Erzieher (m/w/d) in Haimhausen
Erzieher (m/w/d)

Ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens zum 01.10.2022) sucht die Gemeinde Haimhausen für ihre
Kinderbetreuungseinrichtungen mehrere
ErzieherInnen - Gruppenleitungen (m/w/d)
und KinderpflegerInnnen (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:
- Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten, engagierten und
motivierten Team
- Einen guten Betreuungsschlüssel
- Einen zuverlässigen Arbeitgeber mit einem guten Betriebsklima
- Eine verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeit
- Viel Raum für Mitbestimmung sowie persönliche und berufliche Weiterentwicklung
- Supervision, Fachberatung, Regelmäßige Fortbildung und Qualifikationsmaßnahmen
- Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einer Festanstellung
- Bezahlung nach TVSuE
- Betriebliche Altersvorsorge
- Großraumzulage
- Arbeitsmarktzulage
- Leistungsorientierte Bezahlung

Ihre fachlichen und persönlichen Voraussetzungen:
- Pädagogische Fachkraft im frühkindlichen Bildungsbereich mit staatlicher Anerkennung
- Gutes Fachwissen
- Freude an der Arbeit mit Kindern
- Leitungs- und Anleitungskompetenzen als Gruppenleitung
- Eigenmotivation und Organisationskompetenz
- Kommunikationsstärke, Souveränität und Konfliktfähigkeit
- Flexibilität, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenzen
- Teamfähigkeit
- Verantwortungsbereitschaft
- PC-Anwenderkenntnisse

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
- Förderung der Kindergartenkinder in den einzelnen Bildungsbereichen
- Beobachtung und Dokumentation
- Das Gruppenteam zu führen (ErzieherIn), motivieren und individuell weiterentwickeln
- Umsetzung des pädagogischen Konzepts
- Die Mitarbeiter/innen gemäß ihrer Stärken einsetzen
- Intensiver Austausch und Absprache mit den anderen Gruppen, aktive Teilnahme an den
wöchentlichen Gruppenleiter-Teams (ErzieherIn) und 14-tägigen Kindergartenteams
- Ein offenes Betriebsklima schaffen
- Verantwortung für das pädagogische Qualitätsmanagement
- Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft, Gestaltung von
Elternabenden und Führung von Entwicklungsgesprächen
- Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und den Fachdiensten

Weitere Hinweise:
- Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns baldmöglichst, jedoch spätestens bis 31.07.2022 an:
Gemeinde Haimhausen, Personalabteilung, Hauptstraße 15, 85778 Haimhausen oder gerne auch per E-Mail (bitte nur als .pdf) an personal@haimhausen.de
- Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.
- Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte BewerberInnen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt
- Bei Zustandekommen eines Vorstellungsgespräches weisen wir bereits jetzt darauf hin, dass Fahrtkosten nicht übernommen werden können.

Für Rückfragen steht Ihnen unter der Telefonnummer 08133/9303-15 Fr. Goldstraß gerne zur
Verfügung.


Daten des Stellenausschreibers:

Gemeinde Haimhausen
Fr. Goldstraß
Hauptstr. 15
DE - 85778, Haimhausen
08133/9303-15
www.haimhausen.de