Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Sozialarbeiter m/w/d

JaKuS gGmbH - 10783, Berlin, DE

Betreutes Jugendwohnen sucht unbefristet Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) Berlin Marzahn - Voll- oder Teilzeit Fähigkeiten - Freude bei der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Flexibilität - Teamfähigkeit - selbstständiges Arbeiten - Humor Warum Marzahn-Hellersdorf? Bei uns gibt es viel Natur, eine Seilbahn und zwei der höchsten Berge in Berlin! Wenn du gerne Teil eines humorvollen, sympathischen Teams sein möchtest, die Möglichkeit schätzt, dir deine Dienstzeiten flexibel einzuteilen und es magst, im Grünen zu arbeiten, bist du bei uns genau richtig! Am nordöstlichen Berliner Stadtrand gelegen, gibt es im Bezirk zwei Projekte des betreuten Jugendwohnens, die gut miteinander vernetzt sind und in regelmäßigem kollegialen Austausch stehen. Den Teams sind eine offene Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung und Humor sehr wichtig. Als etablierter Träger der Jugendhilfe sind wir in Berlin gut verankert und suchen aktuell für unserer 4er- Team am Standort in Marzahn Verstärkung. Das sind deine Aufgaben ... Du bereicherst das Team mit deinem Engagement für junge Menschen: - bei der Begleitung von Jugendlichen zu ihren Themen rund ums Erwachsenwerden (Wohnung, Schule / Ausbildung, Selbstsorge, Alltagsgestaltung, Gesundheit ...) - bei der Suche nach individuellen, kreativen Lösungen - durch den Aufbau tragfähiger Beratungsbeziehungen - bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen im Sozialraum, Bezugspersonen, Sorgeberechtigten und Schulen / Ausbildungsstätten Wir wünschen uns ... - eine*n Kolleg*in mit sozialpädagogischem Studium oder vergleichbarer Ausbildung - eine*n lebenserfahrene*n Kolleg*in, möglichst mit Berufserfahrung im betreuten Jugendwohnen - eine*n Kolleg*in, die sowohl selbstständig als auch kollegial und transparent im Team arbeitet - eine*n Kolleg*in, die Flexibilität für die Betreuungsarbeit und -zeiten, entsprechend der Bedarfe der jungen Heranwachsenden, mitbringt Das macht die Stelle so attraktiv... Du arbeitest mit Kolleg*innen mit verschiedenen Hintergründen, Kompetenzen und Stärken zusammen, die ihr Engagement für einen gelingenden Start für junge Menschen ins Erwachsenenleben eint. Wir bieten dir: - einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Wochenstunden oder mehr - Arbeitszeiten montags bis freitags tagsüber - 30 Tage Urlaub und an Heiligabend und Silvester frei - an den TVL angelehnte Entlohnung, Jahressonderzahlung - Anbindung an ein professionelles, engagiertes Team und an einen Träger, der eine aktive Mitgestaltung an Prozessen ermöglicht - regelmäßige Teambesprechungen und externe Supervision - gute Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Diensthandy und -laptop - Möglichkeit zum mobilen Arbeiten - Zuschuss zum JobTicket - Zuschuss bei Kindern JaKuS ist ein erfahrener Träger in der Berliner Jugendhilfe mit systemischem Schwerpunkt. Die Mitgestaltung der Zukunft unseres Trägers durch Deine Beteiligung ist uns sehr wichtig und wird aktiv gefördert. Wir begrüßen die Bewerbung von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten. Nach Möglichkeit kann der Arbeitsplatz entsprechend deiner Bedürfnisse angepasst werden. Der Zugang zu deinem Arbeitsplatz ist teilweise barrierefrei. Wir haben eine Schwerbehindertenvertretung. Weitere Informationen Interne Stellenbezeichnung: BJW Kölpiner Berufsfeld: Bildung und Soziales Berufsfeld Detail: Sozialarbeit Sonstiges: Bürohund erlaubt Deine Ansprechpartnerin ist: Nicole Pietsch - Bereichsleitung Betreutes Jugendwohnen Marzahn-Hellersdorf - Mobil: 0177 7798 319 Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Über uns JaKuS ist ein Träger der Jugendhilfe mit Wurzeln in Ost- und West-Berlin, der sich den sozialen Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft mit bewährten und innovativen Ansätzen stellt. Aus den Anfängen mit betreutem Jugendwohnen in baufälligen besetzten Häusern als Verein für Jugendarbeit, Kultur und Soziale Dienste ist ein moderner Träger mit 200 Mitarbeiter*innen geworden, der sich in der sozialen Arbeit engagiert und neue Ideen umsetzt. Unsere Mission In einer solidarischen Welt ist jeder Mensch Teil des gemeinschaftlichen Lebens und kann seine Potenziale für sich und im Sinne Aller nutzen. JaKuS engagiert sich dafür, dass sich junge Menschen und Familien im Dialog mit ihrer Umwelt entwickeln, ein selbstbestimmtes Leben führen und die Gesellschaft mitgestalten. Offenheit, Vielfalt und eine lebendige Beteiligungskultur zeichnen uns in besonderer Weise aus.

Sozialpädagoge m/w/d

JaKuS gGmbH - 10783, Berlin, DE

Betreutes Jugendwohnen sucht unbefristet Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) Berlin Marzahn - Voll- oder Teilzeit Fähigkeiten - Freude bei der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Flexibilität - Teamfähigkeit - selbstständiges Arbeiten - Humor Warum Marzahn-Hellersdorf? Bei uns gibt es viel Natur, eine Seilbahn und zwei der höchsten Berge in Berlin! Wenn du gerne Teil eines humorvollen, sympathischen Teams sein möchtest, die Möglichkeit schätzt, dir deine Dienstzeiten flexibel einzuteilen und es magst, im Grünen zu arbeiten, bist du bei uns genau richtig! Am nordöstlichen Berliner Stadtrand gelegen, gibt es im Bezirk zwei Projekte des betreuten Jugendwohnens, die gut miteinander vernetzt sind und in regelmäßigem kollegialen Austausch stehen. Den Teams sind eine offene Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung und Humor sehr wichtig. Als etablierter Träger der Jugendhilfe sind wir in Berlin gut verankert und suchen aktuell für unserer 4er- Team am Standort in Marzahn Verstärkung. Das sind deine Aufgaben ... Du bereicherst das Team mit deinem Engagement für junge Menschen: - bei der Begleitung von Jugendlichen zu ihren Themen rund ums Erwachsenwerden (Wohnung, Schule / Ausbildung, Selbstsorge, Alltagsgestaltung, Gesundheit ...) - bei der Suche nach individuellen, kreativen Lösungen - durch den Aufbau tragfähiger Beratungsbeziehungen - bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen im Sozialraum, Bezugspersonen, Sorgeberechtigten und Schulen / Ausbildungsstätten Wir wünschen uns ... - eine*n Kolleg*in mit sozialpädagogischem Studium oder vergleichbarer Ausbildung - eine*n lebenserfahrene*n Kolleg*in, möglichst mit Berufserfahrung im betreuten Jugendwohnen - eine*n Kolleg*in, die sowohl selbstständig als auch kollegial und transparent im Team arbeitet - eine*n Kolleg*in, die Flexibilität für die Betreuungsarbeit und -zeiten, entsprechend der Bedarfe der jungen Heranwachsenden, mitbringt Das macht die Stelle so attraktiv... Du arbeitest mit Kolleg*innen mit verschiedenen Hintergründen, Kompetenzen und Stärken zusammen, die ihr Engagement für einen gelingenden Start für junge Menschen ins Erwachsenenleben eint. Wir bieten dir: - einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Wochenstunden oder mehr - Arbeitszeiten montags bis freitags tagsüber - 30 Tage Urlaub und an Heiligabend und Silvester frei - an den TVL angelehnte Entlohnung, Jahressonderzahlung - Anbindung an ein professionelles, engagiertes Team und an einen Träger, der eine aktive Mitgestaltung an Prozessen ermöglicht - regelmäßige Teambesprechungen und externe Supervision - gute Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Diensthandy und -laptop - Möglichkeit zum mobilen Arbeiten - Zuschuss zum JobTicket - Zuschuss bei Kindern JaKuS ist ein erfahrener Träger in der Berliner Jugendhilfe mit systemischem Schwerpunkt. Die Mitgestaltung der Zukunft unseres Trägers durch Deine Beteiligung ist uns sehr wichtig und wird aktiv gefördert. Wir begrüßen die Bewerbung von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten. Nach Möglichkeit kann der Arbeitsplatz entsprechend deiner Bedürfnisse angepasst werden. Der Zugang zu deinem Arbeitsplatz ist teilweise barrierefrei. Wir haben eine Schwerbehindertenvertretung. Weitere Informationen Interne Stellenbezeichnung: BJW Kölpiner Berufsfeld: Bildung und Soziales Berufsfeld Detail: Sozialarbeit Sonstiges: Bürohund erlaubt Deine Ansprechpartnerin ist: Nicole Pietsch - Bereichsleitung Betreutes Jugendwohnen Marzahn-Hellersdorf - Mobil: 0177 7798 319 Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Über uns JaKuS ist ein Träger der Jugendhilfe mit Wurzeln in Ost- und West-Berlin, der sich den sozialen Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft mit bewährten und innovativen Ansätzen stellt. Aus den Anfängen mit betreutem Jugendwohnen in baufälligen besetzten Häusern als Verein für Jugendarbeit, Kultur und Soziale Dienste ist ein moderner Träger mit 200 Mitarbeiter*innen geworden, der sich in der sozialen Arbeit engagiert und neue Ideen umsetzt. Unsere Mission In einer solidarischen Welt ist jeder Mensch Teil des gemeinschaftlichen Lebens und kann seine Potenziale für sich und im Sinne Aller nutzen. JaKuS engagiert sich dafür, dass sich junge Menschen und Familien im Dialog mit ihrer Umwelt entwickeln, ein selbstbestimmtes Leben führen und die Gesellschaft mitgestalten. Offenheit, Vielfalt und eine lebendige Beteiligungskultur zeichnen uns in besonderer Weise aus.

Pädagogische Fachkraft m/w/d

Elterninititative "Kindergarten Wibbelstätz" - 53359, Rheinbach, DE

Wir suchen ab sofort eine PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (m/w/d) Warum zu den Wibbelstätzen? Bei uns gibt es - 12 motivierte Kollegen und Kolleginnen, die sich auf Sie freuen - einen respektvollen, herzlichen und kollegialen Umgang im Team - die Möglichkeit der Supervision und externer fachlicher Beratung - einen überdurchschnittlich guten Personalschlüssel - die Möglichkeit, den organisatorischen und konzeptionellen Bereich mitzugestalten - einen Elternvorstand, der die Wünsche des Teams ernst nimmt und schnell erfüllt - eine sehr gut ausgestattete Einrichtung, vielseitig nutzbare Räumlichkeiten und 2 schön gestaltete Außenbereiche - eine hervorragende Köchin - 30 Tage Jahresurlaub und 4 zusätzliche freie Brauchtumstage - Fort- und Weiterbildungen nach individuellem Interesse - eine Einstiegsprämie - einen monatlichen Einkaufsgutschein zusätzlich zum Gehalt Ihre Aufgaben bei den Wibbelstätzen sind: - Pädagogische Arbeit, Entwicklungsbegleitung und altersgemäße Förderung der Kinder - Gestaltung und Umsetzung von Projekten gemeinsam mit den Kindern - Beobachtung und Entwicklungsdokumentation, alltagsintegrierte Sprachförderung - Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern Sie sind staatlich anerkannter Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge, Kindheitspädagoge, Erziehungswissenschaftler oder Sozialpädagoge (m/w/d) auf der Suche nach einer neuen Aufgabe? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Mail oder Post an: Elterninitiative Kindergarten Wibbelstätz e. V. Bachstraße 20 53359 Rheinbach bewerbung@wibbelstaetz.de

Sozialpädagoge m/w/d

Jugendhilfe Südniedersachsen e.V. - 37154, Northeim, DE

Wir suchen Sozialpädagog*innen (BA/FH), Erzieher* innen, Psycholog *innen oder vergleichbare Qualifikationen (m/w/d) als Mitarbeiter/innen. Detaillierte Informationen zu unseren einzelnen Stellenangeboten entnehmen Sie bitte unserer Website www.jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Erzieher m/w/d

Jugendhilfe Südniedersachsen e.V. - 37073, Göttingen, DE

Wir suchen Sozialpädagog*innen (BA/FH), Erzieher* innen, Psycholog *innen oder vergleichbare Qualifikationen (m/w/d) als Mitarbeiter/innen. Detaillierte Informationen zu unseren einzelnen Stellenangeboten entnehmen Sie bitte unserer Website www.jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Sozialarbeiter m/w/d öffentlicher Dienst

Stadt Lippstadt - 59555, Lippstadt, DE

Bei der Stadt Lippstadt wird im Fachbereich Familie, Schule und Soziales, Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - bis zu Entgeltgruppe S 11 b TVÖD-SuE – gesucht. Der Einsatz erfolgt in dem städtischen Mehrgenerationenhaus „Mikado“ im Wohnpark-Süd. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 32 Wochenstunden. Eine geringere Wochenarbeitszeit ist ggfls. möglich. Das Mehrgenerationenhaus soll mit seinen Angeboten verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren) ansprechen. Die pädagogische Fachkraft wird zusammen mit drei weiteren Teammitgliedern als Arbeitsschwerpunkt die Kinder- und Jugendarbeit haben, im Sinne des Gesamtkonzeptes aber auch als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für andere Zielgruppen im Haus fungieren. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - Durchführung des offenen Jugendtreffs - Durchführung des offenen Kindertreffs - Freizeitprojekte für verschiedene Altersgruppen - Gestaltung der Ferienprogramme - Kooperationsprojekte zum Kinder- und Jugendschutz Für dieses Aufgabengebiet bringen Sie mit: - Diplom- oder Bachelorabschluss im Studienfach Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik, Diplom- oder Bachelor im Studienfach Pädagogik; alternativ: Fachschulausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher - erste Erfahrungen in der Jugendarbeit/Jugendhilfe sind von Vorteil; die Stelle eignet sich aber auch grundsätzlich für den Berufseinstieg - Kenntnisse von Methoden und Programmen für soziale Gruppenarbeit - überdurchschnittliche Kreativität - Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und gelegentlich am Wochenende Es erwarten Sie: - verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet - gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten - Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen - Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung - sicherer Arbeitsplatz - Familienfreundlichkeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Betriebliches Gesundheitsmanagement Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsystem über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt ist Standort der Fachhochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten. Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter www.lippstadt.de. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich online bis zum 23.06.2024 über www.lippstadt.de/karriere. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail ab-zusehen. Für Auskünfte, insbesondere zu Einzelheiten der Tätigkeiten, steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Kinder- und Jugendarbeit, Herr Frank Osinski, telefonisch unter 02941/980-703 oder per E-Mail frank.osinski@lippstadt.de, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erzieher und Kinderpfleger m/w/d

Gemeinde Obertraubling - 93083, Obertraubling, DE

Bei der Gemeinde Obertraubling, Landkreis Regensburg, mit ca. 8.700 Einwohnern, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für - einen Bauingenieur Tiefbau (m/w/d) - einen Gärtner (m/w/d) im Bereich Bauhof - eine Kassenleitung (m/w/d) inkl. Vollstreckungswesen - eine Fachkraft für Wasserversorgung (m/w/d) alternativ einen Installateur aus dem Bereich Rohrleitungsbau Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) im Kinderhaus Rappelkiste jeweils unbefristet in Vollzeit (Gärtner auch Teilzeit) zu besetzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.obertraubling.de/rathaus/stellenausschreibungen oder telefonisch unter 09401/9601-10.

Pädagog*innen m/w/d

Kindergarten Nord-Ost - 13053, Berlin, DE

Berlin braucht Dich! Die Metropole Berlin zeichnet sich durch Weltoffenheit, Toleranz und Vielfältigkeit aus. Als größter Anbieter von Kita-Plätzen in Berlin und zugleich Iandeseigenes Unternehmen fühlen wir uns diesen Werten besonders verpflichtet. 10.000 Kinder, die in 80 Kindergärten in den Bezirken Pankow, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf betreut, gefördert und auf ihrem Weg ins Leben begleitet werden: Unsere 2.370 Mitorbeiter*innen gestalten die Zukunft unserer wachsenden Stadt. Pankow, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf sucht Staatlich anerkannte Erzieher*innen (mlwld) Wir suchen für unsere Kindergärten engagierte und kreative pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit. Profitieren Sie von den attraktiven Arbeitsbedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Berlin (TV-L) und unseren vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten. Werden Sie Pädagog*in in unseren Kindergärten und lernen Sie unsere vielfältigen pädagogischen Profile kennen. - ein sicherer Job in Voll- oder Teilzeit - plus 150 EUR Hauptstadtzuloge (bei Vollzeit) - plus 88% Jahressonderzahlung - Einstiegsgehalt in der S8a in Stufe 1 EUR 2.969 bis max. Stufe 3 von EUR 3.454 Darauf können Sie sich freuen: - Unbefristeter Arbeitsvertrag beim größten Kita-Träger Berlins (öffentlicher Dienst) - Eigenes Bildungs- und Begegnungszentrum mit kostenfreien Fort- und Weiterbildungen - Berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge - Finanzierung zertifizierter Qualifizierungen (z.B. Facherzieher*in für Integration) - Förderung des Leitungsnachwuchses - Offene Willkommens- und Teamkultur - Möglichkeit zur Voll- und Teilzeitbeschäftigung {Vollzeit: 39,4 Wochenstunden) - Flexible Arbeitszeiteinteilung bei Anrechnung der mittelbaren pädagogischen Arbeit (4 Stunden pro Woche in Vollzeit) - Pädagogisches Mittagessen - Unterstützung bei der Vermittlung eines Kindergartenplatzes im Träger - Bezahlung nach Tarifvertrag des Landes Berlin (TV-L): Mit staatlicher Anerkennung im Erzieherberuf erfolgt die Eingruppierung nach Entgeltgruppe S8a von Stufe 1 bis maximal Stufe 3 bei Neueintritten. - Jahressonderzahlung (ca. 88% in 2021 vom monatlichen Bruttogehalt) - Hauptstadtzulage von 150 € (Brutto bei Vollzeit) bzw. Firmenticket - 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr - Betriebliche Altersvorsorge - Aktive Gesundheitsförderung - Vermögenswirksame Leistungen Das bringen Sie mit: - Staatliche Anerkennung als Erzieher*in bzw. Abschluss als Sozialpädagogische Fachkraft nach § 11 VOKitaFöG - Gute Kenntnisse des Berliner Bildungsprogramms - Soziale Kompetenz, Empathie und Kommunikationsfähigkeit - Belastbare und kreative Persönlichkeit - Spaß und Begeisterungsfähigkeit Ihr Arbeitsumfeld: Es erwartet Sie eine moderne, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Weiterhin profitieren Sie von umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten im eigenen Bildungszentrum, im berlinweiten Netzwerkverbund oder an Berliner Hochschulen. Ebenso erhalten Sie eine leistungsgerechte Bezahlung nach Tarifvertrag und Sozialleistungen zur Altersvorsorge. Als pädagogische Fachkraft bringen Sie sich aktiv in unsere Teams ein und liefern wichtige Impulse zur konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Kindergärten. Unser Leitbild ist Grundlage Ihrer täglichen Arbeit und Sie haben Freude daran, den Kindern vorurteilsbewusste Bildung zu vermitteln. Das Hinterfragen des eigenen Handelns ist für Sie ebenso selbstverständlich, wie das Leben einer Feedbackkultur. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S8a TV-L Berlin. Die Bezahlung nach dem Tarifvertrag des Landes Berlin (TV-L) bedeutet für neue Tarifbeschäftigte je nach Berufserfahrung bei einer Vollzeittätigkeit ein monatliches Brutto Einstiegsgehalt in Stufe 1 von EUR 2.969 bis maximal Stufe 3 von EUR 3.454. Sie können sich ebenso auf eine Jahressonderzahlung und auf 150 EUR Hauptstadtzulage freuen. Weg in unser Team: Erfüllen Sie die formalen und fachlichen Anforderungen, laden wir Sie direkt zu unserem nächsten Gruppenauswahlverfahren in unsere Geschäftsstelle ein. Bitte bewerben Sie sich in elektronischer Form über unser Bewerberformular und klicken auf den Button "Jetzt bewerben". Geben Sie dabei Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Wunschkita an. Für ganz Neugierige stehen unsere Kita-Leitungen Ihrer Wunscheinrichtung gerne vorab für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier www.kigaeno.de/karriere Wir sehen unsere Einrichtungen als bunte Lebens- und Lernorte für Kinder und Mitarbeiter*innen. Gemeinsam setzen wir uns für mehr Chancengerechtigkeit und gelebte Vielfalt ein und treten jeglicher Diskriminierung entgegen. Wir berücksichtigen daher Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellte Menschen bei gleicher Qualifikation bevorzugt und freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Neugierig? Besuche Deine Wunschkita und finde den passenden Arbeitsort und Kindergarten in Deiner Nähe! Eine Liste unserer 80 Kindergärten findest Du hier: www.kitas-berlin.de

Kindheitspädagoge/-pädagogin öffentlicher Dienst

Stadt Lippstadt - 59555, Lippstadt, DE

Bei der Stadt Lippstadt wird im Fachbereich Familie, Schule und Soziales, Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - bis zu Entgeltgruppe S 11 b TVÖD-SuE – gesucht. Der Einsatz erfolgt in dem städtischen Mehrgenerationenhaus „Mikado“ im Wohnpark-Süd. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 32 Wochenstunden. Eine geringere Wochenarbeitszeit ist ggfls. möglich. Das Mehrgenerationenhaus soll mit seinen Angeboten verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren) ansprechen. Die pädagogische Fachkraft wird zusammen mit drei weiteren Teammitgliedern als Arbeitsschwerpunkt die Kinder- und Jugendarbeit haben, im Sinne des Gesamtkonzeptes aber auch als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für andere Zielgruppen im Haus fungieren. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - Durchführung des offenen Jugendtreffs - Durchführung des offenen Kindertreffs - Freizeitprojekte für verschiedene Altersgruppen - Gestaltung der Ferienprogramme - Kooperationsprojekte zum Kinder- und Jugendschutz Für dieses Aufgabengebiet bringen Sie mit: - Diplom- oder Bachelorabschluss im Studienfach Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik, Diplom- oder Bachelor im Studienfach Pädagogik; alternativ: Fachschulausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher - erste Erfahrungen in der Jugendarbeit/Jugendhilfe sind von Vorteil; die Stelle eignet sich aber auch grundsätzlich für den Berufseinstieg - Kenntnisse von Methoden und Programmen für soziale Gruppenarbeit - überdurchschnittliche Kreativität - Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und gelegentlich am Wochenende Es erwarten Sie: - verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet - gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten - Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen - Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung - sicherer Arbeitsplatz - Familienfreundlichkeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Betriebliches Gesundheitsmanagement Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsystem über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt ist Standort der Fachhochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten. Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter www.lippstadt.de. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich online bis zum 23.06.2024 über www.lippstadt.de/karriere. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail ab-zusehen. Für Auskünfte, insbesondere zu Einzelheiten der Tätigkeiten, steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Kinder- und Jugendarbeit, Herr Frank Osinski, telefonisch unter 02941/980-703 oder per E-Mail frank.osinski@lippstadt.de, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erzieher/in öffentlicher Dienst

Stadt Lippstadt - 59555, Lippstadt, DE

Bei der Stadt Lippstadt wird im Fachbereich Familie, Schule und Soziales, Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - bis zu Entgeltgruppe S 11 b TVÖD-SuE – gesucht. Der Einsatz erfolgt in dem städtischen Mehrgenerationenhaus „Mikado“ im Wohnpark-Süd. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 32 Wochenstunden. Eine geringere Wochenarbeitszeit ist ggfls. möglich. Das Mehrgenerationenhaus soll mit seinen Angeboten verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren) ansprechen. Die pädagogische Fachkraft wird zusammen mit drei weiteren Teammitgliedern als Arbeitsschwerpunkt die Kinder- und Jugendarbeit haben, im Sinne des Gesamtkonzeptes aber auch als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für andere Zielgruppen im Haus fungieren. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - Durchführung des offenen Jugendtreffs - Durchführung des offenen Kindertreffs - Freizeitprojekte für verschiedene Altersgruppen - Gestaltung der Ferienprogramme - Kooperationsprojekte zum Kinder- und Jugendschutz Für dieses Aufgabengebiet bringen Sie mit: - Diplom- oder Bachelorabschluss im Studienfach Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik, Diplom- oder Bachelor im Studienfach Pädagogik; alternativ: Fachschulausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher - erste Erfahrungen in der Jugendarbeit/Jugendhilfe sind von Vorteil; die Stelle eignet sich aber auch grundsätzlich für den Berufseinstieg - Kenntnisse von Methoden und Programmen für soziale Gruppenarbeit - überdurchschnittliche Kreativität - Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und gelegentlich am Wochenende Es erwarten Sie: - verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet - gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten - Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen - Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung - sicherer Arbeitsplatz - Familienfreundlichkeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Betriebliches Gesundheitsmanagement Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsystem über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt ist Standort der Fachhochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten. Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter www.lippstadt.de. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich online bis zum 23.06.2024 über www.lippstadt.de/karriere. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail ab-zusehen. Für Auskünfte, insbesondere zu Einzelheiten der Tätigkeiten, steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Kinder- und Jugendarbeit, Herr Frank Osinski, telefonisch unter 02941/980-703 oder per E-Mail frank.osinski@lippstadt.de, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!