Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Immobilienbeauftragter m/w/d

JaKuS gGmbH - 10783, Berlin, DE

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Immobilienbeauftragte/n (m/w/d) Immobilienkaufmann/-frau Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Als Immobilienbeauftragte/r haben Sie den Bestand und die Verwaltung unserer angemieteten Immobilien wie Eigentum in der Verantwortung und bilden die beratende Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und den unterschiedlichen pädagogischen Bereichen und den diesen zugehörigen Wohnungen, Treffpunkten Büros etc. Ihre Aufgaben sind: - Gesamtmanagement und Übersicht der gemieteten Wohnungen sowie der eigenen Immobilien - Umzugsmanagement - Beratung der Geschäftsführung, der kaufmännischen Leitung und der Bereichsleitungen hinsichtlich z. B. wirtschaftlich relevanter Fragen und zur Suche und Anmietung von Büroräumen und Wohnungen - Korrespondenz und Verhandlungen mit Vermietern mit Hausverwaltungen, Abwicklung rechtlicher Auseinandersetzungen - Verantwortung der Wohnungsdatenbank, Wissenstransfer im Träger - Einsicht in Verträge und Laufzeiten / Verlängerungen, Prüfung von Mietverträgen / Rechtssicherheit, strategische Entscheidungen in Einzelfällen - Koordination (evtl. Personalverantwortung) der internen Handwerker, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern im Bereich Handwerk, Umzug, Reinigung etc. - Definition und Gestaltung von Wohnungsstandards bzw. Investitionen - Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle Dafür bringen Sie mit: - eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Immobilien Immobilienkaufmann /-frau Immobilienfachwirt*in; alternativ pädagogische Qualifikation und berufliche Erfahrung sowie ein deutliche Affinität zum Wohnungsmanagement - Verhandlungskompetenz, sicheres Auftreten, Umsetzungsstärke - Grundkenntnisse des Mietrechts - Eigene handwerkliche Kompetenzen - Lust und Energie, mitzugestalten, Prozesse zu überprüfen und ggf. neu zu definieren sowie Chancen zu erkennen und Veränderungen nachhaltig umzusetzen - sehr gute Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie ausgeprägte Sozialkompetenz und ein gutes Gespür für Menschen und Situationen im Spannungsfeld zwischen pädagogischer Arbeit und wirtschaftlich erfolgreichem Wohnungsmanagement - Erfahrung in einem sozialen Unternehmen sind erwünscht. - Wir möchten die Vielfalt unseres Trägers weiter ausbauen und Menschen mit Behinderung entsprechend beruflich fördern. Bei Bedarf können Sie sich an unsere Schwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Wenn Sie... - Lust haben, eine neu im Träger geschaffene Stelle gemeinsam mit uns auszufüllen, zu definieren und auszugestalten (Stellenumfang und genaue Zuständigkeiten werden wir zusammen erarbeiten), - entscheidungsfreudig und verhandlungssicher sind, - sich konstruktiv in den Abstimmungsprozess von pädagogischen Abläufen, notwendigen Rahmenbedingungen und wichtigen Veränderungen einbringen möchten, - Interesse an der aktiven Mitarbeit in einem innovativen und lebendigen Jugendhilfeträger haben, - Gelassenheit und Humor besitzen, - Lust an der Gestaltung einer sozialen, solidarischen und vielfältigen Gesellschaft haben … dann sind sie bei uns richtig. Unser Angebot: - Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem etablierten und engagierten freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe - Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer attraktiven Vergütung - Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens - 30 Tage Urlaub pro Jahr, arbeitsfreie Tage am 24./31.12. - Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen - Systematische Einarbeitung in das Tätigkeitsfeld, unsere Trägerstruktur & -kultur - Zuschuss zum JobTicket sowie JobRad, Jahressonderzahlung Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung inkl. Angabe des frühestmöglichen Starttermin und ihrer Gehaltsvorstellung an: f.szavay[at]jakus.org Jakus Perspektiven für junge Menschen Immobilien Berlin

Kaufmann / Kauffrau Verkehrsservice (m/w/d)

Landkreis Nienburg/Weser - 31582, Nienburg (Weser), DE

Landkreis Nienburg/Weser Der Landrat Im Herzen von Niedersachsen bietet Ihnen die reizvolle Kreisstadt Nienburg/Weser ein lebendiges Zuhause mit hoher Lebensqualität, attraktiven Freizeitangeboten und guten Verkehrsanbindungen zwischen den Städten Hannover, Bremen und Minden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Verkehrsservice Landkreis Nienburg/Weser (VLN) eine:n Sachbearbeiter:in (m/w/d) für das Verkehrsmanagement unbefristet in Teil- oder Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Sie suchen: - eine neue Herausforderung - ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet im Bereich ÖPNV - familienfreundliche Arbeitszeiten - tarifgerechte Bezahlung Wir bieten: - eine Beschäftigung bei einem verlässlichen und sicheren Arbeitgeber - eine Vollzeitbeschäftigung und die Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche) - eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Entgeltgruppe 7 TVöD (Prüfung der Erfahrungsstufen erfolgt individuell nach Ihrer einschlägigen Berufserfahrung) in unserem engagierten Team ‚Verkehrsservice Landkreis Nienburg/Weser (VLN)‘ mit netten Kolleg:innen, welche den ÖPNV im Landkreis Nienburg/Weser ausbauen und verbessern wollen - gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur - ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance (wir sind seit 2009 als familienfreundlicher Arbeitgeber auditiert) - Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit - eine betriebliche Altersvorsorge - jährliche Leistungsprämie im Rahmen der leistungsorientierten Bezahlung - fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und exter-ne Fortbildungen - eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung - selbstverständliche Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungen - betriebliches Gesundheitsmanagement Welche Aufgaben kommen insbesondere auf Sie zu? - Verkehrsplanung für die Regionalbuslinien im Landkreis Nienburg/Weser: - Weiterentwicklung und Optimierung des Liniennetzes und Mobilitätsangebotes sowie der Schülerverkehre - Vorgabe und Erstellung der Busfahrpläne zum Fahrplanwechsel - Überprüfung der Bedienungsqualität und Festlegung der Buskapazitäten - Wahrnehmung von Außenterminen zur Begutachtung der Verkehre vor Ort - Mitarbeit an Projekten zur Digitalisierung des ÖPNV - Durchführung des Baustellenmanagements für den Linienbusverkehr - Zusammenarbeit mit den Busunternehmen, Mitgliedsgemeinden, benachbarten ÖPNV-Aufgabenträgern und der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) - Kommunikation mit Schulen, Beiräten und Fahrgästen - Organisation und Durchführung der Busschule von Polizei und VLN für die Grund-schulen im Landkreis - Unterstützung am VLN-Counter bei der Fahrgastauskunft zu besonderen Anliegen im Buslinienverkehr für das gesamte Kreisgebiet Sie bringen mit: - den Abschluss des Angestelltenlehrganges I oder der Ausbildung zum:r Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder - den Abschluss der Ausbildung zum:r Kaufmann/-frau für Verkehrsservice (m/w/d) oder - den Abschluss einer anderen dreijährigen kaufmännischen Berufsausbildung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre im kaufmännischen Bereich - die Fahrerlaubnis Klasse B - die Bereitschaft, Außendiensttätigkeiten durchzuführen Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, wenn Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau C 2 (gemeinsamer europäischer Sprachrahmen – GER) besitzen. Wünschenswert wäre: - ergänzend zur dreijährigen kaufmännischen Ausbildung eine Zusatzqualifikation mit verkehrstechnischem Bezug oder Berufserfahrung im Bereich ÖPNV - Kenntnisse in der „BusPro.net“-Software - Kenntnisse im Bereich Verkehrsmanagement Wir erwarten von Ihnen: - Freude am Umgang mit Menschen - Kommunikationsfähigkeit - Hohe Flexibilität - Teamfähigkeit - Durchsetzungsvermögen - eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsplanung - sehr gute Ortskenntnisse im Landkreis Nienburg/Weser bzw. die Bereitschaft, sich diese umgehend und umfassend anzueignen - ein ausgeprägtes Interesse, den ÖPNV im Landkreis Nienburg weiterzuentwickeln - einen sicheren Umgang mit dem MS-Office-Paket; insbesondere mit MS EXCEL - die Bereitschaft zum schnellstmöglichen Erwerb spezieller Kenntnisse über die einschlägigen gesetzlichen Grundlagen und über die relevanten IT-Fachverfahren - die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.07.2024 an den Landkreis Nienburg/Weser Fachbereich Personal - Team Personalwirtschaft - z. H. Frau Westfal 31577 Nienburg Gemäß den Datenschutzbestimmungen werden Ihre Daten verarbeitet und gelöscht. Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen. Gern können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Ihre E-Mail-Bewerbung, bestehend aus einer zusammenhängenden pdf-Datei, senden Sie bitte an bewerbungen@kreis-ni.de. Wir weisen darauf hin, dass eine unverschlüsselte E-Mail keine Vertraulichkeit übersandter Daten gewährleistet. Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge ist auf eine Größe von 8 Megabyte (MB) beschränkt. Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht. Eine Behinderung / Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsanschreiben unter Angabe des Grades der Behinderung mit und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei. Der Landkreis Nienburg/Weser strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) ab-zubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden. Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an Herrn Rühe, Telefon 05021/926-435 oder an Frau Westfal, Telefon 05021/967-183 oder per E-Mail an bewerbungen@kreis-ni.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kassenleitung m/w/d

Gemeinde Obertraubling - 93083, Obertraubling, DE

Sind Sie auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen in Obertraubling, Landkreis Regensburg? Die Gemeinde mit ihren rund 8.700 Einwohnern bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere attraktive Stellenangebote: - Bauingenieur Tiefbau (m/w/d) - Gärtner (m/w/d) im Bereich Bauhof (auch Teilzeit möglich) - Kassenleitung (m/w/d) inkl. Vollstreckungswesen - Fachkraft für Wasserversorgung (m/w/d) oder alternativ Installateur aus dem Bereich Rohrleitungsbau - Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) für das Kinderhaus Rappelkiste Alle Positionen sind unbefristet und in Vollzeit (Teilzeit für Gärtner ebenfalls möglich). Wenn Sie mehr über die einzelnen Aufgabenbereiche erfahren möchten oder sich bewerben möchten, besuchen Sie unsere Website unter https://www.obertraubling.de/rathaus/stellenausschreibungen oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 09401/9601-10. Nutzen Sie diese Gelegenheit und werden Sie Teil unseres Teams in Obertraubling!

Sachbearbeiter / Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

Landkreis Nienburg/Weser - 31582, Nienburg (Weser), DE

Landkreis Nienburg/Weser Der Landrat Im Herzen von Niedersachsen bietet Ihnen die reizvolle Kreisstadt Nienburg/Weser ein lebendiges Zuhause mit hoher Lebensqualität, attraktiven Freizeitangeboten und guten Verkehrsanbindungen zwischen den Städten Hannover, Bremen und Minden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Jugendhilfeplanung und Controlling im Fachbereich Jugend eine:n Sachbearbeiter:in (m/w/d) für die Betreuung der Fachanwendungen zur unbefristeten Besetzung in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Sie suchen: - eine neue Herausforderung - größtmögliche Flexibilität - ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet - familienfreundliche Arbeitszeiten - tarifgerechte Bezahlung Wir bieten: - eine dauerhafte Beschäftigung bei einem verlässlichen und sicheren Arbeitgeber - eine Teilzeitbeschäftigung und die Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche) - eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Entgeltgruppe 9b TVöD (Prüfung der Erfahrungsstufen erfolgt individuell nach Ihrer einschlägigen Berufserfahrung) - abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung - ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance (wir sind seit 2009 als familienfreundlicher Arbeitgeber auditiert) - Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit - eine betriebliche Altersvorsorge - jährliche Leistungsprämie im Rahmen der leistungsorientierten Bezahlung - fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen - eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung - selbstverständliche Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungen - betriebliches Gesundheitsmanagement Welche Aufgaben kommen insbesondere auf Sie zu? Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Betreuung der Fachverfahren in der Jugendhilfe. - Systembetreuung - Pflege und Weiterentwicklung der Fachanwendungen - Analyse und Bereinigung von Fehlern in den Fachanwendungen - Erstellung und Pflege interner Bearbeitung-/Erfassungsregeln - Erstellen von SQL-Abfragen für interne Auswertungen aus der Datenbank - Anwendungsbetreuung - Hausinterne Aufbau- und Anwenderschulungen durchführen Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten. Sie bringen mit: - den erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs II - oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst) der Fachrichtung Allgemeine Dienste - oder den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r mit einer mindestens zwanzigjährigen Berufserfahrung bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, wenn Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau C 2 (gemeinsamer europäischer Sprachrahmen – GER) besitzen. Wir erwarten von Ihnen: - Freude an der Betreuung von Fachverfahren - Fähigkeit zum Erkennen von komplexen Zusammenhängen - Freude an der Durchführung von Schulungen - kollegiale Zusammenarbeit mit allen Kolleg:innen - die Bereitschaft zum schnellstmöglichen Erwerb spezieller Kenntnisse über die einschlägigen gesetzlichen Grundlagen und über die relevanten IT-Fachverfahren Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28.06.2024 an den Landkreis Nienburg/Weser Fachbereich Personal - Team Personalwirtschaft - z. H. Frau Gieseler 31577 Nienburg Gemäß den Datenschutzbestimmungen werden Ihre Daten verarbeitet und gelöscht. Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen. Gern können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Ihre E-Mail-Bewerbung, bestehend aus einer zusammenhängenden pdf-Datei, senden Sie bitte an bewerbungen@kreis-ni.de. Wir weisen darauf hin, dass eine unverschlüsselte E-Mail keine Vertraulichkeit übersandter Daten gewährleistet. Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge ist auf eine Größe von 8 Megabyte (MB) beschränkt. Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht. Eine Behinderung / Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsanschreiben unter Angabe des Grades der Behinderung mit und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei. Der Landkreis Nienburg/Weser strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. In der ausgeschriebenen Entgeltgruppe ist kein Geschlecht unterrepräsentiert. Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an Frau Dehmel, Telefon 05021/967-345 oder an Frau Gieseler, Telefon 05021/967-146 oder per E-Mail an bewerbungen@kreis-ni.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Verwaltungsfachwirt Nienburg Verwaltungsfachwirt Minden Verwaltungsfachangestellte Minden Verwaltungsfachwirt Hannover Stellenangebote öffentliche Verwaltung Nienburg

Finanzbuchhalter (m/w/d)

Innung des Baugewerbes Lübeck - 23560, Lübeck, DE

Wir suchen gerne zu sofort eine:n Finanzbuchhalter/in (m/w/d) Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 20 - 25 Wochenstunden. Die Einzelheiten dieser Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter www.bauinnung-luebeck.de Ausbildungspark Blankensee Am Flugplatz 4, 23560 Lübeck geschaeftsstelle@bauinnung-luebeck.de www.bauinnung-luebeck.de

Sachbearbeitung / Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Stadt Heide - 25746, Heide, DE

ENERGIE.REGION.GESTALTEN An alle … …exzellenten Netzwerker*innen / Anpacker*innen / nachhaltig Denkenden / kreativen Gestalter*innen Bei der Stadt Heide ist im Fachbereich 3 – Bau und Planung für das Projekt „Ansiedlung der Batteriezellfabrik Northvolt in der Region Heide“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Sachbearbeitung (m/w/d) Entgeltgruppe 9a TVöD in Teilzeit mit derzeit wöchentlich 19,5 Stunden zu besetzen. Mit der Ansiedlung der Batteriezellfabrik für Elektrofahrzeuge durch die schwedische Firma Northvolt entsteht in der Bundesrepublik Deutschland eines der wichtigsten Leuchtturmprojekte der Energie- und Verkehrswende, das Tausende von Green-Tech-Arbeitsplatzen schaffen wird. Für die Region Heide erneut ein Projekt der konsequenten Umsetzung der Energiewende. Für die Stadt Heide sind mit der Ansiedlung große Herausforderungen, insbesondere hinsichtlich neuer städteplanerischer Ausrichtungen, verkehrstechnischen Infrastrukturen sowie Infrastrukturen der Daseinsvorsorge wie Schulen und Kita-Plätzen usw., verbunden. Als Sachbearbeitung unterstützen Sie hierbei den Fachdienst Städteplanung und Bauordnung bei der verwaltungsseitigen Begleitung in vielen Arbeitsbereichen des Projekts. Bei der Stelle handelt es sich um eine geteilte Vollzeitstelle. Die Arbeitszeit richtet sich im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit nach den dienstlichen Interessen. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - Verfahrenstechnische Begleitung der laufenden Maßnahmen der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung und der Städtebauförderung im Zuge der Ansiedlung - Vorbereitung und Ausarbeitung städtebaulicher Verträge nach dem Baugesetzbuch - Mitwirkung bei haushaltsrechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit durch das Projekt ausgelösten Erfordernissen - Mitwirkung bei Vergabeverfahren und Vertragsgestaltungen / Vergabemanagement - Sicherstellung des internen Terminmanagements / Organisation, Koordination und Unterstützung bei Meetings, Beteiligungen, Veranstaltungen und Unterrichtung der Gremien - Mitwirkung bei Öffentlichkeitsbeteiligungen - Sonstige projektbasierte Verwaltungstätigkeiten Die Übertragung weiterer, vergleichbarer Aufgaben bleibt vorbehalten. Ihr Profil: - abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit erfolgreichem Abschluss des Angestelltenlehrgangs I oder vergleichbare Angestellte - fundierte Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht - praktische Berufserfahrung wünschenswert - Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (insbesondere nach dem Baugesetzbuch) - Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen und gründlichen Aneignung spezialrechtlicher Grundlagen - gute IT-Anwenderkenntnisse und sicherer Umgang in den MS-Office-Programmen Outlook, Word, Excel und Power-Point - professionelle Anwenderkenntnisse im Bereich der modernen Videokonferenz-Techniken - wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Geografischen Informations-Systemen (GIS) Im Übrigen erwarten wir: - Durchsetzungsvermögen, sicheres, freundliches Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Bürger/innen, Behörden und der Selbstverwaltung - verantwortungsbewusste, methodische und ergebnisorientierte Handlungsweise - Dienstleistungsorientierung, souveränes Auftreten sowie gute schriftliche und sprachliche Kommunikationsfähigkeit - Fähigkeit zur Ziel- und Prioritätensetzung - Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, organisatorisches Geschick sowie Diskretion - soziale Kompetenzen wie Kooperations-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit sowie teamorientiertes Handeln Die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der betriebsüblichen Rahmenarbeitszeit, z.B. anlässlich der Teilnahme an Sitzungen, wird vorausgesetzt. Wir bieten Ihnen: - eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit - eine Einstellung und Eingruppierung entsprechend der Entgeltgruppe 9a TVöD - ein unbefristetes und krisensicheres Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,5 Stunden - Work-Life-Balance durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche unter Berücksichtigung der dienstlichen Interessen - attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. Home-Office - eine Urlaubsgewährung von 30 Tagen jährlich entsprechend der tariflichen Regelungen - alle im öffentlichen Dienst gewährten Sonderzahlungen, wie jährliches Leistungsentgelt, jährliche Sonderzuwendung - eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) - berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - betriebliches Gesundheitsmanagement, wie z.B. Firmenfitnessprogramm des Anbieters „EGYM Wellpass“ - Zuschuss zum Kauf eines Fahrrades - Pool an modernen E-Dienstkraftfahrzeugen sowie E-Bikes Die Stadt Heide verfügt über einen Frauenförderplan. Anerkannt Schwerbehinderte und Gleichgestellte sind bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften bevorrechtigt. Wir würden uns freuen, wenn sich Fachkräfte mit Migrationshintergrund bewerben, da wir den Anteil an Beschäftigten mit interkultureller Kompetenz erhöhen möchten. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Fachdienstes Städteplanung und Bauordnung, Frau Annette Botters, E-Mail annette.botters@stadt-heide.de, Tel. 0481 / 6850-620, oder die Leiterin des Fachdienstes Bauverwaltung und Grundsatzfragen, Frau Inken Dethlefsen, E-Mail inken.dethlefsen@stadt-heide.de, Tel.: 0481/ 6850-610, gerne zur Verfügung. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) bis zum 28.06.2024 an die Stadt Heide, Der Bürgermeister, Fachdienst 11 - Personal -, Postelweg 1, 25746 Heide; E-Mail: postoffice@stadt-heide.de. Bitte beachten Sie, dass die Stadt Heide aus Gründen der Datensicherheit nur Bewerbungen im PDF-Format akzeptiert. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt. STADT HEIDE Telefon +49 481 6850-0 E-Mail: postoffice@stadt-heide.de Web: www.heide.de Verwaltungsfachangestellte Heide Stellenangebote Verwaltung Heide Verwaltungsfachangestellte öffentlicher Dienst Heide

Consultant m/w/d Krankenhausfinanzierung / Budgetverhandlungen

ZVMO e.V. - 48165, Münster, DE

Der Zweckverband freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen e. V. (zvmo) mit Sitz in Münster ist im Jahr 1922 gegründet worden. Als Berufsverband erbringt er Leistungen für 58 Mitgliedseinrichtungen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Das Budgetvolumen beträgt ca. 3,0 Mrd. Euro. Krankenhausrecht und Krankenhausfinanzierung sind Schwerpunktaufgaben des zvmo. Wir unterstützen unsere Mitgliedskrankenhäuser bei ihren Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Krankenkassen und beraten sie bei Themen rund um die Krankenhausfinanzierung. Die Förderung der Krankenhausversorgung durch Vergütungsgestaltung ist unsere Kernkompetenz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin an unserem Standort in Münster-Hiltrup eine/n Consultant Krankenhausfinanzierung/Budgetverhandlungen (m/w/d) Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden. Die Anstellung erfolgt beim Caritasverband für die Diözese Münster e. V. www.caritas-muenster.de Diese Aufgaben erwarten Sie: - Sie sind erster Ansprechpartner der Krankenhäuser in allen Fragen rund um die Budget- und Entgeltverhandlung - Sie unterstützen Krankenhäuser im gesamten Verhandlungsprozess, von der Vorbereitung bis zur Umsetzung und stimmen sich laufend über die Unterlagen und Daten ab - Sie erstellen Tools und Berechnungshilfen zur Unterstützung der Mitgliedshäuser - Sie unterstützen bei der Erarbeitung von krankenhausindividuellen Verhandlungsstrategien - Sie nehmen an Budgetverhandlungen zwischen den Krankenhäusern und den Sozialleistungsträgern teil und gestalten diese verantwortlich mit - Sie analysieren aktuelle gesetzliche Entwicklungen und stellen die Auswirkungen auf den Bereich der Krankenhausfinanzierung dar - Sie übernehmen die Kommunikation mit den Geschäftsstellen unserer Partner und den Aufsichtsbehörden Sie bringen mit: - ein abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium oder eine äquivalente Qualifikation - idealerweise relevante Berufserfahrung in einem Krankenhaus, einer Krankenkasse o.ä. - Kenntnisse über die Krankenhausfinanzierung oder die Motivation, sich diese anzueignen - fachlich qualifiziertes, selbstständiges zielorientiertes Arbeiten - Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Belastbarkeit - intrinsische Motivation für anspruchsvolle Beratungsaufgaben - sichere Kommunikation in Wort und Schrift - einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office, insbesondere Excel - eine positive Einstellung zu den Werten der Caritas als Teil der katholischen Kirche Wir bieten Ihnen: Einen stets instruktiven und spannenden Dialog, um die beste Finanzierung von Krankenhausleistungen für „Ihr“ Hospital zu erreichen. Teamwork at its best in einem qualifizierten, interdisziplinären und engagierten Team, in dem Sie Ihren Arbeitsbereich eigenverantwortlich gestalten. Darüber hinaus: - eine unbefristete Festanstellung und einen krisenfesten Arbeitsplatz in einem renommierten und zukunftsorientiert ausgerichteten Verband - eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und kurzen Entscheidungswegen - eine intensive hausinterne Einarbeitung - Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD) - eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK) - praxisorientierte Fort- und Weiterbildung - verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements - Arbeitszeitflexibilität und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten - die Förderung von Jobtickets und die Möglichkeit von Bikeleasing - die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten Wollen Sie mehr über uns wissen? Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.zvmo.de. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Frank Lillteicher, Telefon: 02501/26596-21 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich online hier zusenden. Sie kennen uns bereits aus der persönlichen Zusammenarbeit? Wir behandeln Ihre Bewerbung selbstverständlich vertraulich!

Mitarbeiter:in Standesamt m/w/d

Stadt Rüdesheim - 65385, Rüdesheim am Rhein, DE

Die Stadt Rüdesheim am Rhein hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stellen zu besetzen: - Stellv. Dienstgruppenleitung Ordnungspolizei (m/w/d) - Tiefbauingenieur im Bauamt (m/w/d) - Teilzeitstelle im Standesamt (m/w/d) - Gärtner im Bauhof (m/w/d) - Allroundkraft Vereinshaus Aulhausen (m/w/d) im Rahmen eines Minijobs. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen unter www.stadt-ruedesheim.de. Hoffentlich haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Bewerbungsfrist endet am 28.06.2024. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung.

Stellv. Dienstgruppenleitung Ordnungspolizei m/w/d

Stadt Rüdesheim - 65385, Rüdesheim am Rhein, DE

Die Stadt Rüdesheim am Rhein hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stellen zu besetzen: - Stellv. Dienstgruppenleitung Ordnungspolizei (m/w/d) - Tiefbauingenieur im Bauamt (m/w/d) - Teilzeitstelle im Standesamt (m/w/d) - Gärtner im Bauhof (m/w/d) - Allroundkraft Vereinshaus Aulhausen (m/w/d) im Rahmen eines Minijobs. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen unter www.stadt-ruedesheim.de. Hoffentlich haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Bewerbungsfrist endet am 28.06.2024. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung.

Mitarbeiter Stadtplanung (m/w/d)

Stadt Buchen (Odenwald) - 74722, Buchen, DE

Karrierechancen in Buchen (Odenwald) – Ihre Zukunft im Stadtplanungsteam und im Tiefbau Die Stadt Buchen (Odenwald) sucht motivierte Fachkräfte zur Verstärkung ihres Teams. Bewerben Sie sich jetzt und gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Stadt! Offene Stellen: Mitarbeiter/in für den Fachdienst Stadtplanung und öffentliche Beschaffung (m/w/d) in Vollzeit Attraktive Arbeitsumgebung: Arbeiten Sie in einer idyllischen und dennoch dynamischen Stadt im Odenwald, die eine perfekte Balance zwischen Natur und urbanem Leben bietet. Berufliche Weiterentwicklung: Nutzen Sie die Chance, Ihre Karriere in einem stabilen und zukunftsorientierten öffentlichen Dienst voranzutreiben. Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen sind garantiert. Sicherer Arbeitsplatz: Profitieren Sie von den Vorteilen eines krisensicheren Jobs im öffentlichen Dienst. Ihre berufliche Zukunft ist bei uns abgesichert. Abwechslungsreiche Aufgaben: Im Bereich Stadtplanung und öffentliche Beschaffung erwarten Sie spannende Projekte, bei denen Sie aktiv die Entwicklung von Buchen mitgestalten können. Verantwortungsvolle Position: Als Fachdienstleitung im Tiefbau übernehmen Sie eine leitende Rolle und tragen maßgeblich zur infrastrukturellen Entwicklung der Stadt bei. Teamarbeit und kollegiales Umfeld: Freuen Sie sich auf ein engagiertes und unterstützendes Team, das gemeinsam an der Umsetzung zukunftsweisender Projekte arbeitet. Moderne Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen moderne Arbeitsplätze mit zeitgemäßer technischer Ausstattung und flexiblen Arbeitszeiten. Jetzt bewerben! Interessiert? Ausführlichere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen finden Sie auf unserer Internetseite unter Aktuelles - offene Stellen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft von Buchen aktiv mit!