Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Bauingenieur Konstruktiver Ingenieurbau m/w/d

Ingenieurbüro Zipperlen - 73760, Ostfildern, DE

Das Ingenieurbüro Zipperlen ist ein junges Ingenieurbüro, das die lange Tradition der Bürogemeinschaft Nellingen weiterführt. Wir arbeiten überregional an Projekten in der Tragwerksplanung und der bautechnischen Prüfung. Die bautechnische Prüfung und die Tragwerksplanung bieten einen sehr vielfältigen Einblick in alle Bereiche des Bauwesens. Wir arbeiten digital mit den heute zur Verfügung stehenden technischen Hilfsmitteln. Das Ingenieurbüro Zipperlen bietet ein sehr familiäres und angenehmes Arbeitsumfeld mit flacher Hierarchie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir neue Mitarbeitende in Vollzeit. Bauingenieur (m/w/d) Konstruktiver Ingenieurbau Diplomingenieur (TU/FH) / Master of Engineering / Master of Science Arbeitsort: Ostfildern, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg Ihre Aufgaben - Selbständige Bearbeitung von Projekten in der Tragwerksplanung und der bau­technischen Prüfung - Bauüberwachung im Rahmen der bautechnischen Prüfung - Eigenständige Kommunikation mit den Projektbeteiligten Ihr Profil - Abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur (m/w/d) Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau - Mit oder ohne Berufserfahrung - Interesse an großen, wie kleinen Bauvorhaben in Stahl-, Verbund-, Holz- oder Massivbauweise - kommunikativ, teamfähig, verantwortungsbewusst, engagiert - Sicher in deutscher Sprache und Schrift Wir bieten - leistungsgerechte Vergütung - optimale Betreuung durch erfahrenes Team - flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten - moderne Büro-Infrastruktur - berufliche Weiterbildung -o gutes Betriebsklima Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbung richten Sie an: Ingenieurbüro Zipperlen Herr Dipl.-Ing. Matthias Zipperlen Felix-Wankel-Straße 6, 73760 Ostfildern Tel. 0711 / 340170 - 51 zipperlen@ing-nellingen.de www.ing-nellingen.de

Bauingenieur m/w/d

Stadt Freiberg - 09599, Freiberg, DE

Der Eigenbetrieb Gebäude- und Flächenmanagement der Universitätsstadt Freiberg sucht für das Sachgebiet Technisches Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Bauunterhaltung (m/w/i). Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet im Rahmen einer Altersnachfolge. Der Eigenbetrieb befindet sich auf der Brückenstraße 8 in Freiberg und verwaltet bzw. bewirtschaftet Objekte und Liegenschaften im Auftrag der Stadtverwaltung Freiberg. Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns - Ermittlung des jährlichen Bauunterhaltungs- und deren Finanzierungsbedarf für die zu betreuenden städtischen Gebäude und Einrichtungen - Vorbereitung und Umsetzung von Bauunterhaltungsmaßnahmen an bzw. in städtischen Gebäuden im Rahmen des beschlossenen Wirtschaftsplans - Vorbereitung, Durchführung und Überwachung von Brandschutzmaßnahmen ggf. in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros für Brandschutz - Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Neubau- und Sanierungsmaßnahmen - Erstellung von Konzepten für Umbau- und Sanierungsvorhaben einschließlich der Erarbeitung und Einreichung der Baugenehmigungsunterlagen. Das bieten wir Ihnen: - unbefristetes Arbeitsverhältnis - Vollzeittätigkeit - eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA, Jahressonderzahlung, jährliches Leistungsentgelt (Leistungsprämie) - 30 Urlaubstage jährlich bei einer 5- Tage-Arbeitswoche - gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf - kollegiale Arbeitsatmosphäre - betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes - betriebliches Gesundheitsmanagement mit Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das bringen Sie mit: - (Fach-) Hochschulabschluss in einer bautechnischen oder bauwirtschaftlichen Ausbildungsrichtung - Führerschein der Klasse B - sehr gute Fähigkeiten im Projektmanagement - Bauvorlageberechtigung wünschenswert - EDV- Kenntnisse (WodisSigma, CAD-Programm, Word, Excel und PowerPoint) wünschenswert - sehr gute Kenntnisse im Baurecht, Vergaberecht und Vertragsrecht, der Unfallverhütung, der DIN-Vorschriften (zum Bau), im Brandschutz sowie im Kommunalrecht und im Umgang mit den entsprechenden DIN- Vorschriften. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 11.07.2022 an die Stadtverwaltung Freiberg Hauptamt/Sachgebiet Personalwesen Obermarkt 24 09599 Freiberg. Bewerbungen per E-Mail unter bewerbungen@freiberg.de werden ausschließlich in den Formaten PDF oder DOCX entgegengenommen und sind möglichst in einer Datei zu übersenden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Semmler unter Tel. 03731 273 145 gerne zur Verfügung. Sollten Sie fachliche Fragen zur Stelle haben, wenden Sie sich bitte an den Leiter des Eigenbetriebs, Herrn Jaster, unter Tel. 03731 273 500. Hinweise zum Datenschutz Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte (Tel-Nr. 03731-273-139, E-Mail: Datenschutzbeauftragte@freiberg.de).

Kalkulator (m/w/d)

Heilind Electronics GmbH - 83620, Feldkirchen-Westerham, DE

Heilind ist der größte Distributor für Steckverbinder in den USA und ein sehr erfolgreiches, international tätiges mittelständisches Unternehmen mit Schwerpunkt im Vertrieb qualitativ-hochwertiger elektronischer Bauelemente (u.a. Steckverbinder, Schalter, Relais, Sensoren, Kennzeichnungstechnik). 1974 wurde Heilind von Bob Clapp gegründet und befindet sich nach wie vor in privater Hand. Über 1.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weltweit sind unsere Verbindung zu unseren Kunden und Herstellern. Werde auch du Teil unseres Teams! Erlebe und gestalte unser regionales Wachstum aktiv mit. Arbeite dort, wo Du lebst! Wir suchen für unseren Standort in Feldkirchen-Westerham: Industriekaufmann oder Fachwirt/ Betriebswirt als Kalkulator für Projekte (w/m/d) in der Kabelproduktion Deine Aufgaben: - Technische und kommerzielle Kalkulation von Projekten der Kabelkonfektion - Enge Zusammenarbeit mit Produktion, Qualitätssicherung und Vertrieb - Prüfen von Anfragen auf technische Machbarkeit - Lieferantenauswahl, Einholen von Angeboten - Umfassende Begleitung von Projekten – technisch/beratend/ kommerziell - Vorbereitung der vollständigen Dokumentation für die Fertigung Du bringst mit: - Kaufmännische Ausbildung oder Studium, Erfahrung in der Kalkulation - Erfahrung im Bereich Elektronik/ Elektrotechnik von Vorteil - Hohes Verantwortungsbewusstsein und lösungsorientiertes Handeln - Genauigkeit und strukturiertes Arbeiten - Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative - Fundierte Anwenderkenntnisse in MS-Office - Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Werde Teil unseres Teams und gestalte mit uns! Wir bieten dir einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden, internationalen Unternehmen mit flachen Hierarchien. Du hast den Freiraum mitzugestalten und Ideen einzubringen. Wir unterstützen deine persönliche und berufliche Entwicklung und bieten dir viele weitere Benefits und Home Office. Wir haben dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. frühestmöglichen Starttermin und Gehaltswunsch. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen. Heilind Electronics GmbH Pfarrer-Huber-Ring 8 83620 Feldkirchen-Westerham www.heilind.eu Ansprechpartnerin: Frau Sandra Schwabe-Späth Tel: +49 8063 8101 126 E-Mail: karriere@heilind.eu

Landschaftsarchitekt / Landschaftsplaner (m/w/d)

Stadt Bad Urach - 72574, Bad Urach, DE

Die Stadt Bad Urach - idyllische Kur- und Tourismusstadt mit ca. 12.500 EW im Biosphärengebiet Schwäbische Alb - ist Ausrichter der Gartenschau 2027. Um die damit verbundenen vielfältigen Aufgaben umzusetzen und auch für weitere Projekte der Stadtentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landschaftsarchitekten/ Landschaftsplaner (m/w/d) - Vollzeit | unbefristet - Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: schwerpunktbezogen zunächst auf die Gartenschau 2027 - Entwicklung von Konzepten zu städtische Freianlagen - Planung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich der Objektplanung von Freianlagen - Wahrnehmung der Bauherrenfunktion einschließlich der Projektsteuerung und Koordination verschiedener Freiraumprojekte Wir erwarten: - Abgeschlossenes Hochschulstudium der Landschaftsarchitektur oder vergleichbare Qualifikation - Idealerweise einschlägige Berufserfahrung - Gute Kenntnisse in Entwurf, Planung (CAD), Ausschreibung und Bauleitung - Gestaltungsfreude mit einem ganzheitlichen Blick auf die Stadtentwicklung - Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft - Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Wir bieten: - einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz - Möglichkeit zur Mitgestaltung der Gartenschau 2027 - eine Vergütung bis EG 12 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung uvm.) - gute Fortbildungsmöglichkeiten - Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln - Angebote im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich gerne an Herrn Bürgermeister Rebmann, Tel. 07125 156-100. Bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen wenden Sie sich bitte an Frau Euchner, Tel. 07125 156-125. Bitte bewerben Sie sich bis zum 21. Juni 2022 über unser Online-Bewerberportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Stadt Bad Urach Bürgermeister Elmar Rebmann Marktplatz 8-9 72574 Bad Urach https://www.bad-urach.de/willkommen

Ingenieur m/w/d

Gemeinde Rastede - 26180, Rastede, DE

Stellenausschreibung Bei der Gemeinde Rastede ist im Fachbereich Tiefbau und Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Ingenieur (Diplom, Bachelor, Master), Fachrichtung Tiefbau (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet, EG 10 TVöD) Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Das Aufgabenumfeld umfasst die Betreuung von Projekten über die gesamte Planungs- und Ausführungsphase und die Abwicklung von Sanierungs- und Neubaumaßnahmen. Erfahrungen im Vergaberecht und der HOAI wären wünschenswert. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet. Als Arbeitgeber bieten wir: - Vorteile des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), z. B. Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBL), Jahresurlaubsanspruch von 30 Tagen - Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit) - Vereinbarkeit von Familie und Beruf - abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagiertem Team - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - intensive und zielgerichtete Einarbeitung - Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitness-Programm Hansefit - Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Einen verkehrsgünstig gut zu erreichenden Arbeitsplatz, kostenlose Parkplätze Bewerbungen Schwerbehinderter und Gleichgestellter werden bei gleicher Eignung und Befähigung begrüßt und bevorzugt behandelt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie uns dies bitte bereits im Anschreiben mit bzw. legen Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis bei. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wecken Sie auch unseres und gestalten Sie die Zukunft unserer Gemeinde mit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 25.06.2022 an den Bürgermeister der Gemeinde Rastede, Sophienstraße 27, 26180 Rastede, gerne auch per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei an: bewerbung@rastede.de. Auskünfte zu der vorgenannten Stelle erhalten Sie bei Frau Mehrens, Fachbereich Personal und Organisation, unter der Telefonnummer: 04402/920-105. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass die für das Auswahlverfahren erforderlichen Daten nach den Bestimmungen der DSGVO und des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht gelöscht bzw. vernichtet.

Technischer Systemplaner / Technischer Zeichner (m/w/d)

Auerhammer + Weiland Planungsbüro VDI - 88046, Friedrichshafen, DE

Über uns Alles aus sicherer Hand: Wirtschaftliche Lösungen auf der Basis innovativer, zukunftssicherer und kostengünstiger Technik Wir, das Planungsbüro Auerhammer & Weiland, gehören mit unserem Leistungsspektrum mittlerweile zu den größten, innovativsten und leistungsfähigsten Planungsbüros im Boden­seekreis. Unsere neutrale und unabhängige Arbeit findet aber auch überregional Anklang. Im Fokus stehen Projekte für kommunale, soziale und gewerbliche Einrichtungen sowie für den Wohnungsbau. Auf individuelle Wünsche zugeschnitten, planen wir bedarfs­- und designorientiert unter Verwendung innovativer Techniken. Aufgabengebiet Modernst ausgestattet, arbeiten Sie in einem ganz unkomplizierten Team die vielfältigen Gewerkedetails aus Unterstützung der Fachplaner durch Ihr Zuarbeiten Erstellen von Berechnungsunterlagen und maßstabsgerechten Zeichnungen Koordination mit anderen Gewerken Die Grundlage für eine einwandfreie Bauausführung schaffen Klärung technischer Details mit Herstellern Profil Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Systemplaner, Technischer Zeichner oder CAD-Konstrukteur Fachkenntnisse in der technischen Gebäudeausrüstung MS-Office-Kenntnisse CAD-Programm Trimble Plancal Nova Ideal wäre Berufserfahrung, muss aber nicht sein Eigeninitiatives Denken und strukturiertes Arbeiten Guter Teamgeist, der gerne eigene Ideen einbringt Wir haben einen hervorragenden Ruf in der Branche: Wir wissen, worauf es bei den Projekten ankommt. Rufen Sie an Tel. 0172 7443938. Übernehmen Sie Verantwortung. Gute technische Ausstattung wartet. Für weitere Details freut sich Frau Monika Khalil über Ihren Anruf unter 0172 7443938, täglich bis 22 Uhr - auch am Wochenende. Oder senden Sie uns einfach gleich Ihre Bewerbung mit der Referenznummer 2110034/vi - bevorzugt per E-Mail: fechner@ib-auw-fn.de Ihre Vorteile Krisensichere Branche Familienfreundliches Unternehmen Großer Freizeitwert Parkplatz am Haus Fahrtkostenzuschuss Jobticket Bahnhof in der Nähe Weiterbildungsmöglichkeit Homeoffice 2-3 Tage/Woche Moderne Arbeitsplätze Nutzen Sie die Möglich­keit, abgesehen von einer kurzen Kern­zeit, selbst die Arbeits­zeit flexibel einzuteilen. Nach Feier­abend sind Sie in ein paar Minuten zu Fuß am Bahnhof. Auerhammer & Weiland Planungsbüro VDI Michael Fechner Eberhardstraße 21 88046 Friedrichshafen www.auw-fn.de Technischer Zeichner CAD-Konstrukteur Bodenseeregion Baden-Württemberg

Stadtplaner (m/w/d) Sachbearbeiter

Stadtverwaltung Merseburg - 06201, Merseburg, DE

Sachbearbeiter Stadtplanung (m/w/d) im Stadtentwicklungsamt Die Stadt Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt mit ca. 35.000 Einwohnern an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt. Als Arbeitgeber fordern und fördern wir unsere Mitarbeiter. Sie erwarten herausfordernde Rahmenbedingungen sowie spannende Entwicklungsperspektiven. Wenn Sie diese mitgestalten wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Arbeitsaufgaben: • Federführende Erarbeitung und Betreuung informeller städtischer Planungskonzepte und Entwürfe (Integriertes Stadtentwicklungskonzept, Quartiersentwicklungskonzepte, Radverkehrskonzept, Städtebauliche Entwürfe, usw.) • Mitwirkung an amtsübergreifenden gesamtstädtischen und teilräumlichen Planungen, Abstimmung der Planentwürfe und Konzepte innerhalb der Verwaltung, mit den Trägern öffentlicher Belange, Behörden, Institutionen, Bürgern und Nachbargemeinden • Vorbereitung und Durchführungen von Ausschreibungen und Vergaben zur Erarbeitung informeller städtebaulicher Studien und Konzepte • Erarbeitung von Planungsunterlagen, Statistiken und Dokumentationen • Erarbeitung von Bebauungs-, Gestaltungs- und Nutzungsvorschlägen sowie städtebaulichen Verträgen • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Planungen Dritter, Planfeststellungsverfahren, Bauleitplanung und Bauantragsverfahren • Erarbeitung von Stellungnahmen für bedeutsame raumordnerische Planungen und Maßnahmen sowie überörtliche Planungskonzeptionen der Landes- und Regionalplanung Voraussetzungen: • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Stadtplanung, Raum- und Umweltplanung, Städtebau, Stadt- und Regionalplanung, Architektur mit Vertiefung Städtebau, Geografie mit Vertiefung Städtebau oder Raumplanungsrecht oder einschlägig vergleichbarer Studienabschluss • mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet wünschenswert • hohes Maß an Auffassungs- und Entscheidungsvermögen • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und sprachliches Ausdrucksvermögen • umfassende Weiterbildungs- und Lernbereitschaft Unser Angebot: • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zum nächstmöglichen Termin • bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD VKA • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten • flexible Arbeitszeiten • mobile Arbeit (Homeoffice) • betriebliche Altersvorsorge • betriebliches Gesundheitsmanagement • 30 Tage Urlaub, Arbeitszeit 39,5 Stunden pro Woche (nach Tarif) Mit Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerberverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich, führt aber dann zum Ausschluss aus dem Bewerberverfahren. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Hochschulzeugnis und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte ausschließlich in klassischer Papierform bis zum 31.07.2022 an folgende Anschrift: Stadtverwaltung Merseburg Sachgebiet Personal, Frau Witzel Lauchstädter Straße 1-3 06217 Merseburg Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung nicht benachteiligt. Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Stadtverwaltung Merseburg nicht erstattet. Wenn Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bei erfolgloser Bewerbung wünschen, legen Sie bitte ei-nen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Verfahrensabschluss vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Witzel unter der Telefonnummer 03461 445 100 gern zur Verfügung.

Bauingenieur Hochbau m/w/d

DRK-Blutspendedienst - 68167, Mannheim, DE

Schenke Leben, spende Blut Medizinische Einrichtungen in Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Brandenburg und Berlin vertrauen auf unsere Blutprodukte und Dienstleistungen. Wenn es darum geht, heute und zukünftig zahlreiche Menschenleben zu retten, braucht es die engagiertesten Experten. Über 2.500 haben wir schon, aber das sind längst nicht genug. Setzen Sie Ihr technisches Knowhow und Ihre Arbeitskraft dort ein, wo sie besonders gebraucht wird: in der kritischen Infrastruktur unseres Landes. Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes tragen Sie aktiv dazu bei, die Blutversorgung der Bevölkerung zu sichern. Sie überwachen die technische Infrastruktur unserer modernen Labore, Reinräume und Blutspende-Institute – und entwickeln sie mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Betriebssicherheit kontinuierlich weiter. So schaffen Sie die Basis für unser gemeinschaftliches Engagement. Die Blutspende ist ein unverzichtbarer Teil der Medizin und ein richtig guter Job. Darum bewerben Sie sich jetzt am Standort Mannheim als: (Junior) Bauingenieur / Architekt Bauvorhaben und Technik (m/w/d) Das sind Ihre Aufgaben: - setzen Sie Impulse bei technischen Innovationen und Nachhaltigkeit - schaffen Sie kontinuierlichen Fortschritt durch Technik in der Praxis - gestalten und optimieren Sie unsere technische Infrastruktur als zentrale Basis für alle Unternehmensprozesse - optimieren Sie die Infrastruktur über den gesamten Produktlebenszyklus – zum Wohle der Organisation, der Nutzer und der Allgemeinheit - bei uns ist Ihr Projekt nicht fertig, wenn es an den Auftraggeber übergeben wird - drücken Sie bei der Steuerung von Kleinprojekten wie Sanierungen und Umbauten, bis zu Großbauvorhaben dem Blutspendedienst mit Ihrem Know-How in der Praxis Ihren Stempel auf - Ihr Wissen bleibt hier nicht nur graue Theorie - stellen Sie den reibungslosen Betrieb aller technischen und produktionsrelevanten Anlagen durch ihr Fachwissen sicher - eine lückenlose sowie aktuelle Projektdokumentation ist Ihnen wichtig - wachsen Sie bei uns mit Ihren Projekten: perspektivisch leiten, organisieren und entwickeln Sie unsere verteilten Teams Das bieten wir Ihnen: - Ein umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt - Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine betriebliche Altersversorgung (VBL), damit Sie für die Zukunft planen können - Eine Anzahl von 30 Urlaubstagen und ein individuelles flexibles Arbeitszeitzeitmodell mit Gleitzeit - Einen Geschäftswagen für Ihre Mobilität, den Sie auch privat nutzen können - Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung bei der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln - Ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem hochtechnisierten und innovativen Unternehmen Das bringen Sie mit: - Überdurchschnittlicher Abschluss als M. Sc. im Fach Architektur, Bauingenieurwesen (Schwerpunkt Hoch-, Industrie- oder Schlüsselfertigbau), Elektrotechnik, technische Gebäudeautomatisierung, Umwelt-, Energie- oder Ver- und Entsorgungstechnik. Alternativ einen Bachelorabschluss in vergleichbaren Fachrichtungen mit einschlägiger Berufserfahrung und/oder Hochschul-Zusatzqualifikation - Erste Erfahrung in den HAOI Leistungsphasen 1 - 9 und Affinität zu Gebäudetechnikthemen sind von Vorteil - Sie bringen theoretische Kenntnisse im professionellen Projektmanagement oder der Projektleitung mit und konnten Ihr Know-How im besten Fall schon in der Praxis unter Beweis stellen - Den Drang sich stetig weiterentwickeln zu wollen und den Anspruch zukünftig in eine regionale Leitungsfunktion reinzuwachsen - Besitz der Führerscheinklasse B und Bereitschaft zu Reisetätigkeiten innerhalb unserer Institute Jetzt bewerben! Helfen Sie uns dabei, Menschen zu helfen. Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen) an: karriere-MAN@blutspende.de DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen Herr Breuninger Friedrich-Ebert-Straße 107 68167 Mannheim www.blutspende.de

Bauingenieur m/w/d Bauaufsicht

Landkreis Börde - 39340, Haldensleben, DE

Sachbearbeiter Bauaufsicht (m/w/d) Der Landkreis Börde beabsichtigt zum 01.09.2022 bzw. zum schnellstmöglichen Zeitpunkt 2 Stellen Sachbearbeiter Bauaufsicht (m/w/d) im Bauordnungsamt unbefristet zu besetzen. Aufgabenprofil: - Rechtsberatung auf dem Gebiet des öffentlichen Bau- und Baunebenrechts - Bescheidung von Bauvoranfragen - Bescheidung von Bauanträgen - Mitwirkung im Genehmigungsverfahren nach sonstigen Rechtsvorschriften (z. B. Bundesimmissionsschutzgesetz, Abfallgesetz, Wasserhaushaltsgesetz u. ä.) - Mitwirkung im Genehmigungsverfahren bei der Aufstellung von Bebauungsplänen und anderen Satzungen nach dem Baugesetzbuch und Gestaltungssatzungen nach der Landesbauordnung - Mitwirkung im Zustimmungsverfahren für bauliche Anlagen öffentlicher Bauherren - Prüfung und Entscheidung über einen Antrag auf Zurückstellung gem. §15 BauGB - Gebrauchsabnahme fliegender Bauten - Bescheiden von Ausnahmen, Befreiungen und Abweichungen (von baurechtlichen und bauchtechnischen Vorschriften innerhalb und außerhalb eines Genehmigungsverfahrens) - Mitwirkung bei der Widerspruchsbearbeitung - Wiederkehrende Überwachung von baulichen Anlagen besonderer Art oder Nutzung bei Erfordernis oder auf Anordnung in Eigenverantwortung - Mitarbeit im Katastrophenschutzstab bei Bedarf Zur Beantwortung weiterer Auskünfte zum Aufgabenprofil steht Ihnen gern Herr Naya, Sachgebietsleiter Bauaufsicht, telefonisch unter 03904/7240-6104 zur Verfügung. Unsere Erwartungen an Ihre Qualifikation: 1. Fachliche Anforderungen - mindestens abgeschlossenes Hochschulstudium im bautechnisch-ingenieurwissenschaftlichen Bereich, beispielsweise Bauingenieurwesen - Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie Verwaltungsrecht wünschenswert bzw. die Bereitschaft sich entsprechende Kenntnisse anzueignen - sichere Kenntnisse in den IT-Standardanwendungen - Führerschein Klasse B 2. Persönliche Anforderungen - Team- und Kommunikationsfähigkeit - Selbständigkeit - Belastbarkeit - Problemlösungskompetenz Wir bieten Ihnen: Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD-V VKA. Entgeltgruppe: EG 10 Arbeitszeit: 39,5 h / Woche Arbeitsort: Oschersleben Zudem konnte der Landkreis Börde besonders im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in den vergangenen Jahren mit Hilfe des „audit berufundfamilie“ große Fortschritte erzielen. Diese werden aktiv gelebt und auch weiterhin ausgebaut. Wir können Ihnen daher in diesem Bereich unter anderem Folgendes bieten: - Gleitzeitsystem zur eigenen, flexiblen Planung der Arbeitszeit - Flexibler Auf- und Abbau von Mehrstunden - Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit - Möglichkeiten zur mobilen Arbeit und Ausstattung mit den nötigen technischen Arbeitsmitteln - ZeitWertKonten - Unterstützung von Bediensteten mit pflegebedürftigen Angehörigen Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie in diesem Fall einen entsprechenden Nachweis der Bewerbung bei. Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise und Führerscheinkopie richten Sie bitte bis zum 30.06.2022 an den: Landkreis Börde Personalamt Bornsche Str. 2 39340 Haldensleben Telefon: 03904 7240-1154 Telefax: 03904 7240-51104 Bewerber sollten aufgrund einer kurzfristigen Erreichbarkeit ihre Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse den Bewerbungsunterlagen beifügen. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Aus-wahlverfahren nicht einbezogen. Sprachliche Gleichstellung: Personen und Funktionsbezeichnungen gelten jeweils in weiblicher, männlicher und diverser Form. Hinweis: Eingangsbestätigungen werden ausschließlich per E-Mail versendet. Zum Erhalt einer Eingangsbestätigung ist den Bewerbungsunterlagen zwingend eine E-Mail-Adresse beizufügen. Vorstellungs- und Reisekosten werden nicht erstattet. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu zwei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Unterlagen werden anschließend gelöscht. gez. Herzberg-Ebeling Amtsleiterin

Bauleiter m/w/d

Marcel Nadorf GmbH - 48165, Münster, DE

Pflanz dich zu uns! Jetzt bewerben und zukunfts-�orientierten Job sichern – Wechselprämie erhalten! Du fühlst dich in einer leitenden Position richtig aufgehoben? Du willst Maßstäbe nicht erreichen, sondern setzen? Du möchtest in einem Unternehmen arbeiten, das Vorzeige-Projekte realisiert und ca. 7 Mio. Euro im Jahr umsetzt? Bewirb dich jetzt! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Bauleiter (m/w/d) in Vollzeit Deine Aufgaben: Koordination und Bauüberwachung von regionalen und überregionalen Baustellen Personalleitung Nachunternehmerabwicklung Kalkulationen im Bereich Landschaftsbau und der Dachbegrünung Wir bieten dir: einen unbefristeten Arbeitsplatz Option auf Homeoffice flexible, selbst gestaltbare Arbeitszeiten Firmenwagen auch für Privatnutzung überbetriebliche Vergütung vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Bewirb dich online: www.marcel-nadorf.com/jobs