Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Pneumatikkonstrukteur m/w/d

Karla Papistok - 09212, Limbach-Oberfrohna, DE

powering careers Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort: - Elektromonteure (m/w/d) - Konstrukteure (m/w/d) - Monteure (m/w/d) - Pneumatikkonstrukteure (m/w/d) - Servicemonteure (m/w/d) - SPS-Programmierer / Inbetriebnehmer (m/w/d) Mehr Informationen und aktuelle Stellenangebote aumann.com/careers Aumann Limbach-Oberfrohna GmbH, An der Hopfendarre 11 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon +49 3722 60820, carrer.lim@aumann.com

Dipl.-Ingenieur/in Bauingenieurwesen

Stadt Rietberg - 33397, Rietberg, DE

Die Stadt Rietberg (Kreis Gütersloh, ca. 30.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen (m/w/d) Die Stelle ist als Vollzeitstelle (39,0 Stunden/Woche) befristet bis zum 30.04.2022 zu besetzen und wird vorbehaltlich der noch durchzuführenden Stellenbewertung nach EG 11 TVöD vergütet. Die Stadt Rietberg hat erfolgreich an dem Landeswettbewerb „Kommunaler Klimaschutz NRW“ teilgenommen. Im Rahmen der Wettbewerbsumsetzung sollen fünf Maßnahmenkonzepte umgesetzt werden. Unter anderem ist die Errichtung einer innovativen Heizzentrale mit einer Fernwärmeleitung zur Versorgung städtischer Gebäude geplant. Die Einstellung eines Dipl.-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen zur Begleitung der Wettbewerbsumsetzung wird aus Mitteln des Landes NRW und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Die Aufgaben umfassen insbesondere Planung und Umsetzung von Neubauten, Sanierungen, Teilsanierungen und deren Versorgung, der technischen Infrastruktur sowie eines Fernwärmeleitungsnetzes, damit verbunden die Grundlagenermittlung, Entwicklung eines Vorentwurfs, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von städtischen Gebäuden und deren Versorgung, der technischen Infrastruktur sowie eines Fernwärmeleitungsnetzes, damit verbunden die Grundlagenermittlung, Entwicklung eines Vorentwurfs, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung Bauherrenvertretung für die vorgenannten Aufgabenstellungen Unterhaltungsmaßnahmen an städt. Gebäuden Von der Bewerberin/dem Bewerber wird insbesondere erwartet erfolgreicher Abschluss des Studienfachs Ingenieurwissenschaften der Studiengänge Bauingenieurwesen oder Architektur (Bachelor/Master of Engineering/Science o. Diplom-Ingenieur) ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kooperationsfähigkeit und Organisationstalent, Für weitergehende Auskünfte stehen Ihnen Herr Setter als Fachbereichsleiter des Fachbereiches Bauen (Tel. 05244-986251) und Frau Burghardt von der Personalabteilung (05244-986226) gerne zur Verfügung. Die Stadt Rietberg handelt familienfreundlich, fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die auch in Teilzeit besetzt werden kann. Es wird erwartet, dass sich BewerberInnen hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des Arbeitsplatzes anpassen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.07.2019 an: Herrn Bürgermeister Andreas Sunder, Rügenstr. 1, 33397 Rietberg Dipl.-Ing. Bauwesen Bachelor Bauingenieurwesen Fach- und Führungskräfte Weitere Berufe Öffentlicher Dienst NRW Ingenieure/Techniker

Ingenieur/in - Energie-

Stadtverwaltung Ludwigsburg - 71683, Ludwigsburg, DE

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten. Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr - lernen Sie uns kennen! Für unseren Fachbereich Hochbau und Gebäudewirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen Ingenieurin / Ingenieur für den Bereich Energiemanagement (m/w/d) (185/19) Das Themenfeld Energie ist ein wichtiger Bereich des Stadtentwicklungskonzeptes "Chancen für Ludwigsburg". Langfristiges Zeil der Stadt Ludwigsburg ist es, bis 2050 klimaneutral zu werden, als max. 2 Tonnen CO2 pro Einwohner und Jahr zu ermitteln. Mit seinen ca. 350 städtischen Gebäuden übernimmt die Stadtverwaltung hier eine Vorreiterrolle. Wollen Sie dieses wichtige Thema aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ausführliche Informationen zu diesem Stellenangebot erhalten Sie unter www.ludwigsburg.de/stellenangebote

Ingenieur/in - Energiemanagement

Stadtverwaltung Ludwigsburg - 71683, Ludwigsburg, DE

Ludwigsburg. Eine Stadt - unzählige Möglichkeiten. Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr - lernen Sie uns kennen! Für unseren Fachbereich Hochbau und Gebäudewirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen Ingenieurin / Ingenieur für den Bereich Energiemanagement (m/w/d) (185/19) Das Themenfeld Energie ist ein wichtiger Bereich des Stadtentwicklungskonzeptes "Chancen für Ludwigsburg". Langfristiges Zeil der Stadt Ludwigsburg ist es, bis 2050 klimaneutral zu werden, als max. 2 Tonnen CO2 pro Einwohner und Jahr zu ermitteln. Mit seinen ca. 350 städtischen Gebäuden übernimmt die Stadtverwaltung hier eine Vorreiterrolle. Wollen Sie dieses wichtige Thema aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ausführliche Informationen zu diesem Stellenangebot erhalten Sie unter www.ludwigsburg.de/stellenangebote

Projektingenieur/in

Stadt Prenzlau - 17291, Prenzlau, DE

Bei der Stadt Prenzlau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle „SB Tiefbau / Projektingenieur/in“ (m/w/d) zu besetzen. Tätigkeiten: - Planung, Umsetzung und Abrechnung von Baumaßnahmen an Straßen, Wegen, Plätzen sowie Brücken und Durchlässen - Vorbereitung und Durchführung von Vergaben öffentlicher Planungs- und Bauaufträge - Begleitung der HOAI-Planungsphasen und Kommunikation mit Nutzergruppen, Beteiligten und Trägern öffentlicher Belange - Durchführung von Planungs- und Bauberatungen - Wahrnehmung der Bauherrenfunktion einschließlich des Treffens fachlicher Entscheidungen bei Berücksichtigung der finanziellen Auswirkungen - Mitwirkung bei der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln - Erarbeiten von Stellungnahmen in Beteiligungsverfahren bzw. als Baulastträger Anforderungen: - abgeschlossene Hochschulausbildung (wünschenswert Master) im Bereich Bau-wesen: Schwerpunkt Ingenieurbau, Tiefbau oder vergleichbar - fundierte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht für Bauleistungen und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - mindestens gute EDV-Kenntnisse hinsichtlich MS-Office-Produkte, GIS - gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick - ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein - selbständige und zielorientierte Arbeitsweise - Führerschein Klasse B wünschenswert sind: - mehrjährige Berufserfahrungen im Baubereich - Praxiserfahrungen in öffentlicher Verwaltung Entgelt: Entgeltgruppe 10 TVöD Arbeitszeit: Vollzeit Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerber/innen wenden sich bitte schriftlich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, d.h. über den Ausbildungs- und ggf. Schulabschluss, Beurteilungen, Arbeitszeugnisse, Nachweise über Fortbildungen, Befähigungsnachweise und ggf. Referenzen) bis zum 26.07.2019 an die Stadt Prenzlau, Hauptamt/SG Personal, Am Steintor 4, 17291 Prenzlau gez. Hendrik Sommer Bürgermeister

Abteilungsleitung Bau (m/w/d)

AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e.V. - 15230, Frankfurt (Oder), DE

NEUE HERAUSFORDERUNG? Wir suchen eine Abteilungsleitung Bau (m/w/d) in Frankfurt (Oder) Beim AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e.V. gehören Sie zu einem Team aus über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir arbeiten mit und für Menschen, das macht uns aus: Jeden Tag kümmern wir uns um hilfebedürftige Menschen im Osten Brandenburgs, die wir betreuen und pflegen. Wir betreiben insgesamt 21 Einrichtungen der stationären, teilstationären und ambulanten Altenhilfe, außerdem Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Beratungsstellen zwischen Angermünde, Strausberg und Wendisch Rietz. Machen Sie aus unseren Visionen Realität! Sie sind kreativ und arbeiten gern mit Menschen? Sie sind in der Baubranche beheimatet? Sie tragen das Herz am rechten Fleck? Dann sind Sie bei uns richtig! Was sind Ihre Aufgaben? - Sie sind als Stabsstelle mit einem Mitarbeiter erster Ansprechpartner in Sachen Bau. - Sie planen, koordinieren und führen alle Baumaßnahmen selbständig, in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro, aus. - Sie sind erster Ansprechpartner für Subunternehmer und Dienstleister vor Ort. - Sie beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung von Abläufen und Arbeitsprozessen zur Optimierung der Abteilung Bau. - Sie sind für die laufende Überprüfung und Einhaltung von Qualität und Qualitätssystemen zuständig. - Sie stellen die Wirtschaftlichkeit sowie Durchführung der Ertrags- und Kostenkontrolle sicher. Was wünschen wir uns von Ihnen? - Sie haben einen abgeschlossenen Hochschulabschluss als Bauingenieur oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss. - Sie haben einen ausgeprägten technischen und kaufmännischen Sachverstand. - Sie haben Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement, Planungsprozessen sowie einschlägige Erfahrungen in Bauausführung/ Bauleitung. - Sie sind belastbar, flexibel und kommunikativ. Was bieten wir Ihnen? - attraktive Vergütung sowie überdurchschnittliche Sozialleistungen - abwechslungsreiche Aufgaben, die Sie mit viel Eigenverantwortung gestalten können - ein großes, traditionsreiches Unternehmen, das sich derzeit neu aufstellt - ausführliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich Sie haben Interesse? Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Krüger unter 0335/56574910. Wenn Sie sich bewerben möchten, schicken Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an bewerbung@awo-bb-ost.de oder per Post an den AWO Bezirksverband Brandenburg Ost e. V., Logenstraße 1, 15230 Frankfurt (Oder) Bitte schreiben Sie uns auch, was Sie verdienen möchten und wann Sie anfangen können.

Vermessungstechniker / Bautechniker (m/w/d)

Heinrich Lauber GmbH & Co KG - 35685, Dillenburg, DE

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort (m/w/d) einen VERMESSUNGSTECHNIKER / BAUTECHNIKER FÜR TIEF- UND STRASSENBAU Unsere Erwartungen: - Abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungs- oder Bautechniker (Tief- und Straßenbau) mit Berufserfahrung - CAD-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Messgeräten - Interesse an neuen Aufgaben Wir bieten: - einen zukunftsorientierten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz - kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien - eine unbefristete Festeinstellung - angemessene Vergütung Ihre Aufgaben: - Vermessung und Bauabrechnung - Topographische Bestandsaufnahmen, Absteckungen - Bestands- und Leitungsdokumentation, Erstellen von Abrechnungs- und Bestandsplänen - Erstellen von Maschinensteuerdaten und Einrichten von GPS-gestützten Maschinensteuerungen - Unterstützung der Bauleitung Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie an: Heinrich Lauber GmbH & Co. KG Bauunternehmung Frau Tanja Hermann Am Marsköppel 1 35685 Dillenburg Tel.: 02771 / 306-0 Email: info@heinrich-lauber.de

Ingenieur/in - Wasserbau und-wirtschaft

aquavilla GmbH - 78112, St Georgen, DE

Die aquavilla GmbH ist ein interkommunales Unternehmen im Bereich der öffentlichen Wasserversorgung / Eigenwasserversorgung. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort St. Georgen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als: • Ingenieur (w/m/d) im Bereich Wasser-/Umwelt-/ od. Versorgungstechnik Studienabschluss Dip.-Ing. / Master / Bachelor • Fachkraft (w/m/d) für Wasserversorgungstechnik bzw. Wassermeister • Rohrnetzmonteur (w/m/d) Wasser / Gas-/Wasserinstallateur • Anlagenbauer / Kunststoffschweißer (w/m/d) Informationen zur jeweiligen Stellenbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich noch heute! Ihre Bewerbung richten Sie bitte an unsere unten angegebene Hausanschrift, vorzugsweise per E-Mail an michael.dold@aquavilla.de Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer Michael Dold unter der Rufnummer 07724 / 85 981 10 gerne zur Verfügung. aquavilla GmbH, Bahnhofstr. 2, 78112 St. Georgen Telefon: 07724 / 85 981-0, Internet: www.aquavilla.de

Techn. Zeichner/ Konstrukteur (m/w/d)

Siegfried Maas GmbH - 26954, Nordenham, DE

Wir sind ein erfolgreiches, mittelständisches Familienunternehmen mit den Schwerpunkten Stahl-, Metall- und Maschinenbau. Im regionalen und internationalen Markt erbringen wir zuverlässig qualitative Leistungen. Zur Verstärkung unseres technischen Büros suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Techn. Zeichner / Konstrukteur (m/w/d) Ihre Aufgaben: • Erarbeitung von 2D- und 3D-Zeichnungen für Stahlkonstruktionen im Industrie- und Anlagenbau • Erstellung von Werkstattzeichnungen und Montageübersichten • Wirtschaftliche, montage- und fertigungsgerechte Umsetzung der konstruktiven Vorgaben • Klärung erforderlicher Details und Änderungsmanagement Ihr Profil: • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise mit Berufserfahrung • Erfahrung mit 3D-CAD-Systemen, vorzugsweise Solid Works • Sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Wir bieten: • Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem fertigungsnahen Umfeld • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem zukunftsorientierten Familienunternehmen • Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung • Kurze Entscheidungswege und viel Raum für Eigeninitiative Interessiert? Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin per E-Mail an: info@metallbau-maas.de Siegfried Maas GmbH Nordseestraße 6 26954 Nordenham Tel. 04131/21264 info@metallbau-maas.de www.metallbau-maas.de

Bauingenieur/in

Stadt Lünen - 44532, Lünen, DE

Die Stadt Lünen als größte Stadt im Kreis Unna mit rund 88.000 Einwohnern, gelegen im Schnittpunkt zwischen der Metropole Ruhr und dem Münsterland, sucht für die Abteilung Straßenbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauingenieur mit dem Vertiefungsgebiet Konstruktiver Ingenieurbau (m/w/d) Vollzeit, unbefristet EG 12 TVöD (sofern die persönlichen und sachlichen Voraussetzungen vorliegen) Der Arbeitsbereich: Die Abteilung Straßenbau ist für den Neubau, die Erneuerung und Unterhaltung von Straßen einschließlich der dazugehörigen Ingenieurbauten und verkehrstechnischen Anlagen sowie für die Veranlagung von Erschließungs- und Ausbaubeiträgen verantwortlich. Die Aufgabenschwerpunkt:  Abwicklung von Neubau- und Erhaltungsmaßnahmen aus dem gesamten Aufgabenspektrum des konstruktiven Ingenieurbaus (Planung, Vergabe, örtliche Bauüberwachung und / oder Bauoberleitung, Abrechnung).  Beauftragung, Betreuung und Abnahme von externen Ingenieurleistungen für die Planung von Ingenieurbauvorhaben nach HOAI, Erarbeitung der Planungsvorgaben für Ingenieurbau-vorhaben.  Überwachung der städtischen Ingenieurbauwerke: Koordination der Brückenprüfungen gem. DIN 1076, Durchführung von Brückenprüfen und Brückenbesichtigungen gem. DIN 1076.  Stellungnahmen für Schwertransporte  Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung von Straßenbauprojekten  Selbstständige Vertretung der Aufgaben in politischen Gremien  Technische Begleitung von Baumaßnahmen Dritter Unsere Anforderungen: Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit wird eine kompetente und engagierte Persönlichkeit mit fundierten Fachkenntnissen und einschlägigen Erfahrungen gesucht.  Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Vertiefungsgebiet Konstruktiver Ingenieurbau  Praxisorientierte Kenntnisse und einschlägige Berufserfahrung im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus  Möglichst Inhaber/in eines gültigen Zertifikates des VFIB für die Durchführung von Brücken-prüfungen oder die Bereitschaft dieses Zertifikat zu erwerben  Selbständiges, eigenverantwortliches sowie ergebnisorientiertes Handeln  Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, die physische Konstitution muss so bestellt sein, dass Bau-werksprüfungen selbstständig durchgeführt werden können (Schwindelfreiheit, Trittsicher-heit, Witterungsunempfindlichkeit)  Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Bürgern, Firmen, Planungsbü-ros sowie politischen und öffentlichen Gremien  Erfahrung im Verwaltungs- und Planungsrecht, technischen Regelwerken sowie der VOB, VGV, GWB, HOAI, StWG NW  Einschlägige PC-Kenntnisse (MS-Office und Fachsoftware (SIB-Bauwerke))  Besitz des Führerscheins der Klasse B und die Bereitschaft das private Fahrzeug auch für Dienstfahrten zur Verfügung zu stellen  Teamfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Wir bieten Ihnen …  eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden.  eine Vergütung -je nach Ihrer persönlichen Qualifikation- bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD.  ein attraktives berufliches Umfeld.  flexible Arbeitszeiten und eine moderne Arbeitsplatzausstattung.  gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Berufs- und Privatleben. Die Stadt Lünen fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen daher Bewer-bungen ausdrücklich unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschau-ung oder sexueller Identität. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbe-haltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Aufgabe haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, sämtliche Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungs-nachweise) bis spätestens 31.07.2019 an die Stadt Lünen, Personaldienste, 44530 Lünen. In Ihrer Be-werbung sollten Sie darauf eingehen, welche Erfahrungen und Befähigungen Sie für das beschriebe-ne Aufgabengebiet mitbringen. Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Herr Lütke Brintrup, zur Verfügung, Tel. 02306 104-1637, E-Mail: hendrik.luetke-brintrup.46@luenen.de Die Aufgaben können in Teilzeittätigkeit wahrgenommen werden. Verzichten Sie bitte auf aufwändige Bewerbungsmappen! Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung aus-schließlich Kopien bei! Ihre Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach der Aufbewahrungsfrist datengeschützt vernichtet. Elektronische Bewerbungen übermitteln Sie bitte in einer zusammenhän-genden pdf.Datei an personal@luenen.de unter dem Stichwort „ Bauingenieurwesen“.