Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Assistenzarzt m/w/d für Psychiatrie und Psychotherapie

Mühlenkreiskliniken AöR - 32312, Lübecke, DE

Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Willkommen bei den Mühlenkreiskliniken. Wir sind ein kommunaler Gesundheitskonzern, ein Verbund aus starken Partnern: 5 Standorte, 4.900 Mitarbeitende, 2.000 Betten, 200.000 Patienten. Von der Notfallversorgung bis zur Spitzenmedizin – Wir sind da! Die Mühlenkreiskliniken suchen für das Medizinische Zentrum für Seelische Gesundheit (ZSG) in Lübbecke - bestehend aus der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie – mit insgesamt 200 Betten und 60 tagesklinischen Behandlungsplätzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Ihre Aufgaben • Stationsärztliche Tätigkeit • Gestaltung der klinischen Prozesse • Ggf. Mitarbeit in Forschung und Lehre • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien • Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen Ihr Profil • Approbation als Arzt (m/w/d) • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit im Team • Engagement, Kooperationsbereitschaft und Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Klinik Unser Angebot • Eine verantwortungsvolle Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die in Vollzeit oder Teilzeit besetzt werden kann • Ein gutes, kollegiales Betriebsklima • Eine intensive Einarbeitung im kollegialen System • Regelmäßige und zertifizierte Fortbildungen im Haus und die Möglichkeit zur externen Fortbildung • Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten (Gutachtenerstellung) • Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf • Gelegenheit zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten/ zur Mitarbeit in Forschung und Lehre • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen • Der Direktor der Universitätskliniken besitzt zusätzlich die volle Weiterbildung für Geriatrie, sodass die Möglichkeit zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Geriatrie“ besteht Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: bewerbung@muehlenkreiskliniken.de oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden Für Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Hans Udo Schneider oder Dr. Andreas von der Lühe, leitender Oberarzt unter der Telefonnummer 0 57 41 / 35 47 40 01 gern zur Verfügung. Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Mehr Infos unter www.dein-krankenhaus.de

Assistenzarzt/-ärztin Innere Medizin

DRK-Krankenhaus Grevesmühlen gGmbH - 23936, Grevesmühlen, DE

Die große Luftveränderung in Job und Freizeit — in unserem DRK-Krankenhaus Grevesmühlen und im DRK-MVZ Wismar in Mecklenburg-Vorpommern. ASSISTENZARZT W/M/D Innere Medizin mit Weiterbildungsmöglichkeit in den Subspezialisierungen Kardiologie und Gastroenterologie DRK-Krankenhaus Grevesmühlen FACHARZT W/M/D Allgemeinmedizin oder Facharzt für Innere Medizin für die hausärztliche Versorgung DRK-MVZ Wismar Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an: personal@drk-kh-gvm.de Umfassende Informationen finden Sie unter: www.drk-kh-gvm.de www.drk-mvz-mv.de Nichts dabei? Dann bitte hier weiter suchen: WWW.DRK-ZUKUNFT.DE

Assistenzarzt (w/m/d) Onkologie

Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn mbH - 26160, Bad Zwischenahn, DE

Die Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn mbH betreibt das Reha-Zentrum am Meer, die führende Rehabilitationseinrichtung im Nordwesten Niedersachsens. Weitere Unternehmensteile bieten Prävention, ambulante Maßnahmen und weitere innovative Produkte in der Gesundheitswirtschaft an. Wir wollen weiter wachsen und suchen Sie ab 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung als Assistenzarzt (w/m/d) in der Onkologie Wir bieten: • eine interessante Tätigkeit in der Klinik für Onkologische Rehabilitation • Interdisziplinarität, Teamkultur, flache Hierarchien • Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten in der Inneren Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Schmerztherapie, Naturheilkunde und Rehabilitationsmedizin • Möglichkeiten, Ihre Stärken und Fähigkeiten einzubringen • geregelte Arbeitszeiten, geringe Dienstbelastungen • einen attraktiven Arbeitsplatz direkt am Zwischenahner Meer, alle Schulen vor Ort, gute Infrastruktur, unmittelbare Nähe zur Universität Oldenburg • Ärzte/Ärztinnen mit Vorbildung aus anderen Fachbereichen sind uns ebenso willkommen wie berufliche Wiedereinsteiger (zum Beispiel nach Elternzeit) • Teilzeitbeschäftigung ist möglich Wir wünschen: • Bewerber/-innen mit Interesse an internistisch onkologischer Tätigkeit • Stärken in den Bereichen Kommunikation und Teamarbeit • Freude an der Arbeit mit Patienteninnen und Patienten • Interesse an einem ganzheitlichen, integrativen Therapieansatz Für weitere telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Chefärztin Dr. Schönrock-Nabulsi unter 04403 61-9789 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn mbH Personalabteilung Unter den Eichen 18 · 26160 Bad Zwischenahn · Tel.: 04403 / 61-250 personalabteilung@rehazentrum-am-meer.de www.rehazentrum-am-meer.de

Fachärztin/Facharzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Stadt Dortmund - 44137, Dortmund, DE

Die Stadt Dortmund sucht ab dem 01.12.2019 eine/einen Fachärztin/Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (w/m/d) für unsere Sprechstunde in Teilzeit 19,5 Std. (50%) Weitere Informationen: www.dortmund.de

Ärztin/Arzt

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) - 13125, Berlin, DE

MAX-DELBROCK-CENTRUM FOR MOLEKULARE MEDIZIN IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT Das MDC führt populations-und patientenbasierte epidemiologische Studien durch, unter anderem im Verbund mit anderen Forschungseinrichtungen die NAKO Gesundheitsstudie mit 200.000 Studienteilnehmern aus verschiedenen Regionen Deutschlands. Für das NAKO Studienzentrum und die Forschergruppe Molekulare Epidemiologie suchen wir ab sofort eine/einen Ärztin/Arzt (m/w/d) Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie unter www.mdc-berlin.de/de/karriere Nähere Auskünfte über die Aufgaben erteilt Herr Prof. Dr. Tobias Pischon, E-Mail: epidemiologie@mdc-berlin.de Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch bis 31.12.2019 unter Angabe der Kennziffer 11182 an jobs@mdc-berlin.de Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft Personalabteilung Postfach 74 02 38 · 13092 Berlin www.mdc-berlin.de

Amtsarzt/-ärztin (m/w/d)

Kreis Cosfeld - 48653, Coesfeld, DE

Beim Kreis Coesfeld, dem kommunalen Dienstleistungszentrum für rund 219.000 Einwohnerinnen und Einwohner in 11 kreisangehörigen Städten und Gemeinden, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Ärztin / Arzt im amtsärztlichen Dienst (bis BesGr. A 15 LBesO / EG 15 TVöD) zu besetzen. Welche Aufgaben erwarten Sie? Zu Ihren Aufgaben gehört das gesamte Spektrum des amtsärztlichen Dienstes incl. der sozialmedizinischen Begutachtung, des Infektionsschutzes sowie der Medizinalaufsicht/ Qualitiätssicherung im Gesundheitswesen. Die Übertragung weiterer bzw. anderer Aufgabengebiete ist nicht ausgeschlossen. Bei der Festlegung des Aufgabenschwerpunktes werden individuelle Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt. Was erwarten wir von Ihnen? Approbation als Arzt / Ärztin eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachärztin/Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen oder eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder eine andere Facharztanerkennung Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Einsatzbereitschaft Bereitschaft, bei Bedarf Dienst zu ungewöhnlichen Zeiten zu leisten Führerschein der Klasse B Bereitschaft, das private KFZ gegen Reisekostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz für dienstliche Fahrten zur Verfügung zu stellen Was bieten wir Ihnen? eine unbefristete Vollzeitstelle Vergütung bis zur EG 15 TVöD (plus Fachkräftezulage) bzw. BesGr. A 15 LBesO je nach beruflicher Erfahrung Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher und eigenverantwortlicher Tätigkeit angenehme kollegiale Arbeitsbedingungen in einem interdisziplinären Team familienfreundliche Arbeitszeitregelungen ausdrückliche Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsangeboten die Möglichkeit der Ausübung einer Nebentätigkeit im gesetzlichen Rahmen Dienstort ist die Stadt Dülmen. Eine Änderung des Dienstortes innerhalb des Kreises Coesfeld bleibt vorbehalten. Wir würden uns freuen, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen. Bei entsprechender Eignung ist auch die Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen möglich, soweit noch nicht vorhanden. Ausführliche Informationen zum Serviceangebot, aber auch zur Infrastruktur des Kreises Coesfeld finden Sie im Internet unter www.kreis-coesfeld.de. Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung von Personen jeglichen Geschlechts. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Stellenteilung ist bei Teilung des Arbeitsplatzes möglich. Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Gesundheitsamtes, Herr Dr. Völker-Feldmann (Tel. 02541/18-5300), im Übrigen Frau Terfort (Tel. 02541/18-1107) oder Frau Lehmann (Tel. 02541/18-1105) für Auskünfte zur Verfügung. Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 10.01.2020 als Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 555911) oder alternativ an Kreis Coesfeld 11 – Personal und Organisation 48651 Coesfeld bzw. personal(at)kreis-coesfeld.de (E-Mail-Anhänge nur im PDF-Format)

Facharzt/-ärztin - Allgemeinmedizin (m/w/d)

Kreis Cosfeld - 48653, Coesfeld, DE

Beim Kreis Coesfeld, dem kommunalen Dienstleistungszentrum für rund 219.000 Einwohnerinnen und Einwohner in 11 kreisangehörigen Städten und Gemeinden, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Ärztin / Arzt im amtsärztlichen Dienst (bis BesGr. A 15 LBesO / EG 15 TVöD) zu besetzen. Welche Aufgaben erwarten Sie? Zu Ihren Aufgaben gehört das gesamte Spektrum des amtsärztlichen Dienstes incl. der sozialmedizinischen Begutachtung, des Infektionsschutzes sowie der Medizinalaufsicht/ Qualitiätssicherung im Gesundheitswesen. Die Übertragung weiterer bzw. anderer Aufgabengebiete ist nicht ausgeschlossen. Bei der Festlegung des Aufgabenschwerpunktes werden individuelle Interessen und Fähigkeiten berücksichtigt. Was erwarten wir von Ihnen? Approbation als Arzt / Ärztin eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachärztin/Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen oder eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder eine andere Facharztanerkennung Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Einsatzbereitschaft Bereitschaft, bei Bedarf Dienst zu ungewöhnlichen Zeiten zu leisten Führerschein der Klasse B Bereitschaft, das private KFZ gegen Reisekostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz für dienstliche Fahrten zur Verfügung zu stellen Was bieten wir Ihnen? eine unbefristete Vollzeitstelle Vergütung bis zur EG 15 TVöD (plus Fachkräftezulage) bzw. BesGr. A 15 LBesO je nach beruflicher Erfahrung Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher und eigenverantwortlicher Tätigkeit angenehme kollegiale Arbeitsbedingungen in einem interdisziplinären Team familienfreundliche Arbeitszeitregelungen ausdrückliche Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsangeboten die Möglichkeit der Ausübung einer Nebentätigkeit im gesetzlichen Rahmen Dienstort ist die Stadt Dülmen. Eine Änderung des Dienstortes innerhalb des Kreises Coesfeld bleibt vorbehalten. Wir würden uns freuen, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen. Bei entsprechender Eignung ist auch die Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen möglich, soweit noch nicht vorhanden. Ausführliche Informationen zum Serviceangebot, aber auch zur Infrastruktur des Kreises Coesfeld finden Sie im Internet unter www.kreis-coesfeld.de. Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung von Personen jeglichen Geschlechts. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Stellenteilung ist bei Teilung des Arbeitsplatzes möglich. Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Gesundheitsamtes, Herr Dr. Völker-Feldmann (Tel. 02541/18-5300), im Übrigen Frau Terfort (Tel. 02541/18-1107) oder Frau Lehmann (Tel. 02541/18-1105) für Auskünfte zur Verfügung. Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 10.01.2020 als Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 555911) oder alternativ an Kreis Coesfeld 11 – Personal und Organisation 48651 Coesfeld bzw. personal(at)kreis-coesfeld.de (E-Mail-Anhänge nur im PDF-Format)

Assistenzarzt (m/w/d)

St. Elisabeth-Krankenhaus - 79539, Lörrach, DE

Für die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Assistenzarzt (m/w/d) in Teilzeit (in Absprache) oder Vollzeit Ausführliche Informationen finden Sie auf www.elikh.de - Stellenanzeigen St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach

Arzt/Ärztin in Weiterbildung

GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH - 16225, Eberswalde, DE

Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH sucht für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters eine / einen Ärztin/ Arzt in Weiterbildung befristet für die Zeit der Weiterbildung und in Vollzeit. Teilzeit nach Absprache mind. 20 Std. möglich. Die Martin Gropius Krankenhaus GmbH ist ein Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin am Standort Eberswalde, in landschaftlich reizvoller Umgebung, 60 km nördlich von Berlin gelegen und mit der Regionalbahn in 30 Min. von dort gut zu erreichen. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters versorgt mit 40 vollstationären und 26 teilstationären Betten sowie großen Institutsambulanzen in Eberswalde, Prenzlau und Bernau b. Berlin die Landkreise Barnim, Uckermark und Märkisch Oderland. Es existieren eine fakultativ geschlossene Akutstation, zwei Psychotherapiestationen für Kinder und Jugendliche und eine Station für jüngere Kinder. Eine Satellitentagesklinik existiert in Prenzlau, eine weitere mit dem Schwerpunkt Familientherapie in Bernau b. Berlin. Schwerpunkte der ambulanten Arbeit sind u.a. die Psychodiagnostik, die Versorgung von Autisten und Versorgung von Kindern und Jugendlichen in stationärer Jugendhilfe und in Schulen sowie ein Projekt zur Versorgung von Kindern, die körperlich erkrankten Eltern haben. Weitere Informationen zum Krankenhaus und zur Kinder- und Jugendpsychiatrie finden Sie auf unserer Homepage www.mgkh.de. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit unterschiedlichen Psychotherapieausbildungen (Zusatzausbildung Chefarzt: Psychoanalytische Paar- und Familientherapie). Sie erhalten die Möglichkeit, Ihren beruflichen Bildungsstand durch Fort- und Weiterbildungsangebote im Verbund mit anderen Kliniken in Berlin und Brandenburg vielfältig zu erweitern. Dabei besteht die Möglichkeit zu Freistellung und finanzieller Unterstützung. Weiterhin bieten wir zahlreiche Angebote zur Mitarbeiterorientierung wie beispielsweise GLG-Bikes für Berufspendler, Gesundheitsförderung oder Ferienlager für die Kinder unserer Mitarbeiter. Die Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt / zur Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie liegt für 4 Jahre vor. Wir suchen: • Eine Ärztin/ einen Arzt mit Interesse, sich im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie beruflich weiterzuentwickeln • Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität, ausgezeichnete Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Klinik • Interesse an der Fortführung und Intensivierung der Zusammenarbeit mit Kollegen des Hauses, niedergelassenen Kollegen und komplementären Einrichtungen Ansprechpartner für Rückfragen: Prof. Dr. med. H. Adam, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters: Tel. 03334 53 237, email: kiju@mgkh.de. Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 11/19110 bis zum 31.01.2020 an die: GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH Personalabteilung Rudolf-Breitscheid-Straße 36 16225 Eberswalde bewerbung@glg-mbh.de Wir wünschen uns Bewerbungen in elektronischer Form. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inkl. Mappen nicht zurückschicken können. Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach 6 Monaten vernichten.

Oberärztin/arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie (KJP) 80%

Spital Wallis - Spitalzentrum Oberwallis - 3900, Brig, CH

Mit rund 5'300 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 40'300 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 480'300 ambulante Konsultationen durchgeführt. Das Spital Wallis sucht für das Psychiatriezentrum Oberwallis (PZO) im Spitalzentrum Oberwallis (SZO) eine/n Oberärztin/arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie (KJP) 80% Das PZO ist verantwortlich für die psychiatrische Grundversorgung der Oberwalliser Bevölkerung (80‘000 Einwohner). Als eine von vier Abteilungen betreut die KJP auf der Basis unseres systemisch-integrativen Behandlungskonzepts die Altersgruppe von 0-18 Jahren. Ihre Aufgaben • Professionelle, psychiatrisch-psychotherapeutische Patientenversorgung im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich auf Basis der Therapeuten-kontinuität • Teilnahme am Konsiliar- und Liaisondienst • Beteiligung am ärztlichen Hintergrunddienst • Engagement in der klinikinternen Fort- und Weiterbildung • Supervision der Assistenzärzte und Assistenzpsychologen • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Behandlungskonzepte Ihr Profil • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie • Sie arbeiten eng vernetzt mit externen Institutionen, der Erwachsenenpsychiatrie sowie mit anderen Kliniken des SZO zusammen • Sie fördern eine gute interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit Unser Angebot • Attraktive Anstellungsbedingungen • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten • Hoher Freizeitwert in einer attraktiven Umgebung Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Josette Huber, Chefärztin Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Tel. 0041 27 604 36 50, josette.huber@hopitalvs.ch Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, 3900 Brig oder per Mail an szo.rekrutierung@hopitalvs.ch