Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Chefarzt m/w/d

MZEB RLP Nord gGmbH - 56564, Neuwied, DE

Die MZEB RLB Nord gGmbH sucht als Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Einen Chefarzt m/w/d (Innere Medizin, Neurologie-, Psychiatrie/Psychotherapie oder Orthopädie- Neuroorthopädie) Wir wünschen uns Eine Persönlichkeit, die bereit ist, mit uns ein spannendes, verantwortungsvolles medizinisches und sozialmedizinisches Arbeitsgebiet jenseits der üblichen ambulanten und stationären Versorgung weiter aufzubauen. Wir erwarten Ihre Empathie, Phantasie und Neugier für den zu betreuenden besonderen Personenkreis sowie Ihre Bereitschaft, im interdisziplinären Team und im Netzwerk im Sozialraum zu arbeiten. Die Stelle lacht Die an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Für Rückfragen erreichen Sie unseren Geschäftsführer Thomas Voß unter 02631 9656 101 oder per Email: thomas.voss@htz-neuwied.de Wir bieten Ihnen - Geregelte Arbeitszeiten, ohne Wochenend- oder Nachtdienst - Pionierarbeit auf einem neuen dankbaren medizinischen Gebiet im Verbund und mit Unterstützung dreier großer Träger: HTZ Neuwied gGmbH - St. Hildegardishaus gGmbH - Lebenshilfe Kreisvereinigung Mayen-Koblenz e.V. MZEB Nord gGmbH - Andernacher Str. 70 56564 Neuwied Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung - Inklusion ist uns ein besonderes Anliegen

Facharzt (m/w/d) - Unfallchirurgie

Marienhaus Klinikum - 56564, Neuwied, DE

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach am Standort Neuwied. Oberarzt (m/w/d) für die zentrale Notaufnahme 01.01.2022 / Teilzeit / Vollzeit / unbefristet Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie), Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Urologie und Kinderurologie,Pädiatrie (Perinatalzentrum Level I), Gynäkologie und Geburtshilfe (zertifiziertes Brustzentrum), Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Am Standort Neuwied erfolgt derzeit der Aufbau einer innovativen und interdisziplinären Notaufnahme mit echtem Emergency Room Charakter nach internationalem Leitbild, für die ärztliche Kolleginnen zur Mitgestaltung gesucht werden. Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: - einen optimalen Start durch eine strukturierte Einarbeitung - spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Mitgestaltungsmöglichkeiten - interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe im eigenen Notfallambulanzteam - wertschätzendes Miteinander - Work-Life-Balance durch z. B. flexible planbare Arbeitszeiten oder Gleitzeitmodellen - Humor und Freude, welche nicht an der Krankenhaustür endet - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - eine Vergütung nach AVR Caritas unter Anrechnung Ihrer bisherigen Beschäftigungszeiten - Zusatz-Angebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung - geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung Wir wünschen uns: - Facharzt (m/w/d) für Viszeralchirurgie oder Unfallchirurgie/Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, vorzugsweise mit Zusatzbezeichnung klinische Akut-Notfallmedizin - Leidenschaft für die zentrale Notaufnahme als einer der Kernabteilungen eines Krankenhauses - Entscheidungsfreudigkeit - belastungserprobt Fragen beantworten Ihnen der stellvertretende Ärztliche Direktor Dr. Claus Schneider, Tel. +49 2631 82-1211, und der Ärztliche Leiter der Notaufnahme Dr. Frank Kügler, Tel. +49 2631 82-1980. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal! Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied Friedrich-Ebert-Str. 59 • 56564 Neuwied Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum.de

Facharzt (m/w/d) - Allgemeinmedizin

Marienhaus Klinikum - 56564, Neuwied, DE

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach am Standort Neuwied. Oberarzt (m/w/d) für die zentrale Notaufnahme 01.01.2022 / Teilzeit / Vollzeit / unbefristet Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie), Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Urologie und Kinderurologie,Pädiatrie (Perinatalzentrum Level I), Gynäkologie und Geburtshilfe (zertifiziertes Brustzentrum), Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Am Standort Neuwied erfolgt derzeit der Aufbau einer innovativen und interdisziplinären Notaufnahme mit echtem Emergency Room Charakter nach internationalem Leitbild, für die ärztliche Kolleginnen zur Mitgestaltung gesucht werden. Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: - einen optimalen Start durch eine strukturierte Einarbeitung - spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Mitgestaltungsmöglichkeiten - interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe im eigenen Notfallambulanzteam - wertschätzendes Miteinander - Work-Life-Balance durch z. B. flexible planbare Arbeitszeiten oder Gleitzeitmodellen - Humor und Freude, welche nicht an der Krankenhaustür endet - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - eine Vergütung nach AVR Caritas unter Anrechnung Ihrer bisherigen Beschäftigungszeiten - Zusatz-Angebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung - geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung Wir wünschen uns: - Facharzt (m/w/d) für Viszeralchirurgie oder Unfallchirurgie/Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, vorzugsweise mit Zusatzbezeichnung klinische Akut-Notfallmedizin - Leidenschaft für die zentrale Notaufnahme als einer der Kernabteilungen eines Krankenhauses - Entscheidungsfreudigkeit - belastungserprobt Fragen beantworten Ihnen der stellvertretende Ärztliche Direktor Dr. Claus Schneider, Tel. +49 2631 82-1211, und der Ärztliche Leiter der Notaufnahme Dr. Frank Kügler, Tel. +49 2631 82-1980. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal! Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied Friedrich-Ebert-Str. 59 • 56564 Neuwied Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum.de

Assistenzarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Caritas Krankenhaus St. Josef - 93053, Regensburg, DE

Für unsere Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universität Regensburg am Caritas- Krankenhaus St. Josef suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Assistenzarzt (m/w/d) Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Das Caritas-Krankenhaus St. Josef ist ein zukunftsorientiertes Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 325 Planbetten und den Fachabteilungen Innere Medizin, Nephrologie mit Dialysezentrum, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Plastische Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Unfallchirurgie, Anästhesiologie mit interdisziplinärer Intensiveinheit und den Lehrstühlen Frauenheilkunde/Geburtshilfe und Urologie der Universität Regensburg. Die Stelle ist zunächst auf die Zeit der Weiterbildung im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe begrenzt. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sind bereits während der Weiterbildung zum Facharzt gegeben. An der Klinik ist ein zertifiziertes Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum und Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs etabliert. Eine umfassende Weiterbildung kann auch im Bereich der Geburtshilfe und Perinatalmedizin angeboten werden (Geburtenzahl ca.1500/ a). Die Klinik verfügt über ein Zentrum für Pränatalmedizin sowie ein Beckenbodenzentrum. In der Poliklinik wird eine Vielzahl von Spezialsprechstunden angeboten. Forschungsschwerpunkte sind die gynäkologische Onkologie und Senologie in der präklinischen und klinischen Forschung sowie der Versorgungsforschung. Wir erwarten von Ihnen: - Engagement, Teamfähigkeit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten Ihnen: - Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung und umfangreichen Sozialleistungen - Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - eine attraktive Universitätsstadt (seit 2006 Unesco Welterbe) mit sehr guter Infrastruktur und hervorragender Lebensqualität - Einkaufsvergünstigungen und Mitarbeitervorteile (z. B. Jobticket des RVV) Nicht zuletzt suchen wir Mitarbeitende, die die kirchlich-karitative Zielsetzung unseres Hauses bewusst mittragen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail und im PDF-Format an o.ortmann@csj.de oder informieren Sie sich vorab telefonisch unter 0941/782-3410. Bewerbungsadresse: Caritas-Krankenhaus St. Josef z. Hd. Herrn Prof. Dr. med. Olaf Ortmann Ärztlicher Direktor Landshuter Str. 65 93053 Regensburg Internet: www.csj.de

Facharzt Kinder-und Jugendmedizin ( m/w/d)

Kreisverwaltung Alzey-Worms - 55232, Alzey, DE

Bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms ist zum nächstmöglichen Termin eine unbefristete Teilzeitstelle (50%) als Ärztin / Arzt (m/w/d) im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes zu besetzen. Das Gesundheitsamt ist für den Landkreis Alzey-Worms und die kreisfreie Stadt Worms zuständig und führt für diesen Bereich die Schuleingangsuntersuchungen, die Begutachtungen für Förderschulen, Untersuchungen in Kindertagesstätten, amtsärztliche Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen sowie präventive Maßnahmen im sozialpädiatrischen Bereich durch. Wir erwarten: - nach Möglichkeit die Facharztqualifikation für Kinder- und Jugendmedizin oder eine vergleichbare Qualifikation, zumindest aber eine mehrjährige, hauptberufliche ärztliche Tätigkeit in einer Klinik und/oder Praxis und/oder Gesundheitsamt - Erfahrungen in ärztlicher Gutachtertätigkeit sind wünschenswert - Interesse an sozialmedizinischen Aufgaben - Organisationstalent sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit - Flexibilität, Engagement sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten - Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen. Wir bieten: - eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team - eine unbefristete Stelle mit einer dem Aufgabengebiet entsprechenden Vergütung bis Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Arzt-/ Facharztzulagen sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen - ggf. die Übernahme in das Beamtenverhältnis - flexible und planbare Arbeitszeiten - eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Einsatz eines privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Kostenerstattung wird vorausgesetzt. Bitte bewerben Sie sich online mit den üblichen Bewerbungsunterlagen unter www.kreis-alzey-worms.de/jobs. Nähere Informationen erteilt die Leiterin des Gesundheitsamtes, Frau Kohlhase-Griebel (Tel. 06731-4087046). Facharzt FA Kinder-und Jugendmedizin Kinderheilkunde Rheinhessen Worms Rheinland Pfalz

Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

kbo Lech Mangfall Kliniken gGmbH - 83734, Hausham, DE

Inmitten der Alpenregion Schliersee-Tegernsee liegt die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied, eingebettet in eine besonders schöne Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region arbeiten, die neben einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, Mountainbiken oder Segeln) mit einer idealen Mischung aus ländlicher Ruhe, lebendiger Kultur und erstklassiger Infrastruktur höchste Lebensqualität bietet? Agatharied liegt in unmittelbarer Nähe der Kreisstadt Miesbach, etwa 40 Autominuten von München entfernt. Auch eine Zuganbindung (5 Minuten Fußweg zur Klinik) ist vorhanden. Sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe, so dass Sie an diesem Standort Familie und Beruf optimal vereinbaren können. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung), sowie in der im Aufbau befindlichen Außenstelle Murnau, Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Diagnostik und Behandlung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. WIR SUCHEN ab sofort für unseren Standort in Agatharied (Hausham) einen Fachärzte (m/w/d) für Psychiatrie oder Psychosomatik Ihre Aufgaben: - ambulante oder stationäre Behandlung psychiatrischer PatientInnen - ggf. Mitarbeit in der Entwicklung und Durchführung von Spezialsprechstunden (z.B. Gedächtnissprechstunde, Psychoonkologie, etc.) - Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen - Repräsentation der Abteilung nach innen wie nach außen • Supervision und fachliche Anleitung von MitarbeiterInnen - Mitgestaltung von Fort- und Weiterbildungen - Ausbau regionaler Kooperationen - Durchführung konsiliarischer Aufgaben Ihr Profil: - Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik - Interesse an der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie - ggf. Erfahrungen in der fachärztlichen Betreuung in Pflegeeinrichtungen und Heimen - ggf. Kenntnisse in der neurophysiologischen Diagnostik und Behandlung (z.B. EEG, transkranielle Magnetstimulation, etc.) ­­­Wir bieten Ihnen: - eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team - Tätigkeit nach Wunsch in Voll- oder Teilzeit - Vergütung nach TV-Ärzte VKA EG1 - vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen - Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie - betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung - Hilfestellung bei der Wohnraumsuche - positives Betriebsklima Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Personal.LMK@kbo.de kbo-Lech-Mangfall-Kliniken, Personalservice St.-Agatha-Str. 1a, 83734 Hausham Ihre chefärztlichen Ansprechpartner sind: Herr Prof. Dr. Michael Landgrebe Telefon І 08026 / 393 – 4555 kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied St.-Agatha-Str. 1a, 83734 Hausham

Facharzt (m/w/d) Viszeralchirurgie

Marienhaus Klinikum - 56564, Neuwied, DE

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach am Standort Neuwied. Oberarzt (m/w/d) für die zentrale Notaufnahme 01.01.2022 / Teilzeit / Vollzeit / unbefristet Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie), Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Urologie und Kinderurologie,Pädiatrie (Perinatalzentrum Level I), Gynäkologie und Geburtshilfe (zertifiziertes Brustzentrum), Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Am Standort Neuwied erfolgt derzeit der Aufbau einer innovativen und interdisziplinären Notaufnahme mit echtem Emergency Room Charakter nach internationalem Leitbild, für die ärztliche Kolleginnen zur Mitgestaltung gesucht werden. Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: - einen optimalen Start durch eine strukturierte Einarbeitung - spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Mitgestaltungsmöglichkeiten - interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe im eigenen Notfallambulanzteam - wertschätzendes Miteinander - Work-Life-Balance durch z. B. flexible planbare Arbeitszeiten oder Gleitzeitmodellen - Humor und Freude, welche nicht an der Krankenhaustür endet - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - eine Vergütung nach AVR Caritas unter Anrechnung Ihrer bisherigen Beschäftigungszeiten - Zusatz-Angebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung - geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung Wir wünschen uns: - Facharzt (m/w/d) für Viszeralchirurgie oder Unfallchirurgie/Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, vorzugsweise mit Zusatzbezeichnung klinische Akut-Notfallmedizin - Leidenschaft für die zentrale Notaufnahme als einer der Kernabteilungen eines Krankenhauses - Entscheidungsfreudigkeit - belastungserprobt Fragen beantworten Ihnen der stellvertretende Ärztliche Direktor Dr. Claus Schneider, Tel. +49 2631 82-1211, und der Ärztliche Leiter der Notaufnahme Dr. Frank Kügler, Tel. +49 2631 82-1980. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal! Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied Friedrich-Ebert-Str. 59 • 56564 Neuwied Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum.de

Unfallchirug (m/w/d)

Marienhaus Klinikum - 56564, Neuwied, DE

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach am Standort Neuwied. Oberarzt (m/w/d) für die zentrale Notaufnahme 01.01.2022 / Teilzeit / Vollzeit / unbefristet Das Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit insgesamt ca. 700 Planbetten und -plätzen in den Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie), Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Urologie und Kinderurologie,Pädiatrie (Perinatalzentrum Level I), Gynäkologie und Geburtshilfe (zertifiziertes Brustzentrum), Anästhesie und Intensivmedizin, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie mit den Belegabteilungen HNO und MKG-Chirurgie. Ferner verfügt das Krankenhaus über ein Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Am Standort Neuwied erfolgt derzeit der Aufbau einer innovativen und interdisziplinären Notaufnahme mit echtem Emergency Room Charakter nach internationalem Leitbild, für die ärztliche Kolleginnen zur Mitgestaltung gesucht werden. Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: - einen optimalen Start durch eine strukturierte Einarbeitung - spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Mitgestaltungsmöglichkeiten - interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe im eigenen Notfallambulanzteam - wertschätzendes Miteinander - Work-Life-Balance durch z. B. flexible planbare Arbeitszeiten oder Gleitzeitmodellen - Humor und Freude, welche nicht an der Krankenhaustür endet - Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - eine Vergütung nach AVR Caritas unter Anrechnung Ihrer bisherigen Beschäftigungszeiten - Zusatz-Angebote mit Mehrwert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung - geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung Wir wünschen uns: - Facharzt (m/w/d) für Viszeralchirurgie oder Unfallchirurgie/Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, vorzugsweise mit Zusatzbezeichnung klinische Akut-Notfallmedizin - Leidenschaft für die zentrale Notaufnahme als einer der Kernabteilungen eines Krankenhauses - Entscheidungsfreudigkeit - belastungserprobt Fragen beantworten Ihnen der stellvertretende Ärztliche Direktor Dr. Claus Schneider, Tel. +49 2631 82-1211, und der Ärztliche Leiter der Notaufnahme Dr. Frank Kügler, Tel. +49 2631 82-1980. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal! Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied Friedrich-Ebert-Str. 59 • 56564 Neuwied Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum.de

Arzt

Landratsamt Erzgebirgskreis - 09456, Annaberg-Buchholz, DE

Mit knapp 1850 Beschäftigten ist die Landkreisverwaltung des Erzgebirgskreises aktuell der größte Arbeitgeber der Region. Als moderne, öffentliche Verwaltung ist das Landratsamt ein verlässlicher Partner vor Ort, der durch effiziente und fachlich kompetente Arbeit den Interessen der etwa 332.000 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises dient. Im Landratsamt Erzgebirgskreis sind zum nächstmöglichen Termin im Referat Öffentlicher Gesundheitsdienst, Sachgebiet Kinder- und Jugendärztlicher Dienst, zwei unbefristete Stellen als Kinder- und Jugendarzt (m/w/d) (Kennziffer 10/2022/142-30) in Vollzeitbeschäftigung zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst: - Durchführung von Kita-, Einschulungs- und Reihenuntersuchungen - Erstellen von ärztlichen Gutachten und Stellungnahmen - Tätigkeiten im Rahmen des Impfschutzes und des amtsärztlichen Dienstes - Durchführung von Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit Der Bewerber* sollte folgende Voraussetzungen erfüllen: - Approbation als Arzt - mehrjährige Berufserfahrung, wenn möglich Fachärztin/Facharzt für Kinderheilkunde - Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung - Teamfähigkeit und Organisationstalent - Teilnahme an der amtsärztlichen Rufbereitschaft Unser Angebot: Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis einschließlich Entgeltgruppe 15 TVöD. Weiterhin wird eine monatliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 10 Prozent der Stufe 2 der jeweiligen Entgeltgruppe gewährt. Entsprechend den persönlichen Voraussetzungen werden Zeiten einer vorherigen beruflichen Tätigkeit, auch außerhalb des öffentlichen Dienstes, gemäß TVöD berücksichtigt. Eine Umzugskostenvergütung nach dem Sächsischen Umzugskostengesetz wird für Umzüge aus Anlass der Einstellung zugesichert. Wir bieten Ihnen weiterhin sehr attraktive und moderne Rahmenbedingungen, u. a. sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten (ohne Kernzeit), betriebliches Gesundheitsmanagement sowie betriebliche Altersvorsorge plus Jahres- sonderzahlung und Leistungsentgelt. Interesse geweckt? Bewerbungen können unter Angabe der Kennziffer 10/2022/142-30 an das Landratsamt Erzgebirgskreis, Referat Recht und Personal, SG Personal Frau Flämig, Paulus-Jenisius-Str. 24, 09456 Annaberg-Buchholz oder auch per E-Mail und zusammengefasst als ein einzelnes PDF-Dokument unter Angabe der o. g. Kennziffer an karriere@kreis-erz.de gerichtet werden. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei: - ein aussagekräftiges Anschreiben einschließlich Lebenslauf, - Zeugnis/Urkunde des Berufsabschlusses, - relevante Arbeitszeugnisse und - Qualifikationsnachweise. Für alle im Ausland erworbenen Nachweise ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung hinzuzufügen. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizulegen. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sie haben Fragen? Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Referatsleiter Müller, Referat Öffentlicher Gesundheitsdienst, unter der Telefonnummer 03771 277-3201 gern zur Verfügung. Weitere Informationen zur Landkreisverwaltung als Arbeitgeber sowie Bewerbungstipps finden Sie unter https://www.erzgebirgskreis.de/karriere. *Es sind stets Personen männlichen, weiblichen und diversen Geschlechts gleichermaßen gemeint, aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird in diesem Dokument nur die männliche Form verwendet.

Facharzt Innere Medizin (m/w/d)

Erzgebirgsklinikum gGmbH - 09366, Stollberg, DE

Erzgebirgsklinikum meine Heimat, meine Gesundheit Das Erzgebirgsklinikum mit seinen vier Häusern Annaberg, Stollberg, Zschopau und Olbernhau gewährleistet eine umfassende medizinische Versorgung im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich. Als kommunales Klinikum und Einrichtung der Regelversorgung verstehen wir uns als Dienstleister für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen im Erzgebirge. Auf dieser Grundlage garantieren wir mit über 2.200 hochqualifizierten Mitarbeitern und 1.000 stationären Betten die Versorgung für etwa 40.000 stationäre und 135.000 ambulante Patienten jährlich. Das Erzgebirgsklinikum ist Betreiber von Medizinischen Versorgungszentren und beteiligt sich mit den MVZ-Praxen aktiv an der ambulanten Patientenversorgung der Region. Am Standort Stollberg suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit einen Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin Hämatologie/Onkologie – Palliativmedizin wünschenswert. Unsere Klinik für Innere Medizin II, Gastroenterologie, Diabetologie, Onkologie und Palliativmedizin umfasst drei Stationen. Die onkologische Station verfügt über 17 Betten und acht ambulante Chemotherapieplätze. Unsere Palliativstation verfügt über sechs Betten und die gastroenterologische Station über 30 Betten. Das Leistungs- spektrum beider Stationen bietet die komplette Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen sowie die Behandlung von schwerstkranken Patienten. Die Versorgung umfasst das stationäre und ambulante Portfolio. Ihre Aufgaben - Sie sind als Stationsarzt für die verantwortungsbewusste und bedürfnisorientierte Behandlung der schwerstkranken Patienten zuständig, - Sie sind Teil des engagierten, multiprofessionellen Behandlungsteams unserer Klinik, - Sie stehen in Kontakt mit den Angehörigen, behandelnden Berufsgruppen und Kooperationspartnern in der Behandlung der Ihnen anvertrauten Patienten, - verantwortlich für die vollständige Dokumentation der erbrachten ärztlichen Leistungen und Anordnungen, - Ausbildung und Anleitung der Weiterbildungsassistenten in Zusammenarbeit mit den Oberärzten und den anderen Fachärzten der Klinik, - Sie arbeiten eng zusammen mit dem Landratsamt Erzgebirgskreis, umliegender Landkreise sowie den Hospizvereinen, - Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten Was Sie in unser Team mitbringen - die Facharztanerkennung für Innere Medizin - Hämatologie/Onkologie, - Zusatzbezeichnung Palliativmedizin wünschenswert, - umfassende Fachkenntnisse und große klinische Erfahrungen, - Sie sind zudem eine kompetente und einsatzbereite sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit patientenorientierter Arbeitsweise und kooperativer Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen. - Sie leben Ihre ärztliche Profession und sind bereit zur Kooperation und kollegialen Integration in ein bestehendes Team. - Sie schätzen die Stärken eines interdisziplinären, multiprofessionellen Teams bestehend aus Sozialarbeit, Physiotherapeuten, Psychologen und Ergotherapeuten sowie die Zusammenarbeit mit allen Versorgungsbereichen der ambulanten Palliativmedizin. Unser Angebot: - eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe vom 1. Tag an in einer modern ausgestatteten Klinik, - strukturierte Einarbeitung und kollegiale Zusammenarbeit im motivierten interdisziplinären Team, - eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte/Marburger Bund, - Förderung der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung, - gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, - Nähe zu den Städten Chemnitz und Zwickau sowie dem naturverbundenen Erzgebirge mit umfangreichen Freizeit- und Wintersportmöglichkeiten, - hervorragende Verkehrsanbindung, - Hilfe bei der Wohnungssuche Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich – vorzugsweise per E-Mail (mit Anhängen im PDF-Format) – an: Erzgebirgsklinikum gGmbH, Haus Stollberg, Personalwesen, Jahnsdorfer Straße 7, 09366 Stollberg bewerbung@erzgebirgsklinikum.de Für weitere Informationen sowie für die Möglichkeit eines ersten Kontakts stehen Ihnen gern unsere derzeitige leitende Chefärztin der Klinik für Innere Medizin II, Frau Dr. med. Möbius, unter der Telefonnummer 037296-53550 oder per E-Mail unter elke.moebius@erzgebirgsklinikum.de, sowie unsere Personalleiterin, Frau Feig, unter der Telefonnummer 037296 - 53112 zur Verfügung.