Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Medizinischer Fachangestellter für die Dialyse (m/w/d)

Fresenius Medical Care Deutschland GmbH - 61352, Bad Homburg, DE

Medizinischer Fachangestellter oder Gesundheits- und Krankenpfleger für die Dialyse (m/w/d) München-Innenstadt, Bayern Beschäftigungsart: Voll-oderTeilzeit(mind. 24,5 WoStd.). Zunächst 1 Jahr befristet. Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Tätigkeitsschwerpunkte • Selbständiges An-und Abschließen der Patienten an die Dialyse • Betreuung und Versorgung der Patientin während der Behandlung sowie Nachsorge der Patienten • Verantwortung für die Qualität der pflegerischen Versorgung unter Berücksichtigung der modernen Pflegestandards der NephroCareGruppe • Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Berufsgruppen • Visitenbegleitung Wir wünschen uns von Ihnen • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) • Fachkundiges pflegerisches Handeln • Verantwortungsbewusstsein und Freude am Umgang mit komplexen Behandlungssituationen • Kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem interdisziplinären Behandlungsteam • Interesse am Umgang mit moderner Technik Was wir Ihnen bieten • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz • Vielseitige interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Attraktive Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge und betriebliche Unfallversicherung • Kollegiales Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team • Sehr gute Übernahmeperspektive DiZ München Nephrocare GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Lindwurmstraße 23 80337 München Die NephroCare Deutschland Gruppe bietet professionelle und fachkundige medizinische Versorgung verschiedenster Fachrichtungen an. Wir setzen hohe Maßstäbe für die Patientenversorgung. Fachärzte für Innere Medizin, Nephrologie, Kardiologie, Diabetologie, Allgemeinmedizin u.v.m. sowie psychologische Psychotherapeuten arbeiten – Hand in Hand. Die NephroCare Deutschland Gruppe setzt sich aus mehr als 250 Fachärzten und über 1.500 qualifizierten medizinischen Fachkräften zusammen, welche sich um das Wohl der Patienten kümmern. www.nephrocare-muenchen.de Bewerben Sie sich. Cornelia Wieser cornelia.wieser@nephrocare.com T. 089/ 53 070 152

Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d)

Praxis Dr. Schunke - Dr. Oberfahrenhorst - 97070, Würzburg, DE

MKG-Praxis Schunke/Oberfahrenhorst Krisenfeste Vollzeitjobs für Assistenz (zahnärztliche Chirurgie) und/oder Verwaltung (m/w/d) geboten. Bei evtl. Wochnungssuche in Würzburg kann geholfen werden. praxis@dr-schunke.de Tel.: 0931-18200

Medizinische Fachangestellte

Julius Kitt - 88662, Überlingen, DE

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Juni oder später Med. Fachangestellte (m/w/d) Wochenarbeitszeit 30 Std. oder mehr. Schriftliche Bewerbung bitte an: Julius Kitt, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Owinger Str. 2, 88662 Überlingen, Tel. 075 51-6 36 19, julius.kitt@t-online.de

ZFA (m/w/d)

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis - 96052, Bamberg, DE

Die 3 Zahnärzte suchen zur Verstärkung ihres Teams eine/n motivierte/n ZFA (m/w/d) in Teilzeit ✓ Teilzeitstelle 15-25 Stunden ✓ Behandlungassistenz mit allen dazu gehörigen Aufgaben einer ZFA ✓ überdurchschnittliche Bezahlung ✓ selbstständiges Arbeiten ✓ fortbildungsorientierte und auf höchste Qualität achtende Praxis ✓ kollegiales und freundliches Umfeld. Bewerbungen bitte unter christian.felix@die3zahnaerzte.de die 3zahnärzte · Laubanger 17a · 96052 Bamberg

Ärzte und Pflegefachpersonen SAPV (m/w/d)

Palliativnetz Travebogen gGmbH - 23556, Lübeck, DE

Zur Erweiterung unseres Palliative Care Teams suchen wir Ärzte in Bad Segeberg und Kaltenkirchen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit oder Kooperation sowie Pflegefachpersonen für SAPV in Bad Oldesloe, Kaltenkirchen, Bad Segeberg (m/w/d) in Voll oder Teilzeit Das Palliativnetz Travebogen unterstützt, begleitet und berät als gemeinnützige Einrichtung mit Beratungsambulanz, Akademie und spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV) in den Regionen Ostholstein, Lübeck, Bad Segeberg, Bad Oldesloe und Kaltenkirchen jährlich mehr als 1400 schwerstkranke und sterbende Menschen. Für uns steht neben der palliativmedizinischen Behandlung von Schmerzen und anderen Symptomen die Begleitung, Betreuung und der Beistand in der häuslichen Umgebung im Vordergrund. Zu unseren Grundsätzen gehört Respekt, Würde und Selbstbestimmung bis zuletzt. Ihre Aufgabe bei uns • Behandlung und Betreuung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Zugehörige • Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten, Pflegediensten und weiteren sozialen Diensten • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie eigenverantwortliches Arbeiten Sie passen zu uns als Arzt • mit Facharztausbildung als Pflegefachperson • mit Examen in einem Pflegeberuf • Erfahrung in ambulanter oder klinischer Palliativversorgung • Führerschein Klasse B • Einfühlungsvermögen, Engagement, Belastbarkeit und hohe fachliche Kompetenz • Teamfähigkeit • Freude an verantwortungsvoller, selbstständiger Arbeit • Palliative-Care Qualifikation Wir bieten Ihnen • Eine kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team • Vergütung in Anlehnung an TV-Ärzte/VKA und TVöD-P • Regelmäßige Teambesprechung, Supervision und Fortbildung • Qualitätssicherung durch regelmäßige Fallbesprechungen und kollegiale Beratung • Interessante, abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima • Verschiedene Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen und mit einer positiven Einstellung an der Verwirklichung unserer Ziele mitarbeiten wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Geschäftsführung thomas.schell@travebogen.de Region Süd Sandkamp 2 | 23843 Bad Oldesloe Tel. 0451-16 08 59-60 | Fax 0451-16 08 59-69 Region West Hamburger Str. 75b | 24568 Kaltenkirchen Tel. 0451-16 08 59-51 | Fax 0451-16 08 59-59 Region Nord An der Trave 28 | 23795 Bad Segeberg Tel. 04551-89 36 2-0 | Fax 04551-89 36 2-62 Palliativnetz Travebogen www.travebogen.de

Facharzt/-ärztin - Arbeitsmedizin

Caritas Krankenhaus St. Josef - 93053, Regensburg, DE

Das Caritas Krankenhaus St. Josef ist ein zukunftsorientiertes Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 300 Planbetten und den Fachabteilungen Innere Medizin, Nephrologie mit Dialysezentrum, Chirurgie, Plastische Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Anästhesiologie mit interdisziplinärer Intensiveinheit und den Lehrstühlen Gynäkologie/Geburtshilfe und Urologie der Universität Regensburg. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Betriebsarzt (m/w/d) in Voll-/Teilzeit mit der Facharztbezeichnung Arbeitsmedizin und/oder mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin Ihr Aufgabengebiet: - Wahrnehmung der betriebsärztlichen Aufgaben gem. §3 ASiG - Begleitung von Projekten im betrieblichen Gesundheitsmanagement - Durchführung von arbeitsmedizinischen Untersuchungen und Einsatzbeurteilungen - Unterstützung im betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement Ihre Qualifikationen: - Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin und/oder Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin - Kenntnisse im betrieblichen Gesundheitsmanagement - Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Wir bieten: Eine verantwortungsvolle Position mit eigenverantwortlichem Gestaltungspotential. Die Vergütung ist der Position angemessen und beinhaltet betriebliche Altersversorgung und umfangreiche Sozialleistungen einer caritativen Einrichtung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Caritas Krankenhaus St. Josef Personalabteilung z.H. Frau Nicole Kiendl Landshuter Straße 65 93053 Regensburg nkiendl@caritasstjosef.de Zusätzlich können Sie sich über unser Krankenhaus im Internet unter der Adresse www.caritasstjosef.de informieren.

Pflegefachkraft (m/w/d)

Saarländische Klinik für Forensische Psychiatrie - 66663, Merzig, DE

Wir sind eine forensisch-psychiatrische Fachklinik mit angeschlossener Ambulanz in Trägerschaft des Ministeriums der Justiz, die psychisch kranke und suchtkranke Menschen im Rahmen des Maßregelvollzuges behandelt und rehabilitiert. Als einzige forensisch-psychiatrische Klinik im Saarland behandeln wir derzeit 130 Patienten im stationären Rahmen sowie über 100 Patientinnen und Patienten im ambulanten Setting. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter für unseren Pflegedienst (m/w/d) Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir einen Bewerber mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpflegerin/Altenpfleger, idealerweise mit Berufserfahrung. Ausgeprägte Erfahrung besonders im Bereich der psychiatrischen Pflege wäre wünschenswert. Wenn Sie dazu über eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität verfügen und teamorientiertes Arbeiten für Sie ein Selbstverständnis ist, passen Sie gut zu uns. Wir gewähren die Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an die Pflegedienstleitung der Saarländischen Klinik für Forensische Psychiatrie, Trierer Straße 148 G, 66663 Merzig. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, eine eventuell bestehende Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des bestehenden Frauenförderplans zu beseitigen, sind wir an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert, ebenso wie an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen, die bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt werden. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung, sofern eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung nach dem SGB IX im Einstellungsverfahren berücksichtigt werden soll, einen entsprechenden Nachweis bei. Bitte vermerken Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben, ob Ihre Bewerbung für etwaige spätere Stellenausschreibungen als Initiativbewerbung in unseren Unterlagen verbleiben soll. Die Bewerbungsunterlagen werden im Falle der Nichtvormerkung für spätere Ausschreibungen innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Auf die Übersendung von Originalen, Klarsichthüllen und Schnellheftern sollte daher verzichtet werden. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist nur bei gleichzeitiger Einsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages möglich. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet. Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen: Ministerium der Justiz, Franz-Josef-Röder-Str. 17, 66119 Saarbrücken Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Ministerium der Justiz, Der behördliche Datenschutzbeauftragte, Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken, E-Mail: datenschutzbeauftragter@justiz.saarland.de Zwecke der Verarbeitung, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherungsdauer Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist für das Bewerbungs- und Auswahlverfahren und einer möglichen Einstellung erforderlich. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet, uns Ihre Daten zu übermitteln. Da wir im Bewerbungsverfahren jedoch Angaben zu Ihrer Person benötigen, ist die Folge einer Nichtbereitstellung, dass wir Sie als Bewerberin oder Bewerber nicht (weiter) berücksichtigen können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung beruht auf den Artikeln 6 Absatz 1 Buchstabe b und 88 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO) in Verbindung mit § 22 Absatz 1 des Saarländischen Datenschutzgesetzes und den §§ 2, 3 Abs. 6 TV-L. Sollten Sie nicht eingestellt werden, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht. Ihre Rechte Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO über die bei uns über Sie gespeicherten Daten, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Bewerbung jederzeit zu widersprechen (Artikel 21 Absatz 1 DSGVO). Dies hat jedoch zur Folge, dass Sie in einem Auswahlverfahren nicht mehr berücksichtigt werden können. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die Saarländische Klinik für Forensische Psychiatrie, Trierer Straße 148 G, 66663 Merzig. Ihnen steht des Weiteren nach Artikel 77 DSGVO ein jederzeitiges Beschwerderecht über rechtswidrige Datenverarbeitung bei der Aufsichtsbehörde zu. Anschrift der Aufsichtsbehörde: Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland Fritz-Dobisch-Straße 12 66111 Saarbrücken Tel.: 0681/94781-0 Telefax: 0681/94781-29 E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de

Ärzte und Pflegefachpersonen SAPV (m/w/d)

Palliativnetz Travebogen gGmbH - 23556, Lübeck, DE

Zur Erweiterung unseres Palliative Care Teams suchen wir Ärzte in Bad Segeberg und Kaltenkirchen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit oder Kooperation sowie Pflegefachpersonen für SAPV in Bad Oldesloe, Kaltenkirchen, Bad Segeberg (m/w/d) in Voll oder Teilzeit Das Palliativnetz Travebogen unterstützt, begleitet und berät als gemeinnützige Einrichtung mit Beratungsambulanz, Akademie und spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV) in den Regionen Ostholstein, Lübeck, Bad Segeberg, Bad Oldesloe und Kaltenkirchen jährlich mehr als 1400 schwerstkranke und sterbende Menschen. Für uns steht neben der palliativmedizinischen Behandlung von Schmerzen und anderen Symptomen die Begleitung, Betreuung und der Beistand in der häuslichen Umgebung im Vordergrund. Zu unseren Grundsätzen gehört Respekt, Würde und Selbstbestimmung bis zuletzt. Ihre Aufgabe bei uns • Behandlung und Betreuung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Zugehörige • Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten, Pflegediensten und weiteren sozialen Diensten • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie eigenverantwortliches Arbeiten Sie passen zu uns als Arzt • mit Facharztausbildung als Pflegefachperson • mit Examen in einem Pflegeberuf • Erfahrung in ambulanter oder klinischer Palliativversorgung • Führerschein Klasse B • Einfühlungsvermögen, Engagement, Belastbarkeit und hohe fachliche Kompetenz • Teamfähigkeit • Freude an verantwortungsvoller, selbstständiger Arbeit • Palliative-Care Qualifikation Wir bieten Ihnen • Eine kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team • Vergütung in Anlehnung an TV-Ärzte/VKA und TVöD-P • Regelmäßige Teambesprechung, Supervision und Fortbildung • Qualitätssicherung durch regelmäßige Fallbesprechungen und kollegiale Beratung • Interessante, abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima • Verschiedene Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen und mit einer positiven Einstellung an der Verwirklichung unserer Ziele mitarbeiten wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Geschäftsführung thomas.schell@travebogen.de Region Süd Sandkamp 2 | 23843 Bad Oldesloe Tel. 0451-16 08 59-60 | Fax 0451-16 08 59-69 Region West Hamburger Str. 75b | 24568 Kaltenkirchen Tel. 0451-16 08 59-51 | Fax 0451-16 08 59-59 Region Nord An der Trave 28 | 23795 Bad Segeberg Tel. 04551-89 36 2-0 | Fax 04551-89 36 2-62 Palliativnetz Travebogen www.travebogen.de

Logopäde/Logopädin

VKM-Für Menschen mit Förderbedarf e.V. - 33397, Rietberg, DE

Das Hauptziel des VKM ist es, Menschen mit Förderbedarf bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Mit etwa 120 Mitarbeitern halten wir ein umfangreiches Angebot hochwertiger Leistungen und vielfältiger Unterstützungsmaßnahmen vor oder entwickeln diese neu. Wir setzen uns für Menschen ein, machen uns für sie stark und reagieren auf ihre Wünsche und Bedürfnisse. Wir suchen: Logopäde (m/w/d) für unsere interdisziplinäre Frühförderung Standort Rheda-Wiedenbrück, Einsatz im Kreis Gütersloh Zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 38,5 Std./Woche, TZ denkbar/möglich. Vorerst befristet auf 2 Jahre, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Unsere Anforderungen: • Sie verfügen über eine entsprechende Fachausbildung oder Studium im Bereich Logopädie • Kenntnisse in folgenden Bereichen − Sprachförderung von Klein- und Vorschulkindern − Logopädische Diagnostik − Entwicklungsstörungen, Formen der Behinderung − Beratungskompetenz in der Arbeit mit Familien − Zusammenarbeit mit Institutionen und Personen des Lebensumfeldes des Kindes, wie z.B. Kindertagesstätten − Dokumentation, Erstellen von Entwicklungsberichten − PC-Kenntnisse − Führerschein • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzfreude • Sie haben die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihr Aufgabengebiet: • Sprachförderung von Kindern mit Sprachentwicklungsverzögerungen und Sprachentwicklungsstörungen • Ambulante und mobile Förderung • Logopädische Diagnostik • Interdisziplinäre Kooperation im Team der IFF • Durchführung von Netzwerkgesprächen z.B. mit der Tagesstätte für Kinder • Dokumentation und Erstellung von Entwicklungsberichten • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Sicherstellung des Konzeptes Wir bieten Ihnen: • Eine verantwortungsvolle, familien- und ressourcenorientierte Tätigkeit • Ein interdiszipliniertes Team mit motivierten und erfahrenen Kollegen/Kolleginnen • Die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln • Individuelle Förderung durch Fort- und Weiterbildungen • Regelmäßige Teambesprechungen • Dem Tätigkeitsfeld angemessene Vergütung nach VKM Gehaltstabelle Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Diese richten Sie bitte an: VKM – Für Menschen mit Förderbedarf, Bolzenmarkt 3, 33397 Rietberg oder per E-Mail: Bewerbung@vkmgt.de Anlagen bitte im PDF-Format – Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesendet. www.vkmgt.de

Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d)

Paracelsus-Klinik Bad Ems - 56130, Bad Ems, DE

Wir suchen Dich! • Gesundheits- & Krankenpfleger/in (m/w/d) • Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d) Du hast von Beginn an die Möglichkeit auf einen Dienstwagen. In unserem Haus kennt jeder jeden: Unsere familiäre Atmosphäre ist uns sehr wichtig und macht uns aus. Mit unserem Corporate-Benefit-Programm bieten wir Dir attraktive Vergünstigungen bei den verschiedensten Käufen. Von Autokauf, über Technik, bis hin zu günstigeren Reisen. »Deine Arbeit bei uns, hat Vorteile für Dich!« Klingt spannend? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bewirb Dich bei uns unter: Paracelsus-Klinik Bad Ems Taunusallee 7-11 • 56130 Bad Ems stefan.woelwer@pkd.de T 02603 600-225