Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Bauzeichner (m/w/d)

cadbauteam - Sabine Hertel - 80798, München, DE

Bauzeichner/Konstrukteur oder Bauingenieur (m/w/d) gesucht wir sind: • ein innovatives Konstruktionsbüro und bearbeiten deutschlandweit die ganzheitliche Schal- und Bewehrungsplanung Unsere Auftraggeber sind namhafte Ingenieurbüros, mit entsprechend anspruchsvollen Projekten. Sowohl der Wohnungsbau, aber auch Einkaufszentren, Schul- und Sportgebäude, Schwimmhallen und Industriebauten gehören zu unseren Aufgabengebieten wir bieten: • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in unbefristetem Arbeitsverhältnis • angenehmes Arbeitsumfeld in einem modernen Büro mit einem jungen, internationalen, dynamischen Team • flexible Arbeitszeiten ( Voll- /Teilzeit) • abwechslungsreiche, interessante Projekte jeder Größenordnung • praxisorientierte berufliche Weiterbildungen • leistungsgerechte Vergütung, Fahrtkostenerstattung, Spenditkarte • regelmäßige Büroevents, Kooperation mit einer KITA wir suchen: • oder Bauingenieur (m/w/d) ( Bachelor/Master) • einen Bauzeichner /Konstrukteur (m/w/d) (Fachrichtung Ingenieurbau) Sie bieten: • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung (Fachrichtung Ingenieurbau) • CAD Erfahrung bevorzugt Allplan / Glaser / Dicad • Konstruktives Verständnis, Kreativität und praxisorientiertes Planen • Motivation, Leistungsbereitschaft und soziale Empathie • Begeisterungfähigkeit und aktives Mitdenken • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an sh@cadbauteam.de cadbauteam – Sabine Hertel Görresstr. 31 80798 München Tel. 089/954577500 Bauingenieur München Bauzeichner München Konstrukteur München Architekt München

Bauingenieur (m/w/d) Architektur

Landratsamt Alb-Donau-Kreis - 89077, Ulm, DE

Landratsamt Alb-Donau-Kreis Bauverständiger (Kreisbaumeister) 50% (w/m/d) für unseren Fachdienst Bauen, Brand- und Katastrophenschutz Die Teilzeitstelle mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 50 % soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung, zunächst auf zwei Jahre, besetzt werden. Ihre Aufgaben bei uns: - Sie sind als Bauverständiger/in (Kreisbaumeister/in) für einen räumlich abgegrenzten Bereich des Alb-Donau-Kreises zuständig. - Sie prüfen insbesondere in planungsrechtlicher und bautechnischer Hinsicht Bauanträge und Bauvoranfragen nach dem BauGB und der LBO und bereiten Entscheidungen vor. - Sie beraten Bauherren, Planer und Kommunen insbesondere bei bautechnischen, brandschutztechnischen, denkmalpflegerischen und gestalterischen Fragen. - Sie beurteilen Bebauungspläne in bautechnischer und gestalterischer Hinsicht. Unsere Anforderungen an Sie: - Sie haben ein Studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen an einer Universität bzw. Fachhochschule oder gleichrangiger Lehreinrichtung erfolgreich abgeschlossen. - Sie haben bereits erste Berufserfahrung gemacht. - Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und lösungsorientiert. - Sie bringen Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mit. - Sie können überzeugen und sind entscheidungsfreudig. - Sie können die Microsoft Office Programme sicher anwenden. - Sie sind auch im Außendienst tätig, deshalb sollten Sie einen Führerschein der Klasse B und ein Fahrzeug besitzen, das wir zum Dienstreiseverkehr zulassen. Wir bieten Ihnen: - eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD, - einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima, - fachliche und persönliche Fortbildung, - sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von 44 €. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert. Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 6. März 2020. Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an. Ihre Fragen beantworten: Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212, Frau Astrid Köpf, Fachdienstleiterin Bauen, Brand- und Katastrophenschutz – 0731 185-1550. Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Fachdienst Personal, Postfach 28 20, 89070 Ulm.

Bautechniker Tiefbau (m/w/d)

Stadt Düren - 52349, Düren, DE

Die Stadt Düren (ca. 90.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine staatlich geprüfte Bautechnikerin / einen staatlich geprüften Bautechniker der Fachrichtung Tiefbau (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit für die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Stadtentwässerung Düren. Bewerbungsschluss: 09.03.2020 Weitere Informationen erhalten Sie über den QR-Code oder dueren.de/stellenausschreibungen

Ingenieur Elektrotechnik (m/w/d)

Christian Senning GmbH - 28239, Bremen, DE

Wir suchen B.Eng. (Dipl.-Ing.) Elektrotechnik / Techniker (m/w/d) Fachrichtung Elektro-Konstruktion / Entwicklung Ihre Aufgaben: • Erstellung von SPS-Software und Übernahme der Konfiguration sowie Applikation von Steuerungssystemen auf Rechnerbasis • Erarbeitung kundenspezifischer Problemlösungen • Inbetriebnahme von SPS-Steuerungen und Rechnersystemen im Werk und bei unseren Kunden • Kontakt zu entsprechenden Spezialisten bei Kunden • Umsetzung der vereinbarten technischen Lastenhefte • Einhaltung von Entwicklungsbudgets und Terminen Ihre Qualifikationen: • Abgeschlossenes Studium (Uni, FH, BA) / Technikerausbildung, Fachrichtung Elektrotechnik mit Berufserfahrung • Kenntnisse in Erstellung von Schaltplänen mit Eplan 21 / P8 • Kenntnisse in Steuerungs- und Antriebstechnik • Umgang mit Standard-Software, MS-Office • gute Englischkenntnisse • Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative sind Ihre Stärken Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an: info@senning.de

Bauingenieur (m/w/d) Vermessungswesen / Architektur

Stadtverwaltung Münsingen - 72525, Münsingen, DE

Die Stadt Münsingen mit ca. 14.600 Einwohner, aktives und expandierendes Mittelzentrum im Herzen des UNESCO Biosphärengebietes Schwäbische Alb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in der Geschäftsstelle und hauptamtliche/r Vorsitzende/r des gemeinsamen Gutachterausschusses (m/w/d) Die Stadt Münsingen bildet mit den benachbarten Kommunen Engstingen, Gomadingen, Hayingen, Hohenstein, Mehrstetten, Pfronstetten, Römerstein, Sonnenbühl, St. Johann, Trochtelfingen und Zwiefalten einen gemeinsamen Gutachterausschuss, der die im Baugesetzbuch festgelegten Aufgaben zur Immobilienwertermittlung und Führung der Kaufpreissammlung für die beteiligten Kommunen wahrnehmen wird. Dienstsitz ist Münsingen. Ihre Aufgaben: • Sie leiten die Geschäftsstelle und sind Vorsitzender des gemeinsamen Gutachterausschusses • Sie definieren Ziele und Standards für die Arbeitsprozesse und Ergebnisse der Geschäftsstelle und entwickeln diese konzeptionell und inhaltlich weiter • Sie führen die Gutachterausschusssitzungen mit weiteren Gutachtern durch und sind selbst Gutachter/in im gemeinsamen Gutachterausschuss • Sie bereiten Verkehrswertgutachten vor und erstellen Wertermittlungen • Sie verantworten die Führung der Kaufpreissammlung und die Ermittlung der daraus abzuleitenden Daten sowie die Kommunikation der Ergebnisse • Sie analysieren den örtlichen Immobilienmarkt und verantworten die Erstellung des Grundstücksmarkberichtes und der Bodenrichtwerte und kommunizieren die erarbeiteten Informationen Ihr Profil: • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen, Immobilienwirtschaft oder ein Ingenieurstudiengang mit vergleichbaren Inhalten, der zur Immobilienwertermittlung befähigt • Erfahrungen in der Immobilienwertermittlung und Kenntnisse von statistischen Auswertemethoden • Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit • Engagiertes, strukturiertes, team- und zielorientiertes Arbeiten und die Bereitschaft Führungsverantwortung zu übernehmen • Gute EDV Kenntnisse insbesondere WinAKPS, MS Office Exel und Word, GIS • Führerschein Klasse B Wir bieten: • Eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 Std. Woche) • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach persönlicher Voraussetzung bis zu Entgeltgruppe 12 • Eine betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst bei der ZVK • Fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie diese bis zum 08.03.2020 schriftlich an die Stadtverwaltung Münsingen, Personalamt, Bachwiesenstraße 7 in 72525 Münsingen oder per E-Mail an bewerbungen@muensingen.de . Bei Fragen steht Ihnen Herr Noack, Leiter des Haupt- und Personalamtes, Tel. 07381/182151, thomas.noack@muensingen.de, gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Weiteres zu Münsingen erfahren Sie unter www.muensingen.de.

Vermessungstechniker (m/w/d)

Stadtverwaltung Münsingen - 72525, Münsingen, DE

Die Stadt Münsingen mit ca. 14.600 Einwohner, aktives und expandierendes Mittelzentrum im Herzen des UNESCO Biosphärengebietes Schwäbische Alb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (Bau- oder Vermessungstechniker) für die Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschusses (m/w/d) Die Stadt Münsingen bildet mit den benachbarten Kommunen Engstingen, Gomadingen, Hayingen, Hohenstein, Mehrstetten, Pfronstetten, Römerstein, Sonnenbühl, St. Johann, Trochtelfingen und Zwiefalten einen gemeinsamen Gutachterausschuss, der die im Baugesetzbuch festgelegten Aufgaben zur Immobilienwertermittlung und Führung der Kaufpreissammlung für die beteiligten Kommunen wahrnehmen wird. Dienstsitz ist Münsingen. Ihre Aufgaben: • Gutachterliche Nachbewertung von Kauffällen einschließlich örtlicher Begutachtung • Gebäudeaufmaß und Berechnung der erforderlichen Parameter zur Gutachtenerstattung • Mitarbeit bei der Erstellung von Gutachten und sonstigen Wertermittlungen • Mitwirkung bei der Ermittlung der Bodenrichtwerte, Erstellen der Bodenrichtwertkarten • Mitwirkung bei sonstigen Aufgaben der Geschäftsstelle Ihr Profil: • Abgeschlossen Ausbildung zum Vermessungs- oder Bautechniker • Idealerweise Berufserfahrungen im beschriebenen Aufgabenbereich • Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit • Engagiertes, strukturiertes, team- und zielorientiertes Arbeiten • Gute EDV Kenntnisse insbesondere WinAKPS, MS Office Exel und Word, GIS • Führerschein Klasse B Wir bieten: • Eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 Std. Woche) • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe 8 • Eine betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (ZVK) • Fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte richten Sie diese bis zum 08.03.2020 schriftlich an die Stadtverwaltung Münsingen, Personalamt, Bachwiesenstraße 7 in 72525 Münsingen oder per E-Mail an bewerbungen@muensingen.de . Bei Fragen steht Ihnen Herr Noack, Leiter des Haupt- und Personalamtes, Tel. 07381/182151, thomas.noack@muensingen.de, gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Weiteres zu Münsingen erfahren Sie unter www.muensingen.de.

Elektrotechniker (m/w/d)

ENRW Energieversorgung - 78628, Rottweil, DE

Gestalten Sie mit uns die Energiewende! Die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG versorgt in den Landkreisen Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar mehr als 40.000 Bürger mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Als mehrheitlich kommunales Unternehmen kommen unsere Gewinne den Bürgern in der Region zu Gute. Bei der Stromerzeugung setzen wir ausschließlich auf regenerative Stromerzeugung und Kraftwärmekopplung. Rund 200 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich darüber hinaus auch noch um Bäder, Abwasser und Energieeffizienz. Zur Verstärkung unserer Abteilung Technisches Management suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Planer/Projektierer für Versorgungsnetze (m/w/d) Ihre Aufgaben: - Spartenübergreifende Planung/Projektierung von Netzbaumaßnahmen o Festlegen sicherer, effizienter und umweltverträglicher Netzstandards und Instandhaltungsstrategien o Abwickeln von Planungsverfahren zum Netzausbau der Sparten Strom, Gas und Wasser o Durchführung von Preisanfragen und Vergaben o Berechnung von Netzkapazitäten und Dimensionierung von Anlagen und Leitungen - Spartenübergreifende Akquise und Abwicklung von Hausanschlüssen Ihr Profil: - Ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkten in der Energie- und Versorgungstechnik bzw. Techniker oder Meister in den Fachbereichen Elektrotechnik oder Gas/Wasserinstallation. - Berufserfahrungen in der Energiewirtschaft und in den Bereichen Planung, Ausschreibung, Objektüberwachung und Kostenverfolgung von Projekten sind von Vorteil - Kenntnisse der VOB und der technischen Regelwerke im Straßen- und Tiefbau - Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität - Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift - Gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen und Grundkenntnisse in GIS bzw. CAD Systemen - Führerschein Klasse B Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bieten wir ein leistungsgerechtes Entgelt nach Maßgabe des Tarifvertrages TV-V mit einer sehr guten betrieblichen Altersvorsorge, sowie die Teilnahme an einem leistungs- und erfolgsorientierten Prämiensystem. Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Timo Merkt, Abteilungsleiter Technisches Management, Tel.: 0741/ 472-145, zur Verfügung. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne per Mail oder online, unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an Herrn Ottmar Schäfer, Teamleiter Personal bewerbung@enrw.de. ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG In der Au 5 | 78628 Rottweil | bewerbung@enrw.de | www.enrw.de

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) für das Bauamt

Gemeinde Salzweg - 94121, Salzweg, DE

Die Gemeinde Salzweg, Landkreis Passau (6.900 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Bauamt einen Technischen Sachbearbeiter (m/w/d) Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen • Bauunterhaltung sowie die Projektleitung von Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Bestand der gemeindlichen Liegenschaften, Tiefbau- und Kanalmaßnahmen • selbstständige Planung und Ausarbeitung, Ausschreibung, Bauleitung und Abwicklung sowie Abrechnung der Projekte, teilweise unter Beteiligung externer Fachbüros • Steuerung von externen Architekten und Ingenieuren • die qualifizierte Beratung und Unterstützung des Sachgebietsleiters in Bauherrenaufgaben und Vertretung in technischen Belangen • Leitungsfunktion im Bauhof Vertretung des Gemeindebauhofs nach innen und außen, Koordination zwischen Gemeindeverwaltung und Bauhof, Organisation des Personal- und Geräteeinsatzes • Überwachung von Bauarbeiten anderer Baulastträger bezüglich der ordnungsgemäßen Wiederherstellung der beanspruchten Anlagen, insbesondere Straßen und Wege Worauf kommt es uns an? Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium in einem einschlägigen technischen Studiengang (z.B. Architektur, Bauingenieurwesen) bzw. Bautechniker oder Meister Des Weiteren sind insbesondere Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen erforderlich. Darüber hinaus erwarten wir: • möglichst Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (VOB, HOAI) und der technischen Regelwerke • überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen • sicheres Auftreten sowie gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit • Sozialkompetenz, Konflikt- und Teamfähigkeit • ausreichendes persönliches Geschick auch bei schwierigen Verhandlungen (z. B. auf Baustellen) • ein engagiert es Eintreten für dienstliche Interessen • sicherer Umgang mit den üblichen IT-Anwendungen • Führerschein der Klasse 3 bzw. B • Teilnahme an Sitzungen und sonstigen dienstlichen Terminen ggf. auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit Wir bieten Ihnen • eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in Vollzeit • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnissen. Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an: Gemeinde Salzweg z.Hd. Herrn Alexander Heberger , Passauer Str. 42, 94121 Salzweg. Oder per E-Mail an: alexander.heberger@salzweg.de Ende der Bewerbungsfrist ist der 31.01.2020. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; sie können persönlich wieder abgeholt werden. Ansonsten werden Unterlagen sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet. Übersenden Sie deshalb keine Originale. Bewerbungen per E-Mail bitte möglichst als pdf-Datei. Für Fragen zum Arbeitsgebiet steht Ihnen Herr Heberger unter der Rufnummer 0851/94998-15 gerne zur Verfügung.

Projektleiter/in Tragwerksplanung

Weber-Ingenieure GmbH - 75177, Pforzheim, DE

SIE PLANEN – WIR FÖRDERN Gemeinsam die Umwelt gestalten Sie planen nicht nur beruflich, sondern auch Ihren persönlichen Lebensweg. Wir unterstützen Sie dabei mit den auf Sie zugeschnittenen Entwicklungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen. Die Weber-Ingenieure GmbH ist ein inhabergeführter Dienstleister für Infrastruktur und Umweltschutz. Wir sind mit unseren rund 170 Mitarbeiter/innen an 10 Standorten in ganz Deutschland vertreten. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptsitz Pforzheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter (m/w/d) Tragwerksplanung Ihre Aufgaben: •Projektleitung auf dem Gebiet der Tragwerksplanung im Ingenieur-, Hoch- und Spezialtiefbau •Aktive Mitarbeit bei der Projektabwicklung und Erstellen von statischen Berechnungen •Durchführung von ingenieurtechnischen Kontrollen und Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 •Eigenständige Betreuung von Konstrukteuren Ihr Profil: •Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau •Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen •Kenntnisse in den Programmen Dlubal, VCmaster und FRILO wünschenswert •Sicherer Umgang mit MS-Office •Selbstständige Arbeitsweise •Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Wir bieten: •Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld •Leistungsgerechte Vergütung mit Erfolgsbeteiligung •Vielfältige Benefits in den Bereichen Gesundheit und Altersvorsorge •Individuelle Weiterbildung und Coaching zur Vertiefung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen •Strukturierte Einarbeitung (Mentorenprogramm) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beantwortet Ihnen unsere Personalreferentin Frau Gisela Wier weitere Fragen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail mit der Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Weber-Ingenieure

Diplom-Ingenieur (m/w/d) - Architektur

Stadt Hörstel - 48477, Hörstel-Riesenbeck, DE

Die Stadt Hörstel liegt im Kreis Steinfurt bzw. inmitten der münsterländischen Parklandschaft am Südhang des Teutoburger Waldes im Tecklenburger Land. Die Stadt verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen und vielfältige Erziehungs-, Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten und hat damit attraktive Rahmenbedingungen für junge Familien. Als Dienstleistungsunternehmen für ca. 20.000 Einwohner zeichnet sich die Stadtverwaltung Hörstel als leistungsfähiger, offener und engagierter Verwaltungsbetrieb aus. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für die Leitung des neu einzurichtenden Fachdienstes „Zentrales Gebäudemanagement“ die unbefristete Stelle eines/einer Diplom-Ingenieurs/in (FH) oder Bachelor of Engineering (FH) (m/w/d) Fachrichtung Architektur bzw. Hochbau (Entgeltgruppe 11/12 TVöD) zu besetzen. Im Zuge organisatorischer Umstrukturierungen wird ein neuer Fachdienst „Zentrales Gebäudemanagement“ eingerichtet und dem ebenfalls neu einzurichtenden Fachbereich „Planen und Bauen“ zugeordnet. Zum „Zentralen Gebäudemanagement“ gehören: • Technisches Gebäudemanagement (Neubau, Modernisierung, Sanierung und Unterhaltung aller städtischen Gebäude) • Infrastrukturelles Gebäudemanagement (Zentraler Einkauf, Energiemanagement, Gebäudereinigung, Hausmeisterdienste) • Kaufmännisches Gebäudemanagement (Vermietung und Überlassung von städtischen Gebäuden, Kosten- und Leistungsrechnung) Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem: • Aufbau, Leitung und Führung des neuen Fachdienstes „Zentrales Gebäudemanagement“ • Planung und Durchführung neuer Hochbaumaßnahmen sowie deren Abrechnung mit externer Begleitung • Modernisierung und Sanierung der städtischen Gebäude • Abschluss von Architekten- und Ingenieurverträgen • Vertretung des Fachdienstes gegenüber den politischen Gremien, der Verwaltungsführung und nach außen Formale und fachliche Anforderungen: • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor of Engineering (FH), Fachrichtung Architektur bzw. Hochbau) Wir erwarten • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, • Flexibilität und Engagement, • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den politischen Gremien und der Verwaltungsführung, • ein sicherer Umgang mit Standardsoftware (MS-Office) und • Führerscheinklasse B. Darüber hinaus sind Berufs- und Leitungserfahrungen sowie umfangreiche Fachkenntnisse in den einzelnen Themenfeldern des Fachdienstes wünschenswert. Wir bieten • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit vielfältigen Aufgaben, • die Chance am Aufbau und der Gestaltung eines neu gebildeten Fachdienstes in Leitungsfunktion mitzuwirken, • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit in einem familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen), • leistungsgerechtes Entgelt mit einer ausschließlich vom Arbeitgeber finanzierten Zusatzversorgung und • individuelle und bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten. Die Stadt Hörstel unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung). Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer und ihnen gleichgestellte Personen im Sinne des § 2 SGB IX sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.01.2020 an die Stadt Hörstel oder an bewerbung@hoerstel.de. Für vorherige Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter „Zentrale Dienste und Finanzen“ Wilhelm Peters, Tel. 05454/911120 gerne zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen per Mail, ausschließlich als zusammenhängendes PDF-Dokument, zu versenden. E-Mails mit Anhängen in anderen Dateiformaten werden aus Sicherheitsgründen gelöscht.