Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Allgemeinmediziner/in Justizvollzug

Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen - 52062, Aachen, DE

Ärztin / Arzt im Justizvollzug Wir suchen für den Justizvollzug an vielen Standorten in ganz NRW kommunikative, vorurteilsfreie und konfliktfähige Allgemeinmediziner oder Internisten/Fachärzte mit allgemeinmedizinischer Erfahrung. Wir bieten • unbefristete Voll- oder Teilzeitbeschäftigung • mögliche Verbeamtung • Vergütung nach dem TV-Ärzte • keine regulären Wochenend- oder Feiertagsdienste • sichere Rahmenbedingungen bei Sprechstunden • Unterstützung durch Gesundheits-/Krankenpfleger • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten • gute diagnostische Möglichkeiten weitere Infos Stellenmarkt auf www.menschen-im-sinn.justiz.nrw Wir freuen uns über Ihren Anruf bzw. Ihre Bewerbung per Post oder per Mail: Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen Frau Dr. Irmgard Render 0211 8792-400 • irmgard.render@jm.nrw.de Martin-Luther-Platz 40 • 40212 Düsseldorf Arbeiten bei der Justiz.NRW Den Menschen im Sinn. Aachen

Facharzt/-ärztin Innere Medizin

Landkreis Barnim - 16225, Eberswalde, DE

Der Landrat STELLENAUSSCHREIBUNG Der Landkreis Barnim erstreckt sich vom Nordosten Berlins bis zur Grenze von Polen. Sitz des Landkreises Barnim ist die Stadt Eberswalde. Die Stadt Eberswalde besitzt ca. 42.000 Einwohner und liegt am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ca. 45 km von Berlin entfernt. Es besteht eine optimale Verkehrsanbindung (2-mal stündlich/ca. 37 min. Fahrzeit) zwischen Eberswalde und Berlin. Der Landkreis Barnim möchte für die Tätigkeit im Dezernat für Jugend, Gesundheit und Soziales im Verbraucherschutz- und Gesundheitsamt schnellstmöglich drei Stellen ARZT/ÄRZTIN (M/W/D) unbefristet besetzen. IHRE AUFGABEN: - Absicherung einer präventiv-medizinischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten und Schulen, einschließlich der Durchführung von ärztlichen Reihenuntersuchungen und Schutzimpfungen und der Erstellung von ärztlichen Gutachten - Sozialmedizinische Untersuchung, Beratung und Begutachtung von entwicklungsauffälligen und chronisch kranken Kindern und Jugendlichen bzw. - Fachliche Leitung der Bereiche Infektionsschutz und Umwelthygiene - Fachliche Mitwirkung bei Stellungnahmen zu Baugesuchen, Flächennutzungs- und Bauleitplänen - Fachliche Sicherstellung der Medizinalstatistik und der Kontrolle der Totenscheine IHR PROFIL: - Approbation als Arzt/Ärztin (entsprechend der Approbationsordnung für Ärzte) - Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich oder - Grundkenntnisse im Infektionsschutz und in der Umwelthygiene - Anwendungssichere MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook), wünschenswert PowerPoint - Fahrerlaubnis für Pkw (Nachweis ist beizufügen) - Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst - Teamfähigkeit - Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit - Kommunikations- und Kontaktfähigkeit Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind: - Abgeschlossene Qualifikation als Facharzt/Fachärztin mit der Gebietsbezeichnung /Ärztin - Abschluss als Facharzt/Fachärztin für Pädiatrie oder - Qualifikation als Facharzt/Fachärztin - Hygiene und Umweltmedizin oder Facharzt/Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder als Facharzt/Fachärztin - Innere Medizin - Klinische Erfahrungen - Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren - Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen, - Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse, - Ziel- und Ergebnisorientierung - Kritik- und Konfliktfähigkeit WIR BIETEN: - Eine interessante und vielseitige Arbeit im öffentlichen Dienst mit der Option der - Die Vergütung erfolgt für Fachärzte und Fachärztinnen in der Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA und für approbierte Ärzte und Ärztinnen in der Entgeltgruppe 14 TVöD-VKA. - Eine Festanstellung in Vollzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit -von Montag bis Freitag- beträgt 39,5 Stunden. Die Tätigkeit erfordert keinen Schichtdienst. - Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Teilzeitmöglichkeiten, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen - Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag - Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB) - Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets - Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 53/95 bis zum 3. Dezember 2021 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an: Landkreis Barnim Paul-Wunderlich-Haus Personalamt Am Markt 1 16225 Eberswalde Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und andernfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Facharzt/-ärztin Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Landkreis Barnim - 16225, Eberswalde, DE

Der Landrat STELLENAUSSCHREIBUNG Der Landkreis Barnim erstreckt sich vom Nordosten Berlins bis zur Grenze von Polen. Sitz des Landkreises Barnim ist die Stadt Eberswalde. Die Stadt Eberswalde besitzt ca. 42.000 Einwohner und liegt am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ca. 45 km von Berlin entfernt. Es besteht eine optimale Verkehrsanbindung (2-mal stündlich/ca. 37 min. Fahrzeit) zwischen Eberswalde und Berlin. Der Landkreis Barnim möchte für die Tätigkeit im Dezernat für Jugend, Gesundheit und Soziales im Verbraucherschutz- und Gesundheitsamt schnellstmöglich drei Stellen ARZT/ÄRZTIN (M/W/D) unbefristet besetzen. IHRE AUFGABEN: - Absicherung einer präventiv-medizinischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten und Schulen, einschließlich der Durchführung von ärztlichen Reihenuntersuchungen und Schutzimpfungen und der Erstellung von ärztlichen Gutachten - Sozialmedizinische Untersuchung, Beratung und Begutachtung von entwicklungsauffälligen und chronisch kranken Kindern und Jugendlichen bzw. - Fachliche Leitung der Bereiche Infektionsschutz und Umwelthygiene - Fachliche Mitwirkung bei Stellungnahmen zu Baugesuchen, Flächennutzungs- und Bauleitplänen - Fachliche Sicherstellung der Medizinalstatistik und der Kontrolle der Totenscheine IHR PROFIL: - Approbation als Arzt/Ärztin (entsprechend der Approbationsordnung für Ärzte) - Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich oder - Grundkenntnisse im Infektionsschutz und in der Umwelthygiene - Anwendungssichere MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook), wünschenswert PowerPoint - Fahrerlaubnis für Pkw (Nachweis ist beizufügen) - Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst - Teamfähigkeit - Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit - Kommunikations- und Kontaktfähigkeit Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind: - Abgeschlossene Qualifikation als Facharzt/Fachärztin mit der Gebietsbezeichnung /Ärztin - Abschluss als Facharzt/Fachärztin für Pädiatrie oder - Qualifikation als Facharzt/Fachärztin - Hygiene und Umweltmedizin oder Facharzt/Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder als Facharzt/Fachärztin - Innere Medizin - Klinische Erfahrungen - Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren - Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen, - Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse, - Ziel- und Ergebnisorientierung - Kritik- und Konfliktfähigkeit WIR BIETEN: - Eine interessante und vielseitige Arbeit im öffentlichen Dienst mit der Option der - Die Vergütung erfolgt für Fachärzte und Fachärztinnen in der Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA und für approbierte Ärzte und Ärztinnen in der Entgeltgruppe 14 TVöD-VKA. - Eine Festanstellung in Vollzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit -von Montag bis Freitag- beträgt 39,5 Stunden. Die Tätigkeit erfordert keinen Schichtdienst. - Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Teilzeitmöglichkeiten, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen - Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag - Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB) - Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets - Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 53/95 bis zum 3. Dezember 2021 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an: Landkreis Barnim Paul-Wunderlich-Haus Personalamt Am Markt 1 16225 Eberswalde Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und andernfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Facharzt/-ärztin Pädiatrie

Landkreis Barnim - 16225, Eberswalde, DE

Der Landrat STELLENAUSSCHREIBUNG Der Landkreis Barnim erstreckt sich vom Nordosten Berlins bis zur Grenze von Polen. Sitz des Landkreises Barnim ist die Stadt Eberswalde. Die Stadt Eberswalde besitzt ca. 42.000 Einwohner und liegt am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ca. 45 km von Berlin entfernt. Es besteht eine optimale Verkehrsanbindung (2-mal stündlich/ca. 37 min. Fahrzeit) zwischen Eberswalde und Berlin. Der Landkreis Barnim möchte für die Tätigkeit im Dezernat für Jugend, Gesundheit und Soziales im Verbraucherschutz- und Gesundheitsamt schnellstmöglich drei Stellen ARZT/ÄRZTIN (M/W/D) unbefristet besetzen. IHRE AUFGABEN: - Absicherung einer präventiv-medizinischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten und Schulen, einschließlich der Durchführung von ärztlichen Reihenuntersuchungen und Schutzimpfungen und der Erstellung von ärztlichen Gutachten - Sozialmedizinische Untersuchung, Beratung und Begutachtung von entwicklungsauffälligen und chronisch kranken Kindern und Jugendlichen bzw. - Fachliche Leitung der Bereiche Infektionsschutz und Umwelthygiene - Fachliche Mitwirkung bei Stellungnahmen zu Baugesuchen, Flächennutzungs- und Bauleitplänen - Fachliche Sicherstellung der Medizinalstatistik und der Kontrolle der Totenscheine IHR PROFIL: - Approbation als Arzt/Ärztin (entsprechend der Approbationsordnung für Ärzte) - Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich oder - Grundkenntnisse im Infektionsschutz und in der Umwelthygiene - Anwendungssichere MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook), wünschenswert PowerPoint - Fahrerlaubnis für Pkw (Nachweis ist beizufügen) - Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst - Teamfähigkeit - Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit - Kommunikations- und Kontaktfähigkeit Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind: - Abgeschlossene Qualifikation als Facharzt/Fachärztin mit der Gebietsbezeichnung /Ärztin - Abschluss als Facharzt/Fachärztin für Pädiatrie oder - Qualifikation als Facharzt/Fachärztin - Hygiene und Umweltmedizin oder Facharzt/Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder als Facharzt/Fachärztin - Innere Medizin - Klinische Erfahrungen - Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren - Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen, - Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse, - Ziel- und Ergebnisorientierung - Kritik- und Konfliktfähigkeit WIR BIETEN: - Eine interessante und vielseitige Arbeit im öffentlichen Dienst mit der Option der - Die Vergütung erfolgt für Fachärzte und Fachärztinnen in der Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA und für approbierte Ärzte und Ärztinnen in der Entgeltgruppe 14 TVöD-VKA. - Eine Festanstellung in Vollzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit -von Montag bis Freitag- beträgt 39,5 Stunden. Die Tätigkeit erfordert keinen Schichtdienst. - Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Teilzeitmöglichkeiten, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen - Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag - Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB) - Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets - Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 53/95 bis zum 3. Dezember 2021 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an: Landkreis Barnim Paul-Wunderlich-Haus Personalamt Am Markt 1 16225 Eberswalde Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und andernfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Betriebsarzt

Gesundheitsteam Gesellschaft für Betriebsmedizin mbH - 44141, Dortmund, DE

Gesundheitsteam Gesellschaft für Betriebsmedizin mbH Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w/d), Betriebsarzt (m/w/d) oder Arzt zur Weiterbildung (m/w/d) Sie genießen Ihr Privatleben mit der Familie und Freunden? Sie sind in der Freizeit aktiv und viel beschäftigt? Sie stellen den Beruf nicht immer an die erste Stelle in Ihrem Leben? Sie wollen aber trotzdem als Ärztin/Arzt auf hohem Niveau tätig sein? Sie wollen mit Ihrer Arbeit einen Unterschied für die Ihnen anvertrauten Menschen machen? Dann geht es Ihnen wie uns! Eine Tätigkeit in unserem Team bietet Ihnen beides: Planbare, flexible und selbstbestimmte Freizeit für alles was im Leben neben dem Beruf wichtig ist und eine ärztliche Tätigkeit auf hohem Niveau und qualitätskonform (DIN-ISO 9001 zertifiziert). Wir bieten Nicht-Fachärztinnen und -ärzten die volle Weiterbildung an. Wir garantieren unseren Kolleginnen und Kollegen eine intensive Einarbeitung, einen verlässlichen Rückhalt und einen regelmäßigen Austausch im Team. Wir blicken auf den gesamten Betrieb. Vorort. Ohne Nacht- und Wochenendarbeit. Wir schaffen gemeinsam eine Arbeitsatmosphäre, die uns und unsere Kunden nach vorne bringt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! GESUNDHEITSTEAM Gesellschaft für Betriebsmedizin mbH www.gesundheitsteam.de Maria-Elisabeth Seifert; Geschäftsführung maria.seifert@gesundheitsteam.de Märkische Straße 227, 44141 Dortmund Tel. +49.231/222 443 60 Fax +49.231.222 443 69

Facharzt Allgemeinmedizin

Klinik Teutoburger Wald - 49214, Bad Rothenfelde, DE

Für das RehaKlinikum in Bad Rothenfelde suchen wir zum 01.01.2022 oder später einen Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin (m/w/d) oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung in Voll- oder Teilzeit WB-Assistent Diabetologie DDG Die Klinik Teutoburger Wald ist eine Schwerpunktklinik (206 Betten) der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover mit den Indikationen Diabetes mellitus und Stoffwechselerkrankungen (Schulungseinrichtung DDG für Diabetes Typ 1 und Typ 2, Lehrklinik für Ernährungsmedizin) Herz- und Gefäß-Krankheiten, sowie Pneumologie. Eine umfangreiche nichtinvasive internistische Diagnostik ist vorhanden. Ein professionelles Qualitätsmanagement ist etabliert. Wir engagieren uns besonders für die berufliche Wiedereingliederung unserer Patienten. Wir bieten Ihnen: - einen unbefristeten Vertrag in einer angenehmen, kollegialen und harmonischen Arbeitsatmosphäre - planbare Arbeitszeiten und Abläufe für eine gute Work-Life-Balance - einen vielseitigen Arbeitsplatz gerne auch für Wiedereinsteiger oder Aussteiger aus der Akutmedizin - ein professionelles und engagiertes Rehabilitations-Team mit hohem Facharztanteil - großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildungen mit Kostenübernahme und Arbeitsbefreiung - Weiterbildungsmöglichkeiten in der Klinik (Diabetologe DDG, Innere Medizin und Sozialmedizin) in Kooperation mit der ortsansässigen Klinik Münsterland (Orthopädie) kann der Facharzt für Rehabilitative Medizin zu einem späteren Zeitpunkt erworben werden - Vergütung gemäß dem Tarifvertrag der (Tg-DRV), inkl. sämtlicher Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich betrieblicher Altersvorsorge VBL - separate Vergütung der planbaren Bereitschaftsdienste - umfangreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und eine preisgünstige Tagesverpflegung - ein etabliertes Gesundheitsmanagement - einen Arbeitsplatz in schöner Umgebung im Städtedreieck Osnabrück-Münster-Bielefeld, mit guter Verkehrsanbindung, hohem Freizeitwert und optimalen Wohnmöglichkeiten Der Ärztliche Direktor der Klinik, Herr Dr. Preu, Tel.: 05424/62-2362, steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung möglichst bis zum 31.12.2021, gerne auch per Mail an: Klinik Teutoburger Wald Herrn Dr. Preu Ärztlicher Direktor Teutoburger-Wald-Str. 33 49214 Bad Rothenfelde Tel. 05424/62-2362 personal-ktw@klinik-teutoburger-wald.de Christoph.Preu@klinik-teutoburger-wald.de www.klinik-teutoburger-wald.de

Fachärzte m/w/d

SwissPromed AG - 6340, Baar, CH

SwissPromed – Ihre Schweizer Personalberatung im Gesundheitswesen Wir unterstützen Ärzte aller Fachrichtungen und dipl. Pflegekräfte bei der Planung und Realisierung ihres nächsten Karriereschrittes. Wir begleiten Unternehmen bei der optimalen und professionellen Besetzung von Schlüsselpositionen. Wir suchen für unsere Kunden Fachärzte (m/w/d) Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Gynäkologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Pädiatrie, Anästhesie, usw. Pflegefachkräfte (m/w/d) Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerziehungspfleger, MTRA, MFA, usw. Finden Sie jetzt Ihren neuen Arbeitgeber in der Schweiz. https://www.stellenmarkt-direkt.de/source/56 Weitere Informationen: SwissPromed AG Neuhofstrasse 5A | CH-6340 Baar +41 44 211 84 84 | +41 44 241 10 00 info@swisspromed.ch

Arzt (m/w/d)

AWO SANO Thüringen gGmbH - 18233, Neubukow, DE

Ist hier irgendjemand Arzt? Für unsere Mutter-Kind-Klinik „Am Rennsteig“ in Neuhaus suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen Arzt (m/w/d). - Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten. Bei uns schieben Sie keine Wochenend-, Nacht oder Bereitschaftsdienste! - Wir sind offen für alle Optionen: von 450,- € bis zu einer 40-Stunden Festanstellung – Sie entscheiden! Ihre Aufgaben bei uns: Sie übernehmen gemeinsam mit der Klinikleitung Führungsverantwortlichkeit für den gesamten Vorsorge- bzw. Rehabilitationsprozess Durchführung der medizinischen Aufnahme- und Abschlussuntersuchungen im regelmäßigen 3-Wochen- Rhythmus Koordination, Überwachung und Evaluation der therapeutischen Maßnahmen durch das interdisziplinäre Behandlungs- und Betreuungsteam Durchführung, Veranlassung und Auswertung der Vorsorgediagnostik Aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Klinikkonzepts und des internen Qualitätsmanagementsystems Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Mutter-Kind-Klinik „ Am Rennsteig“ Frau Nathalie Hoch / Einrichtungsleiterin Schanzweg 15 | 98724 Neuhaus am Rennweg Telefon 0 36 704 / 882-115 www.haus-am-rennsteig.de

Arzt/Ärztin - Jugendärztlicher Dienst

Landratsamt Bautzen - 02625, Bautzen, DE

„Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.“ (Napoleon Hill) Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen. Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Arzt / Ärztin im Jugendärztlichen Dienst (Kennziffer: 079-21) Das sind Ihre Aufgaben im Gesundheitsamt: • Untersuchung der 4 Jährigen in Kindertageseinrichtungen (z.B. zum Entwicklungsstand des Kindes sowie Beratung zur Entwicklungsförderung, Empfehlungen für Eltern, Erzieher, Ärzte, Behörden) • Durchführung von Schulaufnahmeuntersuchungen, Jahrgangsuntersuchungen der Schüler in der Klassenstufe 6 sowie in den Förderschulen • Erstellung von ärztlichen Gutachten, ggf. Hausbesuche • Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohter Kinder und Jugendlicher • Durchführung von Begutachtungen lt. Schulgesetz • Stellungnahmen zur individuellen Beförderung von Schülern und zu Notwendigkeit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für den Schulweg • Stellungnahmen zur Teilnahme am Sportunterricht • Beratung zu öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen und zum Masernschutzgesetz • Durchführung von Impfungen im Gesundheitsamt • Datenerhebung im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung • Durchführung von Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit Die Stelle ist von Tätigkeiten geprägt, die dem typischen Außendienst zuzuordnen sind. Das bringen Sie mit: • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Humanmedizin und Vorliegen einer ärztlichen Approbation • abgeschlossene Facharztausbildung als Facharzt/Fachärztin für Kinderheilkunde bzw. Facharzt/Fachärztin/ für öffentliches Gesundheitswesen ist wünschenswert • gern unterstützen wir Sie bei Fortbildungen sowie beim Erlangen des Facharztabschlusses im Öffentlichen Gesundheitsdienst • Bereitschaft zur Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst im Landratsamt • sicheres und souveränes Auftreten, Einfühlungsvermögen • gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Belastbarkeit • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit • PC-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den MS-Office-Programmen • Führerschein der Klasse B Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt. Eine Bewerbung ist außerdem möglich, sofern der berufsqualifizierende Abschluss in den nächsten sechs Monaten erworben wird. Wir bieten Ihnen: • ab sofort eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. • die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltordnung zum TVöD-VKA in der Entgeltgruppe 14 bzw. bei vorliegendem Facharztabschluss in der Entgeltgruppe 15 (ggf. ist nach Prüfung der individuellen Voraussetzungen auch eine übertarifliche Regelung möglich). • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. • einen Arbeitsort in Hoyerswerda. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular. Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei: • aussagekräftiges Anschreiben • aktueller Lebenslauf • Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden. Ihre Ansprechpartner bei Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Dr. Gärtner, Amtsleiterin Gesundheitsamt, Tel.-Nr.: 03591 5251 53000 zum Ausschreibungsverfahren: Frau Gebauer, Bewerbermanagement, Tel.-Nr.: 03591 5251 10122

Facharzt/Fachärztin - Kinderheilkunde

Landratsamt Bautzen - 02625, Bautzen, DE

„Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.“ (Napoleon Hill) Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen. Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Arzt / Ärztin im Jugendärztlichen Dienst (Kennziffer: 079-21) Das sind Ihre Aufgaben im Gesundheitsamt: • Untersuchung der 4 Jährigen in Kindertageseinrichtungen (z.B. zum Entwicklungsstand des Kindes sowie Beratung zur Entwicklungsförderung, Empfehlungen für Eltern, Erzieher, Ärzte, Behörden) • Durchführung von Schulaufnahmeuntersuchungen, Jahrgangsuntersuchungen der Schüler in der Klassenstufe 6 sowie in den Förderschulen • Erstellung von ärztlichen Gutachten, ggf. Hausbesuche • Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohter Kinder und Jugendlicher • Durchführung von Begutachtungen lt. Schulgesetz • Stellungnahmen zur individuellen Beförderung von Schülern und zu Notwendigkeit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für den Schulweg • Stellungnahmen zur Teilnahme am Sportunterricht • Beratung zu öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen und zum Masernschutzgesetz • Durchführung von Impfungen im Gesundheitsamt • Datenerhebung im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung • Durchführung von Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit Die Stelle ist von Tätigkeiten geprägt, die dem typischen Außendienst zuzuordnen sind. Das bringen Sie mit: • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Humanmedizin und Vorliegen einer ärztlichen Approbation • abgeschlossene Facharztausbildung als Facharzt/Fachärztin für Kinderheilkunde bzw. Facharzt/Fachärztin/ für öffentliches Gesundheitswesen ist wünschenswert • gern unterstützen wir Sie bei Fortbildungen sowie beim Erlangen des Facharztabschlusses im Öffentlichen Gesundheitsdienst • Bereitschaft zur Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst im Landratsamt • sicheres und souveränes Auftreten, Einfühlungsvermögen • gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Belastbarkeit • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit • PC-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den MS-Office-Programmen • Führerschein der Klasse B Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt. Eine Bewerbung ist außerdem möglich, sofern der berufsqualifizierende Abschluss in den nächsten sechs Monaten erworben wird. Wir bieten Ihnen: • ab sofort eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. • die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltordnung zum TVöD-VKA in der Entgeltgruppe 14 bzw. bei vorliegendem Facharztabschluss in der Entgeltgruppe 15 (ggf. ist nach Prüfung der individuellen Voraussetzungen auch eine übertarifliche Regelung möglich). • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. • einen Arbeitsort in Hoyerswerda. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular. Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei: • aussagekräftiges Anschreiben • aktueller Lebenslauf • Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden. Ihre Ansprechpartner bei Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Dr. Gärtner, Amtsleiterin Gesundheitsamt, Tel.-Nr.: 03591 5251 53000 zum Ausschreibungsverfahren: Frau Gebauer, Bewerbermanagement, Tel.-Nr.: 03591 5251 10122