Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Lehrer (m/w/d) für Ethik

AP Management LORENZ® - 01097, Dresden, DE

Für unseren namhaften Kunden suchen wir für die Direktvermittlung   Lehrer (m/w/d) für Ethik   für den Standort in 01097 Dresden   für eine freie Fachoberschule     Ihre Aufgaben:   - Unterrichtung des Ethikunterrichts an einer freien Fachoberschule.   Ihr Profil:   - Erste Erfahrungen im Unterrichten. - Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) im Fachbereich, idealerweise ein abgeschlossenes Lehramtsstudium (Staatsexamen). - Sie möchten gemeinsam mit jungen Menschen kreativ arbeiten und diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. - Sie legen Wert auf Eigenverantwortung. - Sie beteiligen sich gerne aktiv an einer positiven Schulentwicklung.   Ihre Vorteile:   - Unbefristete Festeinstellung in Teilzeit - Vollzeit je nach Fächerkombination möglich. - Attraktive Vergütung. - Hohe Anzahl an Urlaubstagen. - Wertschätzung Ihrer Leistungen. - Möglichkeit zur kreativen, individuellen Unterrichtsgestaltung. - Kollegialität und Loyalität. - Attraktive Benefits für Mitarbeiter. - Persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. - Keine Zeitarbeit! - Ohne Vermittlungsgutschein!     Klingt das gut? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!   Ihre Ansprechpartnerin Frau Hanna Weber Telefon: 03731 6929603 Mobil:    01514 2123323 E-Mail:   hanna.weber@ap-management.info   AP Management LORENZ® Weisbachstraße 1 09599 Freiberg AP Management LORENZ®  Wir bringen Bewerber und Arbeitgeber zusammen.   Für Bewerber sind unsere Leistungen stets kostenlos.    Es wird kein Vermittlungsgutschein benötigt!

Gruppenleitung (m/w/d) - Berufsbildungsbereich

Networking Personalkonzepte GmbH - 30167, Hannover, DE

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Mandanten einen:                            Gruppenleiter (m/w/d) - Berufsbildungsbereich                                     Ihre Aufgaben: - Führen, Qualifizieren und Anleiten von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der Teilhabe am Arbeitsleben - Organisation und Strukturierung der Arbeitsabläufe - Mitwirkung bei der Verbesserung der Arbeitsprozesse - Erstellung von Förderplänen in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Sozialdienst - Aktualisierung der Lerninhalte und Weiterentwicklung von Lerneinheiten für die Bereiche Nahrungszubereitung / Küche, Wäscherei, Hausreinigung und Textil   Ihr Profil: -  Abgeschlossene Ausbildung mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung mit Schwerpunkt Hauswirtschaft und / oder Großküche - Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen - Offenes, kommunikatives Auftreten gegenüber dem Kunden „Mensch mit Behinderung“ und dem Kunden „Auftraggeber“ - Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen und im Führen von Gruppen - Bereitschaft zur pflegerischen Hilfestellung (z. B. Hilfe bei Toilettengängen) - Gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache      Das bietet Ihnen unser Kunde: - Ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Einstellung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Verbandes nach Übernahme   Unser Angebot an Sie:  - Fest kalkulierbare Entlohnung gemäß http://www.ig-zeitarbeit.de - Übertarifliche Zulagen - Weihnachts- sowie Urlaubsgeld - Abschlagszahlungen (individuell, wöchentlich oder monatlich) - Einen unbefristeten Arbeitsvertrag - Individuelle und persönliche Betreuung   Ihr Weg zu uns: Entspricht dieses Angebot Ihren Vorstellungen? Dann möchten wir Sie sehr gern persönlich kennenlernen!   Nutzen Sie jetzt Ihre Chance! Unser Bewerbungsformular ermöglicht Ihnen die Bewerbung in nur 30 Sekunden.    Alternativ rufen Sie uns einfach an oder senden Ihre Bewerbung per Mail.                                                                                                                                                                                                                      Wir freuen uns auf Sie!       VERLASSEN SIE SICH BEI DER JOBSUCHE AUF JEMANDEN, DER SICH DAMIT AUSKENNT!   Das http://www.networking-gmbh.de verfügt über jahrzehntelange Erfahrung am Arbeitsmarkt in Hannover und der Region. Profitieren Sie von unserem Netzwerk.    Wir bringen Sie "Regional zur Stelle" !    

Verwaltungskraft(m/w/d)

TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG - 78628, Rottweil, DE

Die Firma TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein kompetenter Bildungsanbieter mit langjähriger Erfahrung in Fortbildung und Umschulung. Sie qualifiziert effizient und bedarfsorientiert. Für Arbeitgeber steht zudem ein umfangreiches Beratungsangebot von der Arbeitsplatzanalyse bis zur Begleitung der Einarbeitungsphase zur Verfügung, das auch umfassende Information über arbeitsmarktpolitische Förderinstrumente einschließt. Gesucht wird ein/eine Verwaltungskraft(m/w/d) in Part-time / full-time Tätigkeitsbeschreibung: Sie unterstützen tatkräftig und umfassend unsere Niederlassungsleitung sowie die Koordination in den Bereichen Verwaltung, Organisation und Aktenführung. Sie haben ein Auge für das Detail und arbeiten mit Herz und Verstand. Weitere Aufgaben sind: allgemeine Sekretariats- und Verwaltungstätigkeiten Unterstützung der Coaches im Backoffice Bearbeitung von Zuweisungen, Anmeldungen, Einladungen und Rechnungen Erstellung von Excel-Listen, Führen und Pflegen von Kundenakten Arbeiten im Datenverbund mit unseren Auftraggebern Terminplanung und –überwachung Kassenführung und vorbereitende Tätigkeiten für die Buchhaltung Teilnahme an der internen Weiterbildung zum Bildungsberater (m/w/d) Nach Einarbeitung Tätigkeit als Bildungsberater (m/w/d) Anforderungsprofil: eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung möglichst AEVO-Schein Erfahrungen im Bereich verschiedenster zuarbeitender Tätigkeiten im Büroalltag Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung gute MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) vorausschauende, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise freundliches und kommunikatives Wesen Organisationstalent, hohe Eigenmotivation sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Führerschein Arbeitsort: Rottweil Eintrittsdatum: 01.10.2021 Art der Stelle: Part-time / full-time

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich „Vorstand“ der Zentrale in München

Goethe-Institut e.V. - 81249, München, DE

Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München ab 01.11.21 (oder später) befristet bis 31.10.23 in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) für den Bereich "Vorstand" eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in (m/w/d) Vorstand.Ihr Aufgabengebiet Unterstützung bei Vorkontierungen Organisatorische Aufgaben Unterstützung bei der Vorbereitung von Sitzungen Recherchetätigkeiten Unterstützung bei der Planung von Dienstreisen Ihr Profil Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung / Verwaltungsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Koordinations- und Organisationskompetenz Sehr gute Kenntnisse in MS-Office Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten Hohe soziale und kommunikative Kompetenz Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 6 Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Vergünstigungen bei Jobticket und Tiefgaragenstellplatz, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Biomndo, Recruiting, Tel.: +49 89 15921-188, zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 20.10.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z017800. Jetzt bewerben Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.

Jobcoach (d/w/m)

TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG - 38226, Salzgitter, DE

Die Firma TERTIA Vermittlungsagentur GmbH & Co. KG hilft Arbeitsuchenden bei der beruflichen Neuorientierung. Die intensive Individualberatung, seit 2012 auch über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, wird bei Bedarf durch Trainings und Begleitung bei der Stellensuche ergänzt. Für Arbeitgeber steht zudem ein umfangreiches Beratungsangebot von der Arbeitsplatzanalyse bis zur Begleitung der Einarbeitungsphase zur Verfügung, das auch umfassende Information über arbeitsmarktpolitische Förderinstrumente einschließt. Gesucht wird ein/eine Jobcoach (d/w/m) in Vollzeit Tätigkeitsbeschreibung: Als Coach beraten Sie arbeitssuchende Menschen (SGB III Kunden) bzw. langzeitarbeitslose Menschen (SGB II Kunden) in konstruktiven und perspektiveröffnenden Einzelgesprächen. Schwerpunkte können beispielsweise sein: Einführung in die Maßnahme sowie Durchführung eines Profilings Erstellen und Fortschreiben des individuellen Schulungsplanes Betriebskontakte- und Betriebsbesuche, insbesondere zu den Betrieben, in denen die Teilnehmer beschäftigt sind und/oder zu Erprobungsbetrieben Arbeitgeberberatung, insbesondere Unterstützung und Informationen über Fördermittel Sicherstellung der fachlichen Anleitung in den Betrieben im Rahmen der betrieblichen Erprobung Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten Was Sie mitbringen: Berufs- oder Studienabschluss sowie mindestens zweijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe gute Englischkenntnisse und wünschenswert Arabischkenntnisse solide EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internetrecherche, JOBBÖRSE der BA) ein außerordentliches Einfühlungsvermögen sowie die Fähigkeit, sich auf verschiedene Menschen einzustellen ein hohes Maß an Empathie und sozialer Kompetenz im Umgang mit den Teilnehmenden sowie Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Dokumentation Was Sie bekommen: eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z. B. Fortbildungen, Lehrgänge, uvm.) flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Vergütung nach Tarif für pädagogisches Personal im Weiterbildungsbereich eine Vielfalt an Kompetenzen und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen wertschätzenden Umgang Betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zu Bildschirmarbeitsbrillen Beteiligung an Gesundheits- und Präventionskursen Arbeitsort: Berliner Str. 28-30, 38226 Salzgitter Eintrittsdatum: 01.10.2021 Art der Stelle: Vollzeit

Physik-Redakteur Lernvideos (m/w/d)

sofatutor GmbH - 10963, Berlin, DE

Wir von sofatutor sind davon überzeugt, dass Kinder und Jugendliche am besten ihre Lernziele erreichen, wenn sie in ihrem eigenen Tempo lernen und dabei auf verschiedene Lernmedien zurückgreifen können. Dafür hat unser Team eine digitale Lernplattform geschaffen, die Lernen auf individuelle Weise, jederzeit und überall möglich macht. So bieten wir Schüler/-innen die Möglichkeit, sich mithilfe von Lernvideos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern den Schulstoff anzueignen oder nachzubereiten.In unserer Redaktion arbeitet ein Team aus innovativen Bildungsenthusiasten. Als Physik-Redakteur (m/w/d) Lernvideos übernimmst du Verantwortung für die zielgruppenspezifische Unterstützung von Schüler/-innen, die bei sofatutor Hilfe für ihren Lernerfolg suchen. Gemeinsam gestalten wir den Unterricht von morgen.Hinweis: Unser Bewerbungsprozess findet aktuell komplett remote und ortsunabhängig statt. Die Stelle kann bei Bedarf ortsunabhängig besetzt werden. Bitte bewirb dich mit Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und deines frühestmöglichen Eintrittsdatums.AufgabenDu bist Teil unseres Content-Teams und arbeitest an der Produktion neuer Lernvideos für das Fach Physik mit. Du bist an der Ideenfindung und Konzeption der Videos beteiligt und für den Inhalt und die Didaktik der Videos verantwortlich. Das sind deine Aufgaben im Detail: Planung der Videoeinheiten Verfassen von Videoskripten Zusammenarbeit mit einem Team aus Illustrator/-innen, Motion Artists, Audio-Designer/-innen und Redakteur/-innen Didaktische Aufbereitung der Lerninhalte QualifikationDu bringst ein abgeschlossenes Studium in Physik mit und begeisterst dich für digitale Medien. Du hast Erfahrungen in der Vermittlung von Fachinhalten und Spaß daran, die komplexe Welt der Naturwissenschaften für Kinder verständlich zu machen. Mit deiner Kreativität und deinem Fachwissen kannst du Themen in kurzen Lerneinheiten anschaulich verpacken. Dabei bist du kommunikativ, arbeitest gerne im Team und bringst außerdem eine gute Portion Organisationstalent mit.Hier noch mal in der Zusammenfassung: Abgeschlossenes Studium Physik (idealerweise auf Lehramt) Erfahrung als Lehrer*in, beispielsweise an Schule, Uni oder Nachhilfeinstitut Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team Hohes Level an Motivation und Lernbereitschaft BenefitsBei uns wirst du in ein Team von Bildungsenthusiast/-innen eingebunden und übernimmst von Beginn an Verantwortung für deinen eigenen Bereich. Regelmäßige Team-Meetings bringen fachlichen Austausch, Inspiration und einen schnellen Überblick zu redaktionellen Abläufen. Unsere transparente Arbeitsweise ermöglicht dir Einblicke in geplante und laufende Projekte. Zudem bieten wir unseren Teams weitere Benefits: Flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit für Home Office, virtuelle Sportkurse sowie einmalige Team-Events – weil all das zu unserer Unternehmenskultur sowie zu einer gesunden Work-Life-Balance gehört. Eine faire Feedbackkultur und regelmäßige Entwicklungsgespräche, um individuelle Stärken und Potenziale stets im Blick zu haben und zu fördern. Ein begeisterungsfähiges Team, das regelmäßig zusammenkommt, um schnell und effizient auf neue Herausforderungen zu reagieren. Die Chance, jederzeit aktiv Ideen einzubringen, Verbesserungsvorschläge anzusprechen und diese gemeinsam im Team umzusetzen. Genau der richtige Job für dich? Dann bewirb dich jetzt!

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Fakultät für

Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg - 22043, Hamburg, DE

Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg -- Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Fakultät für Maschinenbau, Professur für Konstruktionswerkstoffe und Bauwerkserhaltung An der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H), Fakultät für Maschinenbau, Professur für Konstruktionswerkstoffe und Bauwerkserhaltung (Frau Univ.-Prof. Dr.-Ing. Sylvia Keßler), ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TVöD; 39 Stunden wöchentlich) befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. An der Professur wird das Themenfeld „Bauwerkserhaltung“ u.a. mit folgenden Teilaspekten bearbeitet: Probabilistische Zustandsbewertung und -prognose von Stahlbetonbauwerken Nachhaltigkeitsbewertung von Stahlbetonbauwerken über den gesamten Lebenszyklus Analyse der Zuverlässigkeit von zerstörungsfreien Prüfverfahren im Bauwesen Zustandsbewertung und Zustandsprognosen von Stahlbetonbauwerken auf Basis von Inspektions- und Monitoringdaten Implementierung der Inspektionsdaten in den Digitalen Zwilling der Bauwerke Experimentelle, numerische und probabilistische Analyse und Bewertung der Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauwerken mit dem Fokus auf Bewehrungskorrosion Wir suchen Sie als weitere Verstärkung für dieses Themenfeld. Aufgabengebiet: Bearbeitung von Forschungsfragen auf dem Themenfeld und Entwicklung einer neuen Lösung mittels wissenschaftlicher Systematik Implementierung der im Labor entwickelten Lösung in Feldstudien Erarbeitung der Verallgemeinerung der entwickelten Lösung sowie Erschließung neuer Anwendungsmöglichkeiten und Forschungsthemen Lehre im Umfang von grundsätzlich 3,0 Trimesterwochenstunden Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Promotion oder Habilitation) sowie zur Anfertigung und Veröffentlichung eigener wissenschaftlicher Aufsätze im Kontext des Forschungsthemas Erledigung von Verwaltungsarbeiten allgemeiner Art sowie akademische Tätigkeiten in der akademischen Selbstverwaltung Qualifikationserfordernisse: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium [Master of Science / Dipl.-Ing. (Univ.)] in Bauingenieurwesen, Werkstoffingenieurwesen, Geophysik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sehr gute fachbezogene Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Analysefähigkeit und Freude an der Konzeption neuer Lösungen Interesse am Management von Projekten bei sicherem Auftreten Darüber hinaus erwünscht: Ausgeprägtes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten Befähigung zur zielorientierten, verantwortungsbewussten selbstständigen Arbeit Teamfähigkeit Auskünfte bei fachlichen Fragen erteilt Ihnen Frau Univ.-Prof. Dr.-Ing. Sylvia Keßler, E-Mail: kesslers@hsu-hh.de. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Verbindung mit dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). Die Tätigkeiten entsprechen grundsätzlich der Entgeltgruppe 13 TVöD. Die tatsächliche Eingruppierung ist jedoch abhängig von der Erfüllung der maßgeblichen tariflichen und persönlichen Voraussetzungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Jeder Dienstposten steht Personen jeglichen Geschlechts gleichermaßen offen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten. Nähere Informationen über die Universität und zur Professur finden Sie unter den Internetadressen www.hsu-hh.de und www.hsu-hh.de/kwb. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen ausschließlich in elektronischer Form (PDF-Datei), unter Nennung der Kennziffer BIW-1421, bis zum 29.10.2021 an: Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr Hamburg – Personaldezernat – Postfach 70 08 22 22008 Hamburg (personaldezernat@hsu-hh.de) Hinweis: Informationen zum Datenschutz im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie auf der Internetseite www.hsu-hh.de unter der Rubrik „Universität – Karriere – Datenschutzinformationen“. Ohne Angabe der Kennziffer kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden und wird aus datenschutzrechtlichen Gründen umgehend gelöscht. www.hsu-hh.de

Referent*in (m/w/d) Akquise in der Zentrale in München

Goethe-Institut e.V. - 81249, München, DE

Das Goethe-Institut sucht im Bereich "Marketing & Vertrieb" in der Regionalleitung der Goethe-Institute in Deutschland ab 01.11.21 (oder später) befristet bis 31.10.23 in Vollzeit eine*n engagierte*n Referent*in (m/w/d) Akquise.Ihr Aufgabengebiet Kaltakquise B2B und Recherche von Ansprechpartner*innen in der Region DACH Erstellen und Überprüfen von Kundenprofilen B2B (Branche, Größe, Bundesland, Umsatz) nach aktuellen Bedarfen Erstellen von Angeboten und Verfassen von Verträgen Lead Bearbeitung und Opportunity Bewertung Kundenbetreuung bis Vertragsschluss Akquise neuer Vertriebsagenturen weltweit sowie Teilnahme an Bildungsmessen Ihr Profil Abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten vorzugsweise BWL oder Vertrieb Mehrjährige Erfahrung im Bereich Vertrieb Mehrjährige Erfahrungen im Bereich Kundengewinnung B2B Sehr gute rhetorische Kenntnisse Kenntnisse von CRM Systemen idealerweise COBRA Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 11 Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Vergünstigungen bei Jobticket; Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Esposito, Recruiterin des Bereichs Personalmanagement in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-270, zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 14.10.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: I.022402. Jetzt bewerben Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.

pädag. Mitarbeiter/Dozent (m/w/d)

TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG - 31134, Hildesheim, DE

Die TERTIA Vermittlungsagentur GmbH & Co. KG ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Erwachsenenbildung aktiv. Als erfahrener Bildungsträger unterstützen wir Arbeitssuchende bei der persönlichen und beruflichen Perspektiventwicklung. Gesucht wird ein/eine pädag. Mitarbeiter/Dozent (m/w/d) in Vollzeit Tätigkeitsbeschreibung: Arbeitsmarktinformation und Möglichkeiten der Arbeitssuche (in der Region, bundesweit, in der Tagespresse, online usw.) Erstellung und Aktualisierung von Bewerbungsunterlagen im Bewerbungsmanagement der BA Vorstellungsgespräche (Vorbereitung und Training) Selbstvermarktungsstrategien und alternative Formen der Bewerbung Kommunikationstraining IT-Grundlagen für Bewerbungsschreiben (Erstellen von Dokumenten, Layout, usw.) Hilfe zur Selbsthilfe (Umgang mit Behörden und Ämtern, Umgang mit Geld, usw.) Anforderungsprofil: Was Sie mitbringen: einen Berufs- oder Studienabschluss mindestens zweijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe abgeschlossene Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung (AdA) Berufserfahrung in der Ausbildung oder Weiterbildung, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/kriterien der Unternehmen Erfahrungen im Bewerbungstraining und der professionellen und zielgerichteten Erstellung von Bewerbungsunterlagen ein überzeugendes, verbindliches Auftreten, eine hervorragende Servicementalität sowie eine geschickte Gesprächsführung und motivierende Methodik ein außerordentliches Einfühlungsvermögen sowie die Fähigkeit, sich auf verschiedene Menschen einzustellen solide EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internetrecherche, JOBBÖRSE der BA) sowie die Bereitschaft zur Dokumentation Was Sie bekommen: flache Hierarchien ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen wertschätzenden Umgang Arbeitsort: Wallstr. 1, 31134 Hildesheim Eintrittsdatum: 08.07.2021 Art der Stelle: Vollzeit

Kaufmännische Leitung (m/w/d) Studienort Darmstadt

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH - 64283, Darmstadt, DE

Die iba | Internationale Berufsakademie ist Deutschlands größte staatlich anerkannte Berufsakademie. Als Tochtergesellschaft eines Bildungsträgers mit 40 Jahren Erfahrung im Bildungssektor, elf Studienorten deutschlandweit, hochqualifiziertem Lehrpersonal und Professoren, aktuellen Inhalten in mehr als 30 verschiedenen Studienprogrammen aus den Bereichen Management, Soziales, Gesundheit und Technik sowie einem umfassenden Praxispartnernetzwerk ist die iba Expertin für Duales Studium. Wir suchen eine Kaufmännische Leitung (m/w/d) für unseren Studienort Darmstadt. Sie möchten gemeinsam mit der iba wachsen und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt! Ihre Aufgaben: Kaufmännische Leitung des Studienorts Verantwortung für die Investitions-, Marketing- und Vertriebsplanung des Studienorts in Absprache mit der Geschäftsführung Entwicklung, Koordination und Umsetzung regionaler Marketing- und Vertriebsmaßnahmen in Absprache mit der bundesweiten Marketingleitung/-strategie Personalführung und -entwicklung von derzeit ca. 30 Mitarbeitern Steuerung des Vertriebes sowie aktive Betreuung und Pflege von Kontakten zu Unternehmenspartnern Aktive Teilnahme an Networking-Veranstaltungen / Netzwerkarbeit der Region Sicherung und Weiterentwicklung der Service-, Produkt- und Prozessqualität am Studienort Zuständigkeit für die Räumlichkeiten des Studienorts in Zusammenarbeit mit dem zentralen Facility Management und der Hausverwaltung Enge Zusammenarbeit mit den anderen Standortleitungen, den Marketing- und Vertriebsleitungen und der Geschäftsführung Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium (wünschenswert im Bereich BWL oder Marketing) und/oder eine vergleichbare Berufsausbildung Vertriebs- und Akquisestärke mit abschluss-­ und kundenorientiertem Arbeitsstil Erfahrung in Teamführung und -Entwicklung z.B. als Niederlassungsleitung, Standortleitung oder Studienortleitung Grundverständnis für moderne Marketingmethoden (PR und Online-Marketing) Idealerweise Berufserfahrung im Bildungssektor Bereitschaft zur Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen (ggf. abends und am Wochenende) sowie zu Dienstreisen (tageweise) innerhalb Deutschlands Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office¬-Anwendungen sowie hohe Onlineaffinität Wir bieten Ihnen: Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten mit entsprechender Entscheidungskompetenz Ein Team, dass sich auf Sie freut und unterstützt Flexible Arbeitszeiteinteilung 30 Tage Urlaub Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterrabatte bei über 1.500 Partnern Betriebliches Gesundheitsmanagement Regelmäßige Team- und Firmenevents Flexible Arbeitsmodelle Sollten Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert sein, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an Frau Reimann: bewerbung@ibadual.com.