Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Pflegefachkräfte m/w/d

Diakonieverein Werratal e.V. - 98639, Walldorf, DE

Das Altenpflegezentrum „Werra-Aue“ in Walldorf sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt: Pflegefachkräfte Pflegekräfte (auch gern "Neueinsteiger") Wenn Sie ein Herz für alte Menschen haben und gern im Team arbeiten, sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen sehr gute Rahmenbedingungen: (Diakonie) Tarif · 13. Monatsgehalt · 30 Tage Urlaub · Betriebliche Altersvorsorge Rufen Sie mich gerne an: Susanne Frank 0 36 93/83 17 02 Diakonieverein Werratal e.V.

Radiologisch-technische/r Assistent/in

Universitätsklinikum Halle (Saale), Department für Strahlenmedizin, Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie - 06120, Halle, DE

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist der überregional anerkannte Experte für schwierige, schwerste und seltene Erkrankungen und Verletzungen im südlichen Sachsen-Anhalt. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersklassen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profitieren dabei von der engen Verzahnung mit der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Universitätsmedizin Halle (Saale) gehört mit ihren mehr als 4.000 Beschäftigen zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutschland. Jährlich werden mehr als 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt. Wir suchen für unsere Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, 40 Std pro Woche eine/einen Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet. Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in: In der radiologischen Diagnostik: - Computertomographie (Fa. Siemens 384/64 Zeilen, Toshiba 64 Zeilen), Magnetresonanztomographie (Fa. Siemens 1,5/3 Tesla) - Digitale Subtraktionsangiographie (Fa. Siemens Bi-Planar) - Eigenverantwortliches Anfertigen von Röntgenaufnahmen (Standard- und Spezialaufnahmen) innerhalb der Röntgenabteilung sowie unter OP-Bedingungen in der Notaufnahme und der ITS-Stationen (zwei volldigitalisierte Röntgenarbeitsplätze der Fa. Philips und Siemens, vier digitale Mobile Röntgengeräte Fa. Agfa und CareStream) - Mammographie Im therapeutischen Bereich: - assistieren sie, steril und unsteril bei diagnostischen und therapeutisch-minimalinvasiven Untersuchungen (Angiographie, Mammographie-Stanzbiopsien und Computergestützten Interventionen) - die Arbeit am PC ist selbstverständlich, Sicherer Umgang mit RIS- und PACS-System - Einhaltung des Strahlenschutzes - Anlernen von Kolleginnen/Kollegen in den o.g. Tätigkeiten Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten: - Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinisch-technischen Radiologieassistent/-in - Verantwortungsbewusster und sensibler Umgang mit schwerstkranken Patienten - Zuverlässiges und flexibles Arbeiten im Team mit dem Willen, Verantwortung zu übernehmen - Aktuelle Sach- und Fachkunde nach RöV und StrSchV - Ihr Fortbildungswille lässt sie am technischen Fortschritt stets teilhaben - Bereitschaft zur Rotation an den Arbeitsplätzen und der Teilnahme an Schicht- und Bereitschaftsdiensten - Erfahrung erwünscht, aber nicht zwingende Voraussetzung Ihre Vorteile bei uns: - eine qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum - ein Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahn-Haltestelle Heide-Universitätsklinikum) - Jobticket der HAVAG - Mitarbeiter-Wohnungen in unmittelbarer Nähe - Betriebskindergarten - bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind - eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe ÄX unseres Haustarifvertrages einschließlich ergebnisabhängiger Einmalzahlung Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen beantwortet der leitende Radiologieassistent Herr Saalfeld – Tel.: 0345-557 4338. Universitätsklinikum Halle (Saale) Department für Strahlenmedizin Universitätsklinik und Poliklinik für Radiologie Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle (Saale) oder per E-Mail an: radiologie@uk-halle.de

MTRA/MFA mit Röntgenschein

Radiologie Schwarzer Bär MVZ - 30449, Hannover, DE

Sie suchen eine neue Herausforderung ohne Wochenend- und Nachtdienst? Dann sind Sie bei und richtig! Wir suchen ab sofort eine/n MTRA/MFA mit Röntgenschein (w/m/d) für den Einsatz in der Mammographie in Vollzeit für unsere Praxis. Wir wünschen uns eine teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe. Mammographie-Kenntnisse wären von Vorteil, sind aber keine Bedingung. Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung sowie umfangreiche Fortbildungen innerhalb eines großen und freundlichen Team. Wir sind zertifiziert und qualitätsorientiert. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an: z. Hd. Frau Jungton Schwarzer Bär 8 30449 Hannover info@radiologie-schwarzer-baer.de Radiologie Schwarzer Bär MVZ Schwarzer Bär 8, 30449 Hannover E-Mail: info@radiologie-schwarzer-baer.de Web: http://www.radiologie-schwarzer-baer.de

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Zahnärzte Dres. Rusche - 44329, Dortmund, DE

Verstärkung und Spass im Team Zahnmed. Fachangestellte/r für GEMEINSCHAFTPRAXIS GESUCHT. Außergewönlich vielfältig Urleubszeitregelung. Anfrage oder schriftliche Bewerbung an: Dres. Rusche, Derner Str. 462, 44329 Dortmund, Mobil 0170/690 7630 info@dres -rusche.de

HNO-Arzt/-Ärztin

Berufsfachschule für Logopädie Ross Schule Bernd Blindow Gruppe - 30171, Hannover, DE

Für unsere Berufsfachschule für Logopädie in Hannover suchen wir ab September 2019 oder später einen HNO-Arzt (m/w/d) Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Ronja Lötzer, Wilhelmstr. 2, 30171 Hannover oder per E-Mail an ronja.loetzer@blindow.de auf Honorarbasis mit 2-6 Wochenstunden für den Unterricht in den Fächern HNO und Phoniatrie. www.ross-schule.de

MTA/BTA

Zentrum für Pathologie - Zytologie u. - 41462, Neuss, DE

Zentrum für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie Neuss MTA/BTA (Vollzeit oder Teilzeit) Modernes, pathologisches Institut in Neuss bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Erfahrung im histologischen Labor ist von Vorteil aber nicht Bedingung. Bewerbung erbeten unter Tel.: 02131/66591350, oder online per Kalaydo Zentrum für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie Prof. Dr. Engers, Dr. Donner, Fr. Dr. Kriener, PD Dr. Engels

Facharzt Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

CONTAKT Stiftung für Suchthilfe - 3007, Bern, CH

CONTACT, Stiftung für Suchthilfe, bietet Dienstleistungen im Bereich Schadensminderung an. Diese hat zum Ziel, die Risiken und negativen Folgen des Konsums von Suchtmitteln für Betroffene und Gesellschaft zu verringern. Per 1. 10.2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für CONTACT Suchtbehandlung in BERN (Schweiz) Fachärzte Allgemeine Innere Medizin (w/m) 80 – 100 % und 40 – 60 % CONTACT Suchtbehandlung ist das Kompetenzzentrum für medizinische und psychosoziale Behandlung von opioid- und anderen substanzbedingten Abhängigkeiten im Kanton Bern. Ihre Aufgaben: Allgemeine medizinische Betreuung unserer Suchtpatienten / Verschreibung von Substitutions-medikamenten und Psychopharmaka / Triage und Zuweisungen in stationäre oder ambulante Einrichtungen Ihr Profil: Sie verfügen über einen Facharzttitel / Sie haben eine klinische und/oder ambulante Berufserfahrung / Berufliche Erfahrungen im Schweizer Gesundheitssystem sind erwünscht / Medizinisch-qualitativ hochstehende Patientenbetreuung ist Ihnen wichtig / Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse. Unser Angebot: Geregelte Arbeitszeiten (Mo-Fr) mit 42 Std. Wochenarbeitszeit (bei 100%) / 5 Wochen Ferien / Bei uns können Sie ärztlich selbstständig arbeiten und Ihre Arbeit individuell gestalten / Wir leben eine moderne Unternehmenskultur, wo Sie sich im Team persönlich einbringen können / Wir hören zu! Für mehr Infos über uns und zur direkten Bewerbung besuchen Sie unsere website www.contact-suchthilfe.ch . Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Roberto Carnibella, Leiter Bereich I, Tel. 0041 31 378 22 56 (Di-Fr).

MTA-L in Vollzeit

Ärztliche Laborgemeinschaft Dortmund GmbH - 44135, Dortmund, DE

Wir suchen zur Verstärkung unseres engagierten Teams ein/e freundliche/n und versierte/n MTA-L in Vollzeit Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen folgende Bereiche: Hämatologie, klin. Chemie, Gerinnungsdiagnostik und Immunologie. Wir bieten Ihnen geregelte Arbeitszeiten (38,5 h pro Woche). Wochenend- und Feiertagdienste entfallen. Gehalt nach TVöD angeglichen. Sind Sie interessiert, haben Sie noch Fragen? Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Laborleiterin Fr. Seliger: 0231-523093. Bewerbung bitte schriftlich per Post oder E-Mail an folgende Adresse: Ärztliche Laborgemeinschaft Dortmund z. Hd. Frau Seliger, Rosental 25, 44135 Dortmund E-Mail: Lg-do@ladr.de

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) und Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Medizinisches Versorgungszentrum Portal 10 - 48155, Münster, DE

MVZ Portal 10 Zentrum für Leber-, Magen- und Darmerkrankungen Wir sind ein etabliertes MVZ mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Proktologie am Hafen von Münster. Wir arbeiten professionell mit Herz und Engagement für die beste Versorgung unserer Patienten und entwickeln uns ständig weiter. Zur Verstärkung unseresTeams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Leitungsposition in der Anmeldung Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im Anmeldebereich und der Assistenz Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in der Untersuchungsassistenz Ausführliche Informationen über uns finden Sie auf www.mvz-portal10.de Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: MVZ Portal 10, Herrn G. Haneklau, Albersloher Weg 10, 48155 Münster bewerbungen@mvz-portal10.de MVZ Portal10, Zentrum für Leber-, Magen- und Darmerkrankungen Dr. Erren, Dr. Seidel, Dr. Bramkamp, Dr. Grewe, Dr. Müller, Prof. Lügering Albersloher Weg 10, 48155 Münster, Tel. +49 (0) 251/9 19 19-0 www.mvz-portal10.de

Fachärztinnen/Fachärzte Allgemeinmedizin/Innere Medizin

Justizvollzugsanstalt Plötzensee - 13627, Berlin, DE

Für die medizinische Versorgung im Justizvollzug Berlin für die ambulante Versorgung in den Justizvollzugsanstalten des Landes Berlin suchen wir im Geschäftsbereich des Justizvollzugskrankenhauses ab sofort oder einem späteren Zeitpunkt aufgeschlossene ärztliche Mitarbeitende (m/w/d) im Justizvollzug mit Verständnis für das komplexe Aufgabenfeld der Gefängnismedizin. Fachärztinnen/Fachärzte für Allgemeinmedizin/Innere Medizin (m/w/d) für den anstaltsärztlichen Dienst der Justizvollzugsanstalten im Land Berlin - Einsatzschwerpunkt sind die Anstalten des Berliner Justizvollzuges – (TV-Ä GR. 2) Kennzahl: AA/2019/1 Fachärztinnen/Fachärzte Innere Medizin (m/w/d) im Justizvollzugskrankenhaus - (TV-Ä GR. 2) Kennzahl: FAJVK/2019/1 Weiterbildungsassistentinnen/Weiterbildungsassistenten Innere Medizin (m/w/d) im Justizvollzugskrankenhaus Kennzahl: WAssJVK/2019/1 Formale Anforderungen: Zu a) und b): • Approbation als Ärztin/Arzt • Fachärztin/Facharzt für bevorzugt Allgemeinmedizin oder Innere Medizin ggf. eines anderen passenden Fachgebietes • Gültiges Weiterbildungszertifikat einer Landesärztekammer • Berufserfahrung als Fachärztin/-arzt • Fachkunde in suchtmedizinischer Grundversorgung oder Bereitschaft diese unverzüglich zu erwerben. Zu c): • Approbation als Ärztin/Arzt Sollte bei sich Bewerbenden (m/w/d) für den anstaltsärztlichen Dienst die Facharztqualifikation für Allgemein- und/oder Innere Medizin nicht vorliegen, können sich auch Fachärztinnen/Fachärzte anderer Disziplinen bewerben, sofern langjährige Erfahrungen als Anstaltsärztin/-arzt oder in anderen Behörden des öffentlichen Dienstes oder gleichwertigen Tätigkeiten nachgewiesen werden. Aktuelle Weiterbildungsermächtigungen: 12 Monate Allgemeinmedizin, 24 Monate Innere Medizin, 12 Monate Chirurgie, 24 Monate Psychiatrie, 36 Monate forensische Psychiatrie. Wir bieten... eine Tätigkeit in einem multidisziplinären Team aus Ärzten verschiedener Fachgebiete und ca. 230 medizinischen Mitarbeitern an mehreren Standorten in Berlin als Vollzugsmediziner in den Berliner Justizvollzugsanstalten. Das Justizvollzugskrankenhaus (JVK) stellt dabei die ambulante ärztliche Versorgung der sieben Berliner Gefängnisse (eine davon auf Brandenburger Staatsgebiet). Ihr Arbeitgeber, das JVK, ist als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung für die stationäre Betreuung aller Gefangenen der Berliner Justizvollzugsanstalten zuständig. Unsere Schwerpunkte sind Suchtmedizin, Infektiologie und psychische Erkrankungen. Wir behandeln alle im Vollzug vorkommenden Krankheitsbilder und verfügen über ein umfangreiches Konsiliarsystem. Wir versorgen ein umfassendes Krankengut mit häufig komplexen Gesundheitsstörungen. Darüber hinaus bieten wir einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz. Flexible Arbeitszeiten und beste Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir verfügen über ein gesundheitsorientiertes Personalmanagement. Sie haben Zugang zu einem attraktiven Fortbildungsangebot am Institut für Verwaltungsmanagement an der Verwaltungsakademie Berlin. Im Rahmen der Tätigkeit fördern wir den Erwerb der Fachkunde suchtmedizinische Grundversorgung. Wünschenswert sind neben guter fachlicher Qualifikation, Berufserfahrung, Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, Interesse an ganzheitlicher Medizin unter Berücksichtigung vollzugmedizinischer Belange sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Wissenschaftliche Publikationen werden besonders gefördert. Die Teilnahme am disziplinübergreifenden Anwesenheitsbereitschaftsdienst (Stufe II nach Ärzte-TV Land Berlin) und/oder fachärztlichen Hintergrunddienst sowie Samstagsvisitendienst ist im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu klären. Bewerbungen auf Stellenanteile mit mindestens 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit sind möglich. Für die berufsrechtliche Betreuung in der JVA Heidering eingesetzten Fachärztinnen/Fachärzte ist die Ärztekammer Brandenburg zuständig. Die Vergütung erfolgt gemäß der tarifvertraglichen Regelungen des TV – Ärzte Land Berlin. Es bestehen die üblichen dienstrechtlichen Regelungen zur Nebentätigkeit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen und Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter korrekter Benennung der Kennzahl der Stelle ausschließlich in elektronischer Form über das Karriereportal erbeten: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebote.html Für telefonische Anfragen steht Ihnen der Leiter Medizin des JVBK, Herr Dr. Lehmann, unter der Rufnummer 030 90144-1300 zur Verfügung.