Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Altenpfleger (w/m/d)

Sonnenhalde gGmbH - 79733, Görwihl, DE

Bei uns entsteht Zukunft – machen Sie mit! Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld innerhalb eines professionellen, freundlichen und engagierten Teams? Dann passen wir zusammen! Für die Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf suchen wir Ihre wertvollen Hände als Pädagogische Fach- oder Hilfskraft, Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, im Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie in der Baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG. Die Sonnenhalde gGmbH in Görwihl im Kreis Waldshut-Tiengen ist eine Einrichtung der Jugend- und Eingliederungshilfe. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 60 Jahren Erfahrung stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter. Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“. Als Tochtergesellschaft der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit insgesamt mehr als 500 Wohn-, Betreuungs-, Förder- und Arbeitsplätzen in drei Landkreisen (Waldshut-Tiengen, Lörrach, Breisgau-Hochschwarzwald) und über 240 Angestellten, ist die Sonnenhalde gGmbH Teil eines stabilen Unternehmensverbunds im Raum Südbaden. Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit. Wir wünschen uns Ihre Mitarbeit im Gruppendienst oder Eins-zu-eins-Setting in folgenden Arbeitsbereichen: • Individuelle Förderpläne erstellen und führen • Pädagogisch-sozialtherapeutische Programme für Menschen, u.a. mit besonders herausforderndem Verhalten durchführen • therapeutische Maßnahmen planen und durchführen • Bei der Alltagsbegleitung in Leben und Wohnen, morgens, abends, bei Nachtbereitschaften, am Wochenende und an Feiertagen • Freizeitmaßnahmen und kulturelle Angebote planen und Teilhabe ermöglichen, sozialraumorientierte Begleitung, nach Möglichkeit Bereitschaft zur Begleitung bei Ferienreisen • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit • Kommunikation, Beratung und Begleitung von Angehörigen • Nachbetreuung und Begleitung beim Übergang in eine andere, z.B. selbständige/re Wohn- und Lebensform Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen: • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Psychiatriepfleger*in, Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder ein entsprechendes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik usw. • Empathie und ein Gespür für die Bedarfe von Menschen mit Assistenzbedarf, Unterstützung von Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Normalität • Geduldige, sensible und humorvolle Persönlichkeit mit guten Umgangsformen • Überdurchschnittliches Engagement in der persönlichen Begegnung • Pflege von Kultur, Gemeinwesen und Spiritualität • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung • Kenntnis anthroposophisch orientierter Sozialgestaltung und Sozialtherapie insbesondere der Heilpädagogik bzw. Interesse und Bereitschaft sich einzuarbeiten • Motivation für das Geben und Nehmen in der Gemeinschaft und eine ordentliche Portion Humor Wir bieten: • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten • Tarifliches Gehalt nach TVöD-VKA • Jahressonderzahlung • ein gerechtes Leistungsentgelt • Tariflichen Urlaubsanspruch • Vermögenswirksame Leistungen • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung • Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten Arbeitgeber • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit • Motivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches Miteinander • Lauenstein Sozialfonds • Aktive Begleitung der Fort- und Weiterbildung • Die Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsrat • u.a. Die Stellen sind grundsätzlich unbefristet zu besetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gerne begrüßen wir Sie vorab zu einem unverbindlichen Kennenlernen vor Ort. Lassen Sie uns miteinander telefonieren, einen Termin vereinbaren und dann Ihre Einstellung planen. Falls Sie sich direkt bewerben möchten, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse: Sonnenhalde gGmbH - für Menschen mit Assistenzbedarf z.Hd. Jessica Back Wührestraße 19-21, 79733 Görwihl 07754 929 78 - 31 back@sonnenhalde-goerwihl.de www.sonnenhalde-goerwihl.de

Pädagoge (m/w/d)

Christophorus Gemeinschaft e.V. - 79379, Müllheim, DE

Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld in einem professionellen, freundlichen und engagierten Team? Dann interessiert Sie unser Stellenangebot. Für die Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf suchen wir Ihre wertvollen Hände als Pädagogische Fach- oder Hilfskraft, Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Teilzeit bis 80% Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, in der BWKG sowie im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit Standorten in Müllheim, Badenweiler, Kandern und Görwihl ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. Wir bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 50 Jahren Erfahrung, mehr als 500 Wohn-, Arbeits- und Betreuungsplätzen und über 240 Kolleginnen und Kollegen stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter. Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“. Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel für alle Menschen der Christophorus-Gemeinschaft höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit. Ihre Mitarbeit wünschen wir uns in folgenden Arbeitsbereichen: • ganzheitliche, individuelle Unterstützung, Begleitung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf auf dem Weg zu eigenverantwortlicher Lebensgestaltung • gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von Ziel-, Maßnahmen- und Betreuungsplanung • gemeinsame Planung und Durchführung von Förderblöcken in Projektform wie z.B. „gesunde Ernährung“, „Kochkurs“, „individuelle Sportangebote“, „Begleitung zu Vereinen“ oder Begleitung zu Veranstaltungen mit dem Ziel der Selbstständigkeit • Abstimmung und Koordination der notwendigen Hilfen mit allen am Prozess beteiligten Personen • Planung und Durchführung therapeutische Maßnahmen • Freizeitmaßnahmen und kulturelle Angebote planen und Teilhabe ermöglichen, sozialraumorientierte Begleitung, nach Möglichkeit Bereitschaft zur Begleitung bei Ferienreisen • Zusammenarbeit und Begleitung von Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Massnahmeträgern • Qualitätssicherung fachlicher Standards • Aufbau und Pflege der Klientendatei • Dokumentation, Entwicklungsberichte und Förderpläne erstellen Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen: • als Fachkraft: Erzieher, Abschluss in Heilerziehungspflege, Psychiatriepflege, Krankenpflege, Altenpflege, Heilpädagogik oder ein entsprechendes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik usw. • Empathie und ein Gespür für die Bedarfe von Menschen mit Assistenzbedarf, Unterstützung von Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Normalität • Geduldige, sensible und humorvolle Persönlichkeit mit guten Umgangsformen • Überdurchschnittliches Engagement in der persönlichen Begegnung • Pflege von Kultur, Gemeinwesen und Spiritualität • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und ein sicheres Entscheidungsverhalten • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Denken in komplexen Strukturen • EDV-Kenntnisse • Kenntnis anthroposophisch orientierter Sozialgestaltung und Sozialtherapie insbesondere der Heilpädagogik bzw. Interesse und Bereitschaft sich einzuarbeiten • Motivation für das Geben und Nehmen in der Gemeinschaft und eine ordentliche Portion Humor Wir bieten: • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten • Tarifliches Gehalt nach TVöD-VKA • Jahressonderzahlung • ein gerechtes Leistungsentgelt • Tariflichen Urlaubsanspruch • Vermögenswirksame Leistungen • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung • Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten Arbeitgeber • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit • Motivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches Miteinander • Lauenstein Sozialfonds • Aktive Begleitung der Fort- und Weiterbildung • Die Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsrat • u.a. Die Stellen sind grundsätzlich unbefristet zu besetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Christophorus-Gemeinschaft freut sich auf Sie! Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Wohnheimleitung. Christophorus-Gemeinschaft e.V. z.Hd. Tim Kaiser (BA) Eisenbahnstraße 1, 79379 Müllheim 07631 1831-100 bewerbung@christophorus-gemeinschaft.de www.christophorus-gemeinschaft.de

Altenpfleger (m/w/d)

Christophorus Gemeinschaft e.V. - 79379, Müllheim, DE

Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld in einem professionellen, freundlichen und engagierten Team? Dann interessiert Sie unser Stellenangebot. Für die Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf suchen wir Ihre wertvollen Hände als Pädagogische Fach- oder Hilfskraft, Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Teilzeit bis 80% Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, in der BWKG sowie im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit Standorten in Müllheim, Badenweiler, Kandern und Görwihl ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. Wir bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 50 Jahren Erfahrung, mehr als 500 Wohn-, Arbeits- und Betreuungsplätzen und über 240 Kolleginnen und Kollegen stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter. Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“. Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel für alle Menschen der Christophorus-Gemeinschaft höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit. Ihre Mitarbeit wünschen wir uns in folgenden Arbeitsbereichen: • ganzheitliche, individuelle Unterstützung, Begleitung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf auf dem Weg zu eigenverantwortlicher Lebensgestaltung • gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von Ziel-, Maßnahmen- und Betreuungsplanung • gemeinsame Planung und Durchführung von Förderblöcken in Projektform wie z.B. „gesunde Ernährung“, „Kochkurs“, „individuelle Sportangebote“, „Begleitung zu Vereinen“ oder Begleitung zu Veranstaltungen mit dem Ziel der Selbstständigkeit • Abstimmung und Koordination der notwendigen Hilfen mit allen am Prozess beteiligten Personen • Planung und Durchführung therapeutische Maßnahmen • Freizeitmaßnahmen und kulturelle Angebote planen und Teilhabe ermöglichen, sozialraumorientierte Begleitung, nach Möglichkeit Bereitschaft zur Begleitung bei Ferienreisen • Zusammenarbeit und Begleitung von Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Massnahmeträgern • Qualitätssicherung fachlicher Standards • Aufbau und Pflege der Klientendatei • Dokumentation, Entwicklungsberichte und Förderpläne erstellen Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen: • als Fachkraft: Erzieher, Abschluss in Heilerziehungspflege, Psychiatriepflege, Krankenpflege, Altenpflege, Heilpädagogik oder ein entsprechendes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik usw. • Empathie und ein Gespür für die Bedarfe von Menschen mit Assistenzbedarf, Unterstützung von Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Normalität • Geduldige, sensible und humorvolle Persönlichkeit mit guten Umgangsformen • Überdurchschnittliches Engagement in der persönlichen Begegnung • Pflege von Kultur, Gemeinwesen und Spiritualität • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und ein sicheres Entscheidungsverhalten • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Denken in komplexen Strukturen • EDV-Kenntnisse • Kenntnis anthroposophisch orientierter Sozialgestaltung und Sozialtherapie insbesondere der Heilpädagogik bzw. Interesse und Bereitschaft sich einzuarbeiten • Motivation für das Geben und Nehmen in der Gemeinschaft und eine ordentliche Portion Humor Wir bieten: • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten • Tarifliches Gehalt nach TVöD-VKA • Jahressonderzahlung • ein gerechtes Leistungsentgelt • Tariflichen Urlaubsanspruch • Vermögenswirksame Leistungen • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung • Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten Arbeitgeber • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit • Motivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches Miteinander • Lauenstein Sozialfonds • Aktive Begleitung der Fort- und Weiterbildung • Die Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsrat • u.a. Die Stellen sind grundsätzlich unbefristet zu besetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Christophorus-Gemeinschaft freut sich auf Sie! Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Wohnheimleitung. Christophorus-Gemeinschaft e.V. z.Hd. Tim Kaiser (BA) Eisenbahnstraße 1, 79379 Müllheim 07631 1831-100 bewerbung@christophorus-gemeinschaft.de www.christophorus-gemeinschaft.de

Altenpfleger (m/w/d)

Landschaftsverband Westfalen-Lippe - 44287, Dortmund, DE

Die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet ist. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Sie haben die Chance dabei zu sein und an unserer Arbeit aktiv mitzuwirken. Wir suchen zeitnah für den Pflege- und Erziehungsdienst Pflegefachkräfte / Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w/d) Ihre Aufgaben - Pflege und Betreuung der Patienten im Bezugspflegesystem unter Berücksichtigung des Sicherheitsstandards - Durchführung einer ganzheitlich orientierten Pflege und Umsetzung des Pflegeprozesses im Rahmen der Sozio- und Milieutherapie - Recovery-orientierte, aktivierende Pflege in einem interdisziplinären Behandlungsteam Ihr Profil - staatliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Krankenpfleger*schwester oder Altenpfleger*in - Teamfähigkeit, ein gutes Kommunikationsvermögen und die Fähigkeit zur Selbstreflektion - Kenntnisse in dem speziellen und vielfältigen Aufgabengebiet der psychiatrischen Gesundheitsversorgung - Verantwortungsbewusstsein im wertschätzenden Umgang mit den Patienten - ein hohes Maß an Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs - die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Unser Angebot - ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitssystems - regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision - eine EDV-gestützte Pflegeprozess-Dokumentation - Arbeitszeit im Drei-Schicht-System - eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD-K sowie Zulagen und eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung - eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden (die Stelle ist grundsätzlich teilbar) - die Stelle ist befristet auf 2 Jahre zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen der komm. Pflegedirektor, Herr Sören Reinke, unter der Telefonnummer 0231 4503-4114/4115 (Sekretariat) als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund Wilfried-Rasch-Klinik Leni-Rommel-Straße 207 44287 Dortmund Annette Röder 0231/4503-4114

Erzieher (m/w/d)

Caritasverband Dortmund e.V. - 44137, Dortmund, DE

Der Caritasverband Dortmund e.V. ist Träger von bisher acht Kindertageseinrichtungen und beteiligt sich aktiv am Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder in Dortmund. Erzieher (w/m/d) in Kindertagesstätte Ihre Aufgaben - Betreuung und Förderung von Kindern im Alter von 0-6 Jahren unter - Berücksichtigung aktueller pädagogischer und inklusiver Grundsätze - Kooperative Elternarbeit - Gruppenübergreifende Zusammenarbeit Ihr Profil - Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in oder zur/zum Heilerziehungspfleger/in - Berufserfahrung, wünschenswert im Umgang mit Kindern unter drei Jahren - Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und eine wertschätzende Grundhaltung - Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas Dortmund Bewerben Sie sich jetzt online! Ihr persönlicher Kontakt: Yvonne Oberhaus Stelle-Nr. 2021-000106 Beschäftigungsumfang: Voll- und Teilzeit Befristung: nein Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Altenpfleger (m/w/d)

Caritasverband Dortmund e.V. - 44137, Dortmund, DE

Die Caritas-Altenhilfe Dortmund GmbH ist Trägerin von sieben Caritas-Sozialstationen, die ein umfassendes Angebot an Leistungen der Alten- und Krankenpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung sowie Betreuung in zwei Wohngruppen für Menschen mit Demenz bieten. Unser Ziel ist es, Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern und Sorge dafür zu tragen, dass der alte, kranke oder behinderte Mensch so lange wie möglich in seiner Wohnung leben kann. Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger als Pflegefachkraft (w/m/d) für die Caritas-Sozialstation Ihre Aufgaben - Durchführung der Grund- und Behandlungspflege - Fachgerechte Führung der Pflegedokumentation - Fachliche Betreuung und Evaluation des Pflegeprozesses Ihr Profil - Abgeschlossene Ausbildung als examinierte Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in - Aktuelle pflegefachliche Kenntnisse - Möglichst Berufserfahrung in der ambulanten Pflege - Teamorientiertes Engagement für eine ganzheitliche Pflege - Führerschein Klasse B - Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas Dortmund Ihr neuer Arbeitsplatz - Arbeitsplatz mit großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung - Qualifizierte Einarbeitung - Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung - Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas - Betriebliche Altersvorsorge und soziale Zusatzleistungen Bewerben Sie sich jetzt online! Ihr persönlicher Kontakt: Svenja von Essen, Abteilungsleiterin Caritas-Sozialstation, Tel 0231 / 18 48 - 199 Stelle-Nr. 2021-000107 Beschäftigungsumfang: Teilzeit (75-90%) Befristung: ja Einstellung zum nächstmöglichen Termin

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Caritasverband Dortmund e.V. - 44137, Dortmund, DE

Die Caritas-Altenhilfe Dortmund GmbH ist Trägerin von sieben Caritas-Sozialstationen, die ein umfassendes Angebot an Leistungen der Alten- und Krankenpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung sowie Betreuung in zwei Wohngruppen für Menschen mit Demenz bieten. Unser Ziel ist es, Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern und Sorge dafür zu tragen, dass der alte, kranke oder behinderte Mensch so lange wie möglich in seiner Wohnung leben kann. Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger als Pflegefachkraft (w/m/d) für die Caritas-Sozialstation Ihre Aufgaben - Durchführung der Grund- und Behandlungspflege - Fachgerechte Führung der Pflegedokumentation - Fachliche Betreuung und Evaluation des Pflegeprozesses Ihr Profil - Abgeschlossene Ausbildung als examinierte Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in - Aktuelle pflegefachliche Kenntnisse - Möglichst Berufserfahrung in der ambulanten Pflege - Teamorientiertes Engagement für eine ganzheitliche Pflege - Führerschein Klasse B - Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Caritas Dortmund Ihr neuer Arbeitsplatz - Arbeitsplatz mit großer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung - Qualifizierte Einarbeitung - Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung - Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas - Betriebliche Altersvorsorge und soziale Zusatzleistungen Bewerben Sie sich jetzt online! Ihr persönlicher Kontakt: Svenja von Essen, Abteilungsleiterin Caritas-Sozialstation, Tel 0231 / 18 48 - 199 Stelle-Nr. 2021-000107 Beschäftigungsumfang: Teilzeit (75-90%) Befristung: ja Einstellung zum nächstmöglichen Termin

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Landschaftsverband Westfalen-Lippe - 44287, Dortmund, DE

Die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund, Wilfried-Rasch-Klinik behandelt psychisch kranke Rechtsbrecher, deren Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gem. § 63 StGB angeordnet ist. Die Klinik verfügt über insgesamt 62 Behandlungsplätze. In zwei Stationseinheiten mit jeweils zwei Wohngruppen werden die Patienten auf der Basis differenzierter Konzepte im Sinne einer mehrdimensionalen Therapie durch multiprofessionelle Teams behandelt und betreut. Daneben betreibt die Klinik eine Forensische Nachsorgeambulanz. Sie haben die Chance dabei zu sein und an unserer Arbeit aktiv mitzuwirken. Wir suchen zeitnah für den Pflege- und Erziehungsdienst Pflegefachkräfte / Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w/d) Ihre Aufgaben - Pflege und Betreuung der Patienten im Bezugspflegesystem unter Berücksichtigung des Sicherheitsstandards - Durchführung einer ganzheitlich orientierten Pflege und Umsetzung des Pflegeprozesses im Rahmen der Sozio- und Milieutherapie - Recovery-orientierte, aktivierende Pflege in einem interdisziplinären Behandlungsteam Ihr Profil - staatliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Krankenpfleger*schwester oder Altenpfleger*in - Teamfähigkeit, ein gutes Kommunikationsvermögen und die Fähigkeit zur Selbstreflektion - Kenntnisse in dem speziellen und vielfältigen Aufgabengebiet der psychiatrischen Gesundheitsversorgung - Verantwortungsbewusstsein im wertschätzenden Umgang mit den Patienten - ein hohes Maß an Identifikation mit den Anforderungen des Maßregelvollzugs - die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Unser Angebot - ein nicht alltägliches und interessantes Arbeitsfeld in einem speziellen Bereich des Gesundheitssystems - regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Teamsupervision - eine EDV-gestützte Pflegeprozess-Dokumentation - Arbeitszeit im Drei-Schicht-System - eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD-K sowie Zulagen und eine eigenanteilsfreie Betriebsrentenversorgung - eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden (die Stelle ist grundsätzlich teilbar) - die Stelle ist befristet auf 2 Jahre zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen der komm. Pflegedirektor, Herr Sören Reinke, unter der Telefonnummer 0231 4503-4114/4115 (Sekretariat) als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund Wilfried-Rasch-Klinik Leni-Rommel-Straße 207 44287 Dortmund Annette Röder 0231/4503-4114

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Mühlenkreiskliniken AöR - 32312, Lübbecke, DE

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Die Mühlenkreiskliniken suchen für das Johannes Wesling Klinikum Minden, das Krankenhaus Rahden, das Krankenhaus Lübbecke, das Krankenhaus Bad Oeynhausen, die Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Oeynhausen und für das Medizinische Zentrum für Seelische Gesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Ihre Aufgaben • Mitwirkung bei den einschlägigen pflegerischen Aufgaben • Beteiligung am gesamten Pflegespektrum von der Aufnahmeanamnese über die Versorgung der Patienten bis hin zur Entlassung oder Überleitung in eine weiterführende Pflegeeinrichtung Ihr Profil • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder einschlägiges Studium • Fachliche und soziale Kompetenz sowie wirtschaftliches Verständnis • Qualitätsbewusstsein und Organisationsgeschick • Motivation und Engagement in Verbindung mit Freude an der Arbeit im Team in einem interdisziplinären Umfeld Unser Angebot • Ein unbefristeter Arbeitsplatz • Ein aufgeschlossenes und kollegiales Team • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf • Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fortbildungen • Eine vielseitige Perspektive in einem großen Klinikverbund mit angeschlossener Akademie für Gesundheitsberufe • Eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: bewerbung@muehlenkreiskliniken.de oder Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung des jeweiligen Standortes gern zur Verfügung. Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Gesetzes über Teilzeitarbeit können die Stellen auch als Teilzeitarbeitsplatz angeboten werden. Mehr Infos unter Mühlenkreiskliniken AöR

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Sonnenhalde gGmbH - 79733, Görwihl, DE

Bei uns entsteht Zukunft – machen Sie mit! Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld innerhalb eines professionellen, freundlichen und engagierten Teams? Dann passen wir zusammen! Für die Unterstützung von Menschen mit Assistenzbedarf suchen wir Ihre wertvollen Hände als Pädagogische Fach- oder Hilfskraft, Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, im Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie in der Baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft BWKG. Die Sonnenhalde gGmbH in Görwihl im Kreis Waldshut-Tiengen ist eine Einrichtung der Jugend- und Eingliederungshilfe. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 60 Jahren Erfahrung stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter. Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“. Als Tochtergesellschaft der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit insgesamt mehr als 500 Wohn-, Betreuungs-, Förder- und Arbeitsplätzen in drei Landkreisen (Waldshut-Tiengen, Lörrach, Breisgau-Hochschwarzwald) und über 240 Angestellten, ist die Sonnenhalde gGmbH Teil eines stabilen Unternehmensverbunds im Raum Südbaden. Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit. Wir wünschen uns Ihre Mitarbeit im Gruppendienst oder Eins-zu-eins-Setting in folgenden Arbeitsbereichen: • Individuelle Förderpläne erstellen und führen • Pädagogisch-sozialtherapeutische Programme für Menschen, u.a. mit besonders herausforderndem Verhalten durchführen • therapeutische Maßnahmen planen und durchführen • Bei der Alltagsbegleitung in Leben und Wohnen, morgens, abends, bei Nachtbereitschaften, am Wochenende und an Feiertagen • Freizeitmaßnahmen und kulturelle Angebote planen und Teilhabe ermöglichen, sozialraumorientierte Begleitung, nach Möglichkeit Bereitschaft zur Begleitung bei Ferienreisen • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit • Kommunikation, Beratung und Begleitung von Angehörigen • Nachbetreuung und Begleitung beim Übergang in eine andere, z.B. selbständige/re Wohn- und Lebensform Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen: • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Psychiatriepfleger*in, Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder ein entsprechendes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik usw. • Empathie und ein Gespür für die Bedarfe von Menschen mit Assistenzbedarf, Unterstützung von Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Normalität • Geduldige, sensible und humorvolle Persönlichkeit mit guten Umgangsformen • Überdurchschnittliches Engagement in der persönlichen Begegnung • Pflege von Kultur, Gemeinwesen und Spiritualität • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung • Kenntnis anthroposophisch orientierter Sozialgestaltung und Sozialtherapie insbesondere der Heilpädagogik bzw. Interesse und Bereitschaft sich einzuarbeiten • Motivation für das Geben und Nehmen in der Gemeinschaft und eine ordentliche Portion Humor Wir bieten: • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten • Tarifliches Gehalt nach TVöD-VKA • Jahressonderzahlung • ein gerechtes Leistungsentgelt • Tariflichen Urlaubsanspruch • Vermögenswirksame Leistungen • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung • Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten Arbeitgeber • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit • Motivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches Miteinander • Lauenstein Sozialfonds • Aktive Begleitung der Fort- und Weiterbildung • Die Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsrat • u.a. Die Stellen sind grundsätzlich unbefristet zu besetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gerne begrüßen wir Sie vorab zu einem unverbindlichen Kennenlernen vor Ort. Lassen Sie uns miteinander telefonieren, einen Termin vereinbaren und dann Ihre Einstellung planen. Falls Sie sich direkt bewerben möchten, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse: Sonnenhalde gGmbH - für Menschen mit Assistenzbedarf z.Hd. Jessica Back Wührestraße 19-21, 79733 Görwihl 07754 929 78 - 31 back@sonnenhalde-goerwihl.de www.sonnenhalde-goerwihl.de