Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Sozialpädagoge (m/w/d)

Sonderpflege e.V. - 32683, Barntrup, DE

Sind Sie als pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädgoge* in) ✓ abgehetzt von dem Spagat zwischen beruflichen Anforderungen und Privatleben und suchen nach einer Möglichkeit, beides bestmöglich zu verbinden? ✓ aufgrund der Corona-Pandemie ins Nachdenken gekommen über Ihre berufliche Situation und somit an einem Punkt, an dem Sie über ein neues Lebenskonzept nachdenken? ✓ Interessiert an der Umsetzung eines neuen Konzepts? … dann sind Sie bei uns genau richtig ! Als langjährig erfahrener Jugendhilfeträger im Bereich familienanaloger Betreuungsformen (Sozialpädagogischer Lebensgemeinschaften) können wir für Sie ein passender Partner sein. ✓ Passgenaue Angebote für Kinder und Jugendliche, die nicht mehr bei ihren Familien leben können ✓ Attraktive Beschäftigungsangebote für unsere Mitarbeitenden Aus diesem Grund haben wir ein neues Konzept für Familienanaloge Kleinstwohngruppen erarbeitet, das diesen Ansprüchen gerecht werden soll. Die erste Gruppe geht im April an den Start, weitere sollen hinzukommen. Nun suchen wir zunächst engagierte Leitungskräfte, die das Konzept dieser familienanalogen Betreuungsform (24 / 7), in der bis zu vier Kinder betreut werden, gemeinsam mit uns als Träger Realität werden lassen und den Gruppen durch ihren fachlichen, sowie persönlichen Hintergrund eine individuelle Note verleihen. Sie werden unterstützt von einem kleinen Team aus pädagogischen Fachkräften, sowie einer Hauswirtschaftskraft, so dass Regenerationszeiten (freie Wochenenden, Urlaub) möglich sind. Ihre Erfahrungen als Experte*in für den pädagogischen Alltag und unsere langjährigen Kenntnisse im Bereich familienanaloger Betreuung soll die Basis für optimale Betreuungsbedingungen und einen förderlichen Alltag der Kinder bieten. Wir bieten: • Sicherheit durch einen institutionellen Rahmen mit folgenden Leistungen: Supervision, Fortbildung, kollegialen Austausch in regionalen Dienstbesprechungen und Arbeitskreisen, interne, sowie externe Beratung, eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD und eine betriebliche Altersvorsorge • Umfangreiche Fachkenntnisse in der Begleitung der Mitarbeitenden und der Kinder • Den Rahmen des neuen Konzepts, den wir mit Ihrer fachlichen Qualifikation bzw. Ihren beruflichen Vorerfahrungen füllen möchten • Falls nötig: Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Immobilie, die wir als Träger anmieten und mit Ihnen als neuen Lebensort für Sie und die Kinder gestalten Wir bieten: • Den Wunsch, Privatleben und Beruf miteinander zu verbinden, trotzdem aber auch noch Auszeiten genießen zu können • Pädagogische Ausbildung: Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in • Umfangreiche / langjährige Kenntnisse im Bereich der stationären Jugendhilfe, wünschenswert: Vorerfahrungen in der Trauma- oder Intensivpädagogik • Einen offenen, neugierigen Blick auf die Herausforderungen des pädagogischen Alltags • Flexibilität, Belastbarkeit, Ideenreichtum • Die Fähigkeit, als innewohnende*r Pädagoge*in mit einem Team zu arbeiten und dieses auf Augenhöhe zu leiten Haben wir Ihr Interesse an diesem Angebot geweckt? Dann zögern Sie nicht, in einen unverbindlichen Austausch zu gehen und Fragen zu stellen. Die zuständige Erziehungsleitung, Petra Lehmann, freut sich auf Ihren Anruf.  02353 / 666505, ✉ Petra.Lehmann@sonderpflege.de Gehen Sie mit uns gemeinsam ein Stück des Weges!

Heilpädagoge (m/w/d)

Sonderpflege e.V. - 32683, Barntrup, DE

Sind Sie als pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädgoge* in) ✓ abgehetzt von dem Spagat zwischen beruflichen Anforderungen und Privatleben und suchen nach einer Möglichkeit, beides bestmöglich zu verbinden? ✓ aufgrund der Corona-Pandemie ins Nachdenken gekommen über Ihre berufliche Situation und somit an einem Punkt, an dem Sie über ein neues Lebenskonzept nachdenken? ✓ Interessiert an der Umsetzung eines neuen Konzepts? … dann sind Sie bei uns genau richtig ! Als langjährig erfahrener Jugendhilfeträger im Bereich familienanaloger Betreuungsformen (Sozialpädagogischer Lebensgemeinschaften) können wir für Sie ein passender Partner sein. ✓ Passgenaue Angebote für Kinder und Jugendliche, die nicht mehr bei ihren Familien leben können ✓ Attraktive Beschäftigungsangebote für unsere Mitarbeitenden Aus diesem Grund haben wir ein neues Konzept für Familienanaloge Kleinstwohngruppen erarbeitet, das diesen Ansprüchen gerecht werden soll. Die erste Gruppe geht im April an den Start, weitere sollen hinzukommen. Nun suchen wir zunächst engagierte Leitungskräfte, die das Konzept dieser familienanalogen Betreuungsform (24 / 7), in der bis zu vier Kinder betreut werden, gemeinsam mit uns als Träger Realität werden lassen und den Gruppen durch ihren fachlichen, sowie persönlichen Hintergrund eine individuelle Note verleihen. Sie werden unterstützt von einem kleinen Team aus pädagogischen Fachkräften, sowie einer Hauswirtschaftskraft, so dass Regenerationszeiten (freie Wochenenden, Urlaub) möglich sind. Ihre Erfahrungen als Experte*in für den pädagogischen Alltag und unsere langjährigen Kenntnisse im Bereich familienanaloger Betreuung soll die Basis für optimale Betreuungsbedingungen und einen förderlichen Alltag der Kinder bieten. Wir bieten: • Sicherheit durch einen institutionellen Rahmen mit folgenden Leistungen: Supervision, Fortbildung, kollegialen Austausch in regionalen Dienstbesprechungen und Arbeitskreisen, interne, sowie externe Beratung, eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD und eine betriebliche Altersvorsorge • Umfangreiche Fachkenntnisse in der Begleitung der Mitarbeitenden und der Kinder • Den Rahmen des neuen Konzepts, den wir mit Ihrer fachlichen Qualifikation bzw. Ihren beruflichen Vorerfahrungen füllen möchten • Falls nötig: Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Immobilie, die wir als Träger anmieten und mit Ihnen als neuen Lebensort für Sie und die Kinder gestalten Wir bieten: • Den Wunsch, Privatleben und Beruf miteinander zu verbinden, trotzdem aber auch noch Auszeiten genießen zu können • Pädagogische Ausbildung: Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in • Umfangreiche / langjährige Kenntnisse im Bereich der stationären Jugendhilfe, wünschenswert: Vorerfahrungen in der Trauma- oder Intensivpädagogik • Einen offenen, neugierigen Blick auf die Herausforderungen des pädagogischen Alltags • Flexibilität, Belastbarkeit, Ideenreichtum • Die Fähigkeit, als innewohnende*r Pädagoge*in mit einem Team zu arbeiten und dieses auf Augenhöhe zu leiten Haben wir Ihr Interesse an diesem Angebot geweckt? Dann zögern Sie nicht, in einen unverbindlichen Austausch zu gehen und Fragen zu stellen. Die zuständige Erziehungsleitung, Petra Lehmann, freut sich auf Ihren Anruf.  02353 / 666505, ✉ Petra.Lehmann@sonderpflege.de Gehen Sie mit uns gemeinsam ein Stück des Weges!

Sachbearbeiter/in Organisationsangelegenheiten

Gemeinde Rastede - 26180, Rastede, DE

Bei der Gemeinde Rastede ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten/die Stelle Sachbearbeiter*in Organisationsangelegenheiten (m/w/d) (unbefristet, EG 11 TVöD/BesGr. A 11 NBesO) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet oder könnte auch im Jobsharing-Modell besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen. Das Aufgabenfeld umfasst insbesondere die selbständige Erledigung umfangreicher Organisationsaufgaben: • Umsetzung der Digitalisierung innerhalb der Gemeinde • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Dienstvereinbarungen, Dienstanweisung und Organisationsverfügungen • Durchführung und Realisierung von Projekten zur Organisationsentwicklung • Aufgaben Datenschutzkoordinator*in • Organisationsberatungen und -untersuchungen • Übernahme von ausgewählten Aufgaben der Stabsstelle Ihr Profil: • erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung II oder der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung „Allgemeine Dienste“ (vormals allgemeiner gehobener Verwaltungsdienst) • engagierte Persönlichkeit mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten und sicheren, emphatischen Auftreten • hohes Maß an Selbstständigkeit, systematischen Vorgehen und Eigeninitiative, vorteilhaft ist Berufserfahrung im Bereich Organisation oder nachrangig in der Personalsachbearbeitung Dafür haben wir als Arbeitgeber auch einiges zu bieten:   • ein Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten • Vorteile des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), z. B Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBL) bzw. bei Beamtinnen/Beamten eine Übernahme bis Besoldungsgruppe A 11 NBesO abhängig von den persönlichen Voraussetzungen • flexible Arbeitszeit (Gleitzeit) • Standortsicherheit innerhalb der Gemeinde Rastede • Möglichkeit zur Teilnahme am Hansefit-Programm (Firmenfitness) • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • verkehrsgünstige Lage, kostenlose Parkplätze, moderne Büroräume in der Außenstelle Baumgartenstraße Es wird darauf hingewiesen, dass eine Änderung des Aufgabenbereichs jederzeit vorbehalten bleibt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wecken Sie auch unseres und gestalten Sie die Zukunft unserer Gemeinde mit! Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 10.04.2021 an den Bürgermeister der Gemeinde Rastede, Sophienstraße 27, 26180 Rastede, gerne auch per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei an: bewerbung@rastede.de. Auskünfte zu der vorgenannten Stelle erhalten Sie bei Frau Vogt, Fachbereichsleiterin Personal und Organisation, unter der Telefonnummer: 04402/920-109. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Kostengründen nur Bewerbungsunterlagen zurückschicken, denen ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.­Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass die für das Auswahlverfahren erforderlichen Daten nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht gelöscht bzw. vernichtet.

Brunnenbauer m/w/d

Siegfried Elmer - 33397, Rietberg, DE

Brunnenbauer Tiefbauer Brunnenbauhelfer oder Wasserinstallateur (m/w/d) zu sofort in Vollzeit gesucht. Führerschein BE notwendig. Elmer Brunnenbau Telefon 0 52 48 - 320 info@elmer-brunnnebau.de www.elmer-brunnenbau.de Brunnenbauer Fach- und Führungskräfte Bauhelfer Installateur NRW Industrie und Handwerk

Sachbearbeiter Gebäudemanagement

Gemeinde Schwaikheim - 71409, Schwaikheim, DE

Gemeinde Schwaikheim Rems-Murr-Kreis Die Gemeinde Schwaikheim ist eine attraktive Kommune im Rems-Murr-Kreis mit hoher Lebensqualität. Unsere wachsende Gemeinde zählt rund 9.400 Einwohner sowie mehr als 220 Mitarbeiter. Als Arbeitgeber überzeugen wir nicht nur mit der verkehrsgünstigen Lage direkt an der B14 und nur 18 Kilometer nordöstlich von Stuttgart sowie einem S-Bahn-Anschluss der Linie S3 sondern auch mit einer offenen und familiären Arbeitsatmosphäre. Für unser Bauverwaltungsamt suchen wir ab sofort einen Sachbearbeiter Gebäudemanagement (m/w/d) in Vollzeit (Kennnummer 22/2021) Ihre Aufgaben: - Kaufmännisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement - Vertragsmanagement - Verwaltung der gemeindeeigenen Liegenschaften (Mietverwaltung, Hallenbelegung, Gebäudeversicherung, etc.) - Die Geschäftsstelle des Technischen Ausschusses mit Protokollführung - Allgemeine Sachbearbeitungsaufgaben im Bereich der Bauverwaltung (ohne Baurechtszuständigkeit) Das bringen Sie mit: - abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorniveau) im Bereich der öffentlichen Verwaltung, gerne auch mit Betriebswirtschaftlicher Hintergrund (Bankensektor) oder abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) - Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert - Gute EDV-Kenntnisse - Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung - Freundliches und gepflegtes Auftreten - Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität Wir bieten Ihnen: - Vergütung erfolgt bis Besoldungsgruppe A 9 und nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in EG 9b - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis - Ein offenes und kollegiales Arbeitsklima - Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung - Fachliche Beratung und Unterstützung durch ein erfahrenes Team - Gute Verkehrsanbindung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln - ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss (VVS Jobticket) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche und vollständige Bewerbung bis spätestens 04.04.2021 unter Angabe der Kennnummer: 22/2021 mit den üblichen Unterlagen, bevorzugt per E-Mail an: gemeinde@schwaikheim.de oder postalisch an das Bürgermeisteramt Schwaikheim, Marktplatz 2-4, 71409 Schwaikheim. Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich in Kopie und ohne Bewerbungsmappen. Diese werden im Anschluss an das Bewerbungsverfahren vernichtet, es erfolgt keine Rücksendung. Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Rolf Huber unter Telefon: 07195 582 29 und bei personalrechtlichen Fragen Frau Melina Ortner unter Telefon: 07195 582 69 sehr gerne zur Verfügung.

Produktmanager im Bereich Werkstattausrüstung

Manfred Knoll Holding GmbH & Co. KG - 95448, Bayreuth, DE

Wir sind einer der führenden Bosch-Vertragsgroßhändler in Deutschland mit 17 Niederlassungen und über 650 Mitarbeitern Seit 90 Jahren sind wir mit unserem Unternehmensbereich Automotive der Spezialist für die Versorgung von KFZ-Werkstätten mit PKW- und NKW-Ersatzteilen sowie Werkstattausrüstung. Die Lieferung eines umfangreichen Warensortiments sowie die technische Betreuung vor Ort sind genauso Bestandteil unseres Leistungspaketes wie unser breites Angebot von technischen Schulungen und Weiterbildungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Bayreuth eine/n Produktmanager (w/m/d) im Bereich Werkstattausrüstung Aufgaben: • Verantwortung und Steuerung des gesamten Produktbereiches • Überwachung des Marktes, des Lieferanten- und Wettbewerbsumfeldes im zugewiesenen Produktbereich • Koordination und Kommunikation von Vertriebsaktivitäten mit dem Vertrieb und der Marketingabteilung • Erarbeitung von Produktinformationen und Verkaufsunterlagen • Kommunikation und Gesprächsführung mit Lieferanten zu Marketing- und Vertriebsaktivitäten Anforderungsprofil: • Abgeschlossene technische Berufsausbildung zum Kfz-Techniker oder Landmaschinentechniker oder KFZ-Mechatroniker mit Berufserfahrung im Bereich Einkauf oder Produktmanagement • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Technischen Produktmanagement, oder im Produktmarketing • Technisches Verständnis und Kenntnisse im Bereich von Werkstattausrüstung von Vorteil • Eigeninitiative, Kommunikationsstärke sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise • Analytisches Denken und Teamfähigkeit • Sichere Anwendung gängiger MS-Office Produkte und Erfahrung mit ERP-Systemen (idealerweise SAP) Wir bieten: • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit • Ein positives und offenes Arbeitsklima • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege • Jährliche Sonderzahlungen Gerne senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an folgende E-Mailadresse: bewerbung@knoll-online.com oder an folgende Postadresse: Knoll GmbH, Frau C. Sanders, Bernecker Str. 81, 95448 Bayreuth.

Bauleiter SHK (m/w/d)

Wolfschmidt Versorgungs-Systeme GmbH & Co. KG - 96052, Bamberg, DE

Wir stellen ein zum sofortigen Beginn (m/w/d): Anlagenmechaniker SHK Bauleiter SHK Jungmonteure SHK, Helfer Bewerbungen bitte schriftlich oder fernmündlich an: WOLFSCHMIDT VERSORGUNGS-SYSTEME LICHTENHAIDESTR. 17 96052 BAMBERG RUF 0951 972297 FAX 0951 9722999 kundenservice@wolfschmidt.com http://wolfschmidt.com/

Verwaltungsfachwirt/in

Gemeinde Schwaikheim - 71409, Schwaikheim, DE

Gemeinde Schwaikheim Rems-Murr-Kreis Die Gemeinde Schwaikheim ist eine attraktive Kommune im Rems-Murr-Kreis mit hoher Lebensqualität. Unsere wachsende Gemeinde zählt rund 9.400 Einwohner sowie mehr als 220 Mitarbeiter. Als Arbeitgeber überzeugen wir nicht nur mit der verkehrsgünstigen Lage direkt an der B14 und nur 18 Kilometer nordöstlich von Stuttgart sowie einem S-Bahn-Anschluss der Linie S3 sondern auch mit einer offenen und familiären Arbeitsatmosphäre. Für unser Bauverwaltungsamt suchen wir ab sofort einen Sachbearbeiter Gebäudemanagement (m/w/d) in Vollzeit (Kennnummer 22/2021) Ihre Aufgaben: - Kaufmännisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement - Vertragsmanagement - Verwaltung der gemeindeeigenen Liegenschaften (Mietverwaltung, Hallenbelegung, Gebäudeversicherung, etc.) - Die Geschäftsstelle des Technischen Ausschusses mit Protokollführung - Allgemeine Sachbearbeitungsaufgaben im Bereich der Bauverwaltung (ohne Baurechtszuständigkeit) Das bringen Sie mit: - abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorniveau) im Bereich der öffentlichen Verwaltung, gerne auch mit Betriebswirtschaftlicher Hintergrund (Bankensektor) oder abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) - Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert - Gute EDV-Kenntnisse - Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung - Freundliches und gepflegtes Auftreten - Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität Wir bieten Ihnen: - Vergütung erfolgt bis Besoldungsgruppe A 9 und nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in EG 9b - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis - Ein offenes und kollegiales Arbeitsklima - Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung - Fachliche Beratung und Unterstützung durch ein erfahrenes Team - Gute Verkehrsanbindung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln - ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss (VVS Jobticket) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche und vollständige Bewerbung bis spätestens 04.04.2021 unter Angabe der Kennnummer: 22/2021 mit den üblichen Unterlagen, bevorzugt per E-Mail an: gemeinde@schwaikheim.de oder postalisch an das Bürgermeisteramt Schwaikheim, Marktplatz 2-4, 71409 Schwaikheim. Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich in Kopie und ohne Bewerbungsmappen. Diese werden im Anschluss an das Bewerbungsverfahren vernichtet, es erfolgt keine Rücksendung. Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Rolf Huber unter Telefon: 07195 582 29 und bei personalrechtlichen Fragen Frau Melina Ortner unter Telefon: 07195 582 69 sehr gerne zur Verfügung.

Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Kirchenkreisverwaltung Plön-Segeberg - 23795, Bad Segeberg, DE

Die Kirchenkreisverwaltung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Plön-Segeberg, mit Sitz in Bad Segeberg, sucht zum 01.08.2021 eine/n Personalsachbearbeiter (m/w/d) Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,50 Wochenstunden Die Kirchenkreisverwaltung nimmt die administrativen Aufgaben für den Kirchenkreis, seine Kirchengemeinden sowie Dienste und Werke wahr. Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere: „ die Abrechnungen von Vertretungen und Aushilfen einschließlich der Beratung der Arbeitgeber und Mitarbeitenden „ die Berechnung von Urlaubsansprüchen und Zahlung von Sonderentgelten „ das Erstellen von Bescheinigungen für den Sozialversicherungsträger und die Agentur für Arbeit „ die Zahlbarmachung der Entgelte über das Abrechnungsprogramm Kidicap „ die Abwicklung von Arbeitsunfallmeldungen „ Versand von Unterlagen Ihr Profil: „ Qualifizierte kaufmännische Ausbildung (ggf. Weiterbildung im Personalbereich) „ Fundierte Kenntnisse im Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht „ Grundkenntnisse im Arbeitsrecht „ Sicherer Umgang mit MS Office „ Bereitschaft, sich die erforderlichen Kenntnisse des spezifischen Fachprogramms (Kidicap) anzueignen „ Hohe Detailgenauigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion sowie Teamfähigkeit „ Kommunikationsstärke, höfliches und sicheres Auftreten „ Selbständiges und eigeninitiatives Arbeiten Wir bieten: „ eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe K 7 KAT mit zusätzl. Altersversorgung „ 30 Tage Urlaub mit Weihnachts- und Urlaubsgeld „ Fahrradleasing „ eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem engagierten Team in angenehmer Atmosphäre „ ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet „ Möglichkeiten zu Fortbildungen Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte schriftlich bis zum 15.04.2021 mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an k.galle@kirche-ps.de richten. Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Herr Galle unter der Tel.-Nr. 04551/90168412 gern zur Verfügung.

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge m/w/d

Stadt Aschaffenburg - 63739, Aschaffenburg, DE

Fachaufsicht und Fachberatung (m/w/d) von Kindertagesstätten und Tagespflege Die Stadt Aschaffenburg versteht sich als bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Für die Mitarbeit im Jugendamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitkraft. Die Stelle ist teilbar in zwei Teilzeitstellen in die Bereiche Fachaufsicht und Aufbau und Ausbau eigener kommunaler Betreuungseinrichtungen. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation und Kenntnisse. Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen: vorzugweise abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder ein sonstiges abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium gemäß Aufgaben- und Anforderungsprofil oder eine Ausbildung als Erzieherin mit langjähriger Leitungserfahrung und Zusatzausbildung mit Bezug zum Aufgaben- und Anforderungsprofil mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Die ausführliche Stellenausschreibung sowie Hinweise bezüglich Ihrer persönlichen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage www.aschaffenburg.de. Das dort beschriebene Anforderungsprofil ist verbindlich. Stadt Aschaffenburg, Amt für zentrale Dienste Postfach 10 01 63, 63701 Aschaffenburg Sozialarbeiter Sozialpädagoge Sozialpädagogin Erziehungswissenschaftler Pädagoge Pädagogin Erzieher Bayern