Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Chefarzt Neurologie m/w/d

MZEB RLP Nord gGmbH - 56564, Neuwied, DE

Die MZEB RLB Nord gGmbH sucht als Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Einen Chefarzt m/w/d (Innere Medizin, Neurologie-, Psychiatrie/Psychotherapie oder Orthopädie- Neuroorthopädie) Wir wünschen uns Eine Persönlichkeit, die bereit ist, mit uns ein spannendes, verantwortungsvolles medizinisches und sozialmedizinisches Arbeitsgebiet jenseits der üblichen ambulanten und stationären Versorgung weiter aufzubauen. Wir erwarten Ihre Empathie, Phantasie und Neugier für den zu betreuenden besonderen Personenkreis sowie Ihre Bereitschaft, im interdisziplinären Team und im Netzwerk im Sozialraum zu arbeiten. Die Stelle lacht Die an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Für Rückfragen erreichen Sie unseren Geschäftsführer Thomas Voß unter 02631 9656 101 oder per Email: thomas.voss@htz-neuwied.de Wir bieten Ihnen - Geregelte Arbeitszeiten, ohne Wochenend- oder Nachtdienst - Pionierarbeit auf einem neuen dankbaren medizinischen Gebiet im Verbund und mit Unterstützung dreier großer Träger: HTZ Neuwied gGmbH - St. Hildegardishaus gGmbH - Lebenshilfe Kreisvereinigung Mayen-Koblenz e.V. MZEB Nord gGmbH - Andernacher Str. 70 56564 Neuwied Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung - Inklusion ist uns ein besonderes Anliegen

Chefarzt Psychotherapie m/w/d

MZEB RLP Nord gGmbH - 56564, Neuwied, DE

Die MZEB RLB Nord gGmbH sucht als Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Einen Chefarzt m/w/d (Innere Medizin, Neurologie-, Psychiatrie/Psychotherapie oder Orthopädie- Neuroorthopädie) Wir wünschen uns Eine Persönlichkeit, die bereit ist, mit uns ein spannendes, verantwortungsvolles medizinisches und sozialmedizinisches Arbeitsgebiet jenseits der üblichen ambulanten und stationären Versorgung weiter aufzubauen. Wir erwarten Ihre Empathie, Phantasie und Neugier für den zu betreuenden besonderen Personenkreis sowie Ihre Bereitschaft, im interdisziplinären Team und im Netzwerk im Sozialraum zu arbeiten. Die Stelle lacht Die an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Für Rückfragen erreichen Sie unseren Geschäftsführer Thomas Voß unter 02631 9656 101 oder per Email: thomas.voss@htz-neuwied.de Wir bieten Ihnen - Geregelte Arbeitszeiten, ohne Wochenend- oder Nachtdienst - Pionierarbeit auf einem neuen dankbaren medizinischen Gebiet im Verbund und mit Unterstützung dreier großer Träger: HTZ Neuwied gGmbH - St. Hildegardishaus gGmbH - Lebenshilfe Kreisvereinigung Mayen-Koblenz e.V. MZEB Nord gGmbH - Andernacher Str. 70 56564 Neuwied Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung - Inklusion ist uns ein besonderes Anliegen

Oberarzt Pneumologie m/w/d

Reha-Zentrum Utersum - 25938, Utersum, DE

Wir sind eine Rehabilitationsklinik (incl. AHB) der Deutschen Rentenversicherung Bund mit Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie und Pneumologie. Unser Haus ist auf der Nordsee­insel Föhr gelegen und steht für eine innovative und interdiszip­linäre Rehabilitation mit hohem Anspruch. Die Insel hat einen hohen Freizeitwert, alle weiterführenden Schulen sind vorhanden. Es stehen Personalwohnungen und Appartements mit direkter Strandlage zur Verfügung. Sie sind Fachärztin bzw. Facharzt, haben keine Lust mehr auf Routine, Dauer­dokumentationen und Regelbetrieb? Sie arbeiten gerne in einem engagierten Team und setzen sich ganz für Ihre Patient*innen ein? Wir suchen Oberärztin*Oberarzt (m/w/div) (Fachärztin*Facharzt für Innere Medizin mit Erfahrung in der Pneumologie oder Kardiologie) Sie passen zu uns, wenn - Sie gerne Verantwortung übernehmen und entscheidungs­freudig sind, - Ihr Fachwissen mit dem Reha-Team teilen, - Ihnen eine kollegiale und interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung unserer innovativen Konzepte wichtig ist, - Sie sich im Rahmen unserer sozial­medi­zinischen Exzellenz engagieren wollen. Wir bieten - Einen unbefristeten Vertrag im öffentlichen Dienst mit bran­chenüblichem Gehalt und betrieblicher Altersvorsorge - Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und Pneumo­logie, Allergologie, Sozialmedizin, großzügige Kostenüber­nahme und Freistellung für weitere Fort- und Weiterbildungen - Gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen in der größten Reha-Klinik-Gruppe Deutsch­lands - Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem flachen Hierarchie­system - Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten durch Reha- Assistent*innen - Gelebte Familienfreundlichkeit dank verschiedener Arbeits­zeitmodelle wie Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung (Work-Life-Balance), großzügige Betriebssportangebote - Übernahme der Umzugskosten nach dem Bundesumzugs­kostengesetz Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Ärztliche Direktor Herr Dr. med. Scherer unter der Tel.-Nr. 04683- 6-161 oder per E-Mail: dr.wolfgang.scherer@drv-bund.de Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewer­ber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorran­gig berücksichtigt. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbungen an bewerbungen-Utersum@DRV-Bund.de Reha-Zentrum Utersum auf Föhr Uaster Jügem 1 ~ 25938 Utersum www.reha-zentrum-utersum.de ~ www.drv-bund.de

Facharzt (m/w/d) Psychiatrie und Psychotherapie

Evangelische Stiftung Tannenhof - 42549, Velbert, DE

Die Evangelische Stiftung Tannenhof leistet mit ca. 525 Behandlungsplätzen, fünf Tageskliniken und drei Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung für mehr als eine halbe Millionen Einwohner für die Städte Wuppertal, Remscheid und Velbert. Wir verfügen über eine Reihe störungsspezifischer Behandlungsangebote, u.a. Fachstationen für depressive Störungen, Psychotraumatologie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Oberarzt (m/w/d) für unsere Psychiatrische Klinik in Velbert-Langenberg Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, in Vollzeit oder Teilzeit, für unsere Psychiatrische Fachklinik in Velbert-Langenberg Der neue Stelleninhaber (m/w/d) sollte das persönliche Format für eine oberärztliche Tätigkeit mitbringen, Verantwortung übernehmen und die Klinikabläufe unter Führung der persönlich und menschlich aufgeschlossenen Chefärzte mitgestalten. Ihre Aufgaben: • Oberärztliche Leitung einer Station mit den Schwerpunkten illegale Substanzen sowie Alkoholabhängigkeit und komorbide psychische Störungen • Koordination eines multiprofessionellen Teams • Supervision und Anleitung von Assistenzärztinnen und -ärzten sowie Psychologinnen und Psychologen • konzeptionelle Mitgestaltung und fachliche Weiterentwicklung der Funktionsbereiche Ihr Profil: • Sie sind Fachärztin oder Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ggf. für Neurologie oder Innere Medizin • Sie sind an suchtmedizinischen und allgemeinpsychiatrischen Fragestellungen interessiert • Sie haben Freude an konzeptueller und organisatorischer Arbeit • Sie sind kommunikativ, kontaktfreudig und besitzen Teamgeist Wir bieten Ihnen • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team • einen hohen Gestaltungsspielraum • ein von Wertschätzung geprägtes, kollegiales Arbeitsklima • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit (ggf. Promotion) • regelmäßige Supervision und Fortbildungen • Nebenverdienstmöglichkeiten • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte-KF • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung in der kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK) • Ihren Kindern steht unsere Kindertagesstätte auf unserem Campus in Remscheid-Lüttringhausen offen • gerne sind wir Ihnen bei der Wohnungssuche behilflich Wir freuen uns über Ihr Interesse. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Hilger, Leitender Arzt, gerne telefonisch unter Tel.: +49 (0) 2191 12 - 1193 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung, welche Sie bitte an unseren Ärztlichen Direktor der Evangelischen Stiftung Tannenhof, Herrn Prof. Dr. Eugen Davids, an bewerbung@stiftung-tannenhof.de richten.

Assistenzarzt m/w/d Psychiatrie / Psychotherapie

LVR Klinik Langenfeld - 40764, Langenfeld, DE

Wir suchen Sie! Assistenzärztinnen und Assistenzärzte für die Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie LVR-Klinik Langenfeld Kölner Straße 82 40764 Langenfeld www.klinik-langenfeld.lvr.de

Facharzt m/w/d Transfusionsmedizin

Coagumed Gerinnungszentrum - 10789, Berlin, DE

Fachärztin/ Facharzt für Transfusionsmedizin (m/w/d) Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) COAGUMED Gerinnungszentrum ist eine große in Berlin ansässige Einrichtung. Schwerpunkt ist die Betreuung von Patienten mit Gerinnungsstörungen einschließlich Diagnostik und Therapie. Neben der spezialisierten Gerinnungssprechstunde wird auch eine allgemeinmedizinische Sprechstunde angeboten. Aufgrund einer Expansion suchen wir für unsere Einrichtung in Berlin zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Fachärztin oder einen Facharzt für Transfusionsmedizin in Voll- oder Teilzeit zur langfristigen Anstellung. Das Aufgabenspektrum umfasst die Betreuung von Patienten in der transfusionsmedizinisch-hämostaseologischen Sprechstunde mit allen sich hieraus ergebenden Tätigkeiten einschließlich Erstellung von Arztbriefen. Interesse an der Betreuung von Patienten mit Gerinnungsstörungen wird vorausgesetzt, Vorkenntnisse diesbezüglich sind nicht erforderlich. Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen mit individuell anpassbaren geregelten Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste sowie andere Vorteile wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Prämien und Betriebsrente. Im Verlauf sind ggf. der Erwerb der Zusatzbezeichnung Hämostaseologie (volle Weiterbildungsermächtigung) sowie eine Promotion möglich. Coagumed Gerinnungszentrum Tauentzienstraße 7 b/c 10789 Berlin Tel. 030-2128088-0 Fax 030-2128088-11 E-mail: verwaltung@coagumed.de

Fachärzte Frauenheilkunde m/w/d

medicus Ärztegenossenschaft Rheinland eG - 41747, Viersen, DE

Die medicus Ärztegenossenscha2en gehören zu den wenigen, als MVZ Trägergesellscha9 zugelassenen Genossenscha9en Deutschlands und sind Selbsthilfeini@a@ven aus dem Kreis ärztlicher Kolleginnen und Kollegen zur Sicherung der regionalen Gesundheitsversorgung. Für mehrere Standorte in NRW und RLP suchen wir Fachärzte w/m/d Allgemeinmedizin oder Innere Medizin und Frauenheilkunde Mit dieser Stellenausschreibung wenden wir uns ebenso an junge, wie auch an erfahrene Medizinerinnen und Mediziner. Ebenso suchen wir für diese Fachgruppen Wei terbi ldungsassistenten w/m/d Wir bieten ✓ Festanstellung in Teil- oder Vollzeit ✓ Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung ✓ soweit erforderlich Unterstützung beim Umzug und / oder der Wohnungssuche ✓ und natürlich aRrak@ve Kondi@onen mit leistungsbezogenen Zusatzvergütungen Wir suchen ✓ Mediziner aus Leidenscha9 mit persönlicher Empathie und der ✓ Bereitscha9 zur ständigen Ver@efung der medizinischen Qualifika@on, mit ✓ Offenheit für eine kollegiale Zusammenarbeit und ✓ Freude an innova@ven medizinischen Angeboten Weitere Informa@onen finden Sie unter www.medicus-aerztegenossenscha9en.de. Für Fragen steht Ihnen Herr Frank Laumen unter der Mobil-Tel.-Nr. 0170 222 72 33 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie uns biRe vorzugsweise per Mail an bewerbung@medicus-aerztegenossenscha9en.de oder per Post an: medicus Ärztegenossenscha9 Rheinland eG 41747 Viersen, Hauptstraße 4

Facharzt/-ärztin - Öffentliches Gesundheitswesen

Landkreis Teltow-Fläming - 14943, Luckenwalde, DE

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle Sachgebietsleitung und Fachärzt*in bzw. Ärzt*in im Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheitsdienst im Gesundheitsamt zur sofortigen und unbefristeten Besetzung aus. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde, Arbeitsort ist voraussichtlich Blankenfelde-Mahlow. Die Aufgabenwahrnehmung ist auch mit Außendiensttätigkeiten im gesamten Landkreis verbunden. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 39,5 Wochenstunden. Alternativ besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - fachliche Leitung des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes - Durchführung kinderärztlicher Vorsorgeuntersuchungen in Kindertagesstätten und Tagespflegestellen (Kita- Untersuchungen, Einschulungsuntersuchungen und weitere schulärztliche Untersuchungen) sowie Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz - Erstellen fachärztlicher Gutachten, Erarbeitung von Stellungnahmen und von Zeugnissen für das Sozial- und Jugendamt sowie das Schulverwaltungsamt als auch für weitere öffentliche Auftraggeber - Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs bei Vorschul- und Schulkindern - Durchführung der jugendärztlichen Sprechstunde einschließlich Impfberatung - Durchführung von Schutzimpfungen und Beratung zu weiteren Gesundheitsthemen - Gesundheitsberichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit Unsere Erwartungen: erforderlich: - Fachärzt*in für Kinder und Jugendmedizin oder - Fachärzt*in auf dem Gebiet des öffentlichen Gesundheitswesens oder - Ärzt*in (Hochschulabschluss, Approbation) - PKW Führerschein (Nachweis bitte beifügen) wünschenswert: - Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin sowie Engagement für fachspezifische und fachübergreifende Themen des öffentlichen Gesundheitswesens - Wissen und Kenntnisse im Impfwesen - Verantwortungsbewusste Entscheidungsfreudigkeit, sozialpädiatrisches Engagement für das im öffentlichen Dienst bestehende breit gefächerte Arbeitsgebiet - Einfühlungsvermögen und Empathie - Kommunikationsfähigkeit - Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit Unser Angebot: - tarifgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Qualifikationsvoraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA bzw. Besoldung bis A 14 hD BbgBesG - es besteht die Möglichkeit der Zahlung einer monatlichen Zulage von bis zu 1.000 Euro für den Zeitraum von bis zu zehn Jahren - eine kreiseigene Wohnung kann zur Verfügung gestellt werden - spannende, vielseitige und fordernde Aufgaben in einem der erfolgreichsten Landkreise Ostdeutschlands - Sicherheit eines großen öffentlichen Arbeitgebers - Arbeit in motivierten und aufgeschlossenen Teams - Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (äußerst flexible Arbeitszeitregelung, betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen) Bewerbungsunterlagen: - Bewerbungsanschreiben - tabellarischer Lebenslauf - Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten und geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. einschlägige Abschlusszeugnisse) - aktuelles Arbeits- bzw. Zwischenzeugnis (nicht älter als ein Jahr, ggf. Erstellung veranlassen) Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 15.04.2022 an den Landkreis Teltow-Fläming Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal SG Personal Am Nuthefließ 2 14943 Luckenwalde Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch gesichert über das Online-Bewerbungsformular übersenden: https://kontakt.teltow-flaeming.de/bewerbung Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.

Arzt/Ärztin für Intensivmedizin

Nö Landesgesundheitsagentur - 3100, St. Pölten, AT

Stellenausschreibung Fachärztin/-arzt Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist laufend auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Fachärztinnen und Fachärzten für Anästhesiologie und Intensivmedizin Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 5.940,- und € 9.417,60 (14malig) zzgl. leistungsabhängiger Komponenten. Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits. Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: karriere.noe-lga.at Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am jeweiligen Standort gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter: www.landesgesundheitsagentur.at

Arzt Psychotherapie (m/w/d)

Zweckverband Krankenhaus - 86513, Ursberg, DE

Das Krankenhaus St. Camillus in 86513 Ursberg ist eine auf die Versorgung von geistig und mehrfach behinderten Menschen spezialisierte Klinik in Trägerschaft eines Zweckverbandes bestehend aus dem Bezirk Schwaben und dem Dominikus-Ringeisen-Werk. Unsere Einrichtung umfasst stationär eine Abteilung für offene und beschützte Psychiatrie sowie eine somatische Station mit insgesamt 28 Betten. Dieses Angebot wird ergänzt durch eine Psychiatrische Institutsambulanz für die Versorgung von Patienten im Bereich Nord- und Mittelschwaben. Für unsere psychiatrische Institutsambulanz und die stationäre Psychiatrie suchen wir einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie / Nervenheilkunde (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit oder Arzt vor Abschluss der Facharztweiterbildung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihr Beruf ist für Sie mehr als nur ein Job? Sie machen ihn mit voller Überzeugung – mit Herz und Seele? Sie suchen eine sinnstiftende Aufgabe in einem multiprofessionellen Team mit bayernweit selten anzutreffenden Rahmenbedingungen? Dann sind wir die Richtigen für Sie! Nehmen Sie Kontakt auf: Zweckverband Krankenhaus St. Camillus Herr Willi Lunzner Dominikus-Ringeisen-Straße 20 86513 Ursberg Tel: 08281 92 2477 Mail: willi.lunzner@st-camillus.de Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www.krankenhaus-st-camillus.de