Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Facharzt/-ärztin - Öffentliches Gesundheitswesen

Landkreis Teltow-Fläming - 14943, Luckenwalde, DE

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle Sachgebietsleitung und Fachärzt*in bzw. Ärzt*in im Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheitsdienst im Gesundheitsamt zur sofortigen und unbefristeten Besetzung aus. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde, Arbeitsort ist voraussichtlich Blankenfelde-Mahlow. Die Aufgabenwahrnehmung ist auch mit Außendiensttätigkeiten im gesamten Landkreis verbunden. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 39,5 Wochenstunden. Alternativ besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: - fachliche Leitung des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes - Durchführung kinderärztlicher Vorsorgeuntersuchungen in Kindertagesstätten und Tagespflegestellen (Kita- Untersuchungen, Einschulungsuntersuchungen und weitere schulärztliche Untersuchungen) sowie Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz - Erstellen fachärztlicher Gutachten, Erarbeitung von Stellungnahmen und von Zeugnissen für das Sozial- und Jugendamt sowie das Schulverwaltungsamt als auch für weitere öffentliche Auftraggeber - Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs bei Vorschul- und Schulkindern - Durchführung der jugendärztlichen Sprechstunde einschließlich Impfberatung - Durchführung von Schutzimpfungen und Beratung zu weiteren Gesundheitsthemen - Gesundheitsberichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit Unsere Erwartungen: erforderlich: - Fachärzt*in für Kinder und Jugendmedizin oder - Fachärzt*in auf dem Gebiet des öffentlichen Gesundheitswesens oder - Ärzt*in (Hochschulabschluss, Approbation) - PKW Führerschein (Nachweis bitte beifügen) wünschenswert: - Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin sowie Engagement für fachspezifische und fachübergreifende Themen des öffentlichen Gesundheitswesens - Wissen und Kenntnisse im Impfwesen - Verantwortungsbewusste Entscheidungsfreudigkeit, sozialpädiatrisches Engagement für das im öffentlichen Dienst bestehende breit gefächerte Arbeitsgebiet - Einfühlungsvermögen und Empathie - Kommunikationsfähigkeit - Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit Unser Angebot: - tarifgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Qualifikationsvoraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA bzw. Besoldung bis A 14 hD BbgBesG - es besteht die Möglichkeit der Zahlung einer monatlichen Zulage von bis zu 1.000 Euro für den Zeitraum von bis zu zehn Jahren - eine kreiseigene Wohnung kann zur Verfügung gestellt werden - spannende, vielseitige und fordernde Aufgaben in einem der erfolgreichsten Landkreise Ostdeutschlands - Sicherheit eines großen öffentlichen Arbeitgebers - Arbeit in motivierten und aufgeschlossenen Teams - Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes - sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (äußerst flexible Arbeitszeitregelung, betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen) Bewerbungsunterlagen: - Bewerbungsanschreiben - tabellarischer Lebenslauf - Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten und geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. einschlägige Abschlusszeugnisse) - aktuelles Arbeits- bzw. Zwischenzeugnis (nicht älter als ein Jahr, ggf. Erstellung veranlassen) Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 15.04.2022 an den Landkreis Teltow-Fläming Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal SG Personal Am Nuthefließ 2 14943 Luckenwalde Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Gern können Sie Ihre Bewerbung auch gesichert über das Online-Bewerbungsformular übersenden: https://kontakt.teltow-flaeming.de/bewerbung Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.

Arzt/Ärztin für Intensivmedizin

Nö Landesgesundheitsagentur - 3100, St. Pölten, AT

Stellenausschreibung Fachärztin/-arzt Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist laufend auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Fachärztinnen und Fachärzten für Anästhesiologie und Intensivmedizin Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Spitalsärztegesetzes 1992 (NÖ SÄG 1992) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 5.940,- und € 9.417,60 (14malig) zzgl. leistungsabhängiger Komponenten. Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits. Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: karriere.noe-lga.at Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am jeweiligen Standort gerne zur Verfügung. Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter: www.landesgesundheitsagentur.at

Arzt Psychotherapie (m/w/d)

Zweckverband Krankenhaus - 86513, Ursberg, DE

Das Krankenhaus St. Camillus in 86513 Ursberg ist eine auf die Versorgung von geistig und mehrfach behinderten Menschen spezialisierte Klinik in Trägerschaft eines Zweckverbandes bestehend aus dem Bezirk Schwaben und dem Dominikus-Ringeisen-Werk. Unsere Einrichtung umfasst stationär eine Abteilung für offene und beschützte Psychiatrie sowie eine somatische Station mit insgesamt 28 Betten. Dieses Angebot wird ergänzt durch eine Psychiatrische Institutsambulanz für die Versorgung von Patienten im Bereich Nord- und Mittelschwaben. Für unsere psychiatrische Institutsambulanz und die stationäre Psychiatrie suchen wir einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie / Nervenheilkunde (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit oder Arzt vor Abschluss der Facharztweiterbildung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihr Beruf ist für Sie mehr als nur ein Job? Sie machen ihn mit voller Überzeugung – mit Herz und Seele? Sie suchen eine sinnstiftende Aufgabe in einem multiprofessionellen Team mit bayernweit selten anzutreffenden Rahmenbedingungen? Dann sind wir die Richtigen für Sie! Nehmen Sie Kontakt auf: Zweckverband Krankenhaus St. Camillus Herr Willi Lunzner Dominikus-Ringeisen-Straße 20 86513 Ursberg Tel: 08281 92 2477 Mail: willi.lunzner@st-camillus.de Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www.krankenhaus-st-camillus.de

Assistenzarzt Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

kbo Lech Mangfall Kliniken gGmbH - 83734, Hausham, DE

Inmitten der Alpenregion Schliersee-Tegernsee liegt die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied, eingebettet in eine besonders schöne Naturlandschaft. Möchten Sie in einer Region arbeiten, die neben einem sehr hohen Freizeitwert (Wandern, Skifahren, Mountainbiken oder Segeln) mit einer idealen Mischung aus ländlicher Ruhe, lebendiger Kultur und erstklassiger Infrastruktur höchste Lebensqualität bietet? Agatharied liegt in unmittelbarer Nähe der Kreisstadt Miesbach, etwa 40 Autominuten von München entfernt. Auch eine Zuganbindung (5 Minuten Fußweg zur Klinik) ist vorhanden. Sämtliche Grund- und weiterführenden Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe, so dass Sie an diesem Standort Familie und Beruf optimal vereinbaren können. Wir betreiben als Tochter der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) in Agatharied, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen, Peißenberg und Wolfratshausen (in Planung), sowie in der im Aufbau befindlichen Außenstelle Murnau, Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie Neuropsychiatrie und Psychosomatik. Mit insgesamt 282 vollstationären Betten, 90 tagesklinischen Plätzen, vier Institutsambulanzen und drei neurophysiologischen Laboren sichern wir die gemeindenahe psychiatrische Versorgung in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach und Weilheim-Schongau. Wir kooperieren eng mit den somatischen Krankenhäusern vor Ort und ermöglichen somit eine umfassende Diagnostik und Behandlung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München sehen wir uns der Aus- und Weiterbildung in besonderem Maße verpflichtet. WIR SUCHEN ab sofort für unseren Standort in Agatharied (Hausham) einen Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie, Psychosomatik, Rotationsjahr Neurologie Ihre Aufgaben: - Diagnostik und Behandlung im gesamten Spektrum der Allgemein-, Alters- und Suchtpsychiatrie und Psychosomatik - Teilnahme am Bereitschafts- und Konsiliardienst Ihr Profil: - Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik bzw. psychiatrisches Weiterbildungsjahr im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie - fachliche und soziale Kompetenz - Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit - Engagement und Aufgeschlossenheit ­­­Wir bieten Ihnen: - eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team - Tätigkeit nach Wunsch in Voll- oder Teilzeit - Vergütung nach TV-Ärzte VKA EG2 - vielfältige in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen - Finanzierung des fachärztlichen Weiterbildungscurriculums für Psychiatrie und Psychotherapie - betriebliche Altersvorsorge, modernes Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung - Hilfestellung bei der Wohnraumsuche - positives Betriebsklima Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Personal.LMK@kbo.de kbo-Lech-Mangfall-Kliniken, Personalservice St.-Agatha-Str. 1a, 83734 Hausham Ihre chefärztlichen Ansprechpartner sind: Herr Prof. Dr. Michael Landgrebe Telefon І 08026 / 393 – 4555 kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied St.-Agatha-Str. 1a, 83734 Hausham

Facharzt Innere Medizin und Gastroenterologie

Erzgebirgsklinikum gGmbH - 09366, Stollberg, DE

Erzgebirgsklinikum meine Heimat, meine Gesundheit Das Erzgebirgsklinikum mit seinen vier Häusern Annaberg, Stollberg, Zschopau und Olbernhau gewährleistet eine umfassende medizinische Versorgung im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich. Als kommunales Klinikum und Einrichtung der Regelversorgung verstehen wir uns als Dienstleister für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen im Erzgebirge. Auf dieser Grundlage garantieren wir mit über 2.200 hochqualifizierten Mitarbeitern und 1.000 stationären Betten die Versorgung für etwa 40.000 stationäre und 135.000 ambulante Patienten jährlich. Am Standort Stollberg suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit einen Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Spezialisierung Gastroenterologie. Unsere Klinik für Innere Medizin II, Gastroenterologie, Diabetologie, Onkologie und Palliativmedizin umfasst drei Stationen. Die onkologische Station verfügt über 17 Betten und acht ambulante Chemotherapieplätze. Unsere Palliativstation verfügt über sechs Betten und die gastroenterologische Station über 30 Betten. Das Leistungsspektrum beider Stationen bietet die komplette Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen sowie die Behandlung von schwerstkranken Patienten. Die Versorgung umfasst das stationäre und ambulante Portfolio. Ihre Aufgaben - eine breit gefächerte Tätigkeit im Gebiet der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie, - Beteiligung an Leitungsaufgaben als Oberarzt (m/w/d) der Inneren Klinik II und eigenverantwortliche Mitarbeit bei der Gewährleistung eines reibungslosen Klinikablaufes, - kompetente Versorgung der Patienten unter Beachtung der klinikinternen Standards, - umfassende Diagnostik mit Gastro- und Koloskopie, ERCP, Endosonographie sowie gastroenterologische Funktionsdiagnostik und tumorspezifische Versorgungsleistungen, - verantwortlich für die vollständige Dokumentation der erbrachten ärztlichen Leistungen und Anordnungen, - Ausbildung und Anleitung der Weiterbildungsassistenten in Zusammenarbeit mit den Oberärzten und den anderen Fachärzten der Klinik, - Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten Was Sie in unser Team mitbringen - Sie sind Facharzt für Innere Medizin möglichst mit der Subspezialisierung Gastroenterologie. - Sie verfügen über fachärztliche fundierte Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen auf dem Gebiet der Inneren Medizin, Gastroenterologie. - Sie sind eine kompetente und einsatzbereite sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit patientenorientierter Arbeitsweise und kooperativer Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen. - Promotion wünschenswert. Unser Angebot: - eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe vom 1. Tag an in einer modern ausgestatteten Klinik, - strukturierte Einarbeitung und kollegiale Zusammenarbeit im motivierten interdisziplinären Team, - eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte/Marburger Bund, - Förderung der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung, - gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, - Nähe zu den Städten Chemnitz und Zwickau sowie dem naturverbundenen Erzgebirge mit umfangreichen Freizeit- und Wintersportmöglichkeiten, - hervorragende Verkehrsanbindung, - Hilfe bei der Wohnungssuche Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich – vorzugsweise per E-Mail (mit Anhängen im PDF-Format) – an: Erzgebirgsklinikum gGmbH, Haus Stollberg, Personalwesen, Jahnsdorfer Straße 7, 09366 Stollberg bewerbung@erzgebirgsklinikum.de Für weitere Informationen sowie für die Möglichkeit eines ersten Kontakts stehen Ihnen gern unsere Chefärztin der Klinik für Innere Medizin II, Frau Dr. med. Möbius, unter der Telefonnummer 037296-53550 oder per E-Mail unter elke.moebius@erzgebirgsklinikum.de, sowie unsere Personalleiterin, Frau Feig, unter der Telefonnummer 037296 - 53112 zur Verfügung.

Assistenzarzt Psychiatrie- Psychotherapie (m/w/d)

Psychiatrische Klinik Lüneburg gGmbH - 21339, Lüneburg, DE

Für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (KPP), Chefarzt Dr. Marc Burlon, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ASSISTENZÄRZTINNEN/-ÄRZTE (W/M/D) Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist mit 232 Planbetten und fünf Tageskliniken (71 Plätze, davon eine Tagesklinik/Ambulanz in Buchholz i. d. Nordheide) für die Pflichtversorgung der Stadt und des Landkreises Lüneburg und des Landkreises Harburg zuständig. Die Psychiatrische Klinik Lüneburg ist mit ihrer sozialpsychiatrischen Ausrichtung einer engen Zusammenarbeit mit den regionalen Anbietern psychiatrischer Hilfen verpflichtet. Es besteht eine psychodynamische Orientierung in der täglichen Arbeit, verhaltenstherapeutische Ansätze finden jedoch ebenso Anwendung. Die leitenden Ärzte sind zur vollen Weiterbildung für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie ermächtigt. Es besteht ein umfassendes internes Fortbildungsangebot, externe Supervision für alle Teams ist selbstverständlich. Wenn Sie Freude haben: • an multiprofessioneller Teamarbeit in einer sozialpsychiatrisch-psychotherapeutisch orientierten Klinik und • an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer Behandlungskonzepte, • würden wir Sie gerne kennenlernen Unser Angebot: • kollegiales Arbeitsklima • voller Weiterbildungsvertrag • kostenfreie Facharztweiterbildung in Theorie und Praxis (bis auf Selbsterfahrung) • Balint-Gruppe im Hause • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA • Kindergarten- und Hortplätze in unmittelbarer Nähe • Jobrad • Betriebliches Gesundheitsmanagement, kostengünstige Sport- und Fitnessangebote • Elektronische Erfassung der Arbeitszeit • HVV ProfiTicket • Einkaufs- und Mitarbeitervorteile Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Jetzt bewerben: bewerbungen@pk.lueneburg.de Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Herrn Dr. Marc Burlon, Ärztlicher Direktor Tel. 04131 60 11000 Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.pk.lueneburg.de/karriere-stellenangebote/

Facharzt Innere Medizin m/w/d

Katholisches Klinikum Essen GmbH - 45355, Essen, DE

Die Katholisches Klinikum Essen GmbH versorgt an den Standorten Philippusstift und dem Altersmedizinischen Zentrum Haus Berge jährlich rund 14.000 Patienten stationär und 28.000 Patienten ambulant. Als Akademisches Lehrkrankenhaus mit über 1000 Mitarbeiter:innen stellen wir einen wichtigen Pfeiler in der Essener Krankenhauslandschaft dar. So werden in den Fachbereichen Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie in der Psychiatrie mit einem modernen und hochwertigen Leistungsangebot unsere Patient:innen versorgt. Durch aktuell laufende große Umbaumaßnahmen wird die Unterbringungs- und Versorgungsqualität am Standort kontinuierlich verbessert. Wir gehören zur Contilia, eine Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die für Dienstleistungen rund um Gesundheit und Medizin steht und mit rund 7.000 Mitarbeitenden einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister der Metropole Ruhr darstellt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitenden Arzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme Über die interdisziplinäre zentrale Notaufnahme werden jährlich rund 25.000 Patienten (stationär/ambulant) aus den Fachbereichen Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie und Psychiatrie versorgt. Das Philippusstift ist ein Krankenhaus der Notfallstufe 2 mit der entsprechenden personellen, technischen und räumlichen Ausstattung. Das primäre Ziel der eigenständigen, interdisziplinären Notaufnahme ist eine schnellstmögliche, hochqualifizierte diagnostische und therapeutische Erstversorgung aller Notfallpatienten. Ihre Aufgaben • Ärztliche Leitung der Zentralen Notaufnahme • Organisation und Steuerung der Abläufe, der Planung und des Ressourceneinsatzes der ZNA in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen und gemeinsam mit der pflegerischen Leitung • Förderung einer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses, den niedergelassenen Ärzten, der im Haus angesiedelten KV-Notfallpraxis sowie dem Rettungsdienst • Verantwortung für die interdisziplinäre Verständigung und Steuerung der Patientenverläufe • Interdisziplinäres Arbeiten mit den Fachabteilungen im Haus sowie den ärztlichen Leitungen der Notaufnahmen der anderen Contilia-Standorte • Anleitung, Weiterbildung und Förderung junger Kolleginnen und Kollegen Ihr Profil • Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie, Chirurgie oder Innere Medizin mit Berufserfahrung und Affinität zur Notfallmedizin und interdisziplinärer Zusammenarbeit • Zusatzweiterbildung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“ • Fachkunde Strahlenschutz in der Notfalldiagnostik • Verantwortungsbewusstsein und der Wunsch, die organisatorische Weiterentwicklung de Bereichs voranzutreiben • Führungserfahrung mit ausgeprägter fachlicher und organisatorischer Kompetenz sowie Durchsetzungsstärke • Freude an der interprofessionellen, herausfordernden Arbeit in einem der zentralen Bereiche der akuten Patientenversorgung Unser Angebot • Eine unbefristete Anstellung • Langfristige berufliche Perspektiven in einem attraktiven Klinikverbund • Attraktive Tätigkeit in einem hoch motivierten und kollegialen Team • Strukturierter Einarbeitungsprozess mit persönlichem Ansprechpartner • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E-Learning-Programm • Attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung • Vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier. • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits) • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn • Fahrradleasing über JobRad Interessiert? Erfahren Sie mehr über die Contilia und unsere attraktiven Leistungen als Arbeitgeber unter www.contilia.de. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung. Weitere Auskünfte erhalten Sie von Inken Schnatmann, Klinikmanagerin, unter 0201 6400 1001.

Weiterbildungsassistenten Frauenheilkunde m/w/d

medicus Ärztegenossenschaft Rheinland eG - 41747, Viersen, DE

Die medicus Ärztegenossenscha2en gehören zu den wenigen, als MVZ Trägergesellscha9 zugelassenen Genossenscha9en Deutschlands und sind Selbsthilfeini@a@ven aus dem Kreis ärztlicher Kolleginnen und Kollegen zur Sicherung der regionalen Gesundheitsversorgung. Für mehrere Standorte in NRW und RLP suchen wir Fachärzte w/m/d Allgemeinmedizin oder Innere Medizin und Frauenheilkunde Mit dieser Stellenausschreibung wenden wir uns ebenso an junge, wie auch an erfahrene Medizinerinnen und Mediziner. Ebenso suchen wir für diese Fachgruppen Wei terbi ldungsassistenten w/m/d Wir bieten ✓ Festanstellung in Teil- oder Vollzeit ✓ Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung ✓ soweit erforderlich Unterstützung beim Umzug und / oder der Wohnungssuche ✓ und natürlich aRrak@ve Kondi@onen mit leistungsbezogenen Zusatzvergütungen Wir suchen ✓ Mediziner aus Leidenscha9 mit persönlicher Empathie und der ✓ Bereitscha9 zur ständigen Ver@efung der medizinischen Qualifika@on, mit ✓ Offenheit für eine kollegiale Zusammenarbeit und ✓ Freude an innova@ven medizinischen Angeboten Weitere Informa@onen finden Sie unter www.medicus-aerztegenossenscha9en.de. Für Fragen steht Ihnen Herr Frank Laumen unter der Mobil-Tel.-Nr. 0170 222 72 33 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie uns biRe vorzugsweise per Mail an bewerbung@medicus-aerztegenossenscha9en.de oder per Post an: medicus Ärztegenossenscha9 Rheinland eG 41747 Viersen, Hauptstraße 4

Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin

Justizvollzuganstalt Bernau - 83233, Bernau, DE

Bei der Justizvollzugsanstalt Bernau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin zu besetzen. Die Justizvollzugsanstalt Bernau wurde im Jahr 1920 selbständige Strafanstalt, sie wird seitdem laufend fortentwickelt, baulich umstrukturiert und vollzuglich wie medizinisch den zunehmenden Anforderungen der Zeit angepasst. Die Anstalt ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen im Wiederholungsfall bis zu drei Jahren an erwachsenen Männern aus dem gesamten südbayerischen Raum. Sie verfügt über 822 Haftplätze. Eine Kurzübersicht können Sie unter https://www.justiz.bayern.de/justizvollzug/anstalten/jva-bernau/ einsehen. Zum Geschäftsbereich gehört ferner die JVA Bad Reichenhall mit einer Belegungsfähigkeit von 43 Gefangenen, zuständig für den Vollzug von Untersuchungshaft an männlichen Gefangenen (https://www.justiz.bayern.de/justizvollzug/anstalten/jva-bad-reichenhall/). Diese sind ebenfalls ärztlich zu versorgen. Das Tätigkeitsfeld einer Ärztin oder eines Arztes im Justizvollzug erstreckt sich nach dem Gesetz insbesondere auf die Gesundheitsfürsorge für die Gefangenen, die Überwachung der gesundheitlichen und hygienischen Verhältnisse in der Anstalt, die ärztliche Überwachung der Anstaltsverpflegung und die Durchführung von Zwangsmaßnahmen auf dem Gebiet der Gesundheitsfürsorge. Sie wirken ferner mit bei der Aus- und Fortbildung der Bediensteten sowie bei der arbeitsmedizinischen Betreuung der Inhaftierten und Bediensteten. Detail-Informationen über das Berufsfeld des ärztlichen Dienstes im bayerischen Justizvollzug können Sie der Website des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz unter https://www.justiz.bayern.de/justizvollzug/ bewerber/berufsfelder/ entnehmen. Wir erwarten: - erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium der Humanmedizin mit Approbation - Nachweis der Weiterbildung zum „Facharzt für Allgemeinmedizin“ - Erfahrung in der Behandlung internistischer Krankheitsbilder - Zusatzweiterbildungen in Suchtmedizinischer Grundversorgung bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben - Nachweis der Fachkunde Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben - Team- und Absprachefähigkeit bei der kollegialen und interdisziplinären Zusammenarbeit in besonderen vollzuglichen Strukturen - vielseitige praktische ärztliche Fähigkeiten - Belastbarkeit und Entscheidungsfreude Wir bieten: - ein breites Arbeitsspektrum ohne Nacht- und Wochenenddienst - einen unbefristeten Arbeitsvertrag - Arbeit in einem erfahrenen und hochmotivierten medizinischen Team mit interessanter interdisziplinären Zusammenarbeit - gute Ausstattung der Untersuchungs- und Behandlungsräume - Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte (TV-Ärzte) und alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes - eine ärztliche Tätigkeit außerhalb kassenärztlicher Zwänge - die Option zur Übernahme in das Beamtenverhältnis beim Freistaat Bayern bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen - einen Arbeitsplatz zwischen Chiemseestrand und Kampenwand in einer Bilderbuchlandschaft mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten, sehr guter Verkehrsanbindung Richtung München und Salzburg sowie einer guten schulischen Infrastruktur. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 01.05.2022 an die Justizvollzugsanstalt Bernau, Baumannstraße 81, 83233 Bernau; E-Mail: poststelle@jva-bern.bayern.de Weitere Informationen personalrechtlich von Frau Stemberger-Hanke ( Tel.-Nr. 08051/802-116) oder fachlich von Dr. Strigl 802-121 oder Dr. Lang-Ostler 802-122. Mit der Abgabe der Bewerbung stimmen die Bewerber/innen der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu. Die Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss vernichtet.

Facharzt m/w/d

SLG St. Paulus GmbH - 44263, Dortmund, DE

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung spez. Schmerztherapie oder Facharzt zur Weiterbildung gesucht + Stellennummer: RHC_86 + St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel/Kath. Krankenhaus Dortmund-West + Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt + Stellenart: Vollzeit Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth. Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin wird übergreifend an zwei Standorten, dem St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel und dem Katholischen Krankenhaus Dortmund-West in Dortmund-Kirchlinde, betrieben. An den beiden Standorten werden jährlich ca. 9.000 Operationen unter anästhesiologischer Betreuung durchgeführt. Das spricht für uns + Hochmoderne Anästhesiearbeitsplätze sowie eine neue Intensivstation am Standort Castrop-Rauxel + alle Regionalanästhesieverfahren und zentrale Gefäßpunktionen werden Ultraschall kontrolliert durchgeführt + zum therapeutischen Einsatzgebiet der Schmerzmedizin des St. Rochus Hospitals gehört das gesamte Spektrum invasiver Schmerzverfahren (Ultraschallgestützt oder C-Bogen kontrolliert) + eine stationäre multimodale Schmerztherapie wird an beiden Standorten angeboten und soll im Rahmen der strategischen Entwicklung ausgebaut werden + eine Ermächtigung zur Teilnahme an der ambulanten Patientenversorgung liegt vor + eine strukturierte Ausbildung zum Erlernen invasiver Schmerzverfahren wird geboten Die Klinik bietet die komplette Weiterbildungsbefugnis für die Anästhesiologie sowie für die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie. Ein Beteiligung an der Besetzung des Notarztwagens für die Region Castrop-Rauxel ist möglich und gewünscht. Das suchen Sie + Sie suchen eine lebendige und pulsierende Metropolenregion in verkehrstechnisch hervorragender Lage? Dann suchen Sie das Ruhrgebiet! Und wir sind mittendrin! + Sie wollen eine individuelle Ausbildung mit einer engen Bindung zum Team? Dann suchen Sie uns! + Bei uns muss nicht nur die fachliche Qualifikation stimmen. Uns ist es wichtig, dass es auch menschlich passt. Denn wir sind ein buntes, kollegiales Haus und suchen Mitarbeiter:innen, die zu uns passen: + Eine patientenorientierte Medizin ist Ihnen wichtig. + Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams aktiv und kollegial mitzugestalten. + Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patient/innen auch mit komplexen Krankheitsbildern und sind bereit für moderne, multimodale Behandlungskonzepte. + Die Fähigkeit, eigenverantwortlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet Ihr Profil ab. Das passt? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Martin Bauer unter der Rufnummer 02305 294-2501 gerne zur Verfügung Online: lukas-karriere.de Unsere Leistungen + großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit geregelter Freistellung und Kostenübernahme + sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag + strukturierte Einarbeitung + Firmenticket und Sportangebote + Mitarbeiter-App und –Vorteilsplattform + wöchentliche Obstlieferungen Unsere Kultur Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Eigenheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter/innen, Patient/innen und Bewohner/innen gleichermaßen. Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams - und freuen uns selbstverständlich auch über den wohlverdienten Feierabend.