Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Facharzt/-ärztin Kinder- und Jugendmedizin

Bezirksamt Mitte von Berlin - 13341, Berlin, DE

Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 3.000 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Das Bezirksamt Mitte steht für Vielfalt. Bewerbungen, die die Vielfalt unseres Bezirkes widerspiegeln, sind uns sehr willkommen. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!" Das Gesundheitsamt Mitte deckt mit seinen 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Aufgaben im öffentlichen Gesundheitsdienst ab. Dazu gehören u.a. die Gesundheitsförderung, Prävention, vielfältige Gesundheitshilfen und der Gesundheitsschutz für alle Altersgruppen. Wir machen Gesundheit! Seien Sie dabei! Das Gesundheitsamt des Bezirksamtes Mitte sucht ab sofort unbefristet eine bzw. einen Ärztin/Arzt, Fachärztin/Facharzt (m/w/d) in der Dienststelle für Kinder- und Jugendmedizin gleichzeitig Leitung der Beratungsstelle für kindliche Entwicklungsförderung (m/w/d) Kennziffer: 200/2021 Bewerbungsfrist: 18.02.2022 Entgeltgruppe: E14 (Ärztin/Arzt) , E15 (Fachärztin/Facharzt) TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Ihr Arbeitsgebiet umfasst: - Entwicklungsneurologische Untersuchungen zur Feststellung des Entwicklungsstandes bei behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern - Verordnungen zur Diagnostik durch Therapeutinnen/Therapeuten - Planung von individuellen Therapiekonzepten - Verordnungen zur Therapie (subsidiär und sozialkompensatorisch) Supervision und Kontrolle von Therapieabläufen und Therapeutinnen/Therapeuten - Erstellung von Fachgutachten und sozialpädagogischen Stellungnahmen - Betreuung von behinderten und Kindern mit erhöhtem/wesentlich erhöhtem Förderbedarf in ausgesuchten Kitas und Schulen - Beratung von Kindern, Personensorgeberechtigten bei sozialpädagogischen Fragestellungen, pädagogischen Fachkräften, die diese Kinder fördern, Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und niedergelassenen Ärztinnen/Ärzten - Koordinierende Maßnahmen des präventiven und protektiven Kinderschutzes für die betreuten Altersgruppen - Gesundheitsbezogene Beratung zu Ernährung, Bewegung und Lebensstil - Koordination des Arbeitsablaufes innerhalb eines multiprofessionellen Teams sowie Anleitung und Einsatz der Mitarbeitenden - Zusammenarbeit mit Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeitern und anderen Berufsgruppen - Beobachtung der epidemiologischen Lage im Bezirk, Mitarbeit an entsprechenden Maßnahmen, Erstellen von Statistiken - Mitarbeit in Gremien - Öffentlichkeitsarbeit Sie haben... als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter: • ein abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation als Ärztin/Arzt • eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung (im letzten Jahr) zur Fachärztin / zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit besonderem Interesse an sozialpädiatrischen und entwicklungsneurologischen Fragestellungen (Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen entsprechende Nachweise hinzu.) Wir bieten... - eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber - abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung - ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance - aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit - umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Sprachkurse, Coachings, Hospitationen) und ein individuelles Wissensmanagement - die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes zum Austausch mit europäischen Verwaltungen - eine betriebliche Altersvorsorge - 30 Tage Urlaub pro Jahr - eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung Sie finden sich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"! Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"! Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage. Ihre Ansprechperson für das Bewerbungsverfahren: Frau Pauline Förster, +49 30 9018-23458 Ihr Ansprechpartner für das Aufgabengebiet: Frau Komlos, +49 30 9018-46132

Psychiater/in (w/m/d)

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. - 24768, Rendsburg, DE

Psychiater*in (w/m/d) für das Wagenhaus MVZ Das Wagenhaus in Rendsburg stellt eine/n Psychiater*in (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit ein. Der Arbeitsbeginn kann individuell vereinbart werden. In Teilzeit bietet diese Stelle insbesondere für Rückkehrerinnen und Rückkehrer nach einer Familienpause einen beruflichen Wiedereinstieg. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Arbeitszeiten in Abstimmung mit Kolleginnen und Kollegen sowie Praxisbetrieb auf die persönlichen Bedürfnisse abzustimmen. Das Wagenhaus ist im Kreis Rendsburg-Eckernförde in seinen Angeboten einzigartig. Unter einem Dach mit den vielen medizinischen Fachdisziplinen befinden sich auch Praxen für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Frühförderung und Soziotherapie. In unseren zwei medizinischen Ver-sorgungszentren halten wir die Fachbereiche Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Entwicklungsneurologie, Psychotherapie, Verhaltensmedizin, Psychiatrie und Allgemeinmedizin vor. Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb - Fort-und Weiterbildungen - viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung) - bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten - attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein - Jobsharing - familienfreundliche Arbeitszeiten - Möglichkeit der Auszeit für caritative Einsätze Unsere Erwartungen an Sie - Sie haben eine Approbation als Psychiater*in - Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz sowie Empathie und haben die Fähigkeit zum individuellen Umgang mit den Patienten - Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten - und die Bereitschaft zur berufliche Aus- und Weiterbildung Ihre Aufgaben - Sie übernehmen die medizinische Betreuung, beinhaltend Durchführung und Planung von Diagnostik und Therapie - Sie führen die Dokumentationen von Leistungen durch - Sie sind für das Verfassen von Arztbriefen zuständig - Sie nehmen aktiv an den Aus- und Weiterbildungsangeboten teil Wir freuen uns auf Sie! Lesen Sie hier, was uns als Brücke noch auszeichnet oder schauen Sie einfach mal unseren Brückefilm rein, wie bunt und vielfältig wir sind. Für Fragen Christiane Stöhr, Ärztliche Leitung, Tel. 04331-1323200 Doris Büttner, Geschäftsführerin, Tel. 04331 1323 53 Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@bruecke.org Wagenhaus Brücke MVZ GmbH Doris Büttner Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg

Arzt/Ärztin Kinder- und Jugendmedizin

Bezirksamt Mitte von Berlin - 13341, Berlin, DE

Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 3.000 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Das Bezirksamt Mitte steht für Vielfalt. Bewerbungen, die die Vielfalt unseres Bezirkes widerspiegeln, sind uns sehr willkommen. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!" Das Gesundheitsamt Mitte deckt mit seinen 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Aufgaben im öffentlichen Gesundheitsdienst ab. Dazu gehören u.a. die Gesundheitsförderung, Prävention, vielfältige Gesundheitshilfen und der Gesundheitsschutz für alle Altersgruppen. Wir machen Gesundheit! Seien Sie dabei! Das Gesundheitsamt des Bezirksamtes Mitte sucht ab sofort unbefristet eine bzw. einen Ärztin/Arzt, Fachärztin/Facharzt (m/w/d) in der Dienststelle für Kinder- und Jugendmedizin gleichzeitig Leitung der Beratungsstelle für kindliche Entwicklungsförderung (m/w/d) Kennziffer: 200/2021 Bewerbungsfrist: 18.02.2022 Entgeltgruppe: E14 (Ärztin/Arzt) , E15 (Fachärztin/Facharzt) TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Ihr Arbeitsgebiet umfasst: - Entwicklungsneurologische Untersuchungen zur Feststellung des Entwicklungsstandes bei behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern - Verordnungen zur Diagnostik durch Therapeutinnen/Therapeuten - Planung von individuellen Therapiekonzepten - Verordnungen zur Therapie (subsidiär und sozialkompensatorisch) Supervision und Kontrolle von Therapieabläufen und Therapeutinnen/Therapeuten - Erstellung von Fachgutachten und sozialpädagogischen Stellungnahmen - Betreuung von behinderten und Kindern mit erhöhtem/wesentlich erhöhtem Förderbedarf in ausgesuchten Kitas und Schulen - Beratung von Kindern, Personensorgeberechtigten bei sozialpädagogischen Fragestellungen, pädagogischen Fachkräften, die diese Kinder fördern, Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und niedergelassenen Ärztinnen/Ärzten - Koordinierende Maßnahmen des präventiven und protektiven Kinderschutzes für die betreuten Altersgruppen - Gesundheitsbezogene Beratung zu Ernährung, Bewegung und Lebensstil - Koordination des Arbeitsablaufes innerhalb eines multiprofessionellen Teams sowie Anleitung und Einsatz der Mitarbeitenden - Zusammenarbeit mit Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeitern und anderen Berufsgruppen - Beobachtung der epidemiologischen Lage im Bezirk, Mitarbeit an entsprechenden Maßnahmen, Erstellen von Statistiken - Mitarbeit in Gremien - Öffentlichkeitsarbeit Sie haben... als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter: • ein abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation als Ärztin/Arzt • eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung (im letzten Jahr) zur Fachärztin / zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit besonderem Interesse an sozialpädiatrischen und entwicklungsneurologischen Fragestellungen (Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen entsprechende Nachweise hinzu.) Wir bieten... - eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber - abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung - ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance - aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit - umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Sprachkurse, Coachings, Hospitationen) und ein individuelles Wissensmanagement - die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes zum Austausch mit europäischen Verwaltungen - eine betriebliche Altersvorsorge - 30 Tage Urlaub pro Jahr - eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung Sie finden sich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"! Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"! Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage. Ihre Ansprechperson für das Bewerbungsverfahren: Frau Pauline Förster, +49 30 9018-23458 Ihr Ansprechpartner für das Aufgabengebiet: Frau Komlos, +49 30 9018-46132

Facharzt m/w/d

Klinik St. Joseph VoG - 4780, St. Viith, BE

Die Klinik St. Josef St. Vith sucht zum 01.01.2022 in Vollzeit (8/10) und „monoréseau“ einen Abteilungsleiter (m/w) für die Innere Medizin / internistische Tagesklinik Ihre Aufgaben: - Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung Innere Medizin - Sie gewährleisten die interdisziplinäre Versorgung und Betreuung der internistischen Patienten sämtlicher Fachbereiche der Inneren Medizin - Sie arbeiten mit den anderen Fachabteilungen der Klinik zusammen und pflegen eine kooperative Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen - Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil Ihr Profil: - Sie sind ein breit aufgestellter Facharzt für Innere Medizin, Leitungserfahrung ist von Vorteil - Sie haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten - Sie sind verantwortungsbewusst und teamfähig sowie flexibel - Sie verfügen über gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten Wir bieten: - Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet in der Inneren Medizin mit Betreuung ambulanter und stationärer Patienten Für nähere Informationen steht Ihnen das ärztliche Direktionssekretariat der Klinik St. Josef St. Vith, unter der Rufnummer 0032/80 854 412, gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung zusammen mit Ihren vollständigen Unterlagen sowie einem Abteilungsleiterprojekt schriftlich bis zum 31.12.2021 an die Klinik St. Josef, ärztliches Direktionssekretariat, Klosterstraße 9, 4780 St.Vith oder per E-Mail an paul.pardon@klinik.st-vith.be Die Klinik St. Josef ist ein leistungsfähiges Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Sie besteht seit mehr als 140 Jahren und ist ein Teil des Krankenhausnetzwerks „MOVE“, zusammen mit der CHC Group (Lüttich) und dem St. Nikolaus-Hospital (Eupen). Die Klinik St. Josef liegt im Grenzgebiet zu Luxemburg und Deutschland, am Treffpunkt von Eifel und Ardennen in der Gemeinde Sankt Vith. Die Region ist seit Generationen bekannt für ihre Gastfreundschaft und ihr hochwertiges touristisches, kulturelles und sportliches Angebot. Die Kapazität der Klinik umfasst insgesamt 156 Planbetten, ca. 600 Mitarbeiter, darunter ca. 100 Selbständige. Unsere Fachabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Rehabilitation, Anästhesiologie, Intensiveinheit, Gynäkologie & Geburtshilfe, Psychiatrie, spezialisierte Notaufnahme mit Notarztdienst, OP, medizinisch-technische Dienste sowie eine chirurgische und medizinische Tagesklinik. Die Abteilung für Innere Medizin umfasst neben der Station für Innere Medizin mit max. 35 Betten auch die Funktionsbereiche für Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie und Bronchoskopie), die Lungenfunktionsuntersuchungen und kardiologische Untersuchungen, zudem hat unsere Klinik ein Schlaflabor. www.klinik.be Wir hoffe, Ihr Interesse geweckt zu haben!

Oberarzt m/w/d

SLG St. Paulus GmbH - 44263, Dortmund, DE

Oberarzt Hämatologie und Onkologie (m/w/d) Die Kath. St. Paulus Gesellschaft vereint seit dem 01.06.2021 die Einrichtungen der Kath. St. Lukas Gesellschaft (SLG St. Paulus GmbH), der St. Johannes Gesellschaft (SJG St. Paulus GmbH), des Kath. Klinikums Lünen / Werne (KLW St. Paulus GmbH) und des Marienkrankenhauses Schwerte (MKS St. Paulus GmbH) unter einem Dach. An mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden sichern wir die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern versorgen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth. Das erwartet Sie Die Klinik für Innere Medizin am St. Josefs Hospital Dortmund-Hörde mit 138 Betten hat neben der allgemeinen Inneren Medizin die Schwerpunkte Hämatologie/Internistische Onkologie, Gastroenterologie, Diabetologie und Kardiologie.. Im Schwerpunkt Hämatologie/ internistische Onkologie werden sämtliche diagnostische und therapeutische Verfahren, mit Ausnahme der autologen und allogene Stammzelltransplantation durchgeführt. Es besteht eine enge Kooperation mit der einzigen hämato/onkologischen Schwerpunktpraxis Dortmunds, die an das St.-Josefs-Hospital angebunden ist. In den übrigen Schwerpunkten der Klinik für Innere Medizin werden alle diagnostischen und therapeutischen Methoden, einschl. sämtlicher invasiver endoskopischer Methoden (Endosonographie, EBUS, EMR, ESD) angeboten. Eine moderne Intensivmedizin steht unter internistischer Leitung. Es besteht die volle Weiterbildungszeit für Innere Medizin sowie Gastroenterologie, sowie in Teilen für Kardiologie und Hämatologie/Onkologie. Der Stellenschlüssel beträgt 1/6,5/18,5 Das spricht für Sie Bei uns muss nicht nur die fachliche Qualifikation stimmen. Uns ist es wichtig, dass es auch menschlich passt. Denn wir sind ein buntes, kollegiales Haus und suchen Mitarbeiter:innen, die zu uns passen: Eine patientenorientierte Medizin ist Ihnen wichtig. Sie haben Spaß an abwechslungsreichen Aufgaben. Sie sind zuverlässig, teamfähig und haben einen offenen Kommunikationsstil. Ihre Aufgaben Ihre Aufgabe besteht in der Betreuung der Patienten mit hämato-/ onkologischen Erkrankungen, die stationär versorgt werden. Dabei können Sie als Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie (alternativ Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie) in Ihrem Arbeitsbereich weitgehend frei gemäß Ihrer fachlichen Kompetenz entscheiden, mit kollegialer Unterstützung der bereits vorhandenen Hämato-/ Onkologen. Das passt? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen PD Dr. med. Christian Teschendorf 0231 4342 2101 gerne zur Verfügung.

Ärzte m/w/d

Dr. Elisabeth Mußwessels - 59067, Hamm, DE

Willkommen bei Dr. Med. Elisabeth Musswessels in Hamm Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht das körperliche, geistige und seelische Wohl der Kinder und ihrer Familien. Ziel unserer Arbeit ist die Vorbeugung und Gesundheitserhaltung, Diagnostik und Therapie akuter Erkrankungen - sowie Begleitung bei chronischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Wir orientieren uns dabei an den Erkenntnissen der modernen Schulmedizin unter Berücksichtigung alternativer Therapiemöglichkeiten wie Naturheilkunde, Osteopathie, Homöopathie u.a. Wir fühlen uns verpflichtet, durch ständige interne und externe Fortbildungen Behandlungen auf den aktuellsten Stand der Medizin zu bieten und suchen eine/n Kinderarzt/Ärztin für unsere große Kinderarztpraxis zur Kooperation und späteren Übernahme. Ein gut organisiertes, kompetentes, freundliches Team erwartet Sie. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns telef. unter 02381 446060 Oder per Mail unter kinderarzt-musswessels@gmx.de

Assistenzarzt m/w/d

SLG St. Paulus GmbH - 44263, Dortmund, DE

Assistenzarzt (m/w/d) Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin St. Rochus Hospital und Kath. Krankenhaus Dortmund-West Eintrittstermin: ab sofort Die Kath. St. Paulus Gesellschaft vereint seit dem 01.06.2021 die Einrichtungen der Kath. St. Lukas Gesellschaft, der Kath. St. Johannes Gesellschaft Dortmund, des Kath. Klinikums Lünen-Werne und des Marienkrankenhauses Schwerte unter einem Dach. An mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden sichern wir die Gesundheits­versorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern versorgen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth. Das spricht für uns An unseren beiden Standorten werden sämtliche modernen Anästhesieverfahren angeboten. Diese werden durch spezielle Monitoringverfahren wie z.B. NIRS oder Narcotrend sinnvoll ergänzt. Hochmoderne Anästhesiearbeitsplätze sowie eine neue Intensivstation am Standort Castrop-Rauxel. Das breite Spektrum der chirurgischen Disziplinen (Gynäkologie/Geburtshilfe, Gefäßchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Augenheilkunde, Orthopädie/Unfallchirurgie und plastische Chirurgie) ermöglicht die Anwendung aller gängigen regionalanästhesiologischen Techniken und neuroaxialen Blockaden. Alle Regionalanästhesieverfahren und zentrale Gefäßpunktionen werden Ultraschall kontrolliert durchgeführt. Zu unserem Leistungsspektrum zählt auch die anästhesiologisch geführte intensiv-medizinische Versorgung der operativen Patienten mit den Möglichkeiten des erweiterten hämodynamischen Monitorings, der TTE Diagnostik und der CVVH. Zum therapeutischen Spektrum der Schmerzambulanz des St. Rochus- Hospitals gehört das gesamte Spektrum invasiver Schmerzverfahren (Ultraschallgestützt oder C-Bogen kontrolliert). Das NEF Castrop–Rauxel ist im zweiwöchigen Wechsel mit einer weiteren Klinik am SRH stationiert. Der Erwerb der Fachkunde Rettungsdienst / der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin ist möglich. Die Klinik bietet die komplette Weiterbildungsbefugnis für die Anästhesiologie sowie für die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie. Eine Beteiligung an der Besetzung des Notarztwagens für die Region Castrop-Rauxel ist möglich und gewünscht. Unsere Leistungen + großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit geregelter Freistellung und Kostenübernahme + sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag + strukturierte Einarbeitung + Firmenticket und Sportangebote + Mitarbeiter-App und -Vorteilsplattform Das suchen Sie Sie suchen eine lebendige und pulsierende Metropolenregion in verkehrstechnisch hervorragender Lage? Dann suchen Sie das Ruhrgebiet! Und wir sind mittendrin! Sie wollen eine individuelle Ausbildung mit einer engen Bindung zum Team? Dann suchen Sie uns! Bei uns muss nicht nur die fachliche Qualifikation stimmen. Uns ist es wichtig, dass es auch menschlich passt. Denn wir sind ein buntes, kollegiales Haus und suchen Mitarbeiter:innen, die zu uns passen: Eine patientenorientierte Medizin ist Ihnen wichtig. Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams engagiert und kollegial mitzugestalten. Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patient:innen auch mit komplexen Krankheitsbildern und sind bereit für moderne, multimodale Behandlungskonzepte. Die Fähigkeit, eigenverantwortlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet ihr Profil ab. Das passt? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Dr.med. Martin Bauer unter 02305 /294 2501 gerne zur Verfügung. Unsere Kultur Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir lieben Dortmund, freuen uns aber auch über Bayern und Schalker. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter:nnen und Patient:innen gleichermaßen. Wir gehen gerne arbeiten, finden Feierabend aber auch schön. Ihre Fragen beantwortet Dr. med. Martin Bauer Tel.: +49 2305 294-2501 Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich direkt online über www.lukas-karriere.de. Besuchen Sie uns unter www.lukas-karriere.de und auf www.paulus-gesellschaft.de

Arzt/Ärztin in Weiterbildung – Rotation Intensivmedizin im Rahmen der Facharztausbildung (w/m/d)

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden -

Jobs mit Aussicht Wir gehen neue Wege für unsere Patientinnen. Die Chirurgische Intensivstation (ZCH ITS) ist Bestandteil des Zentrums für Chirurgie am Universtätsklinikum Carl Gustav Carus und behandelt pro Jahr ca. 1.300 Intensivpatientinnen. Das gesamte Spektrum umfasst die intensivmedizinische Behandlung chirurgischer Patientinnen. Polytraumen, neurochirurgische Erkrankungen und Verletzungen sowie große viszeral-, thorax- und gefäßchirurgische Eingriffe sind die Entitäten, die wir auf unser…

Leitende/r Arzt/Ärztin der Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke Ggmbh - 58313, Herdecke, DE

Leitende/r Arzt/Ärztin der Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Vollzeitstelle.Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke wurde 1969 als erstes Anthroposophisches Krankenhaus in Deutschland gegründet und ist bisheute das einzige in Nordrhein-Westfalen und der Region. Unser Bestreben ist die diagnostische, therapeutische und pflegerischeErweiterungdernaturwissenschaftlich-konventionellenMedizin.DieserErweiterungliegteinganzheitlichesNatur-undMenschenverständnis zugrunde. Mit diesem integrativen Behandlungskonzept verstehen wir uns als moderne Klinik, die dem Bedürfnisvieler Menschen nach einer ganzheitlichen Medizin Rechnung trägt.Wir sind ein Akutkrankenhaus der Versorgungsstufe II mit insgesamt 17 Fachabteilungen und Bereichen, verschiedenen Außenstellenbzw. Tageskliniken im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie mehreren Zentren, darunter ein interdisziplinäresNeurozentrum. Wir beschäftigen im Gemeinschaftskrankenhaus und seinen Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeiter*innen, verfügenüber rund 500 Betten.Werden Sie Teil des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke und stellen Sie mit uns gemeinsam eine hochwertige, umfassende undindividuelle Gesundheitsversorgung mit integrativem Behandlungskonzept für unsere Patienten*innen sicher.Sie sind als Leitende/r Arzt/Ärztin verantwortlich für die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie.●Die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie verfügt aktuell über 80 stationäre Betten auf 5 Stationen. An dem Standort Wittenbesteht eine Tagesklinik mit 21 Behandlungsplätzen. Die Abteilung hat den Pflichtversorgungsauftrag für die Region. Ergänztwird das Behandlungsangebot durch eine psychiatrische Institutsambulanz und eine stationsäquivalente Behandlung.●Ihre Verantwortung erstreckt sich auf alle Bereiche der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, insbesondere auf die klinischeund wirtschaftliche Leitung.●Sie sind verantwortlich für die disziplinarische und fachliche Führung der Ärzte und Ärztinnen sowie der Psychologen undPsychologinnen Ihrer Abteilung.●Sie entwickeln die Bereiche Ihrer Abteilung organisatorisch und inhaltlich in der Versorgung und medizinischen Strategie, unterBerücksichtigung der wirtschaftlichen Anforderungen, weiter.●Sie sind verantwortlich für die klinische Ausbildung der Studierenden.Sie verfügen über die erforderlichen Qualifikationen und Erfahrungen:●Sie sind Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und haben einschlägige Erfahrungen in leitender Funktion und inder Führung von Mitarbeiter*innen.●Sie sind erfahren in der organisatorischen Leitung von Abteilungen oder Abteilungsbereichen.●Sie verfügen über das erforderliche Verständnis von Prozessen im Krankenhaus und über wirtschaftliche Zusammenhängeklinischer Abteilungen.●Sofern Sie die akademischen Voraussetzungen für eine Berufung auf einen Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapieerfüllen, besteht diese Möglichkeit, ein akademisches Verfahren zur Berufung auf einen derzeit ruhenden Lehrstuhl für integrativePsychiatrie und Psychotherapie an der der Universität Witten/Herdecke anzustoßen. Dieses Verfahren ist aber nicht Teil dieserAusschreibung.Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitgeberleistungen, wie zum Beispiel:●eine angemessene Vergütung, die Ihren Aufgaben und Ihrer Verantwortung entspricht●eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung der Zusatzversorgungskasse●eine arbeitnehmerfinanzierte betriebliche Altersversorgung in der Form der Direktversicherung mit einem Arbeitgeberzuschuss●die Möglichkeit, ein versichertes Bikeleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung zu finanzieren●Sozialleistungen, wie etwa kostengünstige Parkplätze, Kostenbeteiligung am Nahverkehrsticket, Mitarbeiterpreise im Café undLädchen (Bioprodukte) und im Speisesaal (Bioküche Rebional).Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe eines möglichenEintrittstermins an die folgende E-Mail-Adresse:personal@gemeinschaftskrankenhaus.de.Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gGmbH, Gerhard-Kienle-Weg 4, 58313 HerdeckeBitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellung mit und wie Sie online auf uns aufmerksam geworden sind (Webseite, Indeed, Stepstone,Xing, LinkedIn, etc.).Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen unser Ärztlicher Direktor, Herr Prof. Dr. med. Alfred Längler, Leitender Arzt derKinder- und Jugendmedizin, unter der Rufnummer (02330) 62-3914 sehr gerne zur Verfügung.Weitere Informationen über unsere Klinik erhalten Sie auf der folgenden Webseite:www.gemeinschaftskrankenhaus.de

Arzt / Ärztin als Projektmanager/in für KI-basierte Bildverarbeitung (m/w/d)

Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH - 10963, Berlin, DE

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.Für die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH im Ressort Entwicklung Krankenversorgung und Qualität, Abteilung Digital Health suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin alsArzt / Ärztin als Projektmanager/in für KI-basierte Bildverarbeitung (m/w/d)Das Ressort Entwicklung Krankenversorgung und Qualität agiert unternehmensweit auf Grundlage von datengetriebenem Chancen- und Risikomanagement in den Themen Patient*innensicherheit, Betriebsorganisation, Implementierung von Prozessinnovation und Beschleunigung der digitalen Transformation. Werden Sie Mitglied eines interprofessionellen Teams aus Zukunftsdenkern mit Erfahrung in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Prozessmanagement, Strategie, Data Science und Gesundheitsökonomie. Daher suchen wir Sie zur Begleitung der Implementierung von Künstlicher Intelligenz (KI) Lösungen in verschiedenen klinischen Bereichen, die v.a. mit Bilddaten arbeiten. Im Fokus stehen Projekte zur automatisierten Detektion verschiedener Krankheitsbilder in den Fachbereichen Radiologie, Pathologie und Kardiologie. Diese Vorhaben unterstützen den Weg zur Zukunft der Versorgung in der Gesundheitsregion Berlin und sind Teil einer so genannten KI Suite, die die Einführung KI-basierter Entscheidungsunterstützungssysteme in verschiedenen klinischen Bereichen steuert.Ihre AufgabenZentrale Koordination der Einführung von standortübergreifenden digitalen Werkzeugen zur KI-basierten Detektion verschiedener Krankheitsbilder in den Fachbereichen Radiologie, Pathologie und Kardiologie, in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken sowie dem Ressort IT und dem Ressort Medizin • Definition, Überwachung und Reporting von Qualitäts- und Projektzielen • Ausarbeitung von SOLL-Prozessen für die Einführung, Nutzung und Validierung der klinischen Entscheidungsunterstützungssysteme, in Abstimmung mit den Kliniken, der Pflege sowie der Abteilung Prozessmanagement und Betriebsorganisationsplanung • Erarbeitung unternehmenseinheitlicher klinischer Standardprozesse für KI- und Analyticsanwendungen in bildverarbeitenden Systemen • Identifikation, Aufnahme, Bewertung und Umsetzungsbegleitung neuer KI Anwendungsfälle in verschiedenen klinischen Bereichen mit Fokus auf Bildverarbeitung • Moderation von Planungsworkshops, Arbeitsgruppen und Veranstaltungen unter eigenständiger Auswahl geeigneter Moderationsmethoden • Steuerung externer Dienstleister mit externen Projektteams • Planung und Umsetzung von interner Kommunikation und Stakeholdermanagement, Unterstützung externer Kommunikation • Gestaltung und Umsetzung von Schulungskonzepten zur Befähigung der Stakeholder zum Umgang mit den KI Lösungen • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Abteilungen des Ressorts mit Fokus auf Digital Health, Prozess- und QualitätsmanagementWir wünschen unsAbgeschlossenes Studium der Humanmedizin, gern mit abgeschlossener Facharztausbildung oder vergleichbare Qualifikation, zusätzliche Qualifikationen in den Bereichen Radiologie oder Pathologie wünschenswert (z.B. MTRA) • Langjährige Berufserfahrung im Kontext Krankenhaus • Erfahrungen mit Methoden des ärztlichen Qualitätsmanagements • Sehr gute Kenntnisse von klinischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Anforderungen des Gesundheitswesens, insbesondere der stationären Versorgungsprozesse • Erfahrungen mit neuen Technologien und künstlicher Intelligenz erwünscht • Erfahrungen im Management interdisziplinärer, mehrjähriger Projekte, inklusive selbstständiger Planung, Konzeption, Controlling und Leitung von Projekten mit komplexem Stakeholdermanagement und agilen Methoden sowie cross-funktionalen Teams • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, umfassende Prozess- und Datenkompetenz, sowie eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise • Sicheres Auftreten, hohe Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit (inkl. Präsentationen und Storytelling) • Hoher Grad an Selbstverantwortung und flexibler Umgang mit neuen und kurzfristigen Aufgabenstellungen • Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten an unternehmensweiten Standorten • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten • Innovations- und Veränderungsfreude sowie Mut, Neues auszuprobierenFreuen Sie sich aufEine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglichIhre Fragen beantwortetLuigi Gino LiguoriSenior Manager – Digital HealthTel.: 0151 1488 2954Bitte bewerben Sie sich Referenz-Nr. ZVI1371Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.RahmenbedingungenEntgelt nach EG 14 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 20 Wochenstunden, gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Die Stelle ist zunächst befristet mit Sachgrund, voraussichtlich für 3 JahreEinstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.