Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Facharzt Psychiatrie Psychotherapie m/w/d

LWL-Zentrum für forensische Psychiatrie - 59556, Lippstadt, DE

Wir, das LWL-Rehabilitationszentrum Südwestfalen in Warstein sind in der Region einer der wichtigsten Anbieter für die medizinische Rehabilitation Erwachsener mit Abhängigkeitserkrankungen. Unsere Leistungen erbringen wir sowohl in ambulanter, ganztägig ambulanter oder stationärer Form. Als moderne Suchtfachklinik mit Standorten in Warstein und Arnsberg-Neheim verfügen wir über mehr als einhundert stationäre Behandlungs- sowie fünfzig ambulante Rehabilitationsplätze und werden von Leistungsträgern aus dem gesamten Bundesgebiet belegt. Ein besonderes Behandlungsangebot besteht für substanzabhängige Rehabilitanden*innen mit russischem oder polnischem Migrationshintergrund. Als Bestandteil der LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest können wir auf die Ressourcen der regionalen Fachkliniken, mit mehr als 500 stationären Behandlungsplätzen an den Standorten Lippstadt und Warstein zurückgreifen und arbeiten eng mit der suchtmedizinischen Abteilung zusammen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung eine*n Fachärztin*arzt (Psychiatrie und Psychotherapie) (m/w/d) Ihre Aufgaben: - Verantwortungsvolle medizinische und psychotherapeutische Versorgung der Rehabilitanden*innen - Leitung von Gesprächs- und Indikationsgruppen - Halten von Vorträgen zu Gesundheits- und Lebensstilfragen - Planung und Weiterentwicklung der individuellen Rehabilitationsprozesse in Kooperation mit den anderen Berufsgruppen - Verantwortliche Erstellung der Abschlussberichte Ihr Profil: - Sie verfügen über die Anerkennung als Fachärztin*arzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, haben Erfahrungen in der Rehabilitation - Sie interessieren sich für Sucht- und Lebensstilfragen und stehen dem sozialmedizinischen Rehabilitationsgedanken mit Ausrichtung auf die Erhaltung bzw. Verbesserung der Arbeitsfähigkeit offen gegenüber - Sie sind kreativ und haben Freude an der Entwicklung und Optimierung innovativer Behandlungskonzepte - Sie arbeiten gern im Team und verfügen über Kooperationsfähigkeit sowie Leistungsbereitschaft - Im Umgang miteinander ist Ihr Verhalten durch eine aufgeschlossene, wertschätzende Grundhaltung geprägt Unser Angebot: - Wir bieten ein freundliches, sehr teamorientiertes, multiprofessionelles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien - Ein Arbeiten in einer sowohl naturnah als auch modern gestalteten Fachklinik (mit einem 2016 neu errichteten Hauptgebäude) - Behandlungsansätze, die eine grundsätzliche Lebensstilveränderung fördern und eine Fokussierung auf die jeweiligen Ressourcen der Rehabilitanden*innen setzen - Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision - Ihre ärztliche Vergütung erfolgt tariflich nach TV-Ärzte/VKA, inbegriffen aller Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes - Unser Standort Warstein bietet nicht nur einen hohen Freizeit- und Naherholungswert, sondern auch eine gute Anbindung an das Ruhrgebiet sowie familienfreundliche Strukturen (Schulen und Kindergärten direkt vor Ort) - Wir helfen Ihnen sowohl bei der Suche nach Wohnraum als auch nach weiteren benötigten Unterstützungsangeboten wie zum Beispiel Kinderbetreuung Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den kommissarischen Chefarzt des LWL-Rehabilitationszentrums Südwestfalen, Stefan Kühnhold, Tel. 02902 82 5201. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal. LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein Abteilung Personal und Wirtschaft Im Hofholz 6 59556 Lippstadt

Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe

Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH Krankenhaus Lauf - 91207, Lauf, DE

Akademisches Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Die Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an den beiden Standorten Altdorf und Lauf jährlich über 33.000 stationäre und ambulante Patienten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptabteilung im Krankenhaus Lauf einen Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) oder einen Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (mind. 5. Weiterbildungsjahr) Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung Mit jährlich ca. 800 Geburten legen wir sehr viel Wert auf eine familienorientierte, individuelle ganzheitliche Betreuung. Hohes medizinisches Niveau, verbunden mit persönlichem Engagement und Einfühlungsvermögen ist für uns selbstverständlich. Derzeit werden über 600 Eingriffe bei Unterleib- und Brustdrüsenerkrankungen durchgeführt. Schwerpunkte sind die Operationen am Uterus und an den Eierstöcken, wobei organerhaltende und laparoskopische Eingriffe im Interesse der Patientinnen im Vordergrund stehen. Zum operativen Spektrum der Abteilung gehören dabei auch Karzinomoperationen an Uterus, Ovar und Mamma. Alle modernen Methoden der Diagnostik und Therapie bei Senkungszuständen und bei der weiblichen Harnblaseninkontinenz mit den möglichen plastischen Operationen einschließlich der vaginalen Bandfixationsverfahren (TVT-Band u.a.) können durchgeführt werden. Ihr Profil - Facharztanerkennung Gynäkologie u. Geburtshilfe (m/w/d) oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d) - sichere Beherrschung aller gängigen geburtshilflichen und operativen Verfahren - Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienstmodell der Abteilung - Organisations-/Führungserfahrung wäre wünschenswert - aufgeschlossene Persönlichkeit, teamfähig mit Freude an der Arbeit - sorgfältige, gewissenhafte und patientenorientierte Arbeitsweise Freuen Sie sich auf + selbstständige Arbeit in angenehmer Atmosphäre + einen Arbeitsplatz mit modernster technischer Ausstattung + Möglichkeit der Mitarbeit im angegliederten MVZ + großzügige (auch finanzielle) Unterstützung bei Fortbildungen + Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch erfahrene Kodierfachkräfte + Eingruppierung nach TV-Ärzte/VkA, Poolbeteiligung + arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung + Arbeiten, Leben und Erholung an einem attraktiven Wirtschaftsstandort www.nuernberger-land.de Ihr Ansprechpartner Chefarzt Dr. med. Valentin Klant Telefon: 09123/180-371 Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH, Personalabteilung, Simonshofer Str. 55, 91207 Lauf perso@kh-nuernberger-land.de Mehr über uns im Internet Ein Unternehmen des www.kh-nuernberger-land.de Die Krankenhäuser Nürnberger Land unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie schwer behinderter Menschen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung und sexueller Orientierung. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe

Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH - 91207, Lauf, DE

Akademisches Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Die Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an den beiden Standorten Altdorf und Lauf jährlich über 33.000 stationäre und ambulante Patienten. Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung Mit jährlich ca. 800 Geburten legen wir sehr viel Wert auf eine familienorientierte, individuelle ganzheitliche Betreuung. Hohes medizinisches Niveau, verbunden mit persönlichem Engagement und Einfühlungsvermögen ist für uns selbstverständlich. Derzeit werden über 600 Eingriffe bei Unterleib- und Brustdrüsenerkrankungen durchgeführt. Schwerpunkte sind die Operationen am Uterus und an den Eierstöcken, wobei organerhaltende und laparoskopische Eingriffe im Interesse der Patientinnen im Vordergrund stehen. Zum operativen Spektrum der Abteilung gehören dabei auch Karzinomoperationen an Uterus, Ovar und Mamma. Alle modernen Methoden der Diagnostik und Therapie bei Senkungszuständen und bei der weiblichen Harnblaseninkontinenz mit den möglichen plastischen Operationen einschließlich der vaginalen Bandfixationsverfahren (TVT-Band u.a.) können durchgeführt werden. Ihr Profil - Facharztanerkennung Gynäkologie u. Geburtshilfe (m/w/d) - sichere Beherrschung aller gängigen geburtshilflichen und operativen Verfahren - Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienstmodell der Abteilung - Organisations-/Führungserfahrung wäre wünschenswert - aufgeschlossene Persönlichkeit, teamfähig mit Freude an der Arbeit - sorgfältige, gewissenhafte und patientenorientierte Arbeitsweise Freuen Sie sich auf + selbstständige Arbeit in angenehmer Atmosphäre + einen Arbeitsplatz mit modernster technischer Ausstattung + Möglichkeit der Mitarbeit im angegliederten MVZ + großzügige (auch finanzielle) Unterstützung bei Fortbildungen + Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch erfahrene Kodierfachkräfte + Eingruppierung nach TV-Ärzte/VkA, Poolbeteiligung + arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung + Arbeiten, Leben und Erholung an einem attraktiven Wirtschaftsstandort www.nuernberger-land.de Ihr Ansprechpartner Chefarzt Dr. med. Valentin Klant Telefon: 09123/180-371 Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH, Personalabteilung, Simonshofer Str. 55, 91207 Lauf perso@kh-nuernberger-land.de Mehr über uns im Internet Ein Unternehmen des www.kh-nuernberger-land.de Die Krankenhäuser Nürnberger Land unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie schwer behinderter Menschen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung und sexueller Orientierung. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptabteilung im Krankenhaus Lauf einen

Fachärzte Psychiatrie und Psychotherapie

kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH - 86899, Landsberg, DE

Gemeinsam Perspektiven schaffen... ...mit Menschen - für Menschen! Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo), an den Standorten Agatharied, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung), Fachkliniken für Psychotherapie, Psychiatrie, Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unsere Standorte Agatharied, Garmisch-Partenkirchen und Landsberg am Lech ab sofort: Fachärzte und Assistenzärzte (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik sowie im Rotationsjahr Neurologie in Voll- oder Teilzeit Die Stellen sind befristet für die Dauer der Weiterbildung (Option auf unbefristete Übernahme). Fachärzte (m/w/d) sind grundsätzlich unbefristet. Ihre Aufgaben: • Diagnostik und Behandlung im gesamten Spektrum der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie sowie der Psychosomatik • Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Ihr Profil: • Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik bzw. im psychiatrischen Jahr im Rahmen der fachärztlichen Weiterbildung Neurologie • Fachliche und soziale Kompetenz • Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit • Engagement und Aufgeschlossenheit Unsere Leistungen: • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team • Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA: assistenzärztlich EG 1, fachärztlich EG 2 • Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie • Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) • Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung • Hilfestellung bei der Wohnraumsuche • Vergünstigtes Jobticket MVV-München Wir verpflichten uns, ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Chefärzte gerne zur Verfügung: Agatharied: Prof. Dr. Michael Landgrebe, Tel.-Nr. 08026 393-4555 Garmisch-Partenkirchen: PD Dr. Florian Seemüller, Tel.-Nr. 08821 77-6400 Landsberg am Lech: Dr. Robert Kuhlmann, Tel.-Nr. 08191 333-2900 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an: kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gemeinnützige GmbH Personalservice | St.-Agatha-Str. 1a | 83734 Hausham E-Mail: Personal.LMK@kbo.de Bewerbungsportal: https://kbo-karriere.de/index.php?id=161 www.kbo-lmk.de

Facharzt/-ärztin - Öffentliches Gesundheitswesen

Kreisverwaltung Altenkirchen - 57610, Altenkirchen, DE

Die Kreisverwaltung Altenkirchen sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Ärztin/ Arzt (m/w/d) in Teilzeit (19,5 WStd.) für das Gesundheitsamt. Das Aufgabengebiet umfasst derzeit pandemiebedingt insbesondere das Management des Covid-Infektionsgeschehens im Landkreis Altenkirchen in einem motivierten Team. Des Weiteren sind im Aufgabenbereich u.a. ärztliche und sozialmedizinische Untersuchungen und Begutachtungen, Betreuungsgutachten, Tätigkeiten im allgemeinen Infektionsschutz, im Sozialpsychiatrischen Dienst, Prävention und Gesundheitsförderung enthalten. Gesucht wird eine engagierte, fachlich qualifizierte, entscheidungsfreudige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit. Wir erwarten ein umfangreiches medizinisches Fachwissen und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen, sowie gute EDV-Kenntnisse. Einstellungsvoraussetzung ist eine erfolgreiche Qualifikation als Facharzt, z.B. für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Öffentliches Gesundheitswesen oder Kinderheilkunde, umfang-reiche Berufserfahrung und die Bereitschaft zur Weiterbildung. Die Fahrerlaubnis Klasse B (PKW) wird vorausgesetzt. Wir bieten eine verantwortungsvolle, selbständige und krisensichere Tätigkeit mit Entgelt nach dem TVöD (E 14). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne vorab bei Herrn Schmauck (02681/81-2140) informieren. Die Kreisverwaltung Altenkirchen ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Reichen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsverfahren bei www.interamt.de bis zum 28. Februar 2021 ein: Kreisverwaltung Altenkirchen www.interamt.de Stellen-ID: 652466 Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens verarbeitet werden.

Rettungsassistenten

Bayrisches Rotes Kreuz - 84034, Landshut, DE

BRK Kreisverband Landshut Das Bayerische Rotes Kreuz - Körperschaft des öffentlichen Rechts - ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Der Kreisverband Landshut ist eine Gliederung des Bayerischen Roten Kreuzes und ist in den Bereichen (teil-)stationäre und ambulante Pflege, Rettungsdienst, Kindertagesstätte, Fahrdienst, Breitenausbildung, soziale Dienste sowie dem Katastrophenschutz und in der Ehrenamtsarbeit tätig. Der Kreisverband beschäftigt ca. 610 hauptamtliche Mitarbeiter und ca. 650 aktive Ehrenamtliche. Der Kreisverband Landshut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere: Rettungsassistenten (m/w/d) Sie bringen mit: - Qualifikation als Rettungsassistent oder Notfallsanitäter - Erfahrung im Krankentransport und Rettungsdienst - Flexibel einsetzbar und Bereitschaft zum Schichtdienst - Gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 - Grundkenntnisse im Umgang mit EDV Wir bieten: - Einen interessanten Arbeitsplatz in einem der größten Rettungsdienste Bayerns - Umfangreiche Fort– und Weiterbildungsmöglichkeiten - Vergütung und soziale Leistungen nach den BRK-Tarifverträgen - Jahressonderzahlungen in Form von Urlaubs– und Weihnachtsgeld - Betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an: Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Landshut, z. Hd. Herrn Ingerl, Prof.-Buchner-Str. 20, 84034 Landshut Tel. 0871 - 96221 83

Arzt im Gesundheitsschutz

Landratsamt Altenburger LAnd - 04600, Altenburg, DE

Landratsamt Altenburger Land Stellenausschreibung Im Landkreis Altenburger Land, Fachbereich Soziales, Jugend und Gesundheit, Fachdienstes Gesundheit, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stellen eines Arztes im Amtsärztlichen Dienst (m/w/d) sowie Arztes im Gesundheitsschutz (m/w/d) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt jeweils nach Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen in Entgeltgruppe 15 TVöD (zuzüglich der für Ärzte im ÖGD in Thüringen geltenden Zulagenregelungen). Diese Vollzeitstellen sind unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet. Aufgabenschwerpunkte amtsärztlicher Dienst • Wahrnehmung der ärztlichen Aufgaben der Medizinal- und Gesundheitsaufsicht, der -vorsorge sowie des -schutzes • Durchführung von amtsärztlichen Untersuchungen und Erstellen von Gutachten • ärztliche Aufgaben bei der Seuchenbekämpfung • Durchführung von Aidsberatungen • Erfüllung übertragener Aufgaben des Amtsarztes • Mitwirkung bei der Gesundheitsförderung und Gesundheitsberichterstattung • Vertretung des Amtsleiters • Teilnahme an der Rufbereitschaft des Gesundheitsamtes Aufgabenschwerpunkte Gesundheitsschutz • Wahrnehmung der ärztlichen Aufgaben des Gesundheitsschutzes, des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) sowie des Pandemieplanes • Überwachung von Einrichtungen nach § 23 IfSG • Umweltbezogener Gesundheitsschutz und umweltmedizinische Beratung • Beratung und Untersuchung Beschäftigter in Gemeinschaftseinrichtungen und im Verkehr mit Lebensmitteln • MRE-Netzwerkkoordinierung • Erteilung Impfauskünfte, Durchführung Schutzimpfungen sowie reisemedizinische Beratung • Wahrnehmung von Gutachteraufgaben sowie Gesundheitsberichterstattung und Epidemiologie • Pandemie- und Epidemiebekämpfung. Fachliche und Persönliche Anforderungen an die Bewerberin/den Bewerber: • Approbation als Arzt • wünschenswert ist Facharztanerkennung für Innere Medizin, oder Allgemeinmedizin, Chirurgie, Sozialmedizin, oder Öffentliches Gesundheitswesen • bzw. Facharztanerkennung für Hygiene und Umweltmedizin oder Öffentliches Gesundheitswesen bzw. mit Abschluss einer fortgeschrittenen Fortbildung dieser oder einer ähnlichen Facharztausbildung • hohe dienstliche Belastbarkeit, Flexibilität, Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft sowie Durchsetzungsfähigkeit • Organisationsvermögen und eine hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit außergewöhnliche komplexe Prozesse koordinieren zu können • schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache sowie sichere Anwendung von PC-Kenntnissen (MS-Office) • Fahrerlaubnis Klasse B und Fahrpraxis. Wir bieten Ihnen: • eine fachlich anspruchsvolle und verantwortungsvolle sowie abwechslungsreiche Tätigkeit bei guten Arbeitsbedingungen • alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes z. B. jährliche Jahressonderzahlung, Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen/Jahr, • betriebliche Altersvorsorge • Teilnahme am Amtsarztkurs über das Landratsamt (Kosten werden übernommen) • Unterstützung durch ein hochqualifiziertes multiprofessionelles Team • geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten mit großzügiger Rahmengleitzeit • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Über den Amtsleiter besteht auch die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und Anfertigen einer Dissertation • großzügige Möglichkeiten für Nebentätigkeiten bzw. privatärztlicher Tätigkeit • Vielseitige Angebote im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements • ein breitgefächertes Kulturangebot im Territorium sowie eine gute ÖPNV-Anbindung zu den benachbarten Kultur- und Sportzentren • eine Umzugskostenvergütung nach dem Thür. Umzugskostengesetz wird für Umzüge aus Anlass der Einstellung zugesichert. Wenn Sie sich für diese verantwortungsvollen Stellen interessieren, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an das Landratsamt Altenburger Land Fachdienst Personal Lindenaustraße 9, 04600 Altenburg oder per E-Mail an personal@altenburgerland.de Weitere Auskünfte erteilt der Fachdienst Personal unter der Telefonnummer 03447 586-350. Bei fachlichen Fragen steht Ihnen der Fachdienstleiter Gesundheit, Herr Prof. Dr. med. Dhein (Tel. 03447 586-820), selbstverständlich gern zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

Arzt für Öffentliches Gesundheitswesen

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm - 54634, Bitburg, DE

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt (m/w/d) zum Einsatz im Gesundheitsamt in Bitburg. Nähere Informationen finden Sie unter www.bitburg-pruem.de

Arzt Amtsärztlicher Dienst

Landratsamt Altenburger LAnd - 04600, Altenburg, DE

Landratsamt Altenburger Land Stellenausschreibung Im Landkreis Altenburger Land, Fachbereich Soziales, Jugend und Gesundheit, Fachdienstes Gesundheit, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stellen eines Arztes im Amtsärztlichen Dienst (m/w/d) sowie Arztes im Gesundheitsschutz (m/w/d) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt jeweils nach Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen in Entgeltgruppe 15 TVöD (zuzüglich der für Ärzte im ÖGD in Thüringen geltenden Zulagenregelungen). Diese Vollzeitstellen sind unbefristet zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet. Aufgabenschwerpunkte amtsärztlicher Dienst • Wahrnehmung der ärztlichen Aufgaben der Medizinal- und Gesundheitsaufsicht, der -vorsorge sowie des -schutzes • Durchführung von amtsärztlichen Untersuchungen und Erstellen von Gutachten • ärztliche Aufgaben bei der Seuchenbekämpfung • Durchführung von Aidsberatungen • Erfüllung übertragener Aufgaben des Amtsarztes • Mitwirkung bei der Gesundheitsförderung und Gesundheitsberichterstattung • Vertretung des Amtsleiters • Teilnahme an der Rufbereitschaft des Gesundheitsamtes Aufgabenschwerpunkte Gesundheitsschutz • Wahrnehmung der ärztlichen Aufgaben des Gesundheitsschutzes, des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) sowie des Pandemieplanes • Überwachung von Einrichtungen nach § 23 IfSG • Umweltbezogener Gesundheitsschutz und umweltmedizinische Beratung • Beratung und Untersuchung Beschäftigter in Gemeinschaftseinrichtungen und im Verkehr mit Lebensmitteln • MRE-Netzwerkkoordinierung • Erteilung Impfauskünfte, Durchführung Schutzimpfungen sowie reisemedizinische Beratung • Wahrnehmung von Gutachteraufgaben sowie Gesundheitsberichterstattung und Epidemiologie • Pandemie- und Epidemiebekämpfung. Fachliche und Persönliche Anforderungen an die Bewerberin/den Bewerber: • Approbation als Arzt • wünschenswert ist Facharztanerkennung für Innere Medizin, oder Allgemeinmedizin, Chirurgie, Sozialmedizin, oder Öffentliches Gesundheitswesen • bzw. Facharztanerkennung für Hygiene und Umweltmedizin oder Öffentliches Gesundheitswesen bzw. mit Abschluss einer fortgeschrittenen Fortbildung dieser oder einer ähnlichen Facharztausbildung • hohe dienstliche Belastbarkeit, Flexibilität, Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft sowie Durchsetzungsfähigkeit • Organisationsvermögen und eine hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit außergewöhnliche komplexe Prozesse koordinieren zu können • schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache sowie sichere Anwendung von PC-Kenntnissen (MS-Office) • Fahrerlaubnis Klasse B und Fahrpraxis. Wir bieten Ihnen: • eine fachlich anspruchsvolle und verantwortungsvolle sowie abwechslungsreiche Tätigkeit bei guten Arbeitsbedingungen • alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes z. B. jährliche Jahressonderzahlung, Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen/Jahr, • betriebliche Altersvorsorge • Teilnahme am Amtsarztkurs über das Landratsamt (Kosten werden übernommen) • Unterstützung durch ein hochqualifiziertes multiprofessionelles Team • geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten mit großzügiger Rahmengleitzeit • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Über den Amtsleiter besteht auch die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und Anfertigen einer Dissertation • großzügige Möglichkeiten für Nebentätigkeiten bzw. privatärztlicher Tätigkeit • Vielseitige Angebote im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements • ein breitgefächertes Kulturangebot im Territorium sowie eine gute ÖPNV-Anbindung zu den benachbarten Kultur- und Sportzentren • eine Umzugskostenvergütung nach dem Thür. Umzugskostengesetz wird für Umzüge aus Anlass der Einstellung zugesichert. Wenn Sie sich für diese verantwortungsvollen Stellen interessieren, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an das Landratsamt Altenburger Land Fachdienst Personal Lindenaustraße 9, 04600 Altenburg oder per E-Mail an personal@altenburgerland.de Weitere Auskünfte erteilt der Fachdienst Personal unter der Telefonnummer 03447 586-350. Bei fachlichen Fragen steht Ihnen der Fachdienstleiter Gesundheit, Herr Prof. Dr. med. Dhein (Tel. 03447 586-820), selbstverständlich gern zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Diese finden Sie auf der Homepage des Landkreises Altenburger Land unter: www.altenburgerland.de (Rubrik: Aktuelles/Presse - Stellenangebote).

Assistenzärzte Psychiatrie und Psychotherapie

kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gGmbH - 86899, Landsberg, DE

Gemeinsam Perspektiven schaffen... ...mit Menschen - für Menschen! Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo), an den Standorten Agatharied, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung), Fachkliniken für Psychotherapie, Psychiatrie, Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Diagnostik und Behandlung. WIR SUCHEN für unsere Standorte Agatharied, Garmisch-Partenkirchen und Landsberg am Lech ab sofort: Fachärzte und Assistenzärzte (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik sowie im Rotationsjahr Neurologie in Voll- oder Teilzeit Die Stellen sind befristet für die Dauer der Weiterbildung (Option auf unbefristete Übernahme). Fachärzte (m/w/d) sind grundsätzlich unbefristet. Ihre Aufgaben: • Diagnostik und Behandlung im gesamten Spektrum der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie sowie der Psychosomatik • Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Ihr Profil: • Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik bzw. im psychiatrischen Jahr im Rahmen der fachärztlichen Weiterbildung Neurologie • Fachliche und soziale Kompetenz • Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit • Engagement und Aufgeschlossenheit Unsere Leistungen: • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team • Vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA: assistenzärztlich EG 1, fachärztlich EG 2 • Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie • Positives Betriebsklima (Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge etc.) • Betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung • Hilfestellung bei der Wohnraumsuche • Vergünstigtes Jobticket MVV-München Wir verpflichten uns, ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Chefärzte gerne zur Verfügung: Agatharied: Prof. Dr. Michael Landgrebe, Tel.-Nr. 08026 393-4555 Garmisch-Partenkirchen: PD Dr. Florian Seemüller, Tel.-Nr. 08821 77-6400 Landsberg am Lech: Dr. Robert Kuhlmann, Tel.-Nr. 08191 333-2900 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an: kbo-Lech-Mangfall-Kliniken gemeinnützige GmbH Personalservice | St.-Agatha-Str. 1a | 83734 Hausham E-Mail: Personal.LMK@kbo.de Bewerbungsportal: https://kbo-karriere.de/index.php?id=161 www.kbo-lmk.de