Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Ärztin/einen Arzt (w/m/d)

Kreisverwaltung Recklinghausen - 45657, Recklinghausen, DE

Der Kreis Recklinghausen sucht für den Fachdienst 53 –Gesundheit eine Ärztin/einen Arzt (w/m/d) als Leitung des Ressorts Amtsärztlicher Dienst. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt Abhängigkeit von der Qualifikation nach EG 14 bzw. 15 TVöD, mit dynamischer Gehaltsentwicklung und bei Vorliegen der Voraussetzung besteht die Möglichkeit einer Zulagenzahlung. Für Beamte ist die Stelle nach A 15 LBesG NRW ausgewiesen. Die Stelle ist teilbar, sofern ein Abstimmungsbedarf eingehalten werden kann. Der amtsärztliche Dienst ist u.a. zuständig für amtsärztliche und sozialmedizinische Gutachten, Prüfungen in nichtakademischen Heilberufen, Überprüfungen von Heilpraktiker*innen und die Aufsicht über Einrichtungen des Gesundheitswesens. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leitung des Fachdienstes Gesundheit – Frau Dr. Hullmann - unter 02361/ 53 4135. Weitere Informationen zu der Stellenausschreibung mit Ansprechpartnern sowie den Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen (http://www.kreis-re.de/karriere). Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 02.10.2020.

Facharzt für Anästhesie

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH - 94078, Freyung, DE

Wir sind ein offenes, kollegiales Team und wünschen uns einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d), der sich mit fachlicher sowie sozialer Kompetenz für unsere Aufgabe einsetzt und zum Erfolg unserer Abteilung beiträgt. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere zentrale Anästhesieabteilung am Krankenhaus Freyung einen Facharzt für Anästhesie und einen Assistenzarzt für Anästhesie Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Für Fragen steht Ihnen Herr Chefarzt E.- J. Korritter (Tel.: 08551/977-1212) zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte baldmöglichst an die Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH Krankenhausstr. 6, 94078 Freyung E-Mail: bewerbungen@frg-kliniken.de, www.frg-kliniken.de

Arzt / Ärztin (m/w/d)

Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne - 33659, Bielefeld, DE

Ärztin oder Arzt bei der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne (m/w/d) Wir suchen Sie - für die medizinische Versorgung der Inhaftierten des offenen Vollzuges der JVA Bielefeld-Senne - als Anstaltsärztin/Anstaltsarzt in Teilzeit oder Vollzeit Wir bieten - mit Sicherheit eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle ärztliche Tätigkeit Sie haben - Interesse - Mut zur Veränderung - Offenheit für neue Aufgaben - Soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit - Vorurteilsfreiheit gegenüber Menschen mit strafrechtlichem und multikulturellem Hintergrund Wünschenswert ist eine Gebietsbezeichnung – vorzugsweise Allgemeinmedizin oder Innere Medizin – bzw. die entsprechenden Voraussetzungen dafür; ggf. auch die Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.menschen-im-sinn.justiz.nrw/berufe/justizvollzug/arzt-mwd https://www.justiz.nrw/Karriere_neu/berufsbilder_2019/berufe_im_justizvollzug/04arzt/index.php Ansprechpartner/in: Die Leiterin der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne Herr Strobel 0521/4045-109 poststelle@jva-bielefeld-senne.nrw.de Senner Straße 250 33659 Bielefeld

Oberarzt Angiologie (m/w/d)

Oberlausitz-Kliniken gGmbH - 02625, Bautzen, DE

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist ein Unternehmen des Landkreises Bautzen. In den Fachrichtungen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Intensivtherapie, Urologie, HNO- und Augenheilkunde und den Instituten für diagnostische und interventionelle Radiologie sowie für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene profiliert sich das Gesundheitsunternehmen in der Region. Mit spezialisierten medizinischen Angeboten und in zertifizierten Zentren, wie zum Beispiel einem interdisziplinären Gefäßzentrum, einem Herzkatheterlabor, einem zertifizierten Schlaflabor, dem zertifizierten EndoProthetikZentrum in Bischofswerda, einem zertifizierten Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie und als Akademisches Lehrkrankenhaus werden rund 83.000 Patienten jährlich behandelt. Im Unternehmensverbund der Oberlausitz-Kliniken gGmbH, zu dem weitere Einrichtungen der stationären Pflege, der ambulantenKranke npflege, eine Gesellschaft für Physiotherapie, Medizinische Versorgungszentren und ein Dienstleistungsunternehmen gehören, sind rund 2.200 Mitarbeiter beschäftigt. Damit gehört die Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit zu den größten Arbeitgebern in der Region. Möchten Sie an diesem Erfolg teilhaben, dann verstärken Sie unser Team im klinikübergreifenden, zertifizierten interdisziplinärenGefäßze ntrum am Standort Bautzen ab sofort als Referenznummer: KRR270820SM Oberarzt (m/w/d) für Angiologie Unser Leistungsspektrum umfasst: • diagnostische, konservative, operative und interventionelle Therapie arterieller und venöser Erkrankungen • Behandlung des diabetischen Fußes und gefäßbedingter chronischer Wunden • Diagnostik und Therapie - funktioneller Durchblutungsstörungen - Vaskulitiden mit Hautläsionen - dekompensierter Lymphödemerkrankungen (Akutlymphologie) Was wir uns von Ihnen wünschen: • einen qualifizierten Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Angiologie mit ausgezeichneter klinischer Erfahrung in vaskulärer Funktionsdiagnostik und internistisch-angiologisch konservativer Therapie sowie mit Fähigkeiten auf dem Gebiet der interventionellen Gefäßrekanalisation • eine engagierte Persönlichkeit mit Organisations- und Entwicklungstalent sowie Teamgeist • sehr gute Deutschkenntnisse (fließend/verhandlungssicher) Was wir Ihnen bieten: • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer Vergütung nach Haustarif für Ärzte (Tarif Marburger Bund) • interessante, innovative und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und langfristige Entwicklungsperspektiven • kollegiale Zusammenarbeit mit den klinischen Partnern und niedergelassenen Kollegen • betriebliche Altersvorsorge und Leistungen zur Gesundheitsvorsorge sowie weitere Zuschüsse und Vergünstigungen für Mitarbeiter • familienfreundliche Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Wohnungssuche Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Herr Dr. med. Keßler, gern zur Verfügung (Telefonnummer 03591 / 363-2222). Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Oberlausitz-Kliniken gGmbH Personalmanagement Am Stadtwall 3, 02625 Bautzen oder per E-Mail an: bewerbungen@oberlausitz-kliniken.de Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte die Referenznummer mit an. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.oberlausitz-kliniken.de

Facharzt Radiologie

Oberlausitz-Kliniken gGmbH - 02625, Bautzen, DE

Die Oberlausitz-Kliniken gGmbH ist ein Unternehmen des Landkreises Bautzen. In den Fachrichtungen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Intensivtherapie, Urologie, HNO- und Augenheilkunde und den Instituten für diagnostische und interventionelle Radiologie sowie für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Krankenhaushygiene profiliert sich das Gesundheitsunternehmen in der Region. Mit spezialisierten medizinischen Angeboten und in zertifizierten Zentren, wie zum Beispiel einem interdisziplinären Gefäßzentrum, einem Herzkatheterlabor, einem zertifizierten Schlaflabor, dem zertifizierten EndoProthetikZentrum in Bischofswerda, einem zertifiziertenKompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie und als Akademisches Lehrkrankenhaus werden rund 83.000 Patienten jährlich behandelt. Im Unternehmensverbund der Oberlausitz-Kliniken gGmbH, zu dem weitere Einrichtungen der stationären Pflege, der ambulanten Krankenpflege, eine Gesellschaft für Physiotherapie, Medizinische Versorgungszentren und ein Dienstleistungsunternehmen gehören, sind rund 2.200 Mitarbeiter beschäftigt. Damit gehört die Oberlausitz-Kliniken gGmbH mit zu den größten Arbeitgebern in der Region. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Bautzen eine/einen Referenznummer: KRA270820SM Fachärztin/Facharzt für Radiologie Das Institut arbeitet an zwei Standorten in Bautzen und Bischofswerda. Die technische Ausstattung umfasst die konventionelle Direktradiografie, ein 128- sowie ein 16-Zeilen-MSCT, eine digitale Subtraktionsangiografie sowie ein 1,5 Tesla-MRT. Beide Standorte arbeiten mit ORBIS-RIS und AGFA-PACS. Mit Ihrem Interesse besonders an der MRT-Diagnostik können Sie zur Weiterentwicklung unseres radiologisch-interventionellen Zentrums beitragen. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit der interventionellen Arbeit, speziell im Rahmen der vaskulären und onkologischen Diagnostik und Therapie. Was wir uns von Ihnen wünschen: l eine abgeschlossene Facharztausbildung bzw. eine fortgeschrittene Weiterbildung inklusive MRT-Ausbildung mit Vorlage der deutschen Approbation bzw. Facharztanerkennung l Ihr Wille, unser Team bei der Weiterentwicklung der MRT-Diagnostik und der interventionellen Radiologie mit Ihren fundierten Kenntnissen und Fähigkeiten engagiert zu unterstützen l umfassende Kenntnisse in der konventionellen Röntgen- und CT-Schnittbilddiagnostik l Teilnahme am Bereitschaftsdienst, für beide Standorte und angeschlossene Krankenhäuser unter Nutzung von teleradiologischen Hausarbeitsplätzen mit Befundungsqualität l sehr gute Deutschkenntnisse (fließend/verhandlungssicher) Was wir Ihnen bieten: l eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit einer attraktiven Vergütung nach Haustarif für Ärzte (Tarif Marburger Bund) l interessante, innovative und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum l umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven l kollegiale Zusammenarbeit mit den klinischen Partnern l betriebliche Altersvorsorge und Leistungen zur Gesundheitsvorsorge sowie weitere Zuschüsse und Vergünstigungen für Mitarbeiter l familienfreundliche Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Wohnungssuche Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt des Instituts Dr. med. Wahl gern zur Verfügung (Telefon 03591/363-2312). Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Oberlausitz-Kliniken gGmbH Personalmanagement Am Stadtwall 3 02625 Bautzen oder per E-Mail an: bewerbungen@oberlausitz-kliniken.de Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte die Referenznummer mit an. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.oberlausitz-kliniken.de

Fachärztin / Facharzt für Pathologie

INNPATH GmbH - 6020, Innsbruck, AT

Fachärztin / Facharzt für Pathologie Die INNPATH GmbH, eine 100 % Tochterfirma der tirol kliniken, ist für die Pathologie-Diagnostik des Landeskrankenhauses Innsbruck zuständig. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte moderne Pathologie und Molekularpathologie mit Histologie, Zytologie, Immunhistochemie, Schnellschnitten und Obduktionen. Das Landeskrankenhaus - Universitätskliniken Innsbruck betreibt medizinische Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Wir sind ein kleines Team von Pathologinnen und Pathologen und betreiben die Pathologie in einem kollegialen Klima. Was Sie erwartet Aufgrund des vielfältigen Spektrums können Sie ein Spezialgebiet hauptverantwortlich betreuen. Somit erwartet Sie eine attraktive Stelle mit sicheren Zukunftsperspektiven, vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und ein motiviertes Team. Sie bringen mit • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin • Abgeschlossene Facharztausbildung für Pathologie • Langjährige Berufserfahrung oder • Qualifikationen in den Fachgebieten Hämatologie, Knochenpathologie, Weichteiltumore, Kinderpathologie • Teilnahme an der Ausbildung von jungen Kolleginnen und Kollegen Sie fühlen sich angesprochen? Richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an: sekretariat@innpath.at

Arzt / Ärztin für Allgemeinmedizin

Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen Landesstelle Oberösterreich - 4021 , Linz, AT

Die Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen (SVS), Landesstelle Oberösterreich in Österreich sucht einen / eine Begutachtungsarzt / Begutachtungsärztin Das Aufgabengebiet umfasst neben der Erstellung von Pflegegeld- und Erwerbsunfähigkeitsgutachten auch die Medikamenten- und Heillbehelfebewilligung sowie die Bearbeitung von Kur- und Rehabilitationsanträgen. Wenn Sie Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin oder Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin/Neurologie/Psychiatrie/Physikalische Medizin/Orthopädie/Traumatologie u.a. sind und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent sowie gute kommunikative Fähigkeiten haben, ist Ihre Bewerbung willkommen. Erfahrung im Bereich Begutachtungstätigkeit ist von Vorteil. Die Wochenarbeitszeit beträgt grundsätzlich 36 Stunden bei einem jährlichen Bruttomindestgehalt von € 72.856,-. Je nach anrechenbaren Vordienstzeiten in einer ärztlichen Tätigkeit bzw. für Außendiensttätigkeiten ist eine Überzahlung vorgesehen. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Karin Schleicher (Tel.Nr +43 50 808-9464) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen Landesstelle Oberösterreich Mozartstraße 41 4021 Linz www.svs.at e-mail: direktion.ooe@svs.at

Assistenzarzt für Anästhesie

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH - 94078, Freyung, DE

Wir sind ein offenes, kollegiales Team und wünschen uns einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d), der sich mit fachlicher sowie sozialer Kompetenz für unsere Aufgabe einsetzt und zum Erfolg unserer Abteilung beiträgt. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere zentrale Anästhesieabteilung am Krankenhaus Freyung einen Facharzt für Anästhesie und einen Assistenzarzt für Anästhesie Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Für Fragen steht Ihnen Herr Chefarzt E.- J. Korritter (Tel.: 08551/977-1212) zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte baldmöglichst an die Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH Krankenhausstr. 6, 94078 Freyung E-Mail: bewerbungen@frg-kliniken.de, www.frg-kliniken.de

Betriebsarzt

Deutsches Institut für Ernährungsforschung - 14558, Nuthetal, DE

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz- Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen (Homepage http://www.dife.de). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das DIfE und das Humanstudienzentrum (HSZ) am DIfE vorerst befristet für zwei Jahre 1 Studienarzt / Betriebsarzt (m/w/d) (Teilzeitbeschäftigung möglich) Ihre Aufgaben: … als Studienarzt/Studienärztin l Als studienärztliche Ansprechperson für Forschende des DIfE und ggf. Kooperationspartner fungieren l Experimentelle, epidemiologische und Interventionsstudien medizinischfachlich mit planen und durchführen l Standardprozeduren für diverse Untersuchungsteile in Humanstudien implementieren, monitoren und ggf. fachlich weiterentwickeln l Gesundheitsdaten (z. B. Erkrankungsdiagnosen, Todesursachen) medizinisch verifizieren l Untersuchungsteile, die eine ärztliche Qualifikation bzw. Fachkundenachweis erfordern betreuen und durchführen (z. B. Gewebsbiopsien, Bestimmung der Körperzusammensetzung mittels DEXA-Untersuchungen) l Fragen von Studienteilnehmern zu medizinischen Themen beantworten l Funktion einer/eines Röntgenbeauftragten nach Strahlenschutzverordnung ausüben l Studienunterstützendes und technisches Personal anleiten und fachlich beaufsichtigen … als Betriebsarzt/Betriebsärztin l Unterstützung des DIfE-Vorstandes bei der Erfüllung seiner arbeitsmedizinischen und vorsorglichen Verpflichtungen nach § 3 ASiG l Unterstützung bei der Beachtung und Umsetzung aller Gesetze, Vorschriften und Richtlinien des Arbeitsschutzes l Beratung der Beschäftigten, der Fachkraft für Arbeitssicherheit und des DIfE-Vorstandes in Fragen der Gesundheitsförderung l Durchführung von arbeitsmedizinischen Vorsorge- und Einstellungsuntersuchungen bzw. betriebsärztlichen Untersuchungen l Durchführung von Impfungen (z. B. Grippeschutz) l Initiierung und Überwachung von Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz l Beratung zu Gefährdungsbeurteilungen und Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen l Mitwirkung beim betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) l Teilnahme an den Arbeitsschutzausschusssitzungen Ihr Profil: l Abgeschlossenes Studium der Medizin und Approbation l Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin l Fachkenntnisse in den einschlägigen Umwelt- und Arbeitsschutzvorschriften (ASiG, ArbSchG, ArbMedVV) und berufsgenossenschaftlichen Regelwerke l Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit Wünschenswert: l Fachkundenachweis für Strahlenschutz nach Röntgenverordnung und Strahlenschutzverordnung l Interesse und Freude daran, Forschungsdaten in Beobachtungs- und Interventionsstudien zu generieren l Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: l Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer spannenden, multidisziplinären Forschungsumgebung mit hochmotivierten Teams l Vergütung nach Entgeltgruppe 14 TV-L l Familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie l Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 2020_W06_DÄ bis spätestens 31.08.2020 an folgende Adresse: Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke Referat Personal- und Sozialwesen Arthur-Scheunert-Allee 114-116 14558 Nuthetal oder per E-Mail in max. zwei PDF-Dateien an jobs@dife.de Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung: Frau Dr. Schröder-Smeibidl, Administrativer Stiftungsvorstand Tel.: 033200/88-2221, E-Mail: admin.vorstand@dife.de Dr. Manuela Bergmann, Leiterin des Humanstudienzentrums Tel.: 033200/88-2715, E-Mail: bergmann@dife.de Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs@dife.de).

Facharzt Allgemeinmedizin

Allgemeinmedizinisches Zentrum Löbtau - 01159, Dresden, DE

Für unser Allgemeinmedizinisches Zentrum in Löbtau, einem Stadtteil im westlichen Stadtgebiet von Dresden, suchen wir zum 01.09.2020 oder später eine/n Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder alternativ hausärztlich tätige/r Internist/in in Teilzeit, max. 30 Wochenstunden Weitere Informationen zur Praxis können Sie unserer Homepage entnehmen, gerne beantworten wir Ihnen aber auch eventuell auftretende Fragen telefonisch oder per Mail. Michael Oeser und sein Praxisteam freuen sich über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Arbeitszeitvorstellung. Allgemeinmedizinisches Zentrum Löbtau Gröbelstraße 17 01159 Dresden Deutschland Telefon: 0351 48812400 Fax: 0351 44812420 E-Mail: info@hausarzt-loebtau.de www: www.hausarzt-loebtau.de