Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Oberarzt m/w/d Fachrichtung Pneumologie

Cura-Med Süd-Warndt Klinik GmbH - 66352, Großrosseln, DE

Unsere Fachklinik für Beatmungsmedizin und Weaning sucht: Leitende/n Oberärztin/-arzt der Fachrichtung Pneumologie mit Intensiverfahrung (w/m/d) Wir schätzen eine vertrauensvolle, kollegiale und teamorientierte Zusammenarbeit. Wir schaffen Möglichkeiten zur eigenen Ideenumsetzung. Wir unterstützen mit einer betrieblichen Altersvorsorge und attraktiven Sozialleistungen. Wir zahlen ein übertarifliches Entgelt. Sie besitzen mit Ihrer Qualifikation alle Kompetenzen zur adäquaten medizinischen Versorgung unseres besonderen Patientenklientels. Sie greifen aus Erfahrungen aus dem klinischen Bereich zurück und überzeugen neben fachlichen auch mit administrativen und sozialen Kompetenzen. Bei uns arbeiten Sie mit Atmungstherapeut*innen für den bestmöglichen Weaningerfolg unserer Patient*innen. Sie leiten gemeinsam mit unserem Chefarzt die medizinische Abteilung und übernehmen gerne die Verantwortung. Sie entwickeln sich mit uns weiter. Werden Sie zum 01.11.2021 ein Teil von uns! Als eine auf Beatmungsmedizin und Weaning spezialisierte Fachklinik führen wir Patient*innen aus dem intensivmedizinischen Stadium fachübergreifend mit interdisziplinär arbeitenden Teams durch die Frührehabilitation. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet konnten wir uns erfolgreich als Pionier in der Beatmungsentwöhnung etablieren. Im angegliederten Zentrum für neurologische Langzeitrehabilitation und Intensivpflege versorgen wir Patient*innen mit ausgeprägten neurologischen Funktionseinschränkungen oder außerklinischem Intensivpflegebedarf. Cura-Med Süd-Warndt Klinik 06809 / 99 71 - 31 personalabteilung@cura-med.de Für Auskünfte zum Aufgabenspektrum und Detailfragen steht Ihnen unser Chefarzt Herr Cyril Temfack gerne zur Verfügung.

Facharzt m/w/d/ Psychiatrie

Kreis Segeberg - 23795, Bad Segeberg, DE

Ärzt*in für Psychiatrie od. angrenzendes Fach (Neurologie, Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Öffentliches Gesundheitswesen) Der Kreis Segeberg liegt als Bestandteil der Metropolregion Hamburg verkehrsgünstig inmitten von Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee und ist ein verlässlicher Arbeitgeber für rund 1.000 Mitarbeiter*innen. Wir suchen für unseren Fachdienst 53.55 Sozialpsychiatrie und Gesundheitsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Ärzt*in für Psychiatrie od. angrenzendes Fach (Neurologie, Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Öffentliches Gesundheitswesen). Entgeltgruppe 15 TVöD unbefristet Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) Unser Fachdienst Sozialpsychiatrie und Gesundheitsförderung besteht zurzeit aus 25Mitarbeiter*innen. Diese arbeiten interdisziplinär in einem Team von Ärzt*innen, Sozialpädagog*innen, Verwaltungskräften und Gesundheitswissenschaftlerinnen. Ihr Alltagsgeschäft ist die Beratung und Begleitung von psychisch kranken Menschen, deren Angehörigen, dem sozialen Umfeld und den mit ihnen befassten Institutionen sowie die Koordination von Hilfsangeboten für psychisch kranke Menschen. Des Weiteren machen wir Antistigmata-Arbeit und sind präventiv tätig. Ihre Aufgaben Als Fachärztin/ Facharzt für Psychiatrie übernehmen Sie die Betreuung und Beratung von psychisch kranken Menschen und ihrer Angehörigen im Sozialpsychiatrischen Dienst (es handelt sich oftmals um eine aufsuchende Tätigkeit) nehmen Sie am Bereitschaftsdienst gemäß PsychHG (kein Nachtdienst und kein Wochenenddienst) teil führen Sie Begutachtungen z.B. im Rahmen des Psychisch Hilfegesetz SH, des Beamtenrechts, des Asylbewerberleistungsgesetzes und der Eingliederungshilfedurch wirken Sie bei Gremien- und Präventionsarbeit, Netzwerkarbeit mit den Einrichtungsträgern und anderen Behörden im Kreis, sowie bei der Antistigmata-Arbeit mit Was Sie mitbringen Sie verfügen über eine Approbation als Ärztin/Arzt, sind Facharzt für Psychiatrie oder Neurologie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Öffentliches Gesundheitswesen oder eine Approbation als Ärztin/Arzt und stehen kurz vor Ende ihrer fachärztlichen Weiterbildung der oben genannten Fachrichtungen und haben mindestens 1 Jahr Erfahrung in Psychiatrie Darüber hinaus haben Sie idealerweise ein hohes Maß an Urteilsfähigkeit und sind sicher im Erkennen von Eigen- und/oder Fremdgefährdung Freude daran, selbstständig zu arbeiten, Entscheidungen zu treffen und übernehmen gerne Verantwortung für Ihr Handeln als kommunikativer Mensch eine wertschätzende und empathische Art auf die psychisch kranken Patient*innen einzugehen Was wir Ihnen bieten Wir stellen Sie unbefristet in Teilzeit (19,5 h/Woche) ein. Die Vergütung erfolgt tarifgerecht bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 15 TVöD (14 TVöD bei fehlender Facharztqualifikation) zzgl. Zulagen. Sie erhalten 30 Tage Jahresurlaub, eine Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL. Bei uns können Sie dank flexibler Arbeitszeiten, der Möglichkeit zu Telearbeit/Home Office, der Bezuschussung von Ferienmaßnahmen oder der Kinder-/Pflegenotfallbetreuung Ihre ganz eigene Work-Life-Balance gestalten. Wir begleiten Sie mit einer strukturierten Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet. Sie möchten sich weiterbilden und ein gutes Betriebsklima ist Ihnen wichtig? Der Besuch von externen Seminaren, ein internes Fortbildungsprogramm, Weiterbildungsmöglichkeiten und Coachings stehen Ihnen zur Verfügung und fördern Ihre berufliche Entwicklung. Teambuildingevents und Betriebsausflüge begleiten und unterstützen das soziale Miteinander. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement und eigene Betriebssportgruppen wie Klettern, Laufen, Sportschützen, Fußball, Volleyball oder Bowling sorgen für soziale Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse auch außerhalb der Arbeitszeit. Arbeitsplatznahe, kostenfreie Parkmöglichkeiten und eine hauseigene Kantine kennzeichnen die Rahmenbedingungen für eine attraktive Aufgabe. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Teil eines engagierten Teams werden möchten, welches Erfahrungswissen schätzt und gleichzeitig offen für neue, innovative Wege ist, dann … Bewerben Sie sich! ... bis zum 05. Dezember 2021 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsportal https://karriere.segeberg.de. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 50./51. Kalenderwoche stattfinden. Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Czub, Tel.04551/951-9655, gern zur Verfügung. Fachliche Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern die Fachdienstleitung Frau Hakimpour-Zern, Tel. 04551/951-9480. Wir orientieren uns an den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein und fördern die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern auf der Basis des Frauenförderplans. Menschen mit Schwerbehinderung werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Gleichbehandlung liegt uns am Herzen und ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Ausführliche Informationen finden Sie unter „Bewerbungsverfahren“.

Facharzt Anästhesie / Intensivmedizin (m/w/d)

St. Anna Kinderspital GmbH - 1090, Wien, AT

Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde Die St. Anna Kinderspital GmbH, eine eigenständige Krankenanstalt und klinische Abteilung für allgemeine Pädiatrie und pädiatrische Hämato-Onkologie der Medizinischen Universität Wien, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Fachärztin / Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin Vollzeit oder Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden) Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem etablierten Spital (121 Betten), das über sechs pädiatrisch-interne Stationen, zwei Stationen für die Onkologie, eine Stammzelltransplantationsstation, eine Intensivstation, eine HNO-Abteilung mit jährlich mehr als 3000 Eingriffen, einem kinderanästhesiologischen Fachbereich, eine radiologische Abteilung sowie über einen großen ambulanten Bereich einschließlichpädiatrischer Spezialambulanzen verfügt, zu arbeiten. Details zum Leistungsangebot siehe unter www.stanna.at Ihre Hauptaufgaben: • Allgemeinanästhesien, Regionalanästhesie und kombinierte Narkoseverfahren • Postoperative Schmerztherapie • Präanästhesieambulanz • Absolvieren von Diensten auf der Intensivstation • Sedierungen im Rahmen von Kurzeingriffen Anforderungen: • Facharztanerkennung für Anästhesie und Intensivmedizin • Kinderanästhesiologische Erfahrung von Vorteil • Ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Flexibilität • Sozialkompetenz und PatientInnenorientierung Wir bieten Ihnen: • Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe in einem engagierten Team • Ein offenes, freundliches und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld • Umfassendes Weiterbildungsangebot • Vollzeitstelle inklusive zwei Pflichtnachtdiensten oder eine Teilzeitstelle inklusive einem Pflichtnachtdienst (die weitere Nachtdienstverpflichtung ist je nach klinischer Notwendigkeit wahrzunehmen) • Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet (unbefristete Verlängerung möglich) Das Jahresbruttogehalt für 40 Stunden pro Woche beträgt mindestens € 86.261,70 und ist je nach individuell an- rechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher. Nacht- und Sonntagszulagen sowie Sonderklassegebühren werden gesondert abgegolten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal (https://st-anna-kinderspital-gmbh.jobbase.io/job/2t2o6jce ) oder per Mail an: aerztlichedirektion@stanna.at, z. Hd. Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter, Ärztlicher Direktor, Tel: 01/ 40 170 - 1250

Oberarzt /Frauenheilkunde Geburtshilfe m/w/d

Service Gesellschaft Sozialstiftung Bamberg mbH - 96049, Bamberg, DE

Die Sozialstiftung Bamberg ist als Maximalversorger einer der größten Gesundheits- und Sozialdienstleister in Bayern. Wir haben einen gemeinnützigen Auftrag: Mit unseren medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und betreuenden Angeboten sichern wir eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen in der Region Bamberg. Für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Funktionsoberarzt/Oberarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verfügt über 73 Planbetten. Jährlich werden über 6.400 stationäre sowie über 12.000 ambulante Patientinnen behandelt. Zusammen mit der Klinik für Kinder und Jugendliche bilden wir ein Perinatalzentrum der Versorgungsstufe Level I mit über 2.400 Geburten pro Jahr. In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe versorgen wir das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Therapie, einschließlich urogynäkologischer und onkologischer Operationen. Dabei werden alle modernen operativen Verfahren, insbesondere vaginale und minimal-invasive Operationstechniken angeboten. Es besteht zudem die Möglichkeit einer Ausbildung in computerassistierten Operationsverfahren an unserem hochmodernen DaVinci OP-Robotersystem. Die Klinik verfügt über ein zertifiziertes Brustzentrum, ein zertifiziertes gynäkologisch-onkologisches Zentrum sowie ein Beckenbodenzentrum. Angeschlossen an die Frauenklinik ist ein MVZ mit gynäkologischer Onkologie, Chemotherapieambulanz, Urogynäkologie, Senologie und Pränataldiagnostik. Das bieten wir Ihnen: Eine außerordentlich vielseitige und interessante klinische Tätigkeit in einem kollegialen Team. Individuelle Arbeitszeitmodelle, weil erfolgreiches Arbeiten nur in einer guten Balance mit Freizeit und Familie gelingen kann. Ausgehend von Ihren persönlichen Interessen können Sie bei uns eigene Schwerpunkte entwickeln und sich entsprechend weiterbilden. • Komplette Weiterbildung für den Schwerpunkt „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ • Komplette Weiterbildung für den Schwerpunkt „Gynäkologische Onkologie“ • Komplette Zusatzweiterbildung „medikamentöser Tumortherapie“ Darüber hinaus haben Sie umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für jeden Mitarbeiter steht dafür pro Jahr ein eigenes Fort- und Weiterbildungsbudget zur Verfügung. Bei Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Dr. med. Thomas Bernar unter der Telefonnummer (0951) 503-12601 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen unter: www.sozialstiftung-bamberg.de Bewerbung an: personal@sozialstiftung-bamberg.de

Facharzt Öffentliches Gesundheitswesen m/w/d

Landkreis Wolfenbüttel - Die Landrätin - 38300, Wolfenbüttel, DE

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit mehr als 800 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr. Im Gesundheitsamt, Abteilung Amtsärztlicher Dienst, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n belastbare*n und teamfähige*n Fachärztin/Facharzt oder eine*n Ärztin/Arzt mit Erfahrung in Allgemeinmedizin, Innerer Medizin, Pädiatrie, Anästhesie, Gynäkologie, Sozialmedizin, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie, klinischer Medizin Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit (39 Wochenstunden; geblockt teilbar) zu besetzen. Ihre Aufgaben: Gutachten und Stellungnahmen: - Einstellung von Beamten und Angestellten Begutachtung von Dienstfähigkeit - Arbeitsunfähigkeitsuntersuchungen im Auftrag des jobcenters - Gutachten für das Gericht zur Haft- und Prozessfähigkeit, sowie rechtlichen Betreuung - Gutachten im Rahmen des Bundesteilhabegsetzes - Gutachten im Aurag des Sozialamtes zur Bewilligung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz Infektionsschutz: - Mitarbeit in der Bewältigung der Coronapandemie - Ansprechpartner*in für Ermittelnde Reisemedizin: - Reisemedizinische Beratung in der Reisesprechstunde -Gesundheitsfürsorge und Prävention Gesundheitsfürsorge und Prävention: - Durchführung von Impfaktionen - Teilnahme an Projekten PsychKG: - Bertretung des/r Arztes/Ärztin des Sozialen Gesundheitsdienstes bei Kriseninterventionen zur Erstellung von ärztlichen Zeugnissen für eine Einweisung nach dem NPsychKG während der üblichen Dienstzeiten Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Katastrophenschutzplanes Ihr Profil: - abgeschlossenes Studium der Humanmedizin - vielfältige praktische Erfahrungen durch Tätigkeit in Klinik und/oder Praxis - Interesse an reisemedizinischen Fragestellungen sowie die Bereitschaft, sich in die Thematik einzuarbeiten und fortzubilden - Bereitschaft auch außerhalb des üblichen Arbeitzeitrahmens Tätigkeiten wahrzunehmen - Teilnahme am amtsärztlichen Bereitschaftsdienst - Team- und Innovationsfähigkeit sowie Flexibilität • - In hohem Maße sozial kompetent, belastbar und einfühlsam - Selbstständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise - Aufgeschlossene Persönlichkeit mit guter Kommunikationsfähigkeit - Gute EDV-Kenntnisse - Führerschein Kl. B (alt 3) - sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1) - wünschenswert sind: Kenntnisse im öffentlichen Gesundheitsdienst und Infektionsmedizinische Kenntnisse Wir bieten: - unbefristetes Arbeitsverhältnis - Entgelt bis zu EG 15 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 15 NBesG - eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team als Alternative zur Klinik-/Praxistätigkeit - Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle, Teilbarkeit der Stelle - Ausbildung zum Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen, sofern die Voraussetzungen gegeben sind - gezielte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - vielfältiges Betriebssportangebot Ihre Bewerbung: Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 10.01.2022. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Hinweis für Bewerber*innen, die über Indeed auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind: Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote. Für weitere Fragen steht Ihnen die Leiterin des Gesundheitsamtes, Frau Dr. Schulze Kökelsum (05331/84-500), gerne zur Verfügung ­­­­Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal, Organisation und Innere Dienste (05331/84-703).

Facharzt m/w/d Allgemeinmedizin

Praxis Dr. med. Alex-Florian Filip - 52355, Düren, DE

Etablierte allgemeinmedizinische Praxis in Düren (zwischen Aachen und Köln), in seit Jahresanfang neuen, modernen Räumlichkeiten, sucht einen engagierten Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit Wir bieten das komplette Spektrum der modernen Allgemeinmedizin inkl. Sono, LZ-EKG/RR, Ergo, LuFu und Verkehrsmedizin, ein freundliches und motiviertes Team (1EVA, 3MFA, 2 Arztstellen) flexible Arbeitszeitmodelle, KV Dienste nur wenn gewünscht, übertrarifliche Bezahlung (auch Dienstwagen-Option möglich) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gerne per Mail unter info@hausarzt-guerzenich.de www.hausarzt-guerzenich.de

Oberarzt Psychiatrie und Psychotherapie

Klinik Arlesheim AG - 4144, Arlesheim, CH

Die Klinik Arlesheim ist ein Akutspital mit 82 stationären Betten in den Bereichen Onkologie, Innere Medizin und Psychiatrie/Psychosomatik sowie einer onkologischen Tagesklinik mit 24 Betten. Zum ambulanten Grundversorgungsangebot gehören Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Hausarztmedizin, Kardiologie, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie und Pneumologie. Der Notfall ist rund um die Uhr geöffnet. Die medizinische Diagnostik und Therapie basiert auf den modernen Möglichkeiten der naturwissenschaftlichen Medizin. Als erste anthroposophische Klinik weltweit verfUgt die Klinik Arlesheim über eine 1 00-j jährige Erfahrung it dem integrativen Konzept der Anthroposophischen Medizin. Wir suchen einen Oberärztin/Oberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie 80-100 % Aufgabenprofil: • Ubernahme der Leitung der Ambulanz • FOhren einer ambulanten Sprechstunde • Ober~rzt liche Ferienvertretungen auf der Station • Teilnahme am psychiatrischen Hintergrunddienst • Teilnahme am psychiatrischen Konsiliardienst Sie bringen bitte mit • einen Facharzttitel in Psychiatrie und Psychotherapie (FMH oder Äquivalent) • Freude an der Arbeit in interprofessionellen Teams • praktische Erfahrung und/oder Interesse in anthroposophischer Medizin • Führungskompetenzen und Interesse an interprofessioneller Enwicklung • Freude an der konzeptionellen Weiterentwicklung von Behandlungen • sehr gute Deutschkenntnisse Darauf können Sie sich (unter anderem) freuen: • eine interessante. vielseitige Tätigkeit mit Gesta Hungs- und Entwicklungsmöglichkeiten • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem werteorientierten Spital • breite Fortbildungsmöglichkeiten • gut zu erreichender Arbeitsort mit ausgezeichneter ÖV-Anbindung Sind Sie interessiert? Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. med. Markus Schlemmer, Ärztliche Leitung Psychiatrie, gerne zur Verfügung: Tel. +41 61 705 72 81 oder markus.schlemmer@klinik-arlesheim .eh. Ihre vollständigen Bewerbung können Sie einreichen unter folgendem Link: https:l/klinikarlesheim-career.talent-sof1.com Wir treuen uns darauf. Sie kennen zu lernen. Klinik Arlesheim AG, Pfeffingerweg 1, 4144 Arlesheim, Schweiz www. klinik-artesheim.ch

Arzt m/w/d

Region Hannover - 30169, Hannover, DE

Region Hannover – Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen. Ob Jugend, Soziales oder Gesundheit – hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen Für den Fachbereich Teilhabe suchen wir Sie als Ärztin / Arzt (m/w/d) im Team Teilhabeplanung junge Menschen Nordwest (Entgeltgr. 14 TVöD) Erfahren Sie mehr über uns und die ausgeschriebene Stelle unter www.stellenausschreibungen-region-hannover.de

Oberarzt Psychiatrie m/w/d

Asklepios Fachklinikum Stadtroda - 07646, Stadtroda, DE

Ich will dabei sein, wenn Momente genauso wichtig sind wie Medikamente. MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit ü̈ber 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Facharzt/ Oberarzt oder Arzt in Weiterbildung (w/m/d) für die Bereiche - Allgemeine Psychiatrie/ PT - Kinder- und Jugendpsychiatrie - Psychosomatik - Neurologie - Allgemeinmedizin/ Internist Wir sind ein Fachklinikum mit überregionalem Versorgungsauftrag, spezialisiert auf die Behandlung psychischer, neurologischer und psychosomatischer Erkrankungen. Mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie/Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchterkrankungen, Neurologie, Schmerztherapie und Schlafmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und Psychosomatik, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Forensische Psychiatrie sowie diversen Tageskliniken und Psychiatrischen Institutsambulanzen verfügt die Gesundheitseinrichtung über 500 Betten/Plätze. Dieses Behandlungsangebot wird abgerundet durch umfangreiche diagnostische Funktionsbereiche, unter anderem mit einem 3-Tesla-MRT und weitere ambulante Versorgungsangebote (MVZ). Ihr Aufgabengebiet Die ärztliche Versorgung der stationären Patienten als Bezugstherapeut, einschließlich Planung, Durchführung und Auswertung von Diagnostik- und Therapiemaßnahmen, einschließlich der Dokumentation der Therapieverläufe | Durchführung von Gruppen- und Einzeltherapien | Beratung von Patienten und Angehörigen, Zusammenarbeit mit Ämtern, Komplementäreinrichtungen | Multiprofessionelle Teamarbeit mit den Ärzten, Schwestern, Sozialarbeitern, Ergo- und Physiotherapeuten der Station und Klinik Ihr Profil Approbation als Arzt | Facharzt | Freude und Engagement bei der Arbeit mit psychisch Kranken Wir bieten Eine großzügige finanzielle Unterstützung bei der Facharztweiterbildung | Ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima | Eigenverantwortliches Arbeiten im Team | Gute Weiterbildungsbedingungen auch im Weiterbildungsverbund | Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung | Ein differenziertes betriebliches Gesundheitsmanagement | Betriebliche Altersversorgung und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung | Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag mit dem Marburger Bund Die Chefärzte besitzen die vollen Weiterbildungsermächtigungen. Die Tätigkeit wird auch innerhalb der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin, zum Facharzt für Neurologie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und - psychotherapie anerkannt. Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Dr. Udo Polzer, Ärztlicher Direktor, unter Tel.: (03 64 28) 56 12 01, E-Mail: u.polzer@asklepios.com zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Asklepios Fachklinikum Stadtroda · Personalabteilung · Bahnhofstraße 1a · 07646 Stadtroda · oder online: www.asklepios.com/stadtroda/jobs

Arzt/Ärztin - Jugendärztlicher Dienst

Landratsamt Bautzen - 02625, Bautzen, DE

„Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.“ (Napoleon Hill) Treffen Sie jetzt die richtige Wahl und werden Sie Teil des größten öffentlichen Dienstleisters im Landkreis Bautzen. Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen und zukunftssicheren Job mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Also warten Sie nicht…. wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Arzt / Ärztin im Jugendärztlichen Dienst (Kennziffer: 079-21) Das sind Ihre Aufgaben im Gesundheitsamt: • Untersuchung der 4 Jährigen in Kindertageseinrichtungen (z.B. zum Entwicklungsstand des Kindes sowie Beratung zur Entwicklungsförderung, Empfehlungen für Eltern, Erzieher, Ärzte, Behörden) • Durchführung von Schulaufnahmeuntersuchungen, Jahrgangsuntersuchungen der Schüler in der Klassenstufe 6 sowie in den Förderschulen • Erstellung von ärztlichen Gutachten, ggf. Hausbesuche • Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohter Kinder und Jugendlicher • Durchführung von Begutachtungen lt. Schulgesetz • Stellungnahmen zur individuellen Beförderung von Schülern und zu Notwendigkeit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für den Schulweg • Stellungnahmen zur Teilnahme am Sportunterricht • Beratung zu öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen und zum Masernschutzgesetz • Durchführung von Impfungen im Gesundheitsamt • Datenerhebung im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung • Durchführung von Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit Die Stelle ist von Tätigkeiten geprägt, die dem typischen Außendienst zuzuordnen sind. Das bringen Sie mit: • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Humanmedizin und Vorliegen einer ärztlichen Approbation • abgeschlossene Facharztausbildung als Facharzt/Fachärztin für Kinderheilkunde bzw. Facharzt/Fachärztin/ für öffentliches Gesundheitswesen ist wünschenswert • gern unterstützen wir Sie bei Fortbildungen sowie beim Erlangen des Facharztabschlusses im Öffentlichen Gesundheitsdienst • Bereitschaft zur Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst im Landratsamt • sicheres und souveränes Auftreten, Einfühlungsvermögen • gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Belastbarkeit • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit • PC-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den MS-Office-Programmen • Führerschein der Klasse B Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt. Eine Bewerbung ist außerdem möglich, sofern der berufsqualifizierende Abschluss in den nächsten sechs Monaten erworben wird. Wir bieten Ihnen: • ab sofort eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. • die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltordnung zum TVöD-VKA in der Entgeltgruppe 14 bzw. bei vorliegendem Facharztabschluss in der Entgeltgruppe 15 (ggf. ist nach Prüfung der individuellen Voraussetzungen auch eine übertarifliche Regelung möglich). • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. • einen Arbeitsort in Hoyerswerda. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular. Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei: • aussagekräftiges Anschreiben • aktueller Lebenslauf • Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter - Jobs und Ausbildungsplätze - finden. Ihre Ansprechpartner bei Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Dr. Gärtner, Amtsleiterin Gesundheitsamt, Tel.-Nr.: 03591 5251 53000 zum Ausschreibungsverfahren: Frau Gebauer, Bewerbermanagement, Tel.-Nr.: 03591 5251 10122