichtung für die Behandlung gemäß § 63 und § 64 StGB untergebrachter psychisch kranker und suchtmittelabhängiger Rechtsbrecher mit insgesamt 523 ordnungsbehördlich genehmigten Betten. Ausführliche Informationen zu unserem Haus finden sie auf unserer Homepage: http://www.berlin.de/kmv/ Wir suchen examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) examinierte Altenpfleger (m/w/d) KR 8 (TV-L) in Voll- oder Teilzeit (unbefristet) Ihre Aufgaben sind neben der Pflegeplanung und –anamnese die Pflegedokumentation, die Angehörigenarbeit und die Umsetzung therapeutischer Maßnahmen. Ein weiterer Aspekt Ihres Aufgabenfeldes umfasst die interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team. Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem offenen und freundlichen Betriebsklima, eine umfassende Einarbeitung, kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine 38,5-Stunden-Woche, ein vergünstigtes Firmenticket, flexible Arbeitszeiten in Wechselschicht und eine Vergütung nach TV-L mit Sonderzulagen (KR8) sowie erweiterten Urlaubstagen. Ihre Beschäftigung erfolgt unbefristet. Sie passen zu uns, weil Sie teamfähig, motiviert, belastbar, engagiert und interessiert an einer besonderen und spannenden Aufgabe sind und weil wir glauben, dass wir es gemeinsam besser schaffen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Ansprechpartnerin für alle Fragen, die Konzepte und Arbeitsweise des KMV sowie die Möglichkeiten einer Einstellung betreffen, ist die Pflegedienstleiterin, Frau Reiske. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 030 / 90198-5160. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte online an: personal@kmv.berlin.de oder an das Krankenhaus des Maßregelvollzugs -GL 4, Olbendorfer Weg 70, 13403 Berlin

Krankenschwester m/w/d

Justizvollzugsanstalt Tegel - 13507, Berlin, DE

Bei der JVA Tegel sind demnächst folgende Stellen zu besetzen: Abteilungspfleger/-schwester - BesGr. A8 – bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in - Kr 7 - (m,w,d) 3 Stellen unbefristet, 1 Stelle befristet bis 31.12.2020 als Elternzeitvertretung, 1 Stelle befristet bis 31.12.2021 Besetzbar: sofort und ab 01.05.2020 · Kennzahl: 11/2020 Arbeitsgebiet: Krankenschwester/-pfleger in einer Arztgeschäftsstelle • Medizinische Versorgung und Notfallversorgung • Durchführung der ärztlichen Sprechstunden, Umsetzung ärztlicher Anordnungen • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen einschl. der Medikamentenbestellungen • Einhaltung der Hygiene- und sonstigen gesetzlichen Vorschriften • Vollzugliche Aufgaben Anforderungen: • Staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in bzw. zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in • Bereitschaft zum Schicht- und Wechseldienst • Körperliche und charakterliche Eignung bei Wunsch der Verbeamtung: • Erfüllen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU • Höchstalter 42, da die Verbeamtung bis Vollendung des 45. Lebensjahres erfolgen muss Neben laufbahnrechtlich geeigneten Dienstkräften kommen auch Bewerber/-innen in Betracht, die die Voraussetzungen für eine Verbeamtung zum Zeitpunkt der Auswahlentscheidung noch nicht erfüllen; in diesem Fall wird die Stelle befristet mit dem Ziel der späteren Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe besetzt, sofern die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Anforderungsprofil: Sehr wichtige Fachkompetenzen sind Kenntnisse der ITgestützten Pflegedokumentation. Des Weiteren sind außerfachliche Kompetenzen wie Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit als auch Dienstleistungsorientierung sehr wichtig. Die einzelnen und weiteren Anforderungen und ihre Ausprägungen sind dem für diese Stelle erstellten Anforderungsprofil zu entnehmen, das unter der Intranet- oder Internetadresse: www.berlin.de/sen/justva/ueberuns/karriere/artikel.261382.php abgerufen werden kann. Wir bieten: • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem freundlichen, teamorientierten Umfeld, die Ihnen ein hohes Maß an Eigeninitiative und die aktive Mitgestaltung des Arbeitsbereiches ermöglicht. • Einen sicheren Arbeitsplatz durch Verbeamtung auf Lebenszeit als Vollzugsbeamter/in des Landes Berlin im Mittleren Dienst. In einer 9,5-monatigen Ausbildung werden Sie mit den Besonderheiten des Justizvollzuges vertraut gemacht; daneben findet eine praktische Einarbeitung statt. • Zuschläge für Wochenend-,Feiertags, und Nachtarbeit; einen Familienzuschlag sowie eine jährliche Sonderzuwendung. • Eine behördenspezifische Stellenzulage für die Tätigkeit in Justizvollzugsanstalten in Höhe von derzeit 103,92 Euro/Monat und nach einer zweijährigen Dienstzeit im Justizvollzug in Höhe von derzeit 138,57 Euro/Monat. • 30 Tage Urlaub sowie Zusatzurlaub für die Dienste zu ungünstigen Zeiten (Nachtdienste). • Ein derzeitiges Pensionseintrittsalter von 61 Jahren. • Die Möglichkeit der Inanspruchnahme der Arbeits- und Ausbildungsbetriebe in der JVA Tegel (u.a. Kfz-Werkstatt, Gärtnerei, Lehrbäckerei, Schuhmacherei, Lehrküche etc.). • Unter bestimmten Bedingungen die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs/BVG. • Quereinsteiger sind herzlich Willkommen. Bewerbungsunterlagen: Bewerbungen sind - unter Angabe der Kennzahl – nach Veröffentlichung, per E-Mail, der Poststelle (poststelle@jvatgl.berlin.de) der Justizvollzugsanstalt Tegel zuzuleiten. Sofern Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, bitte ich Sie, den Bewerbungsunterlagen eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) hinzuzufügen. Sollte die Personalakte keine aktuelle dienstliche Beurteilung enthalten, bitte ich darum, unverzüglich deren Erstellung zu beantragen. Es wird um Verständnis gebeten, dass eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen nur mittels eines ausreichend frankierten Rückumschlags erfolgen kann. Aufwendungen, z.B. Fahrkosten werden nicht übernommen. Hinweise: Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/-innen gespeichert und verarbeitet (Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 EU-DatenschutzGrundverordnung). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Bewerbung von Frauen sowie von Personen mit Migrationshintergrund ist erwünscht; schwerbehinderte Bewerber/ Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf eine vorhandene Schwerbehinderung hin. Ansprechpartner/-in: • bei fachlichen Fragen: Frau Weise, Pflegedienstleiterin, Tel.: 90147-2801; • bei personalwirtschaftlichen Fragen: Herr Behrendt, Leiter Serviceeinheit Finanzen, Tel.: 90147-1850.

Sozialpädagoge (m/w/d)

Das Fünfte Rad e.V. - 12555, Berlin, DE

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter oder Erzieher oder Heilerziehungspfleger oder Altenpfleger oder Krankenpfleger oder Ergotherapeut (m/w/d) für die Betreuung von Menschen mit einer seelischen Behinderung in Köpenick (Therapeutische Wohngemeinschaft) ab 1. Mai 2020 oder später gesucht. Ausführliche Stellenausschreibung unter: www.das-fuenfte-rad-ev.de / freie-stellen.html. Das fünfte Rad e.V., Köpenicker Str. 325 Haus 201, 12555 Berlin

Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)

RC Partner für Reintegration u.Chancengleichheit e.V. - 13629, Berlin, DE

Langeweile im Job? Belanglose Aufgaben? Monotonie? Nicht mit uns! Nicht bei RC! Hier wartet eine Menge Spaß, Verantwortung und Arbeit auf Sie. Deshalb brauchen wir Sie! Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen voller Tatendrang, die gern ihr Wissen und Können „an den Mann“ oder besser gesagt an unsere Klienten bringen wollen. Trauen Sie sich und starten Sie mit uns durch. Wir sind ein privater Träger in der Behindertenhilfe und betreiben insgesamt mehr als 20 Einrichtungen. Für die Regionen Berlin‐Spandau, Barnim und Märkisch‐Oderland suchen wir für sofort Heilerziehungspflege- oder Altenpflegepersonal in Voll‐ und Teilzeit (w/m/d) Das können Sie bei uns bewegen: - Pädagogische und pflegerische Maßnahmen für erwachsene Menschen mit Behinderung planen und durchführen - Eigenverantwortliche Übernahme therapeutischer sowie pflegerischer und medizinischer Aufgaben nach ärztlicher Vorgabe, ggf. Teilnahme an ärztlichen Visiten - Wertschätzende Förderung der Klienten und Unterstützung bei der Teilhabe an der Gesellschaft - Anleitung und bedarfsgerechte, individuelle Betreuung der Klienten in der täglichen Lebensführung - Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Klientenurlauben - Betreuung unserer Klienten nach neuesten pädagogischen und pflegerischen Standards - Dauerhafte Schaffung einer behaglichen Atmosphäre durch Mitgestaltung und Pflege des Wohnbereiches Das macht RC für Sie besonders: - Gezielte und umfangreiche Einarbeitung in einem modernen und technisch nachhaltigen Ambiente - Eigenverantwortliches Arbeiten in kleinen Klientengruppen und eine familienfreundliche Atmosphäre - Betriebliche Altersvorsorge für Ihre Zukunftsabsicherung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis - Ein tolles Team mit breiter Unterstützung durch Experten, subventioniertes Essen und freie Getränke - Neigungen, Hobbys und besondere Interessen setzen Sie bei uns ein und um Das macht Sie aus: - Neben Empathie und Zuverlässigkeit schätzen Sie den respektvollen Umgang für die Pflege und Betreuung von erwachsenen Menschen mit Behinderung - Eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation - Hohe Motivation ist für Sie selbstverständlich, genauso wie fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen - Moderner Technik und IT – Systemen gegenüber sind Sie aufgeschlossen - Eine teamfähige Persönlichkeit, mit ausgeprägter Fähigkeit zur Selbstreflexion und Konfliktbewältigung - Neuerungen und Verantwortung gegenüber sind Sie aufgeschlossen Ja, ich will! Ihre zukünftigen Standorte finden Sie in 13629 Berlin ( Goebelstr. 143), 13583 Berlin (An der Kappe 84), 16356 Werneuchen (Werneuchener Str. 1b und Ernst‐Thälmann‐Str. 7), 15562 Rüdersdorf (Schulstr. 21) und 15345 Altlandsberg (Prötzeler Str. 2) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen als .pdf mit Angabe Ihrer bevorzugten Einrichtung, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem frühestmöglichen Einstiegstermin. Per Mail: job@rc‐online.eu Per Post: RC e.V. I Frau Angela Lammers I Wittestraße 30J I 13509 Berlin Gern beantwortet Frau Doreen Klettke Ihre Fragen vorab unter 030 4366249100. Weitere Informationen zu uns und unseren Standorten finden Sie unter rc‐online.eu KEYWORDS: Pädagogische Fachkraft Berlin Pflegefachkraft Berlin HEP Berlin Behindertenhilfe Berlin Betreuung Berlin

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Krankenhaus des Maßregelvollzugs - 13403, Berlin, DE

Krankenhaus des Maßregelvollzugs Krankenhausbetrieb des Landes Berlin Sie suchen eine neue Herausforderung in der Pflege und finden, dass die Betreuung psychisch kranker und substanzmittelabhängiger Patienten eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe ist? Dann sind Sie bei uns im Krankenhaus des Maßregelvollzugs (KMV) Berlin genau richtig! Wir, ein der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung nachgeordneter Krankenhausbetrieb des Landes Berlin, sind die zentrale Berliner Einrichtung für die Behandlung gemäß § 63 und § 64 StGB untergebrachter psychisch kranker und suchtmittelabhängiger Rechtsbrecher mit insgesamt 523 ordnungsbehördlich genehmigten Betten. Ausführliche Informationen zu unserem Haus finden sie auf unserer Homepage: http://www.berlin.de/kmv/ Wir suchen examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) examinierte Altenpfleger (m/w/d) KR 8 (TV-L) in Voll- oder Teilzeit (unbefristet) Ihre Aufgaben sind neben der Pflegeplanung und –anamnese die Pflegedokumentation, die Angehörigenarbeit und die Umsetzung therapeutischer Maßnahmen. Ein weiterer Aspekt Ihres Aufgabenfeldes umfasst die interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team. Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem offenen und freundlichen Betriebsklima, eine umfassende Einarbeitung, kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine 38,5-Stunden-Woche, ein vergünstigtes Firmenticket, flexible Arbeitszeiten in Wechselschicht und eine Vergütung nach TV-L mit Sonderzulagen (KR8) sowie erweiterten Urlaubstagen. Ihre Beschäftigung erfolgt unbefristet. Sie passen zu uns, weil Sie teamfähig, motiviert, belastbar, engagiert und interessiert an einer besonderen und spannenden Aufgabe sind und weil wir glauben, dass wir es gemeinsam besser schaffen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Ansprechpartnerin für alle Fragen, die Konzepte und Arbeitsweise des KMV sowie die Möglichkeiten einer Einstellung betreffen, ist die Pflegedienstleiterin, Frau Reiske. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 030 / 90198-5160. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte online an: personal@kmv.berlin.de oder an das Krankenhaus des Maßregelvollzugs -GL 4, Olbendorfer Weg 70, 13403 Berlin

Krankenpfleger (m/w/d)

Das Fünfte Rad e.V. - 12555, Berlin, DE

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter oder Erzieher oder Heilerziehungspfleger oder Altenpfleger oder Krankenpfleger oder Ergotherapeut (m/w/d) für die Betreuung von Menschen mit einer seelischen Behinderung in Köpenick (Therapeutische Wohngemeinschaft) ab 1. Mai 2020 oder später gesucht. Ausführliche Stellenausschreibung unter: www.das-fuenfte-rad-ev.de / freie-stellen.html. Das fünfte Rad e.V., Köpenicker Str. 325 Haus 201, 12555 Berlin