Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Facharzt/ärztin Psychiatrie und Psychotherapie oder Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden - Wiesloch, DE

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.750 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Für das zfpG Bruchsal und das zfpG Neckar-Odenwald suchen wir fachärztliche oder facharztnahe Verstärkung. Facharzt/ärztin Psychiatrie und Psychotherapie oder Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d) Standort Bruchsal, Mosbach Ihre Aufgaben * Behandlung von Patient*innen mit einem sehr breiten Spektrum allgemeinpsychiatrischer und psychotherapeutischer Krankheitsbilder im Rahmen eines multidimensionalen Behandlungsansatzes unter stationären, tagesklinischen und ambulanten Bedingungen * Einbindung von Angehörigen und komplementären Diensten * Weiterentwicklung von störungsspezifischen Behandlungskonzepten und Qualitätsstandards * Abstimmung und Koordination individualisierter Behandlungspläne im Multiprofessionellen Team Ihr Profil * Anerkennung als Facharzt/ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder fortgeschrittene Facharztweiterbildung * Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen und Behandlungskonzepten * Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team * Interesse an gemeindenahen Versorgungsmodellen Wir bieten Ihnen * ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, regelmäßiger Teamsupervision und umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten * gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (analog Unikliniken) und gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems * ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements * unkomplizierte Dokumentation durch elektronische Patientenakte, elektronisches Diktat und Möglichkeiten zur Nebentätigkeit Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Vedder, Chefarzt Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II, Tel. 06222 55-2000. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. <https://pzn-career.talent-soft.com/stelle/stelle-facharzt-arztin-psychiatrie-und-psychotherapie-oder-arzt-arztin-in-weiterbildung-m-w-d-_24.aspx?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic>

Facharzt/ärztin Psychiatrie und Psychotherapie oder Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden - Mosbach, DE

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.750 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Einsatzbereich Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II, Allgemeinpsychiatrische Fachambulanz zfpG Neckar-Odenwald Unsere Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) erbringt mit ihren Fachambulanzen an fünf Standorten eine intensive ambulante Komplexbehandlung durch ein multiprofessionelles Team. Die allgemeinpsychiatrische Fachambulanz in Mosbach bildet zusammen mit der allgemeinpsychiatrischen Akut-Tagesklinik und einer Station für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie das Zentrum für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald (zfpG Neckar-Odenwald). Facharzt/ärztin Psychiatrie und Psychotherapie oder Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d) Standort Mosbach Ihre Aufgaben * ärztliche psychiatrisch-psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung in einem multiprofessionellen Behandlungsteam * allgemeinpsychiatrische Konsiliartätigkeit am Krankenhaus Mosbach Ihr Profil * Facharzt/ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Assistenzarzt/ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung * möglichst Erfahrungen in der ambulanten und / oder tagesklinischer Versorgung * gute Sozialkompetenzen * Freude an selbstverantwortlicher, flexibler und engagierter Arbeit und Teamkooperation * Erfahrung in der Allgemeinpsychiatrie Wir bieten Ihnen * Vergütung auf universitärem Niveau nach TV-Ärzte ZfP * gezielte Förderung Ihrer Weiterbildung * viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem interessanten Aufgabengebiet * flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche * gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes * regelmäßige Teamsupervision * Möglichkeiten einer Fach-, oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems * ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Lukas Alexa, Ärztlicher Leiter zfpG Neckar-Odenwald, Telefon 06261 83 - 8203. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. <https://pzn-career.talent-soft.com/stelle/stelle-facharzt-arztin-psychiatrie-und-psychotherapie-oder-arzt-arztin-in-weiterbildung-m-w-d-_22.aspx?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic>

Arzt/Ärztin zur Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie/ Psychosomatik (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden - Wiesloch, Bruchsal, Mosbach, Schwetzingen, Weinheim, DE

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.800 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Das PZN besitzt die vollumfängliche Weiterbildungsermächtigung für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie. Es werden Ärzt*innen für alle Kliniken am Hauptstandort Wiesloch und ihren Außenstellen gesucht: - Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I - Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II - Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung - Gerontopsychiatrisches Zentrum - Klinik für Forensische Psychiatrie Arzt/Ärztin zur Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie/ Psychosomatik (m/w/d) Standort Wiesloch, Bruchsal, Mosbach, Schwetzingen, Weinheim Ihre Aufgaben * Spezifische psychiatrische und somatische Diagnostik und Behandlung der Patient*innen unter Anleitung durch den Oberarzt * Entwicklung von individuellen Gesamtbehandlungskonzepten für Ihre Patient*innen * Dokumentation in der elektronischen Patient*innenakte * Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst (ca. 3x monatlich) nach der Einarbeitungszeit Ihr Profil * abgeschlossenes Medizinstudium * Approbation oder * Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs Wir bieten Ihnen * ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten * gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes * ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements * flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche * Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (analog Unikliniken) * kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket * Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden * gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems * ein umfangreiches Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements * Rotation nach individuell erstelltem Weiterbildungsplan durch alle Kliniken, Curriculum zur Psychotherapieweiterbildung im Hause. Die Stellen können auch in Teilzeit besetzt werden. Für Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Dr. Kammerer-Ciernioch, Ärztliche Direktorin, Tel. 06222 55-1240. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. <https://pzn-career.talent-soft.com/stelle/stelle-arzt-arztin-zur-weiterbildung-psychiatrie-und-psychotherapie-psychosomatik-m-w-d-_8.aspx?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic>

Arzt/Ärztin (w/m/d)

Landratsamt Waldshut-Tiengen - Waldshut, DE

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales und Integration ist beim Landratsamt Waldshut - Gesundheitsamt - als untere staatliche Verwaltungsbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete und befristete Voll- oder Teilzeitstelle für eine/n Arzt/Ärztin (w/m/d) zu besetzen. Der Dienstort ist Waldshut. Zum Aufgabengebiet gehören: ein breites Spektrum von Dienstaufgaben einschließlich infektions- und umwelthygienische Beratungen, versorgungsrechtlichen Fragestellungen, aufsuchende Arbeit etc. sozialpsychiatrische Tätigkeiten in Kooperation mit verschiedenen Leistungsanbietern, u. a. gerichtsärztliche Begutachtungen, Gutachten im Rahmen der Eingliederungshilfe etc. Die Mitarbeit in anderen Feldern des Öffentlichen Gesundheitsdienstes ist möglich. Der genaue Zuschnitt der Stelle und Übertragung von Aufgaben erfolgt nach Absprache und organisatorischer Abstimmung. Voraussetzungen sind neben der ärztlichen klinischen Erfahrung das Interesse und das Verständnis für die Aufgaben eines modernen öffentlichen Gesundheitsdienstes im Sinne des Public-Health-Gedankens. Sofern Sie zudem bereit sind, sich den Herausforderungen einer Tätigkeit in einer modernen und leistungsstarken Verwaltung zu stellen und eine Perspektive auf einen familienfreundlichen Arbeitsplatz anstreben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten: eine medizinisch interessante und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team abseits des Klinikalltages, bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen die Möglichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice, Arbeiten in einer attraktiven Region mit vielfältigen Möglichkeiten, die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Job Ticket BW, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Tätigkeit ist für den beruflichen Wiedereinstieg geeignet. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis auf der Grundlage des TV-L. Nähere Informationen zum Landkreis finden Sie unter www.landkreis-waldshut.de. Auskünfte zu fachlichen Fragen erhalten Sie von Frau Buchter (Tel.: 07751-865111), Gesundheitsamt. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie von Frau Kirkici (Tel.: 0711- 1233588). Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes zu. Informationen des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg hierzu finden Sie unter Datenschutz bei Bewerbungen Bitte senden Sie Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Arbeitszeugnisse sowie der Approbation und des Abiturs) bis 31. März 2021 an die unten angegebene Adresse. Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg - Referat 15 - Else-Josenhans-Straße 6 70173 Stuttgart oder an OeGDPersonal@sm.bwl.de

Arzt/Ärztin zur Weiterbildung Psychosomatik (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden - Wiesloch, DE

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.800 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Die Psychosomatik im PZN bietet mit 24 Betten und 4 + 11 Tagesklinikplätzen sowie einer umfassenden Ambulanz eine dreigliedrige Versorgungsstruktur, die auch Langzeitbehandlung ermöglicht. Standort Wiesloch Ihre Aufgaben * Spezifische psychosomatisch-/psychiatrisch-psychotherapeutische sowie somatische Diagnostik und Therapie der Patient*innen unter Anleitung des ärztlichen Leiters der Psychosomatik * Entwicklung von individuellen Gesamtbehandlungskonzepten für Ihre Patient*innen * Dokumentation in der elektronischen Patientenakte * Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst (ca. 2x monatlich) nach der Einarbeitungszeit Ihr Profil * abgeschlossenes Medizinstudium * Approbation oder * Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs Wir bieten Ihnen * ein interessantes Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten * gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes * gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems * ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements * flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche * Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (analog Unikliniken) * kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket * Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden Die Stellen können auch in Teilzeit besetzt werden. Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Rainer Faber, Ärztlicher Leiter Psychosomatik, Tel. 06222 55-2300. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. <https://pzn-career.talent-soft.com/stelle/stelle-arzt-arztin-zur-weiterbildung-psychosomatik-m-w-d-_9.aspx?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic>

Facharzt/-ärztin Psychiatrie oder Arzt/Ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden - Bruchsal, DE

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.800 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. Für Informationen zum Einsatzbereich in der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie klicken Sie bitte hier. <https://www.pzn-wiesloch.de/einrichtungen/kliniken/forensische-psychiatrie-u-psychotherapie/?L=0> Facharzt/-ärztin Psychiatrie oder Arzt/Ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d) Standort Wiesloch Ihre Aufgaben * Behandlung von Patient*innen mit einem sehr breiten Spektrum allgemeinpsychiatrischer, psychosomatischer und psychotherapeutischer Krankheitsbilder im Rahmen eines multidimensionalen Behandlungsansatzes * Anordnung der speziellen Pflege und der Fachtherapie * fachliche Supervision der Ärzt*innen in Weiterbildung * Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten und Qualitätsstandards * Möglichkeit zur Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten Ihr Profil * Facharzt/ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin oder Assistenzarzt/ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung in diesen Fachgebieten * fundiertes psychiatrisches und psychotherapeutisches Fachwissen * Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen und Behandlungskonzepten * Bereitschaft, Ihre Kompetenz in evidenz- und wissenschaftlich basierten Therapiekonzepten zu erweitern Wir bieten Ihnen * ein interessantes Aufgabengebiet, welches Raum für eigene Vorstellungen und Entwicklungsmöglichkeiten lässt * viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem offenen und unterstützenden Team * gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes * flexible Arbeitszeiten * Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (analog Unikliniken) * gezielte Förderung Ihrer weiteren Fach- und Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems * ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements * unkomplizierte Dokumentations- und administrativ-fachliche Supervisionsmöglichkeiten durch unsere elektronische Patientenakte * elektronisches Diktat und Spracherkennung * die Stelle kann in Vollzeit wie auch in Teilzeit besetzt werden Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Christian Oberbauer, Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2008. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. <https://pzn-career.talent-soft.com/stelle/stelle-facharzt-arztin-psychiatrie-oder-arzt-arztin-in-fortgeschrittener-weiterbildung-m-w-d-_26.aspx?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic>

Arzt/Ärztin - Öffentliches Gesundheitswesen

Justizvollzugsanstalt Kaisheim - 86687, Kaisheim, DE

Die Justizvollzugsanstalt Kaisheim bietet Ihnen ab 01.04.2021 eine Vollzeitstelle als Arzt / Ärztin (m/w/d) im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist eben-falls möglich. Die Krankenabteilung der JVA Kaisheim betreut ca. 650 erwachsene männliche Gefangene. Sie arbeiten in einem kollegialen Team, bestehend aus 2 Ärzten sowie 9 Krankenschwestern und Krankenpflegern. Eine strukturierte Einarbeitung ist gewährleistet. Unser Angebot: • familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Nacht- Wochenend- oder Bereitschaftsdienste, • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, mit einem hohen Maß an ärztlicher Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, jenseits klassischer gesundheitspolitischer Zwänge. • einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung nach TV-Ä und alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kommt auch die spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis in Betracht. Ihr Profil: • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation als Arzt, • eine fachärztliche Qualifikation als FA für Allgemeinmedizin ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung. • Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“, oder die Bereitschaft diese zu erwerben, • Flexibilität und die Bereitschaft auch schwierige Patienten medizinisch zu betreuen. Eine vorherige Hospitation ist bei Interesse möglich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@jva-kais.bayern.de Bei Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Renner zur Verfügung (Tel. 09099-9996521) Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG). Auf die datenschutzrechtlichen Informationen wird hingewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arzt/Ärztin - Allgemeinmedizin

Justizvollzugsanstalt Kaisheim - 86687, Kaisheim, DE

Die Justizvollzugsanstalt Kaisheim bietet Ihnen ab 01.04.2021 eine Vollzeitstelle als Arzt / Ärztin (m/w/d) im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist eben-falls möglich. Die Krankenabteilung der JVA Kaisheim betreut ca. 650 erwachsene männliche Gefangene. Sie arbeiten in einem kollegialen Team, bestehend aus 2 Ärzten sowie 9 Krankenschwestern und Krankenpflegern. Eine strukturierte Einarbeitung ist gewährleistet. Unser Angebot: • familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Nacht- Wochenend- oder Bereitschaftsdienste, • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, mit einem hohen Maß an ärztlicher Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, jenseits klassischer gesundheitspolitischer Zwänge. • einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung nach TV-Ä und alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kommt auch die spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis in Betracht. Ihr Profil: • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation als Arzt, • eine fachärztliche Qualifikation als FA für Allgemeinmedizin ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung. • Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“, oder die Bereitschaft diese zu erwerben, • Flexibilität und die Bereitschaft auch schwierige Patienten medizinisch zu betreuen. Eine vorherige Hospitation ist bei Interesse möglich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@jva-kais.bayern.de Bei Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Renner zur Verfügung (Tel. 09099-9996521) Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG). Auf die datenschutzrechtlichen Informationen wird hingewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arzt/Ärztin

Justizvollzugsanstalt Kaisheim - 86687, Kaisheim, DE

Die Justizvollzugsanstalt Kaisheim bietet Ihnen ab 01.04.2021 eine Vollzeitstelle als Arzt / Ärztin (m/w/d) im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist eben-falls möglich. Die Krankenabteilung der JVA Kaisheim betreut ca. 650 erwachsene männliche Gefangene. Sie arbeiten in einem kollegialen Team, bestehend aus 2 Ärzten sowie 9 Krankenschwestern und Krankenpflegern. Eine strukturierte Einarbeitung ist gewährleistet. Unser Angebot: • familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Nacht- Wochenend- oder Bereitschaftsdienste, • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, mit einem hohen Maß an ärztlicher Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, jenseits klassischer gesundheitspolitischer Zwänge. • einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung nach TV-Ä und alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen kommt auch die spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis in Betracht. Ihr Profil: • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation als Arzt, • eine fachärztliche Qualifikation als FA für Allgemeinmedizin ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung. • Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“, oder die Bereitschaft diese zu erwerben, • Flexibilität und die Bereitschaft auch schwierige Patienten medizinisch zu betreuen. Eine vorherige Hospitation ist bei Interesse möglich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@jva-kais.bayern.de Bei Fragen steht Ihnen gerne Herr Dr. Renner zur Verfügung (Tel. 09099-9996521) Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG). Auf die datenschutzrechtlichen Informationen wird hingewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Facharzt/-ärztin - Öffentliches Gesundheitswesen

Landkreis Teltow-Fläming - 14943, Luckenwalde, DE

Stellenausschreibung Sie suchen eine neue ärztliche Herausforderung ohne Schicht- und Wochenenddienste, mit flexiblen Arbeitszeiten und hoher Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Dann bewerben Sie sich bei uns! Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Psychiatrie oder Facharzt/Fachärztin bzw. Arzt/Ärztin (m/w/d) im Sozialpsychiatrischen Dienst im Gesundheitsamt zur sofortigen und unbefristeten Besetzung aus. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde. Die Aufgabenwahrnehmung ist auch mit Außendiensttätigkeiten verbunden. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst derzeit 35 Stunden. Das Aufgabengebiet umfasst: - fachärztliche Beratung, Betreuung und Begleitung von psychisch kranken Menschen sowie seelisch und geistig behinderter Menschen sowie abhängigkeitskranker und -gefährdeter Menschen und derer Angehörigen auch in aufsuchender Form (Hausbesuche) - Erstellung von Gutachten, Zeugnissen und Bescheinigungen - Prüfung, Einleitung und Durchführung von Maßnahmen nach dem Brandenburgischen Psychisch-Kranken-Gesetz (öffentlich-rechtliche Unterbringung) - Kooperation, Koordination und Vernetzung der Hilfen - Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit - Gesundheitsberichterstattung und Mitwirkung bei Präventionsveranstaltungen Unsere Erwartungen: erforderlich: für Beamte: - Facharzt/Fachärztin (m/w/d) – möglichst der Fachrichtung Psychiatrie – mit der Befähigung für den höheren Dienst der Fachrichtung Ärztlicher Dienst (ein Amt im höheren Dienst muss bereits bekleidet worden sein) für Tarifbeschäftigte: - Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Psychiatrie oder - Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für öffentliches Gesundheitswesen oder einer anderen Fachrichtung, wie z. B. Allgemeinmedizin, Neurologie, Innere Medizin oder Orthopädie o. a. oder - Arzt/Ärztin (m/w/d) mit der Bereitschaft zur Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin (m/w/d) für öffentliches Gesundheitswesen. erforderlich jeweils für Beamte und Tarifbeschäftigte: - PKW-Führerschein (Bitte Kopie als Nachweis der Bewerbung beifügen.) wünschenswert jeweils für Beamte und Tarifbeschäftigte: - Berufserfahrung auf dem Gebiet der ambulanten und stationären psychiatrischen Versorgung - Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit - Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit, Belastbarkeit, hohe Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit - Teilnahme am amtsärztlichen Bereitschaftsdienst (Rufbereitschaft) Unser Angebot: - Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Qualifikationsvoraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA, bzw. bis A 14 hD BbgBesG. Darüber hinaus wird eine monatliche Zulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro für den Zeitraum von fünf Jahren gezahlt. - Eine Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für öffentliches Gesundheitswesen wird bei Bedarf ermöglicht werden. - Eine kreiseigene Wohnung kann zur Verfügung gestellt werden. - Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet. - Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere durch flexible Arbeitszeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen. Bewerbungsunterlagen: Neben einem Bewerbungsanschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens enthalten - einen tabellarischen Lebenslauf, - eine Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten, - geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. einschlägige Abschlusszeugnisse) sowie - ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr). Falls Sie ein solches Zeugnis nicht vorliegen haben, wird darum gebeten, dessen Erstellung zu veranlassen und den Bewerbungsunterlagen beizufügen (ggf. kann dies kurzfristig nachgesandt werden). Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an den Landkreis Teltow-Fläming Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal SG Personal Am Nuthefließ 2 14943 Luckenwalde Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Briefumschlag bei. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch gesichert über das Online-Bewerbungsformular übersenden: https://kontakt.teltow-flaeming.de/bewerbung Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.