Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin & Kardiologie

Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH - 04509, Delitzsch, DE

KLINIK DELITZSCH Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH Als modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Klinikstandorten Delitzsch & Eilenburg und 270 Planbetten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (40 h) am Standort Delitzsch einen Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin & Kardiologie Die Große Kreisstadt Delitzsch liegt mit exzellenter Verkehrsanbindung im Norden von Leipzig. Vielfältige kulturelle und territoriale Angebote sowie zahlreiche Bildungseinrichtungen sind in Delitzsch vorhanden. Die Klinik für Innere Medizin Delitzsch verfügt über 68 Betten (inkl. 10 Betten Intermediate Care). Die modernen Untersuchungs- und Behandlungsräume bieten optimale Arbeitsbedingungen. Ihre Aufgaben: - Oberarzt-Tätigkeit mit unterstellter Station - kardiologische Funktionsdiagnostik (nicht-invasiv) mit Echokardiographie, TEE, Doppler- und Duplexuntersuchungen, ggf. Möglichkeit zur Herzschrittmacherimplantation - Teilnahme an Bereitschafts-/Wochenenddiensten ist erforderlich Wir erwarten neben der fachlichen Kompetenz und einem kooperativen Arbeitsstil insbesondere Patientenzuwendung und die Bereitschaft zu einem zukunftsorientierten Klinikmanagement unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge. Wir bieten eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit. Die Vergütung richtet sich nach dem gültigen Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund. Es bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes Arbeitsklima im Haus sowie die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge. Über Ihr Interesse und eine aussagefähige Bewerbung würden wir uns sehr freuen. Bitte senden Sie diese an: Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH, Personalabteilung, z. H. Frau Lehn, Dübener Straße 3-9, 04509 Delitzsch oder per Email an: bewerbung@kkh-delitzsch-gmbh.de. Informationen erhalten Sie unter Tel. 034202/767-141 (Personalabteilung) oder 034202/767-301 (Sekretariat Chefarzt Dr. Axel Tamke). www.klinik-delitzsch.de

Assistenzarzt & Facharzt Anästhesie (m/w/d)

Klinikum Lippe GmbH - 32756, Detmold, DE

Spitzenmedizin für die Region Medizinische Versorgung auf universitärem Niveau Für die Herausforderungen der Zukunft suchen wir Assistenz- & Fachärzte (m/w/d) für die Fachbereiche Kardiologie, Anästhesie, Pneumologie, Pädiatrie, Neurologie, Onkologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie Wir bieten • Flexible Arbeitszeitmodelle • Unterstützung bei der Kinderbetreuung • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Leistungen des Öffentlichen Dienstes • Facharztweiterbildung • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an personalabteilung@klinikum-lippe.de. Als Krankenhaus mit rund 30 Fachkliniken und Kompetenzzentren freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung. „ Sie wünschen weitere Informationen zu den ausgeschriebenen Positionen oder zum Klinikum Lippe? Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 0 52 31 . 72 - 50 57 oder per E-Mail an personalabteilung@klinikum-lippe.de“ Pamela Ehrich | Personalreferentin Klinikum Lippe GmbH | P ersonalabteilung | Röntgenstraße 18 | 32756 Detmold Pamela Ehrich | Tel 0 52 31 . 72 - 50 57 | personalabteilung@klinikum-lippe.de www.klinikum-lippe.de Assistenzarzt Facharzt Arzt

MTRA, MFA

Radiologische Gemeinschaftspraxis - 85356, Freising, DE

Radiologie Freising Dres. J. Schuster, Th. Nagelmüller, J. Schurig Mainburger Straße 29, 85356 Freising Zur Verstärkung unseres Teams gesucht: MTRA (auch MFA mit Interesse an MRT od. Erwerb d. Rö.-Scheins) für MRT, CT , Mammographie und-Screening, gerne auch Berufsanfänger/in oder Wiedereinsteiger/in. Kein BD/Wochenenddienst! Wir bieten bezahlte Aus- und Fortbildung! Bezahlung über Tarif! Bewerbung bitte an. praxis-empfang@klinikum-freising.de Tel.: 08161 / 9777-69 od. - 84

Apotheker/in

Apotheke im Centrum Kohake - 30823, Garbsen, DE

Filialleitung für Apotheke in Garbsen gesucht! Apotheker/in Bringen Sie frischen Wind in meine stammkundenorientierte, alteingesessene Apotheken mit Heimbelieferung. Ich suche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ verantwortungsbewusste/n Leiter/in, der/die gemeinsam mit meinem tollen Team in die Zukunft gehen möchte. Apotheke im Centrum Kohake Sabine Kirchniawy Berenbosteler Str. 76 d 30823 Garbsen Telefon 05137-82120 Hubertus-Apotheke Konrad-Adenauer-Str. 22 30823 Garbsen Telefon 05137-89820

Professor (w/m/d)

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf - 40489, Düsseldorf, DE

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf mit zurzeit rund 1.600 Studierenden ist eine junge Fachhochschule, die derzeit in den Fachgebieten Pflege, Gesundheit, Bildung und Soziale Arbeit qualifiziert. Als Tochterunternehmen der Kaiserswerther Diakonie, einem der großen diakonischen Bildungsträger, bietet die Fliedner Fachhochschule durch die Nähe von Fachhochschule, Praxisfeldern und Ausbildungsstätten die besondere Chance zur Gestaltung von innovativen und anwendungsorientierten Studiengängen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fliedner-fachhochschule.de Zur Verstärkung unseres Hochschulteams suchen wir zum 01. Oktober 2019 (Wintersemester 2019/20) einen Professor (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Neurologie, Psychiatrie, Rehabilitation für den B.Sc. Studiengang Medizinische Assistenz – Chirurgie (in Teilzeit 51 %) Ihre Aufgaben: Vertretung des Studiengangs in Lehre und Forschung Studiengangsentwicklung und Integration von Neurologie, Psychiatrie, Rehabilitation in den Bereich „Medizinische Assistenz“ berufspolitische Arbeit in relevanten Berufsverbänden und in der Gesundheitspolitik Ihr Profil: abgeschlossene Facharztweiterbildung in einem klinischen Fachgebiet ausgewiesene, mindestens fünfjährige Berufserfahrung besondere Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit, die durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden Darüber hinaus gelten für die Professur die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW. Es wird die Bereitschaft erwartet, Lehrveranstaltungen in fachlich benachbarten Studiengängen der Hoch­schule zu übernehmen, sich bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Studiengänge zu beteiligen sowie an der Hochschulentwicklung und der Selbstverwaltung mitzuwirken. Ausgewiesene Kompetenzen in der akademischen Lehre und Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln und/oder im Verfassen von Forschungsanträgen sind erwünscht. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK-Klausel) wird vorausgesetzt. Der Bewerbung sind drei selbstverfasste Publikationen aus der bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit beizufügen. Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt behandelt. Die Professur ist mit einem unbefristeten Angestelltenverhältnis in Anlehnung an W2 Bundesbesoldungsgesetz einschließlich der Gewährung von Berufungsleistungsbezügen vergütet. Für weitere Fragen steht Ihnen der Studiengangsleiter Herr Prof. Dr. med. Peter Leonard Stollwerck unter der Telefonnummer 0211-409-3221 oder unter stollwerck@fliedner-fachhochschule.de zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie mit den üblichen Unterlagen bis zum 30. Juni 2019 an: Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Rektorin Prof. Dr. Marianne Dierks, Alte Landstraße 179, 40489 Düsseldorf

Oberarzt Geriatrie (m/w/d)

Capio Krankenhaus Land Hadeln - 21762, Otterndorf, DE

Das Capio Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf, als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 94 Betten in den Fachbereichen Innere Medizin mit Diabetes Zentrum DDG, Geriatrie, Allgemein-/Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie, Anästhesie und einer interdisziplinären Intensivstation mit Weaning-Plätzen, der Belegabteilung für HNO, einer zentralen Notaufnahme und dem angegliederten Venenzentrum Elbe-Weser sowie verschiedenen Facharztpraxen sucht Oberarzt Geriatrie (m/w/d) Oberarzt Gastroenterologie (m/w/d) WIR HABEN FÜR SIE Ein modernes, attraktives und medizinisch vielfältiges Krankenhaus, in dem für eine fundierte Diagnostik und kompetente Therapie auf eine exzellente medizinisch-technische Ausstattung zugegriffen werden kann. Wir bieten Meer und mehr: - ein engagiertes und freundliches Team auf allen Ebenen - flache Hierarchien nach skandinavischem Vorbild - Hilfe bei der Wohnungssuche, dem Umzug und der Suche nach eventuell benötigter Kinderbetreuung - die Möglichkeit Ihnen und Ihrer Familie bei einem Kurzaufenthalt unser Krankenhaus und Otterndorf vorzustellen - arbeiten im Nordseebad Otterndorf (rd. 7.000 Einw.) das landschaftlich reizvoll an der Elbmündung liegt und 15 km von Cuxhaven, 40 km von Bremerhaven und 100 km von Hamburg entfernt ist - für Ihre Familie alle weiterführenden Schulen, sowie ansprechende Freizeitmöglichkeiten vor Ort Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung erhalten Sie unter „Karriere“ http://www.capio-krankenhaus-land-hadeln.de Ansprechpartner Herr Sverlik, Chefarzt der Geriatrie unter Tel. 04751 908-252 Herr Bauer, Chefarzt der Inneren Medizin unter Tel. 04751 908-180 Frau Möller, Verwaltungsdirektorin unter Tel. 04751 908-101 oder per Mail info.cklh@de.capio.com

Facharzt Augenheikunde (m/w/d)

ARTEMIS Augenkliniken - 35683, Dillenburg, DE

Arbeiten wie in der eigenen Augenarztpraxis, nur besser! Fachärzte für Augenheilkunde (m/w/d) Wir suchen: Engagierte Augenärzte (m/w) in Voll- oder Teilzeit für die Führung oder Mitarbeit in einer augenärztlichen Praxis in der Rhein-Main Region (z.B. Wiesbaden), Kassel, Volkmarsen, Salzkotten, Oberhausen und Mühlhausen in Thüringen. Die Tätigkeit umfasst alle Aufgaben einer konservativen augenärztlichen Praxis in medizinischer Eigenverantwortung. Wir bieten: Geregelte Arbeitszeiten, familienfreundliche Teilzeitmodelle, eine leistungsgerechte und überdurchschnittliche Bezahlung. Modern ausgestattete Praxisräume mit neuwertiger Praxisausstattung und hochwertigen Behandlungs- und Untersuchungsgeräten. Optimale organisatorische Abläufe bei maximaler Unterstützung durch geschulte med. Fachkräfte. Enge Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit den ärztlichen Kollegen unserer anderen Standorte. Nähere Informationen heute an unserem Stand oder unter: www.artemiskliniken.de + https://bit.ly/2NYMLk7 ARTEMIS Augenkliniken Stefan Löhr · Leiter ärztliche Personal- und Standortentwicklung Von-Arnoldi-Straße 1 · 35683 Dillenburg · T: 0151 / 171 22 728 www.artemiskliniken.de ·s.loehr@artemiskliniken.de

Oberarzt/-ärztin

Kantonsspital Glarus AG - 8750, Glarus, CH

Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes. Mit 116 Betten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspital Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Oberärztin / Oberarzt Onkologie 80- 100% Ihre Verantwortung • Führen einer ambulanten Sprechstunde • Betreuung stationärer Patienten • Mitwirkung am interdisziplinären Tumorboard • Übernahme von Kaderarztdienst Ihr Profil • Facharzt für Onkologie (FMH) oder Äquivalent • Gute Kenntnisse in Innerer Medizin (wünschenswert) • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit • Einfühlsame Patientenbetreuung Ihre Chance • Selbständiges Arbeiten in gutem Betriebsklima • Modernes Gebäude mit zeitgemässer Infrastruktur, Park- möglichkeit • Poolbeteiligung • Umgebung mit hohem Freizeitwert • Glarus ist mit Zug von Zürich in einer Stunde erreichbar Weitere Auskünfte über diese Stelle erteilt Ihnen gerne unsere Leitende Ärztin, Frau Dr med. Christina Züger, Telefon +41 55 646 32 55 oder E-Mail christina.zueger@ksgl.ch. Wirfreuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an: Frau Bernadette MeIi, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99,8750 Glarus E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d)

Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen - 58256, Ennepetal, DE

Die Klinik Königsfeld ist ein modernes und innovatives Zentrum für medizinische Rehabilitation, in dem überwiegend AnschlussheiLbehandlungen in den Indikationsbereichen Kardiologie und Orthopädie stationär und ambulant/teilstationär durchgeführt werden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Assistenzarzt/ Facharzt (m/w/d) Erfahrungen und Kenntnisse in den obigen Disziplinenwärenvorteilhaft, sind aber nicht Bedingung. Gewünscht ist ein Interesse an gesundheitspsychologischen Fragestellungen mit dem Schwerpunkt Lebensstil-Medizin bei chronischen Erkrankungen. Auch Fachärzte für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder für Orthopädie sind willkommen. Weiterbildungen in den Bereichen Innere Medizin, Kardiologie, Sozialmedizin und Physikalische und Rehabilitative Medizin sind möglich. Eine umfangreiche, nicht-invasive, internistische, kardiologische und sportmedizinische Diagnostik können Sie bei uns erlernern. Es besteht außerdem die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion am Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung [TgDRV] inklusive der Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes. Nachtdienste werden bezahlt. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.klinik-koenigsfeld.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne Professor Dr. Frank C. Mooren (Telefon: 02333 9888-101]. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen Personalabteilung Holthauser Talstraße 2 58256 Ennepetal oder per Mail an: andrea.puettmann@drv-westfalen.de

Ärztin / Arzt der Polizei

Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei - 70372, Stuttgart, DE

PRÄSIDIUM TECHNIK, LOGISTIK, SERVICE DER POLIZEI Beim Polizeiärztlichen Dienst Baden-Württemberg ist jeweils eine Stelle zu besetzen mit einer / einem Polizeiärztin / Polizeiarzt (w/m/d) an den Standorten Böblingen und Lahr Besoldungsgruppe A 14 (Obermedizinalrätin / -rat) bzw. Entgeltgruppe E 14 TV-L Bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt eine Einstellung im Beamten-, ansonsten in einem tariflichen Beschäftigungsverhältnis. Aufstiegsmöglichkeiten bestehen grundsätzlich als stellvertretende Leiterin / stellvertretender Leiter (A15/E15 TV-L) oder Leiterin / Leiter (A15 mit Amtszulage) eines Standortes des Polizeiärztlichen Dienstes. Wir bieten Ihnen familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten. Die polizeiärztlichen Praxen sind modern eingerichtet, ein engagiertes Assistenzpersonal erwartet Sie in Ihrem Team. Eine kollegiale Einarbeitung und die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen werden zugesichert. Ebenso besteht für Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an Präventionsaktivitäten der jeweiligen Dienststelle. Im Krankheitsfall besteht für Sie bzw. Ihre Familienangehörigen ein Beihilfeanspruch. Alle Stellen können sofort besetzt werden und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig zu erreichen. Der Beschäftigungsumfang beträgt jeweils 100%. Das Aufgabenspektrum ist abwechslungsreich und umfasst: • Amtsärztliche Auswahl- und Einstellungsuntersuchungen für den Polizeivollzugsdienst • Beamtenrechtliche Untersuchungen und Begutachtungen • Arbeits- und sozialmedizinische Betreuung der Beschäftigten • Beratungen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und präventivmedizinische Maßnahmen • Ärztliche Versorgung der Polizei im Einsatz • Ärztliche Betreuung von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sowie auf freiwilliger Basis der anderen Beamtenschaft Bewerben können sich ausschließlich: • Ärztinnen und Ärzte mit allgemeinmedizinischer, internistischer oder arbeitsmedizinischer Weiterbildung Von Vorteil sind: • mehrjährige Berufserfahrung und umfassendes ärztliches Fachwissen • notfallmedizinische Kenntnisse sind von Vorteil Die Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Da wir den Anteil von Frauen erhöhen wollen, werden diese ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Externen Bewerbern steht es frei, im Rahmen ihrer Bewerbung auf eine evtl. vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren Berücksichtigung finden soll. Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte ein Motivationsschreiben, einen lückenlosen Lebenslauf mit eingescanntem Lichtbild, Kopien der Schulabschlusszeugnisse, der Abschlussprüfungsergebnisse der Universität / Hochschule ggf. mit Nachweis der Akkreditierung des Studiengangs, sämtliche Arbeits- bzw. Dienstzeugnisse sowie ggf. eine aktuelle dienstliche Beurteilung bei. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden. Wir empfehlen Ihnen daher, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und nur Kopien von Urkunden, Zeugnissen etc. einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 23.06.2019 unter Angabe der Kennziffer PTLS Pol/XX schriftlich beim Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Referat 14, Nauheimer Straße 99-100, 70372 Stuttgart. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Sophie Haupt unter der Telefonnummer 0711/231-3917 gerne zur Verfügung. Bei fachspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Hedwig Graf-Köpple unter der Telefonnummer 0711/2302-5000. Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erhalten Sie auf unserer Homepage unter: https://im.baden-wuerttemberg.de/de/service/karriere/stellenausschreibungen/