Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Projektmanager / Project Engineering (m/w/d)

Mehrer Compression GmbH - 72336, Balingen, DE

Mit unseren ölfreien Kolben- und Membrankompressoren setzen wir seit jeher Standards in der Gas- und Luftverdichtung. Überall auf der Welt tragen unsere Verdichter dazu bei, nachhaltige Projekte weiter voranzutreiben und die Energiewende ein Stück greifbarer zu machen. Werden Sie Teil unseres starken „Hidden Champion“ - Teams und gestalten Sie mit uns die Zukunft. Projektmanager / Project Engineering Competence Center Co² & H² (w/m/d) Kernaufgaben • Sie entwerfen Kompressorsysteme & -einheiten und verantworten die Durchführbarkeit, das Konzept, das Design und Funktionalität der Anlagen bis zur Inbetriebnahme am endgültigen Standort • Enge Zusammenarbeit mit Kunden, unserer Verkaufsabteilung, dem strategischen und projektbezogenen Einkauf sowie mit unserer F&E-Abteilung • Verantwortlich für Termine, Qualität & Kosten und Mittelpunkt des Projektgeschäfts • Sie entwickeln mit Ihrem Team Flussdiagramme (P&ID) und verantworten die Funktionalität des Kompressorpakets sowie des 3D-CAD Voraussetzungen • Hochschulabschluss in Ingenieurwissenschaften, Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Prozesstechnik oder vergleichbar • Umfassende Kenntnisse im Industrieanlagenbau, in der Verfahrenstechnik und Thermodynamik • Erfahrung als Projektleiter von Anlagen und Systemen • Kenntnisse in Anforderungsmanagement und relevanten Projektplanungswerkzeugen • Professionelle Handhabung von 3D-CAD (Solidworks) und P&ID-Werkzeugen • Erfahrung mit ERP- und PLM-Systemen sowie Modellierungswerkzeugen • Fähigkeit, selbständig in einem internationalen Team zu arbeiten • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch Anforderungen • Universitätsabschluss oder vergleichbare Ausbildung sowie langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gasproduktionssysteme und -anlagen • Kenntnisse in der Planung, Realisierung & Prüfung von kleinen, mittleren Anlagen und deren Steuerungssystemen • Anwendungskenntnisse der einschlägigen Normen und der Maschinenrichtlinie • Kommunikativ, teamfähig, Organisationsgeschick, lösungsorientiert & strukturierte Arbeitsweise Bei uns gibt es • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Geschäftsfeld • Viele Chancen, neue Themen voranzutreiben sowie eigene Ideen und Kompetenzen einzubringen • Individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung • Flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Familie sowie Beruf • Sicherer Arbeitsplatz, kurze Wege und ein motiviertes Team in einem inhabergeführten Unternehmen mit attraktiver Vergütung und Sozialleistungen Sind Sie interessiert? Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angaben Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte an: Mehrer Compression GmbH | Rosenfelder Straße 35 | 72336 Balingen, Germany Telefon: +49 (0) 7433 2605 -0 | Telefax +49 (0) 7433 2605 -41 | job@mehrer.de | www.mehrer.de

Bauingenieur Straßen-und Tiefbau (m/w/d)

Stadt Balingen - 72336, Balingen, DE

Die Stadtverwaltung Balingen gehört zu den großen Arbeitgebern im Zollernalbkreis. Ergänzen auch Sie unser qualifiziertes und engagiertes Team! In einer Phase der dynamischen Stadtentwicklung - Gartenschau im Jahr 2023, Innenstadtsanierungen, Neugestaltung innerstädtischer Straßen und Plätze sowie Entwicklung mehrerer Stadtquartiere - sucht die Stadt Balingen (ca. 34.000 Einwohner) für das Tiefbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen BAUINGENIEUR (m/w/d) Bachelor/Master/Dipl.Ing. für die Bereiche Straßen- und Tiefbau und Verkehrstechnik Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere: • Betreuung von Bauprojekten im Straßen- und Tiefbau sowie im Zuge von Wege-, Gewässer- und Landschaftsbauarbeiten in allen Projektphasen • Betreuung der städtischen Lichtsignalanlagen sowie des Straßenzustands- und Bushaltestellenkatasters • Fortschreibung der städtischen Lärmaktionsplanung und Schnittstellen zur Luftreinhalteplanung • Fachtechnische Prüfung von Entwässerungsanträgen im Zuge des Baugenehmigungsverfahrens Ihr Profil: • abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder artverwandter Fachrichtung • Kenntnisse in der Abwicklung von Baumaßnahmen im Straßen- und Tiefbau • Kenntnisse des Vergabe- und Bauvertragsrechts (u.a. VOB, HOAI, UVgO) und der einschlägigen Bauvorschriften • Eigeninitiative, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen • Organisationsgeschick, Kontaktfreudigkeit und Souveränität im Umgang mit Bürgern, Firmen und Behörden • CAD- sowie GIS-Kenntnisse sind von Vorteil • Führerschein der Klasse B Wir bieten ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit hohem fachlichem Anspruch in einem engagierten, kollegialen Arbeitsteam und einen Arbeitsplatz in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung. Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten sind gegeben. Die Beschäftigung und Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt tarifgemäß. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 14.11.2020. BEWERBUNG Stadtverwaltung Balingen, Postfach 10 10 61, 72310 Balingen bewerbungen@balingen.de Ansprechpartner: Markus Streich, Leiter Tiefbauamt Tel. 07433 170 290

Bauingenieur (m/w/d)

ewp Projektentwicklungs GmbH & Co. KG - 22085, Hamburg, DE

Als eines der größten Projektentwicklungsbüros Westmecklenburgs mit Sitz in Wittenburg und Hamburg beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, Projektierung, Planung und Vertrieb von Ferienimmobilien, Hotels, betreuten Wohnanlagen, Kindergärten, Schulen und dem Wohnungsbau im gesamten norddeutschen Raum. Mit insgesamt mehr als 30 Mitarbeitern begleiten wir diese Projekte ganzheitlich von der Grundstücksakquise über den Entwurf bis zur Objektübergabe. Wir suchen ab sofort für die Bauausführung im Bereich der Oberbauleitung/Projektsteuerung: Bauingenieur / Architekt / Projektmanager / Projektsteuerer im Bauwesen (m/w/d) Voraussetzungen • abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen • Berufserfahrung im Bauwesen, Bauprojektmanagement und der Begleitung von Projektentwicklungen und Sanierungsmaßnahmen • Sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen Ihre Aufgaben Projektsteuerung und Projektverantwortung für ca. 10-12 Projekte | Personalführung und Koordinierung von drei Bauleitern | Steuerung von Kosten, Terminen, Qualitäten | Koordination aller internen und externen Projektbeteiligten | Vorbereitung und Mitwirkung bei der Erstellung von Verträgen (Architekten, Fachingenieure, Baufirmen) Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Bezahlung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kreativen, freundlichen Arbeitsumfeld und viel Freiraum für Ihre berufliche Entwicklung. Neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag, flachen Hierarchien sowie einem Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung, besteht die Möglichkeit, einer partnerschaftlichen Beteiligung an einzelnen Projekten. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter der Angabe Ihrer Verfügbarkeit. ewp Gruppe Geschäftsführer Dipl. Bauingenieur Lutz Eichel Tel.: 038852-6440 Bahnhofstraße 2 Fax: 038852-64412 19243 Wittenburg Mobil: 0171 – 49 49 930 l.eichel@ewp-gruppe.de www.ewp-gruppe.de

Stadtbauoberinspektoranwärter (m/w/d)

Stadt Delbrück - 33129, Delbrück, DE

Die Stadt Delbrück ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Paderborn mit ca. 30.000 Einwohnern, die sich auf zehn Ortsteile verteilen. Die Stadt Delbrück sucht zum 01.05.2021 eine/n Stadtbauoberinspektoranwärter/in (m/w/d) für die 14-monatige Weiterbildung zur/zum Stadtbauoberinspekor/in. Mit dieser ergänzenden Weiterbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf haben Sie die Möglichkeit, langfristig eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe im Fachbereich Bauen und Planen der Stadt Delbrück zu übernehmen und somit Ihr Fachwissen in der Praxis weiterzuentwickeln. Die Ausschreibung richtet sich an (Fach-)Hochschulabsolvent*innen, die über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (oder Diplom-FH) der Fachrichtungen Hochbau, Architektur oder Bauingenieurwesen verfügen. Weitere Voraussetzung: • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder die Staatsangehörigkeit eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben. • Bei Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe nach dem 14-monatigen Vorbereitungsdienst darf das Höchstalter von 42 Jahren nicht überschritten sein. Im Übrigen gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 Landesbeamtengesetz NRW) Die theoretische Ausbildung erfolgt am Studieninstitut für öffentliche Verwaltung in Düsseldorf. In den Lehrgängen werden unter anderem die Fächer Allgemeines Verwaltungsrecht, Baurecht und Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht vermittelt. Den genauen Stoffverteilungsplan finden Sie hier: Stoffverteilungsplan Wir bieten während der qualitativ hochwertigen Weiterbildung Anwärterbezüge in Höhe von derzeit 1.355,68 € brutto monatlich, vermögenswirksame Leistungen, einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen sowie zusätzliche Fortbildungsmöglichkeiten. Studiengebühren und Reisekosten werden von der Stadt Delbrück übernommen. Es ist beabsichtigt, Sie nach der Ausbildung im Beamtenverhältnis zu übernehmen. Nach der Ausbildung werden Sie der Besoldungsgruppe A10 zugeordnet. Anschließend bestehen entsprechend der fachlichen und persönlichen Eignung sowie Befähigung grundsätzlich Aufstiegsmöglichkeiten. Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.11.2020 zu. Bitte nutzen Sie insbesondere die Möglichkeit, Ihre Bewerbung per E-Mail zu versenden an: Bewerbungen@delbrueck.de (bitte in einer zusammenhängenden pdf-Datei) oder an: Stadt Delbrück Fachbereich Zentrale Dienste Personalangelegenheiten Lange Str. 45 33129 Delbrück

Bauingenieur/in

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e. V. - 74080, Heilbronn, DE

Für unsere Verwaltung in Heilbronn suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung eine Projektleitung Bauwesen (m/w/d) / Stellen-Nr. 000370 in Vollzeit Ihre Aufgaben - Leitung der Umsetzung von Neubau- und Sanierungsprojekten - Abstimmung mit externen Planungsbüros bzgl. Mitwirkung bei Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung - Durchsetzung der Interessen des Bauherrn in Zusammenarbeit mit den anderen Projektbeteiligten - Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle - Fachliche und rechtliche Würdigung von Nachträgen - Vertrags- und Abrechnungskontrolle - Abnahme und Gewährleistung - Bearbeitung und Weiterentwicklung der hausinternen Standards 
Ihr Profil - Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) des Bauingenieurwesens, der Architektur o. ä. - Berufserfahrung in der Projektleitung und -steuerung - Fundierte Kenntnisse in der Termin- und Kostenplanung/-kontrolle - Kenntnisse von und Erfahrungen mit LBO, VOB, HOAI und einschlägigen Bauvorschriften - Eine zielorientierte, strukturierte, verantwortungsbewusste Arbeitsweise - Sicherer Umgang mit Microsoft Office und gängiger Projektsteuerungssoftware, CAD-Kenntnisse erwünscht - Gute Deutschkenntnisse - Führerschein der Klasse B - Offene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung - Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag Unser Angebot - Krisensicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen - Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen gleitender Arbeitszeit (39 Std./Woche) bei geringer Reisetätigkeit - Interessante und vielfältige Aufgaben angesichts zahlreicher verschiedenartiger Bauprojekte zur Verbesserung unserer Infrastruktur - Unterstützung durch ein kollegiales und kompetentes Team - Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge - Betriebliches Gesundheitsmanagement einschließlich attraktiver Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad) - Attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach den 
Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR-Wü) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) unter Angabe Ihrer 
Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. Leitung Personalverwaltung Stefan Dörr Längelterstraße 188 74080 Heilbronn bewerbung@die-lebenswerkstatt.de www.die-lebenswerkstatt.de

Architekt (m/w/d)

Dipl. Ing. Beate Kempkens - 46509, Xanten, DE

Wir sind ein über viele Jahre bestehendes Architekturbüro in Xanten und suchen ab sofort einen Architekten/Bauleiter (m/w/d) Voll- o. Teilzeit, Festanstellung o. freie Mitarbeit, Teilhaberschaft möglich Ihre Aufgaben: Alle Leistungsphasen nach HOAI, mit Schwerpunkt auf LPH 1–5 oder LPH 5–9 Weitere Informationen unter www.architektin-kempkens.de

Ingenieur Versorgungstechnik

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) - 65189, Wiesbaden, DE

Unser Papierkram hinterlässt einen bleibenden Eindruck Wir bauen Hessen: spannende Bauprojekte – vom Universitätsklinikum bis hin zu bedeutenden Kulturbauten des Landes. Bauen Sie mit: Architekten, Bauingenieure und Ingenieure der Versorgungstechnik (m/w/d) im Bau- und Gebäudemanagement. JETZT BEWERBEN: lbih.hessen.de/Karriere Wir bilden auch aus!

Architekt/in (m/w/d)

Welterbestadt Quedlinburg - 06484, Quedlinburg, DE

Welterbestadt Quedlinburg mit den Ortschaften Bad Suderode und Stadt Gernrode Der Oberbürgermeister Die Welterbestadt Quedlinburg, die einstige Königspfalz, ist eine reizvolle mittelalterliche Stadt am Nordrand des Harzes mit ca. 25.000 Einwohnern. Charakteristisch sind die winkligen Gassen mit uraltem Pflaster und die weiträumigen Plätze umsäumt von Fachwerkhäusern, überragt vom Münzen- und Stiftsberg. Hier begann vor über 1000 Jahren deutsche Geschichte. Der größte Schatz ist die Stadt selbst. Auf einer Fläche von gut 85 Hektar drängen sich über 2000 malerische Fachwerkhäuser. Wie in einem bunten Bilderbuch lässt sich an den oft reich geschmückten Fassaden die Entwicklung dieser Bauweise über acht Jahrhunderte ablesen. Mit diesem einmalig geschlossenen historischen Stadtbild steht Quedlinburg in der ersten Rei­he deutscher Fachwerkstädte und ist in die UNESCO - Welterbeliste aufgenommen. Für die Projektrealisierung „Entwicklung und Neuausrichtung des Stiftsberges in Quedlinburg“ mit einem Projektsumme von 11,5 Millionen Euro suchen wir personelle Verstärkung für das Team Stiftsberg des Fachbereiches Bauen, Stadtentwicklung und Welterbe. Wir stellen zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet bis zum 31.12.2022 mit der Option der Verlängerung bis zum Abschluss des EFRE-Förderprojektes Stiftsberg Quedlinburg eine/n Bauingenieur/in (m/w/d) oder Architekt/in (m/w/d) Fachrichtung Hochbau bzw. Bauleiter/in (m/w/d) ein. Die Aufgaben umfassen insbesondere: • überwiegend die Betreuung, Bauleitung und Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben/Abwicklung von Teilprojekten der Baumaßnahmen an und in den Stiftsgebäuden im Rahmen des EFRE-Förderprojektes, die an Architekten und Ingenieurbüros vergeben werden • Betreuung und Abwicklung des Fördermittelprogramms entsprechend der Zuständigkeit • Koordinierung, Abstimmung und Klärung denkmalpflegerischer Frage- und Aufgabenstellungen mit Denkmalbehörden und anderen fachlich Beteiligten • Vorbereitung und Mitwirkung an Vergabeverfahren von Architekten- und Ingenieurleistungen und an Sonderfachleute Worauf legen wir Wert: • Sie verfügen über ein abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschulstudium im Bauingenieurwesen, vorzugsweise im Hochbau oder über ein abgeschlossenes Architekturstudium. • Sie besitzen möglichst mehrjährige Berufserfahrung bei der Abwicklung von Hochbaumaßnahmen oder in der Projektsteuerung, idealerweise haben Sie Erfahrungen im Denkmalbereich und bei der Abwicklung geförderter Maßnahmen. • Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert. • Sie können mit materialtechnischen und baugeschichtlichen Kenntnissen aufwarten sowie mit Kenntnissen der HOAI, VOB, einschlägiger gesetzlicher und technischer Vorschriften und idealerweise mit Kenntnissen im kommunalen Haushaltsrecht. • Sie beherrschen die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift und gängige Office-Systeme. • Persönliche Eigenschaften wie eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, korrektes Auftreten, Organisationsvermögen, Verhandlungsgeschick gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit. • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein, um flexibel die Baustellen betreuen zu können und sind zu flexiblen Arbeitszeiten bereit. Es erwartet Sie: • ein befristetes Arbeitsverhältnis nach dem TVöD-V VKA in Vollzeit zunächst bis zum 31.12.2022 mit der Option der Verlängerung bis zum Abschluss des EFRE-Förderprojektes Stiftsberg Quedlinburg mit 40 Wochenstunden und bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen einer Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 11, • ein Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld, dessen weiteren Aufbau Sie aktiv mitgestalten werden, der Ihnen Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabenbereiches bietet, • eine betriebliche Altersvorsorge, ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte mit vollständigem Lebenslauf, Prüfungs-, Abschluss- und Arbeitszeugnissen unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins schriftlich bis zum 13.11.2020 an die untenstehende Adresse. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Welterbestadt Quedlinburg Personalwesen Markt 1, 06484 Quedlinburg

Vermessungstechniker

Gemeinde Baiersbronn - 72270, Baiersbronn, DE

Wir suchen SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Techniker / Ingenieur (m/w/d) für den Gutachterausschuss Die Gemeinde Baiersbronn ist seit jeher eine der führenden Tourismusdestinationen Deutschlands und ein idealer Standort für mittelständische Unternehmen, Gewerbe, Handel und Handwerk. Vor allem aber auch ein hervorragender Lebensraum für unsere knapp 15.000 Einwohner. Die rund 340 Mitarbeiter/innen der Gemeindeverwaltung Baiersbronn und ihrer beiden Eigenbetriebe Baiersbronn Touristik und Gemeindewerke Baiersbronn arbeiten täglich daran, diesen Lebens- und Arbeitsraum weiterzuentwickeln. Zum Wohle unserer Bürger und Gäste. Die Gemeinde Baiersbronn übernahm zum 01.07.2020 die Aufgaben eines gemeinsamen Gutachterausschusses für Baiersbronn und 12 umliegende Gemeinden. Die Geschäftsstelle ist derzeit mit 3 Personen besetzt und sucht nun SIE als zusätzliche Unterstützung in der Sachbearbeitung. Diese Aufgaben erwarten Sie: • Hauptsächlich Betreuen und Administrieren des eingesetzten Geoinformationssystems (INGRADA) • Ermitteln von Bodenrichtwertzonen unter Berücksichtigung der steuerlichen und bewertungsrechtlichen Anforderungen • Anwenden verschiedener Analyseverfahren für die Ermittlung von Bodenrichtwerten in kaufpreisarmen Lagen • Mitarbeiten beim Führen und Auswerten der Kaufpreissammlung • Mitarbeiten beim Erstellen des Immobilienmarktberichts Wir erwarten von Ihnen: • Eine berufliche Qualifikation als Vermessungs- oder Bautechniker/-ingenieur, Geograph oder Geoinformatiker bzw. gleichwertige Kenntnisse • Sicherer Umgang mit Geoinformationssystemen und den üblichen Office-Anwendungen • Ein freundliches und souveränes Auftreten • Teamfähigkeit, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit • Die perspektivische Bereitschaft, sich in der Sachverständigentätigkeit fortzubilden Wir bieten Ihnen: • Eine Stelle im Umfang von 39 Wochenstunden (100 %) • Eine leistungs- bzw. aufgabengerechte Vergütung nach TVöD • Eine betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst bei der ZVK • Ein modernes, zeitgemäßes Arbeitsumfeld • Ansprechende Angebote im Bereich „Gesundheit und Mitarbeiterfürsorge“ •• Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Die Stelle eignet sich auch für Berufsanfänger Sie benötigen noch weitere Informationen? Persönlich bei Herrn Marc Hinzer, Leiter des Haupt- und Personalamtes, Telefon: 07442 8421-250, E-Mail: hinzermarc@gemeindebaiersbronn.de oder unter www.gemeinde-baiersbronn.de Sie möchten sich bewerben? Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen an Gemeinde Baiersbronn, Haupt- und Personalamt, Oberdorfstraße 46, 72270 Baiersbronn oder an bewerbung@gemeindebaiersbronn.de bis 02.11.2020. Hinweise zum Datenschutz finden Sie im „Karriere“-Bereich von www.gemeinde-baiersbronn.de

Bauleiter m/w/d

Bekatec GmbH & Co. KG - 57258, Freudenberg, DE

Die Bekatec GmbH & Co. KG ist ein zertifiziertes, inhabergeführtes Unternehmen, das bereits seit über 15 Jahren in den Bereichen Rohr- und Kanalreinigung, Kanal-TV-Untersuchung, Dichtheitsprüfung, Abscheidertechnik und Kanalsanierung tätig ist. Wir agieren sowohl regional als auch deutschlandweit und sind der kompetente und fachlich qualifizierte Ansprechpartner für unsere Kunden in allen Fragen rund um das Rohr und den Kanal. Unsere hochmoderne Technik ist stets auf dem neuesten Stand und durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen decken wir ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen für unsere Kunden ab. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem nächstmöglichen Termin • eine/n Bauleiter/in (m/w/d) im Bereich Kanalsanierung und TV-Inspektion Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. – die Organisation der Baustellen mit den dazugehörigen wirtschaftlichen, vertraglichen und fachlichen Belangen, insbesondere – die Planung und Überwachung von Kanalsanierungsmaßnahmen und Projekten der TV-Inspektion mitsamt der selbstständigen Abwicklung • eine/n kaufmännische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. die – Pflege von Lieferanten, Kundendaten sowie Artikeln – Erstellung von Angeboten und Rechnungen Weitere Angaben zu dem Aufgabengebiet, dem Anforderungsprofil sowie unserem Angebot entnehmen Sie bitte der ausführlichen Ausschreibung auf unserer Homepage www.beka-tec.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bekatec GmbH & Co. KG Am Hausplatz 14a • 57258 Freudenberg • Tel. + 49 2734 479640-0 mail@beka-tec.de • www.beka-tec.de