Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Assistenzarzt/-ärztin

LNK Dr. Spernau GmbH & Co. KG - 32105, Bad Salzuflen, DE

Die Atmosphäre macht den Unterschied ... Auch für "Unruheständler" u. Wiedereinsteiger (w/m/d) Assistenzärztin / Assistenzarzt Für unsere Institutsambulanz bieten Sie uns: Erfahrungen in der Psychiatrie und Psychotherapie zu uns passende patienten- und familienorientierte Werte die Bereitschaft, Wissen und Erfahrung an Kollegen weiterzugeben Das bieten wir Ihnen: die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste Zusatzleistungen einer modern geführten Fachklinik weitere Gestaltungsspielräume gerne im Gespräch Detaillierte Stellenanzeige unter www.LNK.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung LNK Dr. Spernau GmbH & Co. KG Chefarzt Dr. med. Christian Konkol Waldstraße 2, 32105 Bad Salzuflen Tel. (05222) 188 201 oder per E-Mail an: sekretariat.gf@LNK.de

MTLA ( m/w/d)

Diagnostikgemeinschaft Pathologie Lausitz - 03046, Cottbus, DE

Diagnostik­gemeinschaft Pathologie Lausitz Seit mehr als 25 Jahren bietet unsere Praxisgemein­schaft eine umfassende und zuverlässige Versorgung in der pathologischen und zytologischen Diagnostik im Bereich Spreewald/Südbrandenburg und Nord/Ost­sachsen. Für unseren Standort Cottbus suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine hoch motivierte, teamfähige MTLA (m/w) nach Möglichkeit mit Berufserfahrung im Fachbereich Pathologie. Wenn wir Ihr Interesse für diese verantwortungsvolle Tätigkeit geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Unterlagen schicken Sie bitte per Post oder per Email an: Dr. med. Uwe Hoffmann Ostrower Damm 9 03046 Cottbus Tel. 0355-31010 E-Mail: dr.uwe-hoffmann@t-online.de

Assistenz- oder Oberärztin/Oberarzt (Stv) Psychiatrie und Psychotherapie 80-100%

Universität Bern Medizinische Fakultät - 3012, Bern, CH

Assistenz- oder Oberärztin / Oberarzt (Stv) Psychiatrie und Psychotherapie 80-100 % Der Forensisch-Psychiatrische Dienst (FPD) des Institutes für Rechtsmedizin der Universität Bern setzt sich mit forensisch-psychiatrischen Fragestellungen in den Bereichen Begutachtung, Therapie, Lehre und Forschung auseinander. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine Kollegin oder einen Kollegen, die/der Ihren/Seinen Arbeitsplatz in einem attraktiven Gebiet der Medizin mitgestalten will. Aufgaben • Fachärztliche Versorgung psychischer kranker Patientinnen und Patienten in unserem Ambulatorium (Forensisches Wohnheim, Abklärungen, Therapie) oder in einer JVA des Kantons Bern • Teilnahme an einer wöchentlichen psychiatrischen Visite von inhaftierten Personen in einem Regionalgefängnis • Erstellung ausführlicher strafrechtlicher (Beurteilung der Schuldfähigkeit, der Massnahmenindikation und der Prognose) und sozialversicherungsrechtlicher (langdauernder Gesundheitsschaden, Arbeitsunfähigkeit) Gutachten von nationalen und internationalen Auftraggebern • Abklärung und Beratung von psychiatrischen Kliniken, der Staatsanwaltschaft und Polizeibehörden bei der Risikoeinschätzung von gewaltbereiten Patientinnen und Patienten. Anforderungen • Abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung zum Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie • Interesse an der vernetzten Zusammenarbeit und Beratung der Allgemeinpsychiatrie auf der einen und von juristischen Experten auf der anderen Seite • Ärztlichhumanistisches Engagement für eine Patientengruppe mit vielfältigen psychischen und sozialen Herausforderungen Wir bieten • Ein hochinteressantes Arbeitsumfeld in einem etablierten forensischen Kompetenzzentrum mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und einem interdisziplinären, motivierten Team • Aufstiegsmöglichkeiten in universitäre Kaderposition (Möglichkeit zur Dissertation, Habilitation) • Weiterbildungsanerkennung in Psychiatrie und Psychotherapie, Kategorie C (2 Jahre) ambulant • Möglichkeit zur Erlangung des Schwerpunktes Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (volle Weiterbildungsermächtigung, grosszügige Kostenbeteiligung) • Einbindung in Lehre und Forschung, Möglichkeit zur Publikationstätigkeit (Redaktion eines eigenen englischsprachigen wissenschaftlichen Journals im Haus) • Regelmässige Fort- und Weiterbildung: 10 garantierte Fortbildungstage, äusserst kompetitive Fortbildungszuschüsse • Moderner Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeit- und Präsenzmodellen • keine Nacht- und Wochenenddienste • Leben in einem sympathischen Umfeld: Bern ist unter den Top 15 der Städte mit der weltweit höchsten ­­Lebensqualität und UNESCO Weltkulturerbe Interessiert? Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Prof. Dr. med. Michael Liebrenz, Tel. 031 631 32 44, E-Mail Michael.liebrenz@ fpd.unibe.ch, web: www.irm.unibe.ch Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen senden Sie bitte elektronisch an karin.balmer@fpd.unibe.ch www.unibe.ch

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Spital Wallis - Spitalzentrum Oberwallis - 3900, Brig, CH

Mit rund 5’300 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 40'300 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 480'300 ambulante Konsultationen durchgeführt. Das Spital Wallis sucht für das Psychiatriezentrum Oberwallis (PZO) im Spitalzentrum Oberwallis (SZO) eine/n Oberärztin/arzt 80-100% Abteilung für stationäre Psychiatrie/Psychotherapie Das PZO ist verantwortlich für die psychiatrische Grundversorgung der Oberwalliser Bevölkerung (80‘000 Einwohner). Auf der Basis unseres systemisch-integrativen Behandlungskonzepts bestehen am PZO für jede Altersgruppe Ambulatorien, Tageskliniken, Akutstationen, Konsiliar- und Liaisondienste. Das PZO ist als Weiterbildungsstätte der Kategorie A (3 Jahre) stationär und Kategorie A (3 Jahre) ambulant anerkannt. Ihre Aufgaben - Professionelle, psychiatrisch-psychotherapeutische Patientenversorgung im stationären und ambulanten Bereich - Teilnahme am Konsiliar- und Liaisondienst - Beteiligung am ärztlichen Hintergrunddienst - Engagement in der klinikinternen Fort- und Weiterbildung - Supervision der Assistenzärzte und Assistenzpsychologen - Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der stationären Behandlungskonzepte am PZO Ihr Profil - Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder fortgeschrittene Weiterbildung Unser Angebot - Attraktive Anstellungsbedingungen - Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit - Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten - Supervision und Intervision Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Felix Walter, Klinikleiter, Tel. 0041 27 604 36 50, felix.walter@hopitalvs.ch Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig oder per Mail an rekrutierung.szo@hopitalvs.ch

Sachgebietsleiter Sozialpsychiatrischer Dienst (m/w/d)

Landkreis Meißen - 01651, Meißen, DE

Im Gesundheitsamt des Landratsamtes Meißen ist zum 01. Oktober 2020 folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Amtsleiter Gesundheitsamt (m/w/d) Wir bieten eine tarifgerechte Bezahlung nach E 15 TVöD zzgl. Ärztezulage bzw. einen Dienstposten bis zur Besgr. A 16. Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis zum 04.10.2019 über unser Karriereportal unter http://www.kreis-meissen.org/9158.html ein.

Medizinische Fachangestellte/r

Nierenzentrum Ilm-Kreis - 99310, Arnstadt, DE

Wir suchen (m/w/d): • Medizinische Fachangestellte oder • Gesundheits- und Krankenpfleger in VT/TZ für die Dialyse. Arbeitszeit: Montag- Samstag (kein Nachtdienst) Schriftliche Bewerbungen bitte an: Bärwinkelstr. 33, 99310 Arnstadt Frau Mai, Tel. 03628- 662 75 10 E-Mail: info@nz-ik.de Internet: www.nz-ik.de

Facharzt/-ärztin - Innere Medizin

Insel Gruppe AG - 3010, Bern, CH

Inselspital Universitätsspital Bern Hôpital Universitaire de Berne Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges. Fachärztin/-arzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie Orthogeriatrie 50 % | in Bern Eintritt per sofort oder n. V. Die Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie verfügt über ein breites Angebot an den Standorten Inselspital und Spital Tiefenau. Aufgrund der steigenden Anzahl betagter Patienten in der Orthopädie wie in der Traumatologie haben wir an der Inselgruppe die Subspezialisierung für Orthogeriatrie gegründet. Zur Verstärkung unseres jungen, dynamischen Teams suchen wir Sie für die interdisziplinäre und interprofessionelle Betreuung unserer Orthogeriatrischen Patienten. Ihr Verantwortungsbereich Medizinische Betreuung der Patienten im Zuständigkeitsbereich Orthogeriatrie und Alterstraumatologie Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen der Patientenprozesse Beitrag zur Weiter- und Fortbildung des Fachpersonals der Universitätsklinik Ihr Profil Eidgenössischer Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin und Schwerpunkttitel Geriatrie oder äquivalente, in der Schweiz anerkannte Weiterbildung Hohes Interesse an allen Aspekten der universitären Alterstraumatologie, Orthogeriatrie Freude im Umgang mit Chirurginnen und Chirurgen Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (mündlich/schriftlich), falls dies nicht die Muttersprache ist Informatikkenntnisse (MS-Office, Klinikinformationssystem, etc.) Das erwartet Sie Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Selbständigkeitsgrad in einer universitären Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie Gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team Geregelte Arbeitszeiten, keine Dienste Attraktive Anstellungsbedingungen (GAV, angemessene Honorarbeteiligung) Kontakt Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne PD Dr. med. Johannes Bastian, Leitender Arzt Hüft- und Beckenchirurgie, Orthogeriatrie Telefon +41 31 632 11 94 Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 6513/19 Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Inselspital, Universitätsspital Bern Freiburgstrasse CH-3010 Bern Schweiz Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Kanton Bern Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Kanton Bern Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Kanton Bern Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Kanton Bern Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Schweiz Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Schweiz Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Schweiz Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Schweiz Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Bern Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Bern Fachärztin Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Bern Facharzt Allgemeine Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie Bern

Fach-/Assistenzarzt (w/m/d)

Klinikum Westmünsterland GmbH - 48683, Ahaus, DE

Fach-/Assistenzarzt (w/m/d) Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie in Voll- oder Teilzeit ST. AGNES-HOSPITAL BOCHOLT Jährlich mehr als 10.000 Narkosen ... Die Patientenversorgung umfasst sämtliche Alters· und Anspruchsstufen. Zum Einsatz kommen alle modernen Anästhesieverfahren, rückenmarksnahe Leitungsanästhesien und ultraschallgestützte Regionalanästhesien. Es besteht das TÜV-Zertifikat Qualitätsmanagement, Akutschmerztherapie sowie ein etablierter Schmerzdienst Das St. Agnes-Hospital besitzt eine der modernsten interdisziplinären Intensivstationen mit derzeit 20 Betten und stetiger Erweiterung. Die neu in Betrieb genommene Intensivstation ist mit 1S Beatmungsgeräten ausgestattet. Verfahren u. a.: Citrat-CVHHD, nichtinvasive HZV-Messung (PiCCO), Dilatationstracheotomie, SmartCare, Sonographie, perloperative TEE. Die organisatorische Leitung des Rettungsdienstes ist der Abteilung zugeordnet. Die Besetzung des Notarztstandortes mit > 2500 NAW Einsätzen wird zu über 70% durch die Anästhesie abdeckt. Im Rahmen des zertifizierten Trauma-Zentrums nimmt die Klinik regelmäßig an der Polytraumaversorgung teil. Das Bluttransfusionswesen rundet das Leistungsspektrum ab. Wir bieten Ihnen • die Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodiertachkräfte und Stationssekretariate • die Übernahme von Routinearbeiten durch nichtärztliches Personal • Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie Fachkunde Radiologie • eine strukturierte Ausbildung und großzügiges Fortbildungsbudget • regelmäßige, zertifizierte ärztliche Fortbildungen • strukturierte Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepte • Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung • Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten • vorrübergehendes Wohnen (bis zu 6 Monaten) in unseren modernen Appartements • betriebliches Gesundheitsmanagement • Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesie und Zusatzbezeichnung Intensivmedizin. Die Qualifikation Arzt im Rettungsdienst und Notfallmedizin kann ebenfalls erworben werden. Sie bringen mit • das Interesse, an einer modernen Klinik mit Top-Ausstattung tätig zu sein FRAGEN? Chefarzt Dr. Olaf Baumhove Telefon 02871 20 - 2993 Ein unverbindliches Kennenlernen ist zu jeder Zeit möglich! Klinikum Westmünsterland GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus Zentrale Personalgewinnung Telefon 02561 99-1287 Telefax 02871 20-2037 Wüllener Straße 99a in 48683 Ahaus

Stationsarzt (m/w/d)

Ostseeklinik Schönberg-Holm - 24217, Ostseebad Schönberg, DE

Arbeiten mit Meerblick! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Stationsarzt (m/w/d) vorzugsweise in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Wir verfügen über folgende ärztliche Weiterbildungszeiten: • 24 Monate Innere Medizin • 12 Monate Kardiologie • 12 Monate Pneumologie • 12 Monate Orthopädie • 12 Monate Sozialmedizin • 6 Monate Orthopädie u. Unfallchirurgie Darauf dürfen Sie sich freuen: • Sie sind für die Dauer von meist drei Wochen Partner und Lotse Ihrer Patienten und koordinieren als solcher ihren Behandlungsverlauf • lhre Aufgaben erfüllen Sie Seite an Seite mit einem engagierten und interdisziplinär tätigen Team von ärztlich, pflegerisch therapeutisch qualifizierten Mitarbeitenden • Ihre Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund • In der Regel übernehmen Sie maximal 4 Bereitschaftsdienste im Monat • Sie nehmen an regelmäßigen internen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen teil: zusätzlich externe Maßnahmen werden vom Arbeitgeber gefördert • Flache Hierarchien und ein gutes Betriebsklima fördern Ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz • Wir fördern Ihre Weiterbildung im besonderem Maße, um eine bestmögliche Behandlung unserer Patienten gewährleisten zu können • Sie arbeiten dort, wo andere Urlaub machen • Wir unterstützen Sie gern bei der Wohnungssuche oder bieten Ihnen auch eine vorübergehend Unterkunft Möchten Sie unser Therapeutenteam ergänzen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen Ostseeklinik Schönberg-Holm - Personalabteilung- An den Salzwiesen 1 24217 Ostseebad Schönberg bewerbung@ostseeklinik.com

Oberarzt Pneumologie (m/w/d)

Ostseeklinik Schönberg-Holm - 24217, Ostseebad Schönberg, DE

Wir sind eine Fachklink für Rehabilitation einschl. Anschlussrehabilitation und Prävention mit insgesamt 330 Betten der Fachabteilungen Pneumologie, Orthopädie sowie Kardiologie und behandeln jährlich annähernd 5.000 Patienten. Im Segment der Anschlussrehabilitation arbeiten wir insbesondere mit den großen Akutkliniken in Kiel und Hamburg partnerschaftlich zusammen. Das Behandlungsspektrum, von COPD- über TEP- bis hin zu Kunstherzpatienten, ist vielschichtig und medizinisch anspruchsvoll. Mit ca. 250 Mitarbeitenden, hiervon 20 im ärztlichen Dienst, sind wir größter privater Arbeitgeber der Urlaubsregion Probstei unweit der Landeshauptstadt Kiel. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie in der Position als Oberarzt Pneumologie (m/w/d) mit bereits bzw. zeitnah abgeschlossener Ausbildung zum Facharzt für Pneumologie vorzugsweise in Vollzeit (40 Stunden/Woche) Darauf dürfen Sie sich freuen: - Sie unterstützen die fachärztliche Betreuung der Patienten der Abteilung Pneumologie - Gemeinsam mit der Chefärztin kümmern Sie sich um die fachspezifische Weiterbildung der Assistenzärzte und führen regelmäßig Fortbildungen durch - Sie nehmen selbst an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen teil, zusätzliche externe Maßnahmen werden vom Arbeitgeber gefördert - Ihre Aufgaben erfüllen Sie Seite an Seite mit einem engagierten und interdisziplinär tätigen Team von ärztlich, pflegerisch und therapeutisch qualifizierten Mitarbeitenden - Die Abteilung verfügt über moderne Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten einschließlich Schlaflabor und NIV-Therapie -Sie schätzen flache Hierarchien und ein gutes Betriebsklima zur Förderung der Zufriedenheit am Arbeitsplatz - Sie arbeiten und genießen Ihre Freizeit dort, wo andere Urlaub machen - Ihre Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund - Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche oder bieten Ihnen auch eine vorübergehende Unterkundt Möchten Sie unser Ärzteteam ergänzen? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an: Ostseeklinik Schönburg-Holm Personalabteilung An den Salzwiesen 1, 24217 Ostseebad Schönburg bewerbung@ostseeklinik.com www.ostseeklinik.com Telefonische Auskünfte erteilt: Frau Fr. Buhr-Schinner Chefärztin Fachabteilung Innere Medizin/Pneumologie Telefon: 04344/37-1500