Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Sekretärin / Assistenz (m/w/d) in Teilzeit

zeitkraft Gesellschaft für Personalservice mbH - 80992, München, DE

Unser Kunde sucht ab sofort eine Sekretärin / Assistenz (m/w/d)     Ihre Aufgaben   - Sie verwalten wissenschaftliches Personal und internationale und nationale Projekte  - Budgetverwaltung in SAP - Unterstützende Tätigkeit bei administrativen Aufgaben - Sie organisieren Veranstaltungen  - Terminmanagement   Ihre Qualifikation   - Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung  - Sie sollten einen naturwissenschaftlichen Background besitzen - Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift  - Außerdem haben Sie ein gutes Know-how im Umgang mit MS Office - Erste Erfahrungen im administrativen / buchhalterischen Bereich wünschenswert Unsere Benefits - Übertarifliche Bezahlung, VWL, Sonderzahlungen (z.B. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld) - Bis zu 30 Tage Urlaub - ggf. Fahrgeld, Fahrdienst oder Erstattung der Fahrkarte - Vorschuss-/Abschlagszahlungen nach individuellen Bedürfnissen - Weiterempfehlung wird belohnt mit unserem "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" Programm   Wir freuen uns bald von Ihnen zu hören! Bei der Online-Bewerbung können Sie nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten den Lebenslauf "hochladen". Dies dauert nur rund 3 Minuten. ZEITKRAFT. Ihr Partner für HR Management Zeitarbeit | Arbeitsvermittlung | Outsourcing | Head Hunting | Onsite Management. Wir eröffnen Ihnen neue berufliche Perspektiven durch eine Festanstellung in der zeitkraft Unternehmensgruppe. Auf Sie warten spannende Aufgaben mit vielen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sind zufrieden, wenn Sie es sind. WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Vertriebsberater (m/w/d) im Innendienst

Unique Personalservice GmbH - 24534, Neumünster, DE

Unique bietet Ihnen mehr als nur einen sicheren Arbeitsplatz. Bei unserem Kunden in Neumünster, einem bekannten Unternehmen der Weiterbildungsbranche, erwartet Sie eine interessante Perspektive! Wir geben Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tariflich geregelter Bezahlung, vielen Zusatzleistungen sowie beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir suchen Sie in Festanstellung als Vertriebsberater (m/w/d) im Innendienst. Ihre Aufgaben: - Telefonische Beratung von interessierten Privatpersonen - Gewinnung von Teilnehmern für Weiterbildungsmaßnahmen, die durch das Arbeitsamt gefördert werden Ihr Profil: - Spaß an der Telefonie - erste Erfahrungen im Vertrieb wünschenswert Unser Angebot: - Gehalt plus Provisionsanteil - geplante Übernahme beim Kunden - Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen in Richtung Teamleiter - Vertrieb - Duz-Kultur im Unternehmen Begeistern Sie uns mit Ihrem Talent! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Unique bietet Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflich geregeltem Einkommen und vielen Zusatzleistungen. Bei uns erleben Sie mehr Abwechslung und erweitern Ihr Know-how. Wir sind für Sie da.

Pflegepädagoge / Lehrer für Pflegeberufe (w/m/d)

TÜV Rheinland - 52068, Aachen, DE

Zur Erweiterung und Ausbau unseres Geschäftes suchen wir am Standort Aachen:Pflegepädagogen / Lehrer für Pflegeberufe (w/m/d) Das bieten wir Ihnen zusätzlich zu tollen Kolleg:innen: Eine unbefristete Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (Vollzeit: 38,5 Stunden) 30 Tage Urlaub + betriebsfrei an Weihnachten und Silvester Vereinbarkeit von Berufs-/ und Privatleben Faire Vergütung gemäß hauseigenen Vergütungssystem Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten (u.a. auch die Masterförderung) Betriebliche Altersvorsorge Unfallversicherung Beteiligung an einer Berufsunfähigkeitsversicherung Vielzahl weiterer Benefits und Kooperationen (Jobfahrrad, BetterDoc, uvm.) Rabatte durch eine Kooperation mit dem Anbieter Corporate Benefits Ihr Profil Sie suchen eine Arbeitgeberin, die nicht nur an Ihren Fachkenntnissen interessiert ist, sondern auch an Ihnen als Mensch Sie suchen eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team Sie teilen gerne Ihr Wissen mit Anderen und haben Freude daran Menschen bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele zu helfen Ihnen ist es wichtig eine Arbeitgeberin zu haben, die Ihre Vorschläge zur Verbesserung ernst nimmt und bei der Sie sich umfangreich einbringen können Sie arbeiten gerne mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien Wenn Sie nun auch noch die folgende fachliche Voraussetzung mitbringen freuen wir uns sehr Sie kennenzulernen:              => Abgeschlossenes Bachelorstudium im sozialen, pflegerischen oder pädagogischen                           Bereich, Qualifikation Pflegepädagogik             => Abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf Sollten Sie noch nicht alle Voraussetzungen erfüllen, ist dies kein Problem für uns. Gerne besprechen wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, wie wir Sie für den Erhalt der Lehrgenehmigung  qualifizieren können. Sehr gerne übernehmen wir dabei die Kosten mindestens anteilig. Ihre Aufgaben Sie unterrichten Ihre Teilnehmer durch den Einsatz geeigneter Lehr- und Lernmethoden und stellen dadurch die Umsetzung des Ausbildungskonzeptes sicher Sie vermitteln zielgruppenorientiert Fertigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Pflege (Fachtheorie und –praxis). Sie pflegen die Kontakte zu Kooperationseinrichtungen und repräsentieren dort unsere Pflegeschule Die Koordination der Abschlussprüfungen rundet Ihr Aufgabengebiet ab

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik

Hochschule Karlsruhe - 76137, Karlsruhe, Baden, DE

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Fakultät für Elektro- und Informationstechnik Kennzahl 5125 Bewerbung bis zum 22.10.2021Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit Die HKA ist mit rund 7.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs und hat neben der Lehre einen deutlichen Schwerpunkt in der angewandten Forschung. Sie verfügt über die Fakultäten für Architektur und Bauwesen, Elektro- und Informationstechnik, Informatik und Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement und Medien, Maschinenbau und Mechatronik sowie Wirtschaftswissenschaften. Die Studienangebote zeichnen sich durch hohe praxisorientierte Lehrinhalte und herausragende Studienbedingungen aus. Die Hochschule weist sehr gute Rankingergebnisse auf und arbeitet eng mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft zusammen. Wir suchen An der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Akademischen Mitarbeiters (w/m/d) zu besetzen. Aufgabengebiet: Unterstützung der Professor*innen bei der Durchführung ihrer Aufgaben, insbesondere bei der Durchführung von Laboren in den zentralen Fächern der Elektro- und Informationstechnik ÜbertragungstechnikKommunikationsnetzeHochfrequenztechnik Hochfrequenz-Messtechnik Weiterentwicklung und Instandhaltung der Labore im Bereich Informationstechnik Planung und Durchführung von Übungen in der Informationstechnik Konzeption und Entwicklung von neuen Versuchsaufbauten und Experimenten in den genannten Fächern Unterstützung von Studierenden bei Projektarbeiten Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie deren Umsetzung Übernahme und selbstständige Erledigung von Verwaltungsaufgaben Einstellungsvoraussetzungen Abgeschlossene Hochschulausbildung in Elektro- und Informationstechnik Umfangreiches Wissen sowie fundierte praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Informationstechnik Erfahrungen in Lehre und Forschung Kommunikationsfähigkeit, insbesondere im Umgang mit Studierenden Wir bieten: Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Prof. Dr.-Ing. Dirk Feßler, Tel.: 0721 925-2229 Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hochschule per E-Mail (sbv@h-ka.de). Bewerbungen werden ausschließlich online (über unser Bewerberportal) erbeten mit den üblichen Unterlagen – unter Angabe der Kennzahl. Hochschule Karlsruhe Personal Postfach 2440, 76012 Karlsruhe Telefon +49 (0)721 925-1175 Hochschule Karlsruhe Moltkestraße 3076133 Karlsruhewww.h-ka.de Neugierig geworden? Die vollständige Stellenanzeige finden Sie unter www.h-ka.de/stellenangebote

Sozialpädagoge/-in (m/w/d)

TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG - 25524, Itzehoe, DE

Die TERTIA Vermittlungsagentur GmbH & Co. KG ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Erwachsenenbildung aktiv. Als erfahrener Bildungsträger unterstützen wir Arbeitssuchende bei der persönlichen und beruflichen Perspektiventwicklung. Zur Unterstützung unseres Teams in Itzehoe suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:n engagierte:n Sozialpädagoge/-in (m/w/d) in Teilzeit / Vollzeit (Teilzeit: 20-30 Std./Woche, Vollzeit: 40 Std./Woche) Tätigkeitsbeschreibung: Was Sie erwartet:Im Rahmen von Einzel- und Kleingruppencoachings betreuen und unterstützen Sie erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit multiplen Vermittlungshemmnissen, um sie für eine berufliche Qualifizierung oder eine Beschäftigungsaufnahme zu motivieren und schrittweise heranzuführen. Schwerpunkte können beispielsweise sein:•    Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse •    Aktivitäten zur Motivationssteigerung der Teilnehmenden•    Alltagshilfen sowie Hilfestellung bei Problemlagen einschließlich der Vermittlung von Problemlösestrategien und Krisenintervention•    Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe•    Regelmäßige Sprechstundenangebote sowie aufsuchende Betreuung•    Unterstützung bei der Sicherstellung der Kinderbetreuung Anforderungsprofil: Was Sie mitbringen:•    ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher•    Kenntnisse über Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt•    Einfühlungsvermögen, Empathie, interkulturelle Kompetenzen sowie die Fähigkeit, sich auf verschiedene Menschen einzustellen•    solide EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internetrecherche) sowie die Bereitschaft zur DokumentationWas Sie bekommen:•    eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z. B. Fortbildungen, Lehrgänge…)•    flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege•    Vergütung nach Tarif für pädagogisches Personal im Weiterbildungsbereich•    eine Vielfalt an Kompetenzen und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre•    die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen•    Betriebliche Altersvorsorge•    Zuschuss zu Bildschirmarbeitsbrillen•    Beteiligung an Gesundheits- und PräventionskursenInteressiert?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Astrid Gorny. Arbeitsort: Lindenstraße 19, 25524 Itzehoe Eintrittsdatum: 11.10.2021 Art der Stelle: Teilzeit / Vollzeit

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in als Data Scientist* in der Qualitätssicherung

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM - 28359, Bremen, DE

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM FORSCHUNG IST IHR THEMA? WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM IN BREMEN ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN ALS DATA SCIENTIST* IN DER QUALITÄTSSICHERUNG Das Fraunhofer IFAM sucht für die die Abteilung „Qualitätssicherung und Cyber-Physische Systeme“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in. Im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 und Digitalisierung beschäftigt sich die Abteilung aktuell mit innovativen Ansätzen zur Daten­speicherung und Datenanalyse in der Kleb- und Oberflächentechnik. Interessante Aufgaben warten auf Sie … (Echtzeit-)Auswertung von über APIs/SDKs eingebundenen Kameras/Sensoren individuellen Programmen, Entwicklungsumgebungen und Programmpakten Erstellung von Algorithmen unter Nutzung von maschinellen Lernen/KI Implementierung von Software für praktische industrielle Fragestellungen sowie Integration in mobile Robotik und IoT-Ansätze Nutzung externer DLLs und Software-Bibliotheken zur Auswertung der Messdaten und Arbeiten mit industrieller Hardware sowie Nutzung von Prototyping-Plattformen (Arduino/RaspberryPi/…) Die besten Voraussetzungen sind … abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich System Engineering, Techno-Mathematik, Informatik, Physik oder vergleichbar Erfahrung in Matlab oder Python im Bereich der Datenauswertung mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen zur Auswertung großer Datenmengen (BigData) sowie in C#/.NET-Entwicklung mit Visual Studio Erfahrung mit C/C++und/oder Java wünschenswert erste Erfahrung der Verwendung von Datenbanken (z. B. MySQL) und IoT-Systemen vorteilhaft eine hohe Motivation, sich in neue Themenbereiche und Arbeitsinhalte einzuarbeiten ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und präzise kommunikationsstarkes und sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Teamgeist sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Was Sie erwarten können … ein engagiertes internationales Team Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten ein angenehmes Arbeitsklima und Teamarbeit mit Kolleg*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Gesundheits­management. Auch steht unseren Mitarbeitenden ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).Die Stelle ist vorerst auf drei Jahre befristet.Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/62474/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern: Jana Pape Informationen über das Institut finden Sie unter: www.ifam.fraunhofer.de

Seminarbetreuer/in offene Seminare (w/m/d)

TÜV Rheinland - 51105, Köln, DE

Seminarbetreuer/in offene Seminare (w/m/d) Aufgaben Vorbereitung und Nachbereitung von Seminaren. Unterstützung bei Organisation und Beauftragung der erforderlichen Ressourcen. Auftragsdokumentation , Ressourcendokumentation und Kostendokumentation (ORBIS). Kundenschriftverkehr und Versand von Unterlagen. Mitwirkung im Beschwerdemanagement, der Qualitätssicherung und Evaluation. Beschaffung der erforderlichen technischen Infrastruktur, (externen) Räumlichkeiten und geeigneten Trainerressourcen zur Durchführung von (Firmen-)Seminaren Ihr Profil Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, idealerweise Erfahrung in der Bildungsbranche Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office und Datenbanken), ORBIS-Kenntnisse wünschenswert Hohe Kundenorientierung und Serviceorientierung Selbständige, zielorientierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Gute persönliche Arbeitsorganisation (Zeitmanagement) und Organisationsvermögen

Projektleitung im Bereich Energiesystemanalyse

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM - 28359, Bremen, DE

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM FORSCHUNG IST IHR THEMA? WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM IN BREMEN ALS PROJEKTLEITUNG IM BEREICH ENERGIESYSTEMANALYSE Das Fraunhofer IFAM sucht zur Erweiterung des Teams der Forschungsgruppe „Energiesystemanalyse“ zum nächstmöglichen Termin eine*n Projektleiter*in. Die Forschungsgruppe „Energiesystemanalyse" beschäftigt sich mit Fragen einer zukunftsfähigen Energieversorgung und treibt in diesem Rahmen die Implementierung innovativer Energie­wende­techno­logien in die Praxis voran. Die betrachteten Energiesysteme reichen dabei von der Quartiersebene über die Stadt-/Kommunalebene bis hin zu ganzen Bundesländern. Das Team ist interdisziplinär aufgestellt mit Absolvent*innen der Ingenieurwissenschaft, Physik, Geographie, Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Interessante Aufgaben warten auf Sie ... Entwicklung von Szenarien (Wärmebedarfsentwicklung, energiewirtschaftliche-, technische- und ökonomische Rahmenbedingungen, Potenziale von erneuerbaren Energien) Erstellung von Transformationspfaden für Wärmemärkte in enger Absprache mit Vertretern von EVU / Kommunen / sonstigen Stakeholdern Weiterentwicklung bestehender Methoden für die oben genannten Punkte Akquisition und Bearbeitung von Projekten öffentlicher und industrieller Auftraggeber Die besten Voraussetzungen sind ... abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Ingenieur- oder Wirtschafts­wissen­schaften, idealerweise mit der Fachrichtung Wärme-, Energie- oder Verfahrens­technik, technische Gebäudeausrüstung oder ein naturwissenschaftliches Studium mit vergleich­barer Ausrichtung Erfahrung in den Bereichen Wärmeerzeugungsanlagen (insbesondere KWK, Wärmepumpen), Wärmenetze, Wärmeverteilung, Wasserstoff sehr gute Kenntnisse des Wärmemarktes mit Fokus auf Energieversorgungsunternehmen und relevante Fachverbände Erfahrung in der Projektleitung und Akquisition Berufserfahrung und eine abgeschlossene Promotion wünschenswert eine hohe Motivation, sich in neue Themenbereiche und Arbeitsinhalte einzuarbeiten ein ausgeprägtes Interesse an der Weiterentwicklung von Simulationsmethoden und -modellen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft kommunikationsstarkes und sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Teamgeist Was Sie erwarten können ... ein engagiertes internationales Team Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten ein angenehmes Arbeitsklima bei der Teamarbeit mit Kolleg*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten wie z. B. flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Gesund­heits­manage­ment. Auch steht unseren Mitarbeitenden ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiter­bildungen zur Verfügung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf drei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich online unter:https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/62105/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern: Jana Pape Informationen über das Institut finden Sie unter: www.ifam.fraunhofer.de

Mitarbeiter*in im Personalmanagement

Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre - 44799, Bochum, DE

Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre -- Mitarbeiter*in im Personalmanagement Das Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre in Bochum (www.mpi-sp.org) ist ein Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., das die vielfältigen Aspekte der IT-Sicherheit und des Datenschutzes interdisziplinär erforscht. Das neu gegründete und expandierende Institut wird im Endausbau 18 Forschungsgruppen umfassen und ca. 200 Mitarbeiter*innen und Gäste beschäftigen. Das Institut kooperiert mit dem Research Department für IT-Sicherheit der Ruhr-Universität Bochum (www.hgi.rub.de). Bochum gehört zu den weltweit führenden Forschungsstandorten für Cybersicherheit und ist Heimat der größten Ausbildungsstätte Europas in diesem Fachgebiet sowie einer lebhaften Start-Up-Szene. Für die neu aufzubauende Institutsverwaltung suchen wir zur administrativen Unterstützung unserer Spitzenforscher*innen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in im Personalmanagement in Voll- / Teilzeit Ihre Aufgaben: Sie sind Ansprechpartner*in für die Mitarbeiter*innen in allen personalrelevanten Themen im operativen Tagesgeschäft Sie unterstützen die Institutsleitung und die Führungskräfte kompetent in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen Sie prüfen die Eingruppierung und erstellen die Tätigkeitsbeschreibungen Sie sind für die Erstellung der Gehaltsabrechnungen über SAP zuständig Sie bearbeiten Reisekostenangelegenheiten Sie wirken aktiv bei der prozessorientierten Weiterentwicklung und Optimierung der Verwaltungsprozesse mit Die Mitarbeit in personalrelevanten Projekten zum Aufbau des Instituts rundet Ihr Aufgabenspektrum ab Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Personalwesen (vorzugsweise im Bereich des öffentlichen Dienstes) sowie einer Weiterbildung zum Personalfachkaufmann / -kauffrau (d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger fundierter Erfahrung im Personalwesen Sie verfügen über gute Kenntnisse auf den Gebieten Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, vorzugsweise Kenntnisse des Tarifrechts des öffentlichen Dienstes sowie Reisekostenrechts Sie verfügen über routinierte Praxiserfahrung im Umgang mit MS Office und idealerweise über Erfahrung mit SAP Sie arbeiten dienstleistungsorientiert, selbstständig und strukturiert; Flexibilität im Hinblick auf den Aufgabenbereich, Spontanität und ein hohes Engagement gehören zu Ihren Stärken Sie sind bereit, auch bereichsübergreifend im Team zusammenzuarbeiten und mit gemeinsamen Lösungen zum Fortschritt des Instituts beizutragen Sie sind in der Lage, durch Ihr sicheres und freundliches Auftreten mit allen Ansprechpartner*innen kompetent und verbindlich in interkulturellen Kontexten zu kommunizieren, auch schwierige Situationen bringen Sie nicht aus der Ruhe Sie besitzen die Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung in Ihrem Fachbereich, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift vervollständigen Ihr Profil Unser Angebot: Wir bieten Ihnen ein eigenständiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem jungen und dynamischen Forschungsinstitut. Wir stehen für kollegialen Zusammenhalt in einem interkulturellen Wissenschaftsumfeld, agile Strukturen bestimmen unseren Berufsalltag in der Aufbauphase des Instituts. Dadurch bietet die Tätigkeit in unserer Verwaltung ein großes Entwicklungspotenzial und die Möglichkeit, sich aktiv in unsere vielfältige Instituts-Community einzubringen. Die Stelle ist ab sofort befristet auf zwei Jahre in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen, wobei eine langfristige Anstellung angestrebt wird. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) inklusive entsprechender Sozialleistungen. Die Höhe der Vergütung richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF-Datei (max. 5 MB) bis zum 24.10.2021 an application-hr21@csp.mpg.de. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

BEIKOCH (M/W/D)

Evangelisches Diakonissenhaus - 14513, Teltow, DE

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist einer der größten Anbieter diakonischer Dienste in Brandenburg und Berlin. Mehr als 2.300 Mitarbeitende gehen in den Bereichen Gesundheitswesen, Altenhilfe, Behindertenhilfe und Bildung Wege mit Menschen, die sich ihnen anvertrauen.   Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als BEIKOCH (M/W/D) im Unternehmensbereich Teilhabe und Bildung in Teltow Unser Angebot eine attraktive und interessante Aufgabe in Vollzeit, befristet Vergütung nach AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) weitere attraktive Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, VWL-Zuschuss, Kinderzuschlag und eine dienstgeberseitige betriebliche Altersvorsorge externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten flache Hierarchien Ihre Aufgaben Unterstützung des leitenden Kochs (z. B. Zerkleinerung von Lebensmitteln, Zubereitung von vorgegebenen Gerichten) Vorbereitung der Mahlzeitenausgabe Ordnungsgemäße Reinigung des Geschirrs sowie der dazugehörenden Räumlichkeiten und Hilf- und Betriebsmittel Entsorgung nicht verbrauchter Lebensmittel und Speisereste Einhaltung der Hygienevorschriften nach dem HACCP-Konzept Ihr Profil Ausbildung als Beikoch oder eine vergleichbare Qualifikation Grundkenntnisse des HACCP-Konzept Motivation und Spaß an der Arbeit in der Küche Erfahrungen im Bereich hauswirtschaftlicher Tätigkeiten Wir erwarten, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen und mittragen. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Für Rückfragen steht Ihnen unser Küchenleiter Herr Keller, telefonisch unter 03328 - 433 436, gern zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer 21_THB_046_024 an EVANGELISCHES DIAKONISSENHAUS BERLIN TELTOW LEHNIN Dienstleistungszentrum Fachbereich Personal Lichterfelder Allee 45 14513 Teltow personal@diakonissenhaus.de Bei einer Bewerbung per E-Mail senden Sie uns Ihre Unterlagen im PDF-Format (max. 5 MB). Unsere Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.diakonissenhaus.de/bewerberdatenschutz. Drucken / als PDF speichern Mehr Informationen und Online-Bewerbung: karriere.diakonissenhaus.de/ www.diakonissenhaus.de