Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Projekt- und Vertriebsingenieur m/w/d

Fuchs Umwelttechnik - 89195, Staig-Steinberg, DE

Luftreinhaltung, innovativ für gesunde Arbeitsplätze! FUCHS UMWELTTECHNIK entwickelt, produziert und vertreibt seit 38 Jahren hochwertige und innovative Produkte zur Luftreinhaltung an gewerblichen Arbeitsplätzen für den weltweiten Einsatz. Unsere führende Position basiert auf konsequenter Kundenorientierung und praxisorientiertem Denken in Systemlösungen. Durch unsere bewährte Firmenphilosophie sind wir in den letzten Jahren stetig gewachsen. In unserer großzügig gestalteten Betriebsstätte haben wir die Voraussetzungen für weiteres nachhaltiges Wachstum geschaffen. Verstärken Sie unser Team, um unsere technologische Spitzenstellung im Bereich der Absaug- und Filtertechnik zu festigen und weiter auszubauen als: Projekt- und Vertriebsingenieur (m/w/d) in Vollzeit Ihre Aufgaben - Erstellen von Angeboten von Absaugund Filtergeräten sowie Sonderanlagen zur Luftreinhaltung - Ausarbeitung und Projektierung von anspruchsvollen und innovativen Lösungen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden - Durchführen von Berechnungen und Tests gemeinsam mit dem Entwicklungs- und Konstruktionsteam - Regelmäßige Kundenbesuche für technisch komplexe Fragestellungen - Erstellung technischer Unterlagen für Sondergeräte und Anlagen Ihr Profil - Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Maschinenbau, Energietechnik oder Verfahrenstechnik (Diplom / Master / Bachelor ) - Berufserfahrung in Projektierung und Kundenbetreuung - Know-How und Talent im Bereich der Strömungstechnik - Hohes Maß an Eigeninitiative, Ideenreichtum und Kreativität - Organisationstalent - Sicheres und eigenverantwortliches Auftreten - Gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und der englischen Sprache Es erwartet Sie - Ein breites, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team. - Eine gründliche Einarbeitung - Kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien - Ein angenehmes Arbeitsumfeld - Unbefristeter Arbeitsvertrag und ein attraktiver, moderner Arbeitsplatz - Ein leistungsgerechtes Einkommen sowie die Sozialleistungen eines modernen Industrieunternehmens - Eine kontinuierliche Weiterbildung wird gefördert Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin. Fuchs Umwelttechnik Produktions- und Vertriebs- GmbH Personalabteilung Gassenäcker 35–39 D-89195 Staig-Steinberg personal@fuchs-umwelttechnik.com

Fachplaner Elektrotechnik m/w/d

Ingenieurbüro von Kiedrowski Beratende Ingenieure GmbH - 26135, Oldenburg, DE

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/n Kollegin/Kollegen: Dipl.-Ing./B. Eng. Elektrotechnik (m/w/d) Fachplaner Elektrotechnik (m/w/d) Ihr Profil: - Gute Auffassungsgabe - Ganzheitliches Denken - Motivation und Leistungsbereitschaft Ihre Aufgaben: - Beratung, Planung und Überwachung von Anlagen der Starkstrom-, Schwachstrom- und Sicherheitstechnik - Absprache, Begleitung und Organisation von Projekten - Aufgabenkatalog nach HOAI 1 – 9 Unsere Tätigkeiten: Selbstständige Beratung privater und öffentlicher Aufträge von der Planung bis zur Errichtung von Neubauten und Sanierung bestehender Gebäude, Leistungsphasen 1 – 9 HOAI. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ingenieurbüro von Kiedrowski – Beratende Ingenieure GmbH Cloppenburger Straße 18, 26135 Oldenburg Telefon: 04 41 / 9 21 75-26 Internet: http//www.gruppe-ingenieurbau.de E-Mail: bewerbung.elektro@gruppe-ingenieurbau.de

Raumplaner/in

Stadt Stadthagen - 31655, Stadthagen, DE

Stadt Stadthagen Stellenausschreibung Bei der Stadt Stadthagen (22.500 Einwohner*innen), Kreisstadt im Landkreis Schaumburg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Fachbereichsleitung Planen und Bauen (m/w/d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Besoldung/Vergütung richtet sich je nach Qualifikation/Aufgabenzuschnitt nach Besoldungsgruppe A 14/A 15 NBesG bzw. Entgeltgruppe 14/15 TVöD. Ihre Aufgaben: - Leitung des Fachbereichs Planen und Bauen mit den Sachgebieten Stadtplanung, Bauordnung, Hochbau, Tiefbau, Bauverwaltung mit Gebäudemanagement - Begleitung von Maßnahmen der Städtebauförderung, insb. in der Altstadt und weiteren städtebaulichen Projekten - Steuerung von Bauleitplanverfahren und informellen Konzepten - Bearbeitung und Entscheidung von besonders schwierigen Einzelfällen sowie von für die Stadtentwicklung bedeutsamen Maßnahmen - Bauberatung, bauordnungs- und bauplanungsrechtliche Beurteilung von Vorhaben in schwierigen Fällen - Budgetplanung für den Fachbereich Planen und Bauen - Vorstellung von Planungen und Projekten in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit Ihr Profil: - Abgeschlossenes Universitätsstudium (Mastergrad oder gleichwertiger Abschluss) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur (Schwerpunkt Städtebau) - Befähigung der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste - Berufserfahrung und dementsprechend fundierte Fachkenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht - Sie besitzen Entscheidungsfähigkeit, sind belastbar und arbeiten zielorientiert. - Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch gestalterisches Geschick sowie strategisches Denken und Handeln aus. - Sie haben Interesse, Klimaschutz/Klimaanpassung beim Planen und Bauen voranzubringen. - Sie sind in der Lage Mitarbeiter/innen zu führen und zu motivieren. - Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit - Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office - Führerschein Kl. B Wir bieten: - eine unbefristete Vollzeitstelle mit 40 bzw. 39 Wochenstunden - Besoldung nach Besoldungsgruppe A14/A15 NBesG bzw. Vergütung nach Entgeltgruppe 14/15 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst - einen sicheren und geregelten Arbeitsplatz mit flexiblen und familiengerechten Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse - abwechslungsreiche Tätigkeiten - Zusammenarbeit in einem engagierten Team - verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten - Möglichkeit zum „mobilen Arbeiten“ im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten - Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung - sehr gute Parkmöglichkeiten - eine familienfreundliche Stadt mit guter Infrastruktur und Anbindung an den ÖPNV Wenn wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens zum 12.07.2022 an die Stadt Stadthagen, Fachbereich Zentrale Dienste, Rathauspassage 1, 31655 Stadthagen oder per E-Mail an stadtverwaltung@stadthagen.de. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Bürgermeister Theiß,  05721/782-101 zur Verfügung.

Architekt/in

Stadt Stadthagen - 31655, Stadthagen, DE

Stadt Stadthagen Stellenausschreibung Bei der Stadt Stadthagen (22.500 Einwohner*innen), Kreisstadt im Landkreis Schaumburg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Fachbereichsleitung Planen und Bauen (m/w/d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Besoldung/Vergütung richtet sich je nach Qualifikation/Aufgabenzuschnitt nach Besoldungsgruppe A 14/A 15 NBesG bzw. Entgeltgruppe 14/15 TVöD. Ihre Aufgaben: - Leitung des Fachbereichs Planen und Bauen mit den Sachgebieten Stadtplanung, Bauordnung, Hochbau, Tiefbau, Bauverwaltung mit Gebäudemanagement - Begleitung von Maßnahmen der Städtebauförderung, insb. in der Altstadt und weiteren städtebaulichen Projekten - Steuerung von Bauleitplanverfahren und informellen Konzepten - Bearbeitung und Entscheidung von besonders schwierigen Einzelfällen sowie von für die Stadtentwicklung bedeutsamen Maßnahmen - Bauberatung, bauordnungs- und bauplanungsrechtliche Beurteilung von Vorhaben in schwierigen Fällen - Budgetplanung für den Fachbereich Planen und Bauen - Vorstellung von Planungen und Projekten in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit Ihr Profil: - Abgeschlossenes Universitätsstudium (Mastergrad oder gleichwertiger Abschluss) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur (Schwerpunkt Städtebau) - Befähigung der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste - Berufserfahrung und dementsprechend fundierte Fachkenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht - Sie besitzen Entscheidungsfähigkeit, sind belastbar und arbeiten zielorientiert. - Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch gestalterisches Geschick sowie strategisches Denken und Handeln aus. - Sie haben Interesse, Klimaschutz/Klimaanpassung beim Planen und Bauen voranzubringen. - Sie sind in der Lage Mitarbeiter/innen zu führen und zu motivieren. - Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit - Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office - Führerschein Kl. B Wir bieten: - eine unbefristete Vollzeitstelle mit 40 bzw. 39 Wochenstunden - Besoldung nach Besoldungsgruppe A14/A15 NBesG bzw. Vergütung nach Entgeltgruppe 14/15 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst - einen sicheren und geregelten Arbeitsplatz mit flexiblen und familiengerechten Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse - abwechslungsreiche Tätigkeiten - Zusammenarbeit in einem engagierten Team - verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten - Möglichkeit zum „mobilen Arbeiten“ im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten - Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung - sehr gute Parkmöglichkeiten - eine familienfreundliche Stadt mit guter Infrastruktur und Anbindung an den ÖPNV Wenn wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens zum 12.07.2022 an die Stadt Stadthagen, Fachbereich Zentrale Dienste, Rathauspassage 1, 31655 Stadthagen oder per E-Mail an stadtverwaltung@stadthagen.de. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Bürgermeister Theiß,  05721/782-101 zur Verfügung.

Ingenieur Städtebau (m/w/d)

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd - 73525, Schwäbisch Gmünd, DE

Beim Amt für Stadtentwicklung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Stadtplaner/in (m/w/d) in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst u.a.: - vorbereitende Bauleitplanung - verbindliche Bauleitplanung - Entwicklungskonzepte, städtebauliche Entwürfe und Rahmenplanungen - planungsrechtliche und gestalterische Beurtei-lung von Bauvorhaben und Projekten - Betreuung von Sonderprojekten (z.B. städtebauliche Wettbewerbe, Ausstellungen) Wir erwarten: - ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Stadtplanung/Raumplanung/Architektur mit Schwerpunkt Städtebau oder ein vergleichbares Studium mit dem Abschluss Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH) - eine kreative und motivierte Persönlichkeit - fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht - Teamfähigkeit - gute kommunikative Fähigkeiten und Eigeninitiative - ausgeprägtes architektonisches und städtebauliches Beurteilungsvermögen - sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen Besondere organisatorische Fähigkeiten sind wünschenswert. Die Bezahlung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 03.07.2022 bequem online unter www.schwaebisch-gmuend.de. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Abteilung Stadtplanung, Stadtentwicklung und Städtebau, Frau Pedoth (Tel.: 07171 603-6105). Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind für die Stadt Schwäbisch Gmünd selbstverständlich. Wir freuen uns über jede Bewerbung. Ingenieur Architektur Ingenieur Städtebau Raumplaner Baden-Württemberg Ingenieur Architektur Ingenieur Städtebau Raumplaner Baden-Württemberg

Produktionsmitarbeiter m/w/d

Knauf Insulation Operation GmbH - 97346, Iphofen, DE

Produktionsmitarbeiter (m/w/d) Ihre Aufgabe • Qualifizierte Bedienung und Überwachung von automatisierten Produktionsanlagen im 4-Schichtsystem • Verantwortlich für notwendige Maßnahmen zur raschen Wiederherstellung des reibungslosen Produktionsablaufes bei Störungen • Durchführung von Reinigungsarbeiten unter Einhaltung des Reinigungs- und Wartungsplanes • Mitwirkung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess • Einhaltung der geltenden Arbeitssicherheitsvorschriften Einsatzort: Bernburg Eintrittsdatum: baldmöglichst Ihr Profil • abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf • mehrjährige Berufspraxis in einem produzierenden Gewerbe von Vorteil • Bedienberechtigung Stapler und Kran wünschenswert • Bereitschaft zur Schichtarbeit • Gute EDV-Kenntnisse • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit • hohes Qualitäts- und Sicherheitsdenken sowie technisches Verständnis Knauf als Arbeitgeber Knauf ist eine international tätige Unternehmensgruppe der Baustoffindustrie in Familienbesitz. Mit rund 40.000 Mitarbeitern in über 300 Produktionsstätten weltweit erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 12,6 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familienunternehmens bilden die Werte Menschlichkeit, Partnerschaft, Engagement und Unternehmergeist. Knauf Insulation ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Dämmstoffindustrie und verfügt über eine einzigartig breite Produktpalette. Dämmlösungen aus Glas-, Stein- und Holzwolle für den Hoch- und Industriebau sowie für industrielle Anwendungen bilden das Portfolio. Knauf Insulation beschäftigt ca. 5.500 Mitarbeiter in über 40 Ländern. Mitten in Sachsen-Anhalt, exakt zwischen Magdeburg und Halle sowie den Naturparks Südharz und Fläming, bieten wir neuen Kolleginnen und Kollegen ein optimales Umfeld zum Leben und Arbeiten. In dieser wachsenden Zukunftsregion liegt das Knauf Insulation Werk Bernburg – unsere jüngste deutsche Dämmstoff-Produktionsstätte. Bernburg hat sich in nur wenigen Jahren eine Spitzenposition unter den weltweiten Standorten unsers Unternehmens erarbeitet. Die dort hergestellten, natürlichen Glaswolle-Dämmstoffe mit ECOSE® Technology werden nicht nur in Deutschland, sondern auch in weiten Teilen Europas eingesetzt. Wir bieten Ihnen: - einen interessanten Aufgabenbereich mit hoher Eigenverantwortung bei flacher Hierarchie - Umfassende Einarbeitung durch ein erfahrenes Team - offene und dynamische Unternehmenskultur - selbstständiges Arbeiten mit Gestaltungsspielraum - flexible Arbeitszeiten - Weiterbildung (Sprachkurse, Schulungen, Seminare etc.) - attraktive Mitarbeiterangebote - Verpflegung in unserem Mitarbeitercasino - kostenfreie Mitarbeiterparkplätze Sie machen Ihren Beruf aus Leidenschaft und möchten Ihre eigenen Ideen einbringen? Sie möchten sich einer neuen Herausforderung stellen, legen Wert auf ein kollegiales und faires Miteinander? Sie suchen ein Team, das zusammen durch dick und dünn geht, in dem alle an einem Strang ziehen und stolz auf ihren Arbeitgeber sind? Sie lieben die Abwechslung, arbeiten verantwortungsbewusst und zuverlässig? Perfekt. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und eines möglichen Eintrittstermins. Bei Fragen Persönlicher Ansprechpartner Frau Staffeld Tel.: +49 9323 31-6095 Postanschrift Knauf Insulation GmbH - Personalabteilung Postfach 10 D-97343 Iphofen Produktionstechniker Staplerfahrer Schichtarbeiter Maschinenbediener Anlagenbediener Anlagentechniker Instandhalter Produktion

Bautechniker (m/w/d)

VBK - Verkehrsbetrieb Karlsruhe GmbH - 76131, Karlsruhe, DE

Mit einem attraktiven Nahverkehrsangebot bietet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) seit mehr als 60 Jahren den Menschen am Oberrhein eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative zum Individualverkehr. Wir leisten mit rund 300 000 Fahrgästen pro Tag und rund 75 Millionen Fahrgästen pro Jahr einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz.   
Als kommunales Verkehrsunternehmen der Stadt Karlsruhe bieten wir Stadtbahn- und Busverkehr an und sind im Gütertransport auf der Schiene aktiv. Die AVG genießt zudem nicht nur regional, sondern auch international großes Renommee als elementarer Bestandteil des „Karlsruher Modells“. In dessen Rahmen  verkehren Zweisystem-Stadtbahnfahrzeuge sowohl im innerstädtischen Straßenbahnnetz als auch im regionalen Eisenbahnnetz.
Mit ca. 1.000 Beschäftigten zählt die AVG als attraktiver Arbeitgeber mit zu den großen Eisenbahnverkehrsunternehmen in Baden-Württemberg. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Gebäudeinstandhaltung eine engagierte Persönlichkeit, die gemeinsam mit einem motivierten Team die Weichen für die Zukunft des Unternehmens stellt. Bautechniker*in/ 
Gebäudesystemtechniker*in (m/w/d) in Vollzeit Referenznummer: 2021_61_4 Unser Angebot - Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Verkehrsunternehmen - Zukunftsorientiertes Arbeiten mit modernen Technologien - Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team mit netten Kolleginnen und Kollegen - Gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur - Umfassende, systematische Einarbeitung - Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch Teilnahme an 
individuellen Personalentwicklungsprogrammen - Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Bezahlung nach dem Tarifvertrag der nichtbundeseigenen Eisenbahnen (ETV) - Eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK) - Leistungs- und Treueprämie (ab dem 2. Beschäftigungsjahr) - Vergünstigtes Essen in unserer Kantine - Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln; interessante Vergünstigungen bei der Nutzung unserer Verkehrsmittel Ihre Verantwortung - Bauliche Instandhaltung der Gebäude im gesamten AVG-Netz inklusiver der darin 
enthaltenen haustechnischen Anlagen - Beauftragung, Koordination und Steuerung von Inspektions-, Wartungs- und 
Instandsetzungsarbeiten - Organisation und Steuerung der Störungsbehebung und Mängelbeseitigung - Grundlagenermittlung, Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung kleiner bis mittelgroßen Instandhaltungsmaßnahmen - Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister sowie Qualitätssicherung - Regelung bautechnischer Fragestellungen sowie Begleitung baurechtlicher Verfahren, 
insbesondere bei denkmalgeschützten Gebäuden - Kalkulation und Erstellung von Budgetansätzen für die Gebäudeinstandhaltung - Begleitung von Abnahmen bei Mieter-/Pächterwechsel unserer Liegenschaften - Erstellung und Pflege der Bestandsdokumentation inkl. der Durchführung regelmäßiger Bauzustandserfassungen und Bewertung Ihr ProfIl - Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich geprüften Bautechniker*in (m/w/d) oder zum/r staatlich geprüften Gebäudesystemtechniker*in (m/w/d) - Mindestens 5-jährige Erfahrung in der umfänglichen Betreuung von Objekten und 
Liegenschaften sowie Projekterfahrung - Guter Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen (Excel, Word) und AVA-Programm - Grundlegende Kenntnisse in den relevanten Normen (VOB, HOAI, 
Betreiberverantwortung, etc.) - Kenntnisse in SAP wünschenswert - Engagierte, selbstständige Arbeitsweise - Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und hohe Motivation - Organisations- und Durchsetzungsvermögen - Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft - Gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit - Bereitschaft zu Fortbildungen - Führerscheinklasse B INSIGHTS für alle interessierten Personen Immer donnerstags von 16:00 – 17:00 Uhr informieren wir digital über die vielfältigen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in unseren Unternehmen und geben einen Einblick in das Bewerbungsverfahren. Gleichzeitig erfahren Sie, wie der Onboarding-Prozess bei uns abläuft und welche zusätzlichen Benefits Sie neben der Arbeit in einer spannenden Branche bei uns erwarten. Einfach QR-Code scannen und mehr erfahren.
 Die Stelle wird mit Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag der nichtbundeseigenen Eisenbahnen (ETV) bewertet. Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (unter Angabe der Referenznummer) bis zum 01.08.2022 an die folgende Adresse: bewerbung@avg.karlsruhe.de Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.vbk.info. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Georgia Krempel unter 0721-6107-5310 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit ein. AVG. Bewegt alle.

Architekt (m/w/d)

Stadt Emden - Emden, DE

Im Fachdienst Bauaufsicht der Stadt Emden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Sachbearbeitung für die Aufgaben des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts (untere Bauaufsichtsbehörde) unbefristet zu besetzen. Gesucht wird ein*e Architekt*in / Bauingenieur*in (m/w/d) oder eine Person mit einem daran angelehnten Abschluss als Bachelor / Master / Diplom-Ingenieur*in im Bereich Bauwesen, z.B. Baumanagement. Ihre Aufgaben: Das Aufgabengebiet der im Fachdienst Bauaufsicht zu besetzenden Stelle umfasst schwerpunktmäßig die bauordnungsrechtliche Beratung und Prüfung hinsichtlich der Zulässigkeit von Bauvorhaben sowie die Prüfung allgemeiner bauordnungsrechtlicher Belange. Im Rahmen der Bauberatung sind durch den*die Stelleninhaber*in unter anderem schriftliche bauordnungs- und bauplanungsrechtliche Stellungnahmen und Bescheide zu Bauanträgen und Bauvoranfragen, baurechtswidrigen Zuständen, etc. zu erstellen. Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt ausdrücklich vorbehalten. Unser Angebot: - ein Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD, - ein sicherer Arbeitsplatz in der Seehafenstadt Emden, - eine geregelte Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) mit flexiblen Arbeitszeiten, - professionelle Einarbeitung durch Vorgesetzte und das Kollegium, - Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung (VBL), - Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, z.B. Hansefit, - abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem interdisziplinären Team, - Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung und Entwicklung sowie - gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (seit 2005 im Rahmen audit berufundfamilie zertifiziert). Ihr Profil: - ein abgeschlossenes technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium der o.g. Fachrichtungen, - berufliche Erfahrungen, insbesondere im Bereich des öffentlichen Baurechts (Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie den ent-sprechenden sonstigen öffentlich-rechtlichen Vorschriften), - gute EDV-Anwenderkenntnisse in den gängigen Office- Anwendungen, - ein geübter Umgang mit der vorgenannten Materie, auch in Sprache und Schrift, - Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, ein angemessener Umgang mit Konfliktsituationen sowie ein sicheres Auftreten, - Kontakt- und Teamfähigkeit verbunden mit der Freude am Umgang mit Menschen, - ein hohes Maß an Fachkompetenz und die Fähigkeit zur praxis- und teamorientierten Arbeit sowie - ein Führerschein der Klasse B (vormals Klasse 3). Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationen. Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei dem Leiter des Fachdienstes Bauaufsicht, Herrn Ruf, unter der Tel.: 04921 / 87–1371 sowie unter www.emden.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese bis zum 31.07.2022 an die unten genannte Adresse oder an bewerbungen@emden.de. Bei einer Bewerbung per E-Mail verwenden Sie im Betreff bitte unbedingt die Kennung „363 UBB“. Emden Seehafenstadt Ostfriesland Nordsee Ingenieur Architektur Bauaufsicht Baurecht

Bauingenieur- Projektsteuerung (m/w/d)

Klingenstadt Solingen - 42651, Solingen, DE

Die Klingenstadt Solingen - mit 163.000 Einwohnern Großstadt im 'Bergischen Städtedreieck' - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Stadtdienst 23, (Gebäudemanagement) mehrere Technische Sachbearbeiterinnen / Technische Sachbearbeiter Projektsteuerung (Planen, Bauen) Die Stellen sind mit Entgeltgruppe 12 TVöD ausgewiesen. Die Stellen haben einen Arbeitszeitanteil von 100% und sind unbefristet zu besetzen. Ihre Aufgaben: - Planen und Bauen nach HOAI Leistungsphasen 1-9 von mittleren bis großen Baumaßnahmen in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad (Honorarzone III-IV) - Projektmanagement (Projektleitung und Projektsteuerung) von Bauprojekten nach der AHO entsprechend der Leistungsphasen 1-9 HOAI der HOAI von mittleren bis großen Baumaßnahmen in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad (Honorarzone III-IV) - Technische Objektkoordination, das heißt regelmäßige Begehung von im Vorfeld festgelegten städtischen Gebäuden nebst Dokumentation und Gefährdungsbeurteilung, sowie die Koordination - Bündelung und Wissenstransfer bezüglich aller geplanten Baumaßnahmen an diesem Gebäude mit den zuständigen Fachabteilungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge, jeweils mit langjähriger Erfahrung in der Projektsteuerung von kommunalen Sonderbauten Darüber hinaus sind wünschenswert: - Fachkenntnisse VOB, umfangreiche Fachkenntnisse im Bauen im Bestand, insbesondere kommunale Sonderbauten Kenntnisse der HOAI und sicherer Umgang in der Anwendung der HOAI (§ 34, Leistungsphasen 1 - 9) - sehr gute mediale und mündliche Darstellungs-/Aussagekraft, adressatengerechte Beratung, Begeisterungs- und Überzeugungsvermögen - Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und sicheres Auftreten - Kritikfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Übernahme von Verantwortung - interkulturelle Kompetenz Wir bieten Ihnen: - finanzielle Sicherheit durch eine unbefristete Beschäftigung und einen krisensicheren Arbeitsplatz - eine gute und faire Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) inklusive Leistungsentgelt, sowie eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge über die Rheinische Versorgungskassen (RZVK) - einen familienfreundlichen Betrieb mit flexiblen Arbeitszeiten, der die Möglichkeit bietet, auch in Teilzeit zu arbeiten - für Beschäftigte mit Kindern im Vorschulalter bietet die Klingenstadt Solingen betriebliche Plätze in einer städtischen Kindertagesstätte an. Die Betreuungszeiten orientieren sich dabei besonders an den Bedarfen der Beschäftigten der Klingenstadt - die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie der Telearbeit - ein Firmenticket zu vergünstigten Konditionen - ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit verschiedenen Angeboten zu Bewegung, Entspannung und richtiger Ernährung - gute berufliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fortbildungen Hinweise: Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter. Nähere Auskünfte zur Stelle erteilt die Abteilungsleitung Frau Ley Fon 0212 290-6655 und für das Auswahlverfahren vom Personalmanagement Herr Clemens, Fon 0212 290-2279 Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung über unser Stellenportal. Möchten Sie sich schriftlich bewerben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennziffer 2687 an die E-Mailadresse bewerbung@stellenportal.solingen.de oder per Post an Klingenstadt Solingen, Personalmanagement, Postfach 10 01 65, 42601 Solingen.

Zahntechniker m/w/d

Mörtenkötter & Söbke - 33378, Rheda, DE

Lust auf Zahntechnik bei uns? Zahntechniker m/w/d Zahntechniker Meister m/w/d in Voll- oder Teilzeit für die Bereiche - Kunststoffprothetik mit KFO - Kronen-, und Brücken-, Implantattechnik in CAD/CAM Sie sind auf der Suche nach neuen Aufgaben? Sie lieben selbstständiges, kreatives und innovatives Arbeiten? Wir bieten Ihnen: - Sicherheit, Fortbildung, ein tolles Team - persönliche Zukunftsgestaltung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Mortenkötter & Söbke Dental-Technik GmbH Ringstraße 9 33378 Rheda Tel. 0 52 42 / 47855 www.ms-dental.de info@ms-dental.de Fach- und Führungskräfte NRW Mediziische Berufe Techniker Handwerk